test content
What is the Arc Client?
Install Arc

Legacy of Romulus - euer Tribble-Feedback

24567

Kommentare

  • jo190jo190 Fähnrich Registered Users Beiträge: 9
    bearbeitet April 2013
    Das Update ist sehr gut gelungen, es macht Spaß die Romulaner zu spielen.
    Was ich gut finde:
    1. Das UI sieht gut aus
    2. Die romulanische Story ist sehr gut
    3. Die Raumschiffe sind auch super
    4. Sehr gute romulanische Effekte
    5. Sehr guter Anmeldescreen
    Was ich nicht so gut finde:
    1. Mann kann sich nicht zwischen den Tal Shiar und der Republik entscheiden
    2. Manche Sounds von den Romulanern und den Klingonen sind die gleichen.
    3. Die romulanischen Schiffe könnten etwas dunkler sein
    Trotz Mängeln habt ihr sehr gute Arbeit geleistet. Auf dieses Update habe ich sehr lange gewartet.:smile:
  • gubbi123gubbi123 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 10 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Ich bin auch sehr begeistert un würde mir wünschen das man sich Romulanerinnenräume zumvorbild nimmt und die alten fedbrücken umgestaltet. Was mich noch stört wie wenig auswahl man bei der erstellung der Chars hat wurden nicht neu Frisuren angekündigt ?
  • jourianjourian Veteran der Sternenflotte Beiträge: 42 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Insgesamt macht die Beta auf mich einen guten Eindruck. Hoffe das bis zum Release die Übersetzungen vollständig sein werden. Bei mir ist es aktuell noch eine Mischung aus Deutsch und Englisch.

    Die Innenräume der Schiffe halte ich für gelungen. Sie sehen wirklich nach einer romulanischen Fraktion aus.

    Ich hoffe doch das wir in der fertigen Version die Szenen mit Ton haben werden, insbesondere auf die Szenen mit Sela würde ich mich freuen Denise Cosby zu hören.

    Kann es kaum erwarten die fertige Version davon zu spielen.
  • jackkryan1701jackkryan1701 Fähnrich Beiträge: 1 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Die Romulaner sind sehr gelungen.

    Alles stimmig, alles in Ordnung.
    Der einzige Wermutstropfen, den ich gefunden habe, liegt in den Cut-Scenes. Diese laufen zum Teil nicht synchron. Das ist aber auch das einzige, was mir aufgefallen ist.
  • ackreedackreed Veteran der Sternenflotte Beiträge: 657 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    So nun bin ich auch in der Lage bis Lvl 10 mein Feedback abzugeben.

    Die Geschichte rum um die Einführung meines romulanischen Charakters, finde ich äußerst gelungen. Es macht ein Riesenspaß diesen zu Beginn auf einer romulanischen Kolonie zu spielen und auch der Gegenspieler in Form des Tal Shiars und den neuen Gegner scheint eine wirklich intressante Geschichte zu werden. Die Maps sind mit viel Liebe und Detailreichtum erstellt worden, was der Spieler schon im Tutorial sofort bemerken wird. Die Missionen bieten von der Story Abwechselung und machen auch wirklich sehr viel Spaß diese zu spielen.

    Ich war durchaus positiv überrascht aber als der Moment kam wo ich mich entscheiden musste ob Föderation oder Klingonen, da war alles für mich die Luft raus, als ich den klingonischen BO bekam. Es hat sich für mich also bewahrheitet dass es für mich dieser Killmoment war an Spielspaß. Auch wenn Cryptic das Spiel nicht wegen der Meinung eines Menschen umstellen wird, möchte ich jedoch meine Enttäuschung über diese Art der Story nochmals hier Ausdruck verleihen. Ich hätte es besser gefunden wenn mein romulanischer Charakter einzig und allein für Neu Romulus gearbeitet hätte. Aber jetzt haben die Klingonen, Föderation und Neu Romulus ein Bündnis. Klingonen und die Föderation bilden ein Bündnis schon wieder....um eine romulanische Kolonie zu unterstützen. Dessen Cpt sich für eine Seite entscheiden und denn entsprechend für eine der beiden Fraktionen in den Krieg zu ziehen. In meinen Augen geht es kaum unlogischer. Wer darin eine Logik sieht, kann mich ja mal gerne aufklären....

    Was ich auch äußerst ungern gesehen habe sind die bisherigen Ränge. Diese sind eigentlich von dem Canon vorgegeben und dennoch übersetzt sie Cryptic mit Föderationswischwasch.

    Uhlan
    Zenturio
    Sub Lt.
    Lt.
    Sub Cmdr.
    Commander
    Major
    General
    Admiral

    Der Zivilist ist durchaus angebracht im Tutorial, aber danach hätte man auch hier auf Individualität einer romulanischen Rangstruktur setzen können. Jedoch entschied man sich diese nur halbherzig umzusetzen. Wie viele Dinge die man so hier und dort im Spiel erleben mag. Ich finde es manchmal schade, das es an manchen Ecken des Spiels soviel Detailreichtum an den Tag gelegt wird. Aber bei manchen Dingen es einfach nicht konsequent zu Ende gebracht wird.

    Die neue UI ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürtig, jedoch gewöhnt man sich schnell daran. Jedoch stechen mir 3 Aspekte deutlich heraus, die zu verbessern sind.

    1. Die Lebensanzeige ist in meinen Augen zu dunkel gehalten genau wie das Avatarbild. Auch passt es nicht irgendwie in das Gesamtbild hinein.

    2. Die Anzeige meines Gegners und sobald er ein Ziel erfasst sind in meinen Augen viel zu groß geraten. Wenn man zu nah ranzoomt ist das einfach viel zu viel. Wenn man den Kompass ausblendet und die ANzeige nach oben zieht gehts aber.

    3. Die Symbole die die Minimap umgeben finde ich optisch auch nicht ansprechend.

    Kommen mir nochmal zu den Maps, wie gesagt ich finde sie optisch sehr gut gelungen und es macht Spaß diese zu erkunden.

    Da hätte ich nur den persönlichen Wunsch die Map "Romulan Flottila" etwas heller zu gestalten. Ich weiß ja das es die Romulaner grün mögen. Aber die Station erinnert mich eher an ein remanisches Schiff/Station als eine romulanische. Also ein Tick heller könnte sie schon sein.

    Im übrigen fehlen auch noch die romulanischen Ladebildschirme im Spiel. Die von der Föderation passen nicht so richtig.

    Auch was mir persönlich fehlt ist sone Manschetten für die Handgelenke. Es sieht überhaupt nicht gut aus, wenn ich auf mein Schiff beamen will und ich wie ein Klingone auf meine nackte Haut tippe um denn gebeamt zu werden??? Ist auch nicht sonderlich logisch.

    Was ich mir persönlich für die Zukunft wünschen würde:

    Story:

    -Beendigung des Krieges zwischen Föderation und Klingonen um die Geschichte glaubwürdige zu gestalten.

    -PVP dreht sich nicht mehr um den Krieg sondern werden zu taktischen Übungen, anstelle das Schiffe zerstört werden, werden sie nur kampfunfähig gemacht. Entsprechend müsste im Highlevel bereich ein entsprechender handlungsstrang wegen einen Friedensvertrag ausgehandelt werden.

    -Tal Shiar und die unbekannte Spezies sollten so stark werden um Klingonen und Föderation das Wasser reichen zu können.

    Optionen:

    - generelle Festlegung der Steuerung

    Ich würde mich durchaus freuen wenn es möglich wäre, dass man die Steuerung nur einmal einstellen muss und nicht jetzt so wie es jetzt ist. Für einen Char einstellen, denn für den nächsten und denn wieder für den nächsten. Nicht jeder kennt den "Save UI"-"Load UI" Trick. So etwas sollte es einfach nicht geben.

    Währungen im Spiel

    Wenn in jeder neuen Season uns jetzt immer ein neues Rufsystem blüht. Denn wäre ich persönlich freu wenn man Universalmarken einführen könnte. Also sprich Flotten-, Omega, Romulanermarken und Co unter einer großen Gruppe zusammenzufassen. Ich kann mich noch recht lebhaft daran erinnern, wie stolz ihr wart als ihr das Währungssystem entschlackt habt. Jetzt haben wir mehr Währungen als jemals zuvor.

    Inventar:

    Automatisches Stapelsystem; wenn ich Waffenbatterie in meinem Deviceslot habe und neue hinzubekomme wäre es schön wenn sie automatisch bis 20 sich stapeln würden. Anstelle es über das Inventar wieder hineinzuziehen zu müssen.

    So das waren meine Gedanken zu "Legacy of Romulus" bis lvl 10.

    Gruß

    Jack
    Q-Löschung ist zwecklos!
    (verteilt die Botschaft)

    Aus der Asche eines stolzen Volkes, erheben sich Diener des Krieges für einen Kampf der nicht ihrer ist.
  • enforcer83enforcer83 Fähnrich Registered Users Beiträge: 5
    bearbeitet April 2013
    also erstmal muss ich mich für die einladung zur closed beta bedanken! darüber habe ich mich sehr gefreut!

    habe jetzt meinen romulanischen char auf lvl 21 hoch gespielt und möchte mein feedback bisher dazu äussern!

    1. zum positiven:
    - das neue HUD ist gut geworden, ich persönlich finde es übersichtlicher und star trek
    freundlicher als das alte
    - die grafik und bild framerate ist sehr gut gelungen
    - die story kommt überzeugend rüber
    - die einzelnen episodenquest sind gut ausgedacht und erarbeitet
    - die einzelnen videosequenzen passen sich gut ind quests mit ein
    - die schiffsmodelle sind grafisch sehr gut und trekki like erarbeitet und eingefügt
    - die romulanischen uniformen, frisuren und gesichtsmerkmale find ich klasse und detail
    getreu

    2. zum negativen
    - der startplanet gut ausgearbeitet aber jedoch nicht ruckelfrei (und es ruckelt nur auf dem startplanet, und das auch wenn man in einer späteren quest wieder dort hin muss)
    - in den grafisch guten und detaillierten videosequenzen fehlt komplett die audioausgabe, sprich die stimmen wiedergabe (mund bewegung ist da aber nichts zuhören)
    - das innere der romulanischen flotte (der begehbare teil) ist ein wenig zu unübersichtlich
    - teilweise fehlt waffensound in raum und bodengefechten bei den spielerwaffen, bei den npc waffen ist er vorhanden


    gesamtmeinung: im großen und ganzen sehr gut gelungen und sehr gut spielbar! wenn die einzelnen fehler und bugs zum release entfernt werden, dann wird es perfect!
    ich freue mich schon jetzt auf den release von LoR denn dann werde ich auch wieder öfter sto spielen und vllt werde ich ja wieder sto-suchti so wie die 2 jahre zuvor!!!!!
  • mrhebelermrhebeler Karriereoffizier Beiträge: 106 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    nur mal ein Kurzen Feedback von mir

    ICH WILL DENN INNEN RAUM AUS DER MIND TRICK MISSION HABEN :biggrin::biggrin::biggrin:

    so müsste jeder innen raum aussehen wenn man das borg set am schiff hat.
    die mission ist mal sowas von genial gemacht.
    Steam User !! nicht Arc!!
  • an672b1an672b1 Karriereoffizier Beiträge: 144 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    An Bord meines Warbird ist in meinem Quartier im Hauptraum/Wohnzimmer die Couch nicht benutzbar, nur der Sessel daneben, bitte beheben.
  • tyrazultyrazul Fähnrich Beiträge: 8 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Ich hab derzeit noch nicht viel gespielt, aber ich konnte es mir nicht nehmen lassen, die Brücke und den Innenraum des Warbirds anzuschauen.

    Der Stuhl im Raum des Captains war nicht benutzbar, aber das ist ja eher eine Kleinigkeit. ;)
    Was mich eher stört, dass die Duty-Offiziere nicht im Schiff stehen, sondern wie bei der andorianischen Eskorte über eine einzige Konsole "anfunkbar" sind. Bei dem Innenleben würde ich es schade finden, wenn das so bleibt. Es ist (meiner Meinung nach) verdammt gut vom Aussehen her, da kann man gerne mal drin rumlaufen, wenn man z.B. technische Aufträge verteilen möchte.
  • an672b1an672b1 Karriereoffizier Beiträge: 144 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Ich würde sagen man implementiert es so, dass beides möglich ist. Wenn man nur wenig Zeit hat oder keine Lust im Schiff zu wandern, dann nutzt man die Konsole auf der Brücke und andernfalls joggt man durchs Schiff. So kann man es nach Lust und Laune machen. Für die anderen Fraktionen müsste man dann nur noch eine solche Konsole auf den Schiffsbrücken anbringen und fertig ist das Modell, das alle zufrieden macht.

    Dass der Stuhl des Captains im Bereitschaftsraum der Warbirds nicht ntzbar ist, ist ebenfalls schade. Bitte SÄMTLICHE Sitzgelegenheiten an Bord Nutzbar machen. Ich teste dann mal munter weiter ;-)
  • clawtalonclawtalon Veteran des Reiches Beiträge: 13 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Ich habe mich nun auch bis zum spielbaren ende durch gespielt. Wo bei ich erwähne das ich " nur " die Romulanische Reihe und keine nebenmissionen durch gespielt habe.

    Ich muss sagen bis auf die paar kleinen Fehler, die mir auf gefallen sind eine bisher gut gelungene Arbeit.

    Das Startbild ist gelungen, nur müssten grössere Schiffe, wie die Borta, Oddy und die Träger, etwas angepasst werden.
    Dann bin ich beim Besuch meines Maschinenraums in den Kern gesprungen und kam nur per Game Neustart wieder raus da, da könnte man vllt was ändern.
    Der Hauptraum des Botschaft oder Hauptcommandos gefällt mir sehr.
    Irgendwie errinnert mich der Balkon und der Blick den man von dort hat, an Star Wars Episode I, oder die beiden Angriffsdronen in der Stadt an die Neuverfilmung von KdW - Krieg der Welten, und auch die fliegenden Dronen die die Leute von der Oberfläche holten,
    hat mir gefallen.
    Vllt. könnte man diese abschiessbar machen um so einpaar der Zivilisten retten zu können.

    Ich bin gespannt auf den Rest und freue mich schon auf den Start von LoR auf dem Holodeck.
    1. Fleet Command Germany / 1. Klingon Command Germany

    sashme3d1d6udv.jpg

    Trekkie seit 1980
  • trushbeardtrushbeard Fähnrich Beiträge: 11 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Ich finde die Story sowie die Atmosphäre total gut gelungen, hie und da noch ein kleiner Fehler, aber ansonst - Hut ab!

    Was mich darüber hinaus interessieren würde - wie wird´s bezüglich Romulaner respektive Remaner und Romulanermarken gehandhabt? Gibt es für die Rasse eigentlich welche zu erarbeiten - bzw. sollte aufgrund der Questreihe sowie schon allein durch das Geburtsrecht der Ruf auf 100% sein.
  • tyrazultyrazul Fähnrich Beiträge: 8 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Das testen geht munter weiter und nun hab ich tatsächlich nen (bösen) Fehler gefunden.
    In der Episode "Allies" die Mission "Bigger Picture" gibt einem die Aufgabe, die S.S. Daendle anzufliegen und ihr zu helfen, aber das Schiff ist nicht da. Wir sind grad ca. 10 Romus allein in dem System und suchen sie, selbst Relog hilft nicht.

    Der Bug ist natürlich auch ingame gemeldet. ;)
  • mrhebelermrhebeler Karriereoffizier Beiträge: 106 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Soo ich habe alle Missionen bis Level 21 durch und muss sagen das diese sich super spielen lassen und mir nur kleinere Bugs auf gefallen sind und diese hier bereits vermerkt habe.

    eine sache allerdings möchte ich hier noch mal kurz erwähnen und zwar die belohnungen der Mission Temporal Ambassador.
    es ist zwar schön das man nen Schiff und ein kleidungs stück bekommt aber bitte gebt nicht allen fraktionen das Yesterday enterprise "klebeband", das passt nicht zu einem Klingonen oder Romulaner. auch hätte ich es mir gewünscht das man als romulaner ein anderes schiffe bekommt z.b einen Romulanischen D-7 Refit Cruiser oder Romulanische Federations Class Cruiser refit oder sogar nen richtiges romulanisches schiff.
    Steam User !! nicht Arc!!
  • v3nnv3nn Commander Registered Users Beiträge: 452
    bearbeitet April 2013
    Ich bin endlich auch soweit mein eigenes Schiff besuchen zu dürfen.

    Transporterraum:
    Ja ist viel zu groß, da reicht eine Plattform und weniger als die Hälfte des Raumes aus.

    Maschinenraum:
    Auch mächtig riesig, man glaubt gar nicht solch eine Kathedrale in einem kleinen T'liss Warbird vor zu finden.
    Am Besten auch den Kern komplett unzugänglich machen, dass man jenseits der Geländer nicht hin kommt.
    Der Kern erinnert mich bissl an Event Horizon :biggrin:

    Labor:
    Geil

    Brücke:
    Sieht auch gut aus, komisch nur, dass ne hübsche Blonde an der Technischen Konsole sitzt. Kommt blond doch sehr sehr selten bis gar nicht bei Romulanern als Haarfarbe vor.

    Bereitschaftsraum des Kapitäns:
    Super geil. Ich liebe es wie die Bildschirme und Konsolen ausfahren wenn man sich dem Tisch nähert. Und das Terrarium ist auch nett an zu sehen, fehlt nur der Bewohner.

    Rest schreib ich später, ich komm ausm Singularitätskern nämlich überhaupt gar nicht mehr raus (verdammt war zu neugierig).
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • an672b1an672b1 Karriereoffizier Beiträge: 144 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    @v3nn,
    Was den Singularitätskern betrifft, kann ich nicht ganz zustimmen. Man fällt da kaum versehentlich rein, wenn man mit seinem Charakter normal durch den Maschinenraum geht. (Ich persönlich bin da noch nie reingefallen, aber einige meiner Gäste. Tja, waren selbst schuld...)

    Was die Innenräume anbelangt, so finde ich, dass sie keiner Änderung bedürfen. Für eine Mogai Klasse sind sie perfekt. Für die kleineren T'liss und T'varo Warbirds bräuchte eher ein eigenes Interior. Ebenfalls für Schiffe in der Größenordnung einer D'deridex.

    Da würde ich mich eher an den Innenräumen der Flotilla orientieren. An und für sich bräuchte es eben drei Größenordnungen wie bei den anderen Fraktionen auch, aber vielleicht wird das ja bei Release verfügbar sein.

    Verschiedene Brücken wären in dem Bezug auch eine gute Idee. Die momentane passt nicht recht zu den veralteten T'liss Warbirds und eine D'deridex hat sicher auch eine andere eher weitläufigere Brücke.

    Nicht, dass ich hier die alten Sporthallendimensionen vor Augen habe, eher etwas mit niedriger Decke, wie bei der momentanen aber mehr Raum. Ich hätte da schon diverse Ideen, aber dafür bräucht ich dann eher einen sehr umfangreichen Interioreditor. Wir werden sehen was die Zukunft bringt...
  • v3nnv3nn Commander Registered Users Beiträge: 452
    bearbeitet April 2013
    an672b1 schrieb: »
    @v3nn,
    Was den Singularitätskern betrifft, kann ich nicht ganz zustimmen. Man fällt da kaum versehentlich rein, wenn man mit seinem Charakter normal durch den Maschinenraum geht. (Ich persönlich bin da noch nie reingefallen, aber einige meiner Gäste. Tja, waren selbst schuld...)

    Ja, aber wie du weißt, krabbeln Kinder auch gern dort hin wo sie nicht hin gehören.:biggrin:
    Jeder wird mal einfach aus Neugierde da rein hopsen wollen, aber die GMs haben sicherlich keine Lust alle paar Minuten zig Leute da raus zu holen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • an672b1an672b1 Karriereoffizier Beiträge: 144 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    Kleinkinder gehören nicht auf einen Warbird! :tongue:
  • laraniralaranira Überlebender von Romulus Beiträge: 90 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    v3nn schrieb: »
    Ja, aber wie du weißt, krabbeln Kinder auch gern dort hin wo sie nicht hin gehören.:biggrin:
    Jeder wird mal einfach aus Neugierde da rein hopsen wollen, aber die GMs haben sicherlich keine Lust alle paar Minuten zig Leute da raus zu holen.

    Singularitätskrn springen für Anfänger??
    Wer da rein springt, sollte sofort sterben und 30 Minuten Respawntimer bekommen.
    Dan lernen es die Leute. :"In Singularitätskerne springt man NICHT!".
    [SIGPIC]ICH LIEBE ES WEN EIN PLAN FUNKTIONIERT.[/SIGPIC]

    Sie werden nich wissen wer sie getötet hat!
  • v3nnv3nn Commander Registered Users Beiträge: 452
    bearbeitet Mai 2013
    Ich kann es zwar nicht so recht zuordnen, aber irgendwie sehen die remanischen Frauen gruselig aus.

    Ich glaube das liegt an der (nicht vorhandenen) Nase.
    Wo die Männer noch nen runzeligen Knubbel haben sind bei den Frauen nur noch die Nasenlöcher übrig.:eek::confused:
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • ander74ander74 Fähnrich Beiträge: 3 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Rassenerstellung : # Raceinfo und Classinfo sind zu klein und nur schwer lesbar

    Tutorial: # A Day in the sun, beim letzten Punkt (5) Meet Tovan Khev ist kein Weghinweis zu sehen/ es fehlt der übliche Quest/Bereichskreis

    Charakterschirm:
    # Beim zuweisen eines Bodenoffiziers kam es bei 2 Gelegenheiten zum Spielabsturz auf den Dekstop

    Quest: Search for New Romulus # Man soll das Dewa III System scannen, angezeigt wird es schon als New Romulus

    Quest: Die Quest Turning Point wird wie folgt angezeigt "N/A Khitomer mission name

    Textbox: # Der Text in Gesprächsboxen wird auf der linken Seite der Box angezeigt, als wäre er leicht abgeschnitten (es fehlen 0,5mm oder so)
  • jo190jo190 Fähnrich Registered Users Beiträge: 9
    bearbeitet Mai 2013
    Hi,
    Ich habe einen neuen D'Deridex Warbird bekommen und habe schlechte Erfahrungen gemacht. Das Schiff ist in Star Trek mein Lieblingsschiff, es sieht schön und gut aus, aber ich habe große Probleme.

    1. Die Wendegeschwindigkeit ist viel zu tief

    2. Da die Wendegeschwindigkeit zu niedrig ist, komm ich mit den Schilden nicht hinterher.(Sie fallen schnell aus) Besonders bei PvP

    Mein Vorschlag wäre, entweder die Wendegeschwindigkeit zu erhöhen, oder die stärke der Hülle und Schilde erhöhen.

    trotzdem sehr schönes Schiff

    PS: Ich würde auch ein grünes Design für den Warbird, wie in den TNG-Folgen, sehr schätzen.
  • yaru80yaru80 Rihannsu Beiträge: 366 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Seit einigen Tagen schon kann ich keine Tickets auf Tribble schreiben, wenn ich ein Ticket absende bekomme ich die Meldung verbindung nicht möglich versuchen sie es später nochmal.

    Seit dem letzten Patch läuft meine bodencrew ständig gegen Wände und bleibt an jeder ecke dauerhaft stecken z.b in der Mission "Smash and Grab".

    Dauernervig ist auch das mein Personal Tray ständig von Bo Fähigkeiten aufgefüllt wird obwohl ich diese jedesmal entferne sind sie nach einem Map wechsel wieder da.
  • farinat0rfarinat0r Captain Beiträge: 1,001 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    yaru80 schrieb: »
    Dauernervig ist auch das mein Personal Tray ständig von Bo Fähigkeiten aufgefüllt wird obwohl ich diese jedesmal entferne sind sie nach einem Map wechsel wieder da.

    Das weniger ein Bug und mehr ein Feature.

    Grundsätzlich ist es so gedacht, dass "neue" (ungenutzte) Fähigkeiten in den Tray geschoben werden, um den Spieler generell darauf aufmerksam zu machen, bzw. sie dem Spieler anzubieten. Scheinbar hat jetzt ein Entwickler für die Erweiterung daran rumgespielt und die BO-Fähigkeiten nun auch für diese Mechanik freigegeben, bzw. die Mechanik so erweitert, dass auch die BO-Fähigkeiten mit abgefragt werden.

    Eigentlich eine gute Idee, aber leider auch potentiell nervig.

    Einfache Lösung: Schmeiß die Fähigkeiten nicht wieder ganz aus dem Tray, sondern schieb die einfach in eine ungenutzte Zeile (z.B. Zeile 10), die du so wie so nicht anzeigen lässt. Die Fähigkeiten sind für dich so nicht mehr sichtbar, werden aber auch nicht mehrdauernd in deinen Tray geschmissen.

    Generell wäre es hilfreich, wenn man BO-Fähigkeiten per Option von dieser Mechanik ausnehmen könnte, oder sie einfach ganz sperren könnte, und nur wirklich neue Fähigkeiten, die man durchs Leveln bekommt dem Tray hinzugefügt werden.
    Orginalbeitritt: Feb 2010
  • ente77ente77 Fähnrich Beiträge: 78 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    mal eine frag
    ich habe ich auf dem Tribble Testserver angemeldet habe auch gleich mein Fed. r?bergeschoben und siehe da ich kann kein romulaner testen da steht immer irgend was mit permission ? kann mir da jemand helfen
  • farinat0rfarinat0r Captain Beiträge: 1,001 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Für die Romulaner sind nicht alle freigegeben. Aktuell sind nur wenige in die geschlossene Beta, die die Romulaner umfasst, eingeladen. Alle anderen Tester auf Tribble haben keine Berechtigung (engl. permission) Romulaner zu erstellen.
    Orginalbeitritt: Feb 2010
  • yaru80yaru80 Rihannsu Beiträge: 366 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Ich finde ja besonders die neuen Romulanischen Boden-Waffen die es auf der Flotille gibt sehr schön, mein Favorit das WideBeamRifle damit erwischt man alles auf 30 meter =)

    Was ich mich frage ist ob wir da später dann auch Qualitativ hochwertige Versionen bekommen können ?
    Das selbe gilt für Warp-/Singularitäts-Kerne MK 10 ist ja nicht grade der Burner wenn man bereits VA ist.

    Auch wären Romulanische Bodenkits schön bzw. eine Anpassung auf Plasmaschaden für die Techniker Fähigkeiten Orbitalstrike und Geschütztürme, oder statt Quanten- nen Plasma-Mörser.
  • jghunterjghunter Commander Registered Users Beiträge: 365
    bearbeitet Mai 2013
    So kommen wir mal zu meinen Feedback:

    + Das tutorial gefällt mir ja mal Richtig. Nicht wie bei den Klingonen Sinnloses Rumgelaufe sondern in ne Nette Geschichte Verpackt. Geil Geil Geil Sag ich da nur.

    + Geniales Überarbeitet Hub macht Laune

    + Story zum Einstieg bei den Romulanern =)

    + Missionen sind ja mal Wirklich Abwechslungsreich. Von Forschen bisw Kampf und so alles bei. So muss das sein.

    + Gut Überarbeitete Graphick

    Ansonsten gehören noch einige Sachen Überarbeitet:

    - Bei manchen Kleidungen (in dem Fall Romulan Civiel Wrap) sieht man die Brüste teilweiße Rausschimmern

    - In manchen Videos verschwinden die Untertitel zu schnell :(

    - Torpedos wenn sie Abgefeuert wurden sieht man sie nur kurz Abfeuern und Verschwinden und kommen nicht vom Fleck so was sollte nicht sein!

    - Beim Kartenwechsel Erscheint gelegentlich der Chat nicht!

    - Boden: Der Wechsel von einer Waffe zur Anderen läuft nicht Flüßig ab, sprich zu langsam.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • sesaynosesayno Überlebender von Romulus Beiträge: 189 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Erst mal das Positive:

    Die Überarbeitung der Traits und des Trait-Wahlsystems gefallen mir ausgesprochen gut! Nun ist man nicht mehr gezwungen, sich auf 2 Traits festzulegen, außerdem braucht der Rassenbonus nur mehr einen Slot statt vorher zwei. Ich finde es auch toll, dass die Fähigkeiten mehr auf die eigenen Vorlieben ausgewählt werden können (Boden oder Weltraum)

    Die Tutorials sind einfach und gut verständlich, die Tooltips die immer auftauchen, wenn was neues passiert / freigeschalten wird, helfen zusätzlich beim eingewöhnen!

    Die neuen Farbschemata für das HUD sind extrem gut gelungen, vor allem die Idee ohne Roten Alarm unterstütze ich :)

    Die farbliche Überarbeitung der einzelnen Skills in den Fähigkeitenleiste macht das zuordnen der einzelnen Skills leichter *Thumbsup*

    Die Romulanermissionen machen extremst Laune, sowohl von der Story als auch den Zwischensequenzen. Auch sind die neuen Elaachi überaus schön animierte Gegner.

    Alliiertensystem finde ich toll, das erspart einem eine zusätzliche Sternbasis

    Die grafische Umgestaltung der Doff-Aufträge ist auch eine Verbesserung

    Die romulanischen Schiffe sind sehr schön Designt, die neuen Singularitätsfähigkeiten lassen Platz, um einige neue Strategien auszuprobieren

    Die Möglichkeit, Alliierte Schiffe bis lv 40 als Romulaner zu fliegen, macht laune, wenn man mal zur Abwechslung was altbekanntes fliegen will

    Neues Warpkernsystem lässt viel Platz für verschiedene Spielereien

    Die schnelle Verteilung der Skillpunkte mittels Klick auf die Leiste bei der gewünschten Punktzahl erhöht den Komfort sehr :)

    Hohe Singularitätsenergie = höhere Gesamtenergie ist ein Super Ansatz :)

    "Zwei" Hauptsternensysteme (Neu Romulus und Erde / Quonos) = Vielen Dank dafür :) Das würde ich mir umgekehrt auch für meine bereits bestehenden Charaktere (Fed / KDF) wünschen.

    Neue spezielle Antriebe / Waffen mit Spezialfähigkeiten (Undinetorpedo, Impulsantrieb mit erhöhter Geschwindigkeit, wenn kein Voller Impuls verfügbar ist...) machen die Gestaltung abwechslungsreicher (Schiff)



    Nun zu den Punkten, die mir nicht übermäßig gefallen:

    Wieso müssen die Singularitätswarpkerne mit je 10 Pt Abzug auf die einzelnen Subsysteme auskommen? Das macht sie um einiges anfälliger für Energiesaugende Eigenschaften. Mein Vorschlag hierzu wäre, je nach tatsächlichem energieniveau (samt Boni aus dem Skillbaum) den Malus zu verteilen, zB bis 30 Energie kein Malus, ab 30-50 Pt -5 auf das Subsystem, von 50 - 80 -8 Pt auf das Subsystem, ab 80 -10 Pt auf das betreffende Subsystem

    Das sich die Tarnung und die Singularitätsfähigkeiten einen 5 Sekunden globalen Cooldown teilen, ist leider auch mehr Spielbremsend als nützlich.

    Wieso bekommen die Romulaner mit Release schon ein brauchbares, wendiges Schiff mit 5 taktischen Konsolen? Die KDF wartet seit die Flottensternbasis eingeführt wurde auf ein solches Schiff. Eine Flotten-Guramba mit 5 taktischen Konsolen wäre doch mal was!!

    Dass es nur ein einziges kostenloses Wissenschaftsschiff auf Seiten der Romulaner gibt, ist ein großer Nachteil, wenn man gerne Wisschenschaftsschiffe fliegt. Auch weil man vorher gewohnt war, bei jedem Rangaufstieg die Möglichkeit zu einem Wissenschaftsschiff zu haben!

    Die einzelnen Singularitätsfähigkeiten sind zu schwach. Selbst auf Stufe 5 sind sie höchstens unteres Mittelfeld: Die Warpschatten verwirren nicht mal die PVE-Schiffe, die Plasmanova macht keinen Nennenswerten, als Spieler spürbaren Effekt beim Gegner (egal ob Schilde vorhanden sind oder nicht), der Singularitätssprung ist erst im Nahkampf (unter 1 Km Entfernung zu kleinen Gegnern) für 2 Sekunden eine Option, da man ja nicht auf die Singularität ausgerichtet wieder auftaucht, und mit Angriffsmanöver Omega die Singularität ausgehebelt wird (kein Festhalten, kein Wenderatendebuff möglich, Bewegungssteigerung und Verteidigungssteigerung), die temporären Hüllen- und Schildpunkte halten keine 3 zusätzliche Sekunden und die Überladung der Energiewaffen ist einfach nur ein Witz. Ein einzelnes Beam: Overload 1 bringt da definitiv mehr als dieser eine Skill.

    Fehlende Überarbeitung der bestehenden Missionen (Stichwort Remanischer Widerstand, wieso kennen mich Slamek und Haakev nicht mehr, obwohl ich erst ein paar level davor mit ihnen zu tun hatte?) Neue Zwischensequenzen wären da eventuell auch angebracht.

    Die neue Abenteuerzone ist meiner Meinung nach ziemlich schwer auf Lv 20, als Taktiker kommt man ja kaum dazu, die Missionen abzuschließen, weil man die immer wieder im Gegnerfeuer stirbt (oder von Steinen erschlagen wird).

    Eine Fehlende schnelle Möglichkeit, wenn man vom Tau Dewa Sektor nach DS9 kommen möchte (vor allem mit KDF als Alliierte)

    Muss das sein, dass man gezwungenermaßen als TalShiar Agent ausgebildet (indoktriniert) wird? Kann man da nicht einen alternativen Handlungsstrang aufbauen, bzw eine Wahlmöglichkeit, ob man das überhaupt will?

    Die Featured Episodes sollten früher spielbar sein (zB die ersten Episoden (Spectres) global ab lv 25, die folgenden Blöcke je 5 Lv später (Romulaner Lv 30, Jem Hadar Lv. 35, Breen Lv. 40, Undinen / Borg Lv. 45)

    Im Großen und Ganzen ist das Addon sehr gut gelungen, wenn jetzt noch die Bugs verschwinden und diese oben angesprochenen Mängel überarbeitet / behoben werden, wird die neue Erweiterung sicher Toll :)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    "[email protected] + 5 Twinks don't believe in a No-Win-Scenario"

    Proud Member of RONK
  • porindporind Fähnrich Registered Users Beiträge: 4
    bearbeitet Mai 2013
    Hallo Com Das ist mein erster beitrag weil ich sonst nur gezockt hab aber naja :biggrin:

    Positiv:
    1. finde das neue HUD geil
    2. Mir ist aufgefallen das die grafik verbessert wurde
    3. ich finde Die Char auswahl Cool mit den offiezieren

    Negativ:
    1.ich finde Es zimlich Blöd Das man im kampf nicht rausbeamen/warpen in echt geht das auch!
    2. Ihr hattet so viel zeit das legacy pack zu machen aber könntet es nicht übersetzen?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.