Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

TIAMAT- Die schlechteste Instanz/Das schlechteste Dungeon aller zeiten

1235

Kommentare

  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    anaria65 schrieb: »

    Die einzigen die wirklich für dieses Chaos und den ganzen Frust verantwortlich sind, das ist PW. Die haben diesen ganzen dampfenden Haufen verursacht, nicht die Spieler!


    Word !

    --> Eigener Chat auf die jeweillige Instanz beschränkt .
    --> Möglichkeiten für Mates /Gildenintern gemeinsam den Raid zu laufen

    -->Ganz wichtig<----
    Entbuggen der neuen Map , zuviele Lags / Rubberbanding Grafikengine veraltet ?

    Die Drachenbrunnem Drachen gehen zu schnell down auch nach dem *Patch* , und bitte endlich ein Content der richtig richtig schwer ist
    und sich nicht dadruch auszeichnet das man mit 10 k Spielern sich plagen muss . Es gibt genügend Content für 10 k Player die haben noch ganz andere Aufgaben zu erfüllen als Spieler die Zeit udn Ads in ihren Char investiert haben udn am Sprung oder es bereits sidn oder knapp davor sind Highend zu werden .

    mfg
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    suppensir schrieb: »
    Word !

    --> Eigener Chat auf die jeweillige Instanz beschränkt .
    --> Möglichkeiten für Mates /Gildenintern gemeinsam den Raid zu laufen

    -->Ganz wichtig<----
    Entbuggen der neuen Map , zuviele Lags / Rubberbanding Grafikengine veraltet ?

    Die Drachenbrunnem Drachen gehen zu schnell down auch nach dem *Patch* , und bitte endlich ein Content der richtig richtig schwer ist
    und sich nicht dadruch auszeichnet das man mit 10 k Spielern sich plagen muss . Es gibt genügend Content für 10 k Player die haben noch ganz andere Aufgaben zu erfüllen als Spieler die Zeit udn Ads in ihren Char investiert haben udn am Sprung oder es bereits sidn oder knapp davor sind Highend zu werden .

    mfg

    An und für sich volle Zustimmung, jedoch möchte ich noch einmal zu bedenken geben, dass mit Tiamat selbst für die 10k Leutchens jeglicher alter Content ad absurdum geführt worden ist, wie es yalaia sehr treffend im Diskussionsforum beschrieben hat. Warum sollte ich mich in der Situation eines 10k GS Spielers um alten Content stören, wenn es völlig ausreicht den Möchtegerndrachen und Tiamat kurz zu zuwinken, um mit Ausrüstung zugeschmissen zu werden? Das würde ich an deren Stelle auch nicht machen. ;)
  • sheydrale
    sheydrale Tante für alle Belange Beiträge: 1,402 Community Moderator
    bearbeitet Dezember 2014
    Guten Abend zusammen.
    Eigentlich war der Thread wirklich gut. Aber hier gilt wohl die gleiche Regel wie im NWGerman Chat. Irgendwann artet es wegen Kindern und Trollen aus, und die vernünftigen User springen auf den Zug auf statt zu ignorieren.

    Leute, bitte. Ich will nicht dass die CMs den Thread schließen oder löschen, wegen OT und Beleidigungen. Bei Tiamat läuft wirklich was schief und ich möchte darüber diskutieren.

    Ich möchte den Thread ebenso wenig schließen wie ihr, daher bitte ich auch freundlich darum beim Thema zu bleiben und Diskussionen über etwaige benötige Rüstung oder wer nun was, wie schafft, zu unterlassen. Ebenfalls ist Namecalling im Forum nicht gestattet, da dies im schlimmsten Fall zu Diffamierung führt oder wie es sich hier gerade abzeichnet, zu Beleidigungen.

    Vielen Dank. :)

    Desweiteren wurde euer Feedback hinsichtlich Tiamat am Montag eingereicht.

    - Sheydrale -
    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: [email protected] ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Oh, ich musste ja so blöd sein nochmal Tiamat zu versuchen, weil ich nicht schlafen kann.


    Was auch ein großes Problem ist. Fail ist gleich Fail. Die jenigen die nach 2 Minuten am Lagerfeuer afk gammeln bekommen bei einem Fail (einen Sieg hatte ich bei um die 10 Versuche noch nie) genau das gleiche wie diejenigen, die bis zum Ende kämpfen und Tränke schlucken wie sonstwas. Genau so bekommen Gruppen wo am Ende noch 5 Köpfe mit 70% HP stehen das gleiche Ergebnis wie Gruppen wo am Ende ein Kopf mit 5% HP über bleibt. Hatte ich gerade, der grüne und der schwarze hatten nur noch minimal Leben. Ich habe von Anfang bis Ende mitgekämpft. Ein weißer Resonanzstein und eine Scherbe. Toll.

    Wenn man merkt, dass es ein Fail wird, kann die gesamte 25er-Schar eigentlich auch afk ans Lagerfeuer campen gehen. Die Rangfolge bleibt gleich. Ob erster Platz mit 500 Punkten oder mit 5000 Punkten ist im Berechnungssystem scheinbar egal.

    Aber ich brauche alle 2 Tage einfach diese Schelle ins Gesicht, warum ich es denn auch immer wieder probieren muss.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Was auch ein großes Problem ist. Fail ist gleich Fail. Die jenigen die nach 2 Minuten am Lagerfeuer afk gammeln bekommen bei einem Fail (einen Sieg hatte ich bei um die 10 Versuche noch nie) genau das gleiche wie diejenigen, die bis zum Ende kämpfen und Tränke schlucken wie sonstwas. Genau so bekommen Gruppen wo am Ende noch 5 Köpfe mit 70% HP stehen das gleiche Ergebnis wie Gruppen wo am Ende ein Kopf mit 5% HP über bleibt. Hatte ich gerade, der grüne und der schwarze hatten nur noch minimal Leben. Ich habe von Anfang bis Ende mitgekämpft. Ein weißer Resonanzstein und eine Scherbe. Toll.
    Wenn man merkt, dass es ein Fail wird, kann die gesamte 25er-Schar eigentlich auch afk ans Lagerfeuer campen gehen. Die Rangfolge bleibt gleich. Ob erster Platz mit 500 Punkten oder mit 5000 Punkten ist im Berechnungssystem scheinbar egal.
    Aber ich brauche alle 2 Tage einfach diese Schelle ins Gesicht, warum ich es denn auch immer wieder probieren muss.

    Tja...was soll man sagen:
    Dieses Problem wurde in diesem Thread ja schon beschrieben und ist wohl leider weiterhin ingame. Da man auch Dracheneier fürs Nichtstun bekommen kann, werden auch in Zukunft viele Spieler campen, die von der Ausrüstung da drin nichts verloren haben und denen egal ist, ob Tiamat fällt oder nicht.
    sheydrale schrieb: »
    Guten Abend zusammen.
    Desweiteren wurde euer Feedback hinsichtlich Tiamat am Montag eingereicht.
    - Sheydrale -

    Guten Morgen,

    evtl. kannst du uns noch sagen welches Feedback da eingereicht wurde? Im Module 5 Feedbackbereich wurde uns das leider nicht mitgeteilt und hier leider auch nicht. Mich würde interessieren welches Feedback da weiter gegeben wurde, da in der Vergangenheit sowas wie eine Feedbackupdate gemacht wurde von Jahneira oder Nezgar, oder auch von Norman ( der aber mit dem Forum nicht mehr viel zu tun hat, oder?). Können wir daher mit einem Feedbackupdate inkl. des Feedbacks von euch rechnen? Und wenn ja, wo? In dem Thread hier oder in einem extra Thread dazu?
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Oh, ich musste ja so blöd sein nochmal Tiamat zu versuchen, weil ich nicht schlafen kann.


    Was auch ein großes Problem ist. Fail ist gleich Fail. Die jenigen die nach 2 Minuten am Lagerfeuer afk gammeln bekommen bei einem Fail (einen Sieg hatte ich bei um die 10 Versuche noch nie) genau das gleiche wie diejenigen, die bis zum Ende kämpfen und Tränke schlucken wie sonstwas. Genau so bekommen Gruppen wo am Ende noch 5 Köpfe mit 70% HP stehen das gleiche Ergebnis wie Gruppen wo am Ende ein Kopf mit 5% HP über bleibt. Hatte ich gerade, der grüne und der schwarze hatten nur noch minimal Leben. Ich habe von Anfang bis Ende mitgekämpft. Ein weißer Resonanzstein und eine Scherbe. Toll.

    Wenn man merkt, dass es ein Fail wird, kann die gesamte 25er-Schar eigentlich auch afk ans Lagerfeuer campen gehen. Die Rangfolge bleibt gleich. Ob erster Platz mit 500 Punkten oder mit 5000 Punkten ist im Berechnungssystem scheinbar egal.

    Aber ich brauche alle 2 Tage einfach diese Schelle ins Gesicht, warum ich es denn auch immer wieder probieren muss.


    Ia wir haben uns in der Gilde auch schon gefragt wie dieses Ranking zustande kommt . Damage ist es definitiv nicht .
    Ich war mit meinem Def Tank dadrinn und wurde auch mit 2 Gilden Membern gequet ( Cw, Gwf) und ja der Cw war auf Rank 7 iich auf 4 normal ein ding der Unmöglichkeit wenns nach Dmg gehen würde .

    Ich finde auch das es ein No GO ist das man ungestraft am Lagerfeuer campen kann und dennoch den Erfolg aber auch beim Misserfolg etwas abstauben kann .

    mfg
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    An und für sich volle Zustimmung, jedoch möchte ich noch einmal zu bedenken geben, dass mit Tiamat selbst für die 10k Leutchens jeglicher alter Content ad absurdum geführt worden ist, wie es yalaia sehr treffend im Diskussionsforum beschrieben hat. Warum sollte ich mich in der Situation eines 10k GS Spielers um alten Content stören, wenn es völlig ausreicht den Möchtegerndrachen und Tiamat kurz zu zuwinken, um mit Ausrüstung zugeschmissen zu werden? Das würde ich an deren Stelle auch nicht machen. ;)


    Ja aber dann darf man sich nicht wundern wenn man als Spieler dann richtig angepisst ist und echt sauer wird wenn man dann 10k Spieler sieht .

    Weil ( ich weiss extrembeispiel)

    Ein Gildenmitglied von uns der einen Cw spielt ihn wirklich gut equipped hat ihn sehr gut spielt (interner Krit Rekord 500k Eismesser)
    sieht am vergangenem Samstag einen 10k Spieler durchgehend Blau und grün bei Tiamat gammeln und als Artefakt hat er drinnen :

    Tiamats irgendwas keine Ahnung wie das Teil genau heisst aber definitiv das Mega Ding sozusagen der Masterdrop den man dort bekommen kann .

    Normalerweise , wenn jemand was droppt ein Buch oder was dann gratuliere ich ihm aber bei derartigen Actions bekomm ich echt einen Hass ....
    und es verdirbt mri echt die Spiellaune .
  • raptoah
    raptoah Leibeigener Beiträge: 6 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Das ist so nen Müll die hätten lieber ne Woche länger programmieren sollen bevor sie sowas raushauen.

    6x hintereinander kein Reward. Das kann es echt nicht sein. Ich hätte schon über 30 Linu's Favour wenn das nicht so verdammt buggy wäre.

    Und wenn man denen schreibt bekommt man ne Copy und Paste Antwort die nichtmal auf das Problem eingeht sondern nur sagt: Es wird immer neues ins Spiel eingefügt ud das Spiel wandelt sich immer weiter. Was ne Müll Antwort.
  • tomknox
    tomknox Leibeigener Beiträge: 17 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Bei all dem verständlichen Frust trotzdem erst mal einen Dank ans Team dafür, dass ihr immer wieder neuen Content rausbringt. Das es dabei auch Probleme gibt, ist normal.
    Ich war so ungefähr 15 mal dabei, davon 4 mal gewonnen. Beim ersten Sieg war ich mit meinen 16 k GS praktisch der mit der schlechtesten Ausrüstung und wir haben mit 5 Gruppen durch den hohen Damage gewonnen.

    Man kann aber auch mit durchschnittlichen Raids gewinnen wenn alle 5 Gruppen nach dem ersten Kleriker-Verteidigen zusammen den schwarzen Kopf auf 10 % hauen und dann rechtsherum die übrigen. Nach dem nächsten Verteidigen dann mit 2 Gruppen, eine fängt links an, eine rechts. Vorteil der Zerg genannten Taktik ist, dass man sich nicht (so wie üblich) in Kleingruppen gegen die Adds und AoE s der einzelnen Köpfe verausgabt.

    Also, es ist durchaus schaffbar, wobei ich mich aber meinen Vorrednern anschließe - eine Truppe ohne vernünftige Ausrüstung gewinnt gegen Tiamat auch mit der besten Taktik nicht. Von daher sollte das Belohnungssystem noch einmal überdacht werden. Mindest-Gearscore geht nachträglich vermutlich nicht mehr, wäre aber besser gewesen.

    Was mich stört:

    - zeitweilige Lags - bis hin zur Unspielbarkeit (wurde etwas besser mit Vollbildmodus)
    - Man kommt nach Kampfhandlungen ewig lange nicht aufs Mount
    - Man sollte auch mit festen Gruppen reinkommen (wir haben doch ein gutes System dafür, warum wurde das ausgerechnet für Tiamat nicht genommen? Da ist doch alles drin, Gruppenbeitritt, Minimum GS, verschiedene Schwierigkeitsgrade usw. )
    - Die AoE s vom grünen und roten Kopf sind etwas zu heftig
    - Belohnungs- und Bewertungssystem sind nicht nachvollziehbar

    Ich denke aber mal, da tut sich noch was. Das Tiamat Konzept finde ich ansonsten ganz gut.

    P.S. zum Schluß : Bitte keine blauen Lvl 59 Drops mehr in 60 er Bereichen ;-)
  • bearchaser4
    bearchaser4 Banned Beiträge: 1,162 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    tomknox schrieb: »
    P.S. zum Schluß : Bitte keine blauen Lvl 59 Drops mehr in 60 er Bereichen ;-)

    Die geben 32-35 Silber pro Stück!!!
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    suppensir schrieb: »
    Ja aber dann darf man sich nicht wundern wenn man als Spieler dann richtig angepisst ist und echt sauer wird wenn man dann 10k Spieler sieht .

    Weil ( ich weiss extrembeispiel)

    Ein Gildenmitglied von uns der einen Cw spielt ihn wirklich gut equipped hat ihn sehr gut spielt (interner Krit Rekord 500k Eismesser)
    sieht am vergangenem Samstag einen 10k Spieler durchgehend Blau und grün bei Tiamat gammeln und als Artefakt hat er drinnen :

    Tiamats irgendwas keine Ahnung wie das Teil genau heisst aber definitiv das Mega Ding sozusagen der Masterdrop den man dort bekommen kann .

    Normalerweise , wenn jemand was droppt ein Buch oder was dann gratuliere ich ihm aber bei derartigen Actions bekomm ich echt einen Hass ....
    und es verdirbt mri echt die Spiellaune .

    Das kann ich ebenfalls voll und ganz verstehen....

    Jedoch wird hier viel zu schnell ein kausales Problem übersehen, quasi die tiefere Ursache des Übels. Mit der Eröffnung von Tiamats Tempel hat es Cryptic nun endlich geschafft auch die letzten Gründe zu killen, bei der Nachzügler im alten Content höher motiviert waren zu farmen, als im aktuellsten Content.

    Normalerweise besteht in einem mmo eine Art Kette, die sich von oben nach unten erstreckt. An den oberen Kettengliedern werkeln zum einen natürlich die Bezahlspieler, aber auch Leute, die schon zu Beginn wie etwa der beta Zeit gespielt haben. Die Spieler oben verfügen zumeist bereits über die notwendigen Zahlungsmittel, um sich problemlos Güter aus den unteren Reihen kaufen zu können, für die sie sonst selber Zeit opfern müssten. Dies können beispielsweise Startausrüstungen für Twinks sein, oder aber billigste Güter wie diese Schätze die Gold einbringen. Die Spieler der unteren Kettenglieder sind darin bestrebt diese Güter zu beschaffen, um sie gegen Objekte tauschen zu können, die sie selbst gar nicht, äußerst erschwert, oder eben nur unter Einsatz von Echtgeld erwerben können (Hohe VZ zum Beispiel). Je später ein Spieler ins Spiel stößt, desto weiter unten ist er in diesem Kettenystem angeordnet. Dagegen gibt es von meiner Seite aus auch soweit nichts einzuwenden.

    Problematisch wird es aber, wenn diese Kette kaputt gemacht wird. Manche Spiele steuern dem entgegen, indem sie die Dropchancen auf Dinge aus dem low Bereich deutlich verringern, wenn man diesen Bereich mit seinem Char verlässt. Items, die z.B. ausschließlich zwischen lvl 10 und 20 droppen, aber auch noch einen Nutzen im hohen lvl Bereich besitzen. Beispielsweise bestimmte Rohstoffe für Berufe. Das gibt es bei Neverwinter schon mal gar nicht. Hier ist ab lvl 60 Feierabend, da ab hier nur noch das Gear zählt. Gleichzeitig kann ich natürlich noch in allen möglichen Gebieten herumturnen und farmen gehen, da sich an den Dropchancen auch nichts ändert. Da es aber eh nix da unten gibt, was mich mit hohem Ger noch interessieren dürfte, brauch ich dort aber auch gar nicht herumlaufen. Blöd ist daran jetzt aber, dass wenn da im unteren Bereich auch nichts ist was mich im hohen Gearbereich noch anspricht, so müssen auch die Nachzügler der unteren Kettenglieder an höheren Kettengliedern herumwerkeln, um mir überhaupt noch etwas bieten zu können, dass ich kaufen würde.

    Mit Mod 5 wurde jetzt noch ein weiteres Kettenglied zerschossen. Jetzt brauch ich mir mit hohem Gear noch nicht einmal mehr Ausrüstungskrams aus den Inis besorgen, da mir diese von Tiamat oder ihren Kumpels eh mit Schubkarren entgegen getragen werden. RP-Steine funktionieren aufgrund iher Bindung (vielen Dank an die dämlichen Gold-/ADseller -.-) ebenfalls nicht mehr als Tauschware. Oder um wieder auf die Kette zurück zu kommen: Die Nachzügler müssen schon wieder ein paar Kettenglieder weiter oben mitfarmen, um überhaupt noch Handelsware zu bekommen, welche den hohen Spieler noch interessieren.

    Nicht dass das in anderen Spielen nicht auch passiert. Aber in einem solchen Tempo wie hier in NW habe ich dies tatsächlich schon lange nicht mehr erlebt und das finde ich offen gestanden arg bedenklich. Wie gesagt: Ich kann die Empörung verstehen, dass wenn Nachzügler die bei Tiamat eigentlich noch nix zu suchen haben so einen Volltreffer landen, oder den Sieg der Gruppe gefährden. Dank dieser Massenverschenkung von Handelsware bei Tiamat und co. bleibt ihnen aber auch nichts anderes mehr übrig.
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    Das kann ich ebenfalls voll und ganz verstehen....

    Jedoch wird hier viel zu schnell ein kausales Problem übersehen, quasi die tiefere Ursache des Übels. Mit der Eröffnung von Tiamats Tempel hat es Cryptic nun endlich geschafft auch die letzten Gründe zu killen, bei der Nachzügler im alten Content höher motiviert waren zu farmen, als im aktuellsten Content.

    Nein das wird überhaupt nicht übersehen im Gegenteil es wird von den alteingesessenen SPielern vermehrt ausgenutzt .
    Ich ( und viele andere auch) habe binnen kürzester Zeit alle meine Twinks mit kompletten T2 Sets ausgestattet etwas was zuvor nur schwer realisierbar war , naja sagen wir so von endlosen T2 Dungeon Läufen abgesehen . Ich glaube nicht das man diese entwicklung hat vorraussehen können
    Und soweit ich weiss gab und gibt es immer wieder Probleme mit der Droprate gewisser Dinge .

    Das es ein Gefälle gibt ist normal und auch gut so . Und eben genau aus diesem Grund fordern wir das eine Begrenzung
    Gearscore oder was auch immer eingeführt wird .
    Eben weil es nicht sein darf das ein frischer Lvl 60er beim Endboss des aktuellen Moduls mit läuft .
    Er hat weder ahnung von seienm Char noch die Items kann aber am großen Kuchen teilhaben . Es reicht völlig aus das der FRischling sich T2 equippen kann um wenige AD .
    graphiel83 schrieb: »
    Problematisch wird es aber, wenn diese Kette kaputt gemacht wird. .........

    Nicht dass das in anderen Spielen nicht auch passiert. Aber in einem solchen Tempo wie hier in NW habe ich dies tatsächlich schon lange nicht mehr erlebt und das finde ich offen gestanden arg bedenklich. Wie gesagt: Ich kann die Empörung verstehen, dass wenn Nachzügler die bei Tiamat eigentlich noch nix zu suchen haben so einen Volltreffer landen, oder den Sieg der Gruppe gefährden. Dank dieser Massenverschenkung von Handelsware bei Tiamat und co. bleibt ihnen aber auch nichts anderes mehr übrig.

    Nicht die Kette ist kaputt sondern der Markt und da stimme ich dir zu das wurde in einem Wahnsinns Temp zerstört da ich schon sehr lange zocke
    sehe ich da ENtwicklungen auf uns zukommen die Cryptic nicht gefallen werden .
    Viele Spieler grinden gerne und wenns dann nichts mehr zu verdienen gibt werden sie es sein lassen und sich anderen Spielen zuwenden .
    Und zwar deswegen weil man gerne etwas teures findet verkauft und sich damit dann Zen hohlt .

    Wenn das wegfällt wird es dunkel .

    Ich habe es schon mal erwähnt und es drückt die Marktlage am besten aus :

    Vor knapp 3 Wochen bekam ich im LoL einen INT Gürtel . Ich verkaufte ihn für 3,2 Millionen rein erlös 2,9 als ich zuletzt nach dem Preis schaute vor paar Tagen war der Preis für so einen Gürtel um die 400k . Das ist ein 700% wertverlust innerhalb von nur 3 Wochen .

    Wenn soetwas in der Realen Welt passiert spricht man von Wirtschafts Krise oder sogar von dem schwarzen Freitag .
    High Wesir Set 450k standard Preis nur für die Rüstung ... gestern um 150k AD das komplette Set bekommen .

    Zusätzlich zu meinen schon gestellten Forderungen möchte ich noch anhängen das etwas zur Marktregulierung seitens Cryptic kommen muss .

    mfg
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Naja von dieser Verkettung ist die langfristige Funktionalität des Marktes aber auch abhängig. Das heißt: Machst du die Kettenglieder kaputt, so bricht auch der Markt zusammen.

    Im Umkehrschluss bedeutet dies dann auch, dass eine hohe GS Voraussetzung für Tiamat automatisch bedeutet, dass dort oben keine T2 Stücke oder andere Grundausstattungen, welche normalerweise in den kleinen Inis erfarmt werden müssten da oben zu finden sein DÜRFEN. Sie dürfen bei Tiamat und co nicht zu finden sein, sonst bricht die Kette und damit der Markt zusammen. Zugegeben: Es macht die Sache unbequemer, aber es hilft nichts, wenn du wirklich den Ingamemarkt stabilisieren willst.

    Unterm Strich bedeutet dies also, dass wenn ich meine Twinks mit T2 Ausstattung beliefern will und nicht bereit bin dafür ADs auszugeben, dann muss ich in den sauren Apfel beißen und zumindest für die Beschaffungszeit der Ausrüstung auf Tiamat verzichten. Stattdessen habe ich dann mit Main oder Twink kleine Inis zu laufen. Will ich diese kleinen Inis partou nicht selbst laufen und meine Zeit lieber in Tiamat investieren, so habe ich wiederum in den sauren Apfel zu beißen und denen die Items für ADs abzukaufen, welche die kleinen Inis noch fleißig abklappern, um sich ihren Krams zu finanzieren.
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Schau :

    Sagen wir wir habne 100 Tiamat Instanzen , die Hälfte davon ist buggy oder wird nicht geschafft bleiben 50 . 25 Spieler pro instanz sind 1250 die alle samt T2 in der Truhe haben das mal 24 .. erklärt die Marktlage . Und es ist völlig uninteressant ob die Twinks jetzt komplett T2 haben oder nicht ich habe fürher Tage im TOS verbracht darum geht es nicht . Es geht darum das ein Low char nicht mit einem High char in der letzten Instanz spielen darf ohne etwas dafür tun zu müssen . Überall brauchst du Dialys oder sonstwas um Lol Gestade oder Kessls laufen zu dürfen . Jetzt kommt der Mod 5 Drache und zu dem darf jeder der 60 ist ?!

    No way !
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Doch, genau darum geht es. Du kannst nicht erwarten, dass du als high end Spieler (oder auch nicht) in EINEM Dungeon, bzw bei EINEM Boss ALLES rausholen kannst, ohne dabei das Marktgefüge zu zerstören. Das funktioniert einfach nicht. Da wird es dir auch nicht helfen, wenn du einfach nur die low GS Leute aussperrst. Dank Tiamat und den Drachenkumpels werden nun erheblich mehr T1 und T2 Stücke erzeugt, als wenn du sie in mühevoller Kleinarbeit aus den einzelnen Inis rausfischen müsstest. In einer Ini wie ToS hast du - wenn beim Boss ein Item droppt - normalerweise noch 4 andere Mitspieler, die auf das Item mitwürfeln und damit quasi eine Konkurrenz für dich bilden. Im ungebundenen Fall also 1 Item auf bis zu 5 Chars. Beim WoD und Tiamat hast aber keine Konkurrenz. Du bekommst die Items einfach so in dein Inventar geschmissen. Das heißt also das im Katastrophalfall hast du hier mit einem Run nicht 1 ungebundenes Item erzeugt, sondern gleich 25.

    Natürlich sollen high end Spieler als erstes in hohen Inis wertvolle Beute schlagen können. Aber nicht die selbe ungebundene Beute, um die sich noch einige Inis weiter unter Spieler mit niedrigerem GS kloppen. Auch nicht für Twinks oder zum verkaufen. Sonst machst du schlicht den Markt kaputt, indem du ihn mit Items überschwemmst, die eigentlich ganz woanders und in kleinerer Menge hätten fallen sollen.

    Wie man das nicht sehen kann ist mir bei allem Verständnis echt schleierhaft, tut mir leid.
  • talon1970
    talon1970 Leibeigener Beiträge: 307 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Das kann nicht sein, das ist jetzt der dritte abend hintereinander, dass Tiamat für (mich) viele aktuell ab Punkt 20.00 Uhr unspielbar ist.

    Aktuell war es ich + 2 Leute aus unserer Alliegilde, während 3 andere locker flockig spielen können.
    Das hat nichts mehr mit einem Kleri oder GF in der Nähe zu tun.

    Die Motivation für mich als Feierabendspieler schwindet immer mehr.....
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »

    Wie man das nicht sehen kann ist mir bei allem Verständnis echt schleierhaft, tut mir leid.

    Wie man nicht einsehen kann das die zerstörte Wirtschaft ein weiterer Nebeneffekt von Tiamat ist , das wir aneinander vrobeireden ist mir echt schleierhaft.

    Außerdem widerholst du mit deinem Posting genau das was ich mit der Rechnung schon angeführt habe ;)

    Gleiche Beute oder nicht 10k Leute haben beim neuen Modul endboss nichts verloren ohne das sie was dazu getan haben .
  • lstern
    lstern Unbesiegbar Beiträge: 262 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    talon1970 schrieb: »
    Das kann nicht sein, das ist jetzt der dritte abend hintereinander, dass Tiamat für (mich) viele aktuell ab Punkt 20.00 Uhr unspielbar ist.

    Aktuell war es ich + 2 Leute aus unserer Alliegilde, während 3 andere locker flockig spielen können.
    Das hat nichts mehr mit einem Kleri oder GF in der Nähe zu tun.

    Die Motivation für mich als Feierabendspieler schwindet immer mehr.....

    Wir waren zu dritt im TS und alle hatten Megalags, ich hab mich ab dem 3. Drachenkopf nicht mehr bewegen können und bin nach 2 min geflogen, einer hat gleich am anfang aufgegeben, und der driite ist bis zum Schluß im Spiel geblieben, hatte aber 6 min Verzögerung. Das ist echt ein Witz.
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Ja, ich glaube wir reden wirklich aneinander vorbei, obwohl wir wohl das gleiche meinen.
    suppensir schrieb: »
    Gleiche Beute oder nicht 10k Leute haben beim neuen Modul endboss nichts verloren ohne das sie was dazu getan haben .

    Rumsteher haben eh gar nichts verdient. Wer reingeht hat im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas zum Erfolg/Misserfolg beizutragen oder soll draußen bleiben. Gar keine Frage. Mir geht es hier nur um folgendes: Selbst wenn ich 100k GS besäße (ja, maßlos übertrieben), so hätte ich für eine ungebundene T2 Rüstung ebenso meinen Hintern in (Beispielsweise) ToS hinein zu bewegen, wie der kleine 10-12k Mann, sofern ich keine ADs dafür ausgeben will. Umgekehrt hat der kleine 10-12k Mann ebenso seinen Hintern in eine höhere GS Zahl zu bewegen, wenn er denn den aktuellen Boss (Tiamat) samt Beute haben will.

    Sind wir uns darüber einig, oder bestehen noch immer Unklarheiten? ;)
  • apfelmuss1
    apfelmuss1 Leibeigener Beiträge: 27 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    talon1970 schrieb: »
    Das kann nicht sein, das ist jetzt der dritte abend hintereinander, dass Tiamat für (mich) viele aktuell ab Punkt 20.00 Uhr unspielbar ist.

    Aktuell war es ich + 2 Leute aus unserer Alliegilde, während 3 andere locker flockig spielen können.
    Das hat nichts mehr mit einem Kleri oder GF in der Nähe zu tun.

    Die Motivation für mich als Feierabendspieler schwindet immer mehr.....[/QUOT



    Ist bei mir nicht anders, was ich nicht verstehe,warum verkraftet der Server keine 2000 Leute, mehr sind es im Moment nicht.
    Sollen wir sammeln gehn, damit ein guter Server kommt.

    M.f.G
  • bearchaser4
    bearchaser4 Banned Beiträge: 1,162 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    talon1970 schrieb: »
    Das kann nicht sein, das ist jetzt der dritte abend hintereinander, dass Tiamat für (mich) viele aktuell ab Punkt 20.00 Uhr unspielbar ist.

    Aktuell war es ich + 2 Leute aus unserer Alliegilde, während 3 andere locker flockig spielen können.
    Das hat nichts mehr mit einem Kleri oder GF in der Nähe zu tun.

    Die Motivation für mich als Feierabendspieler schwindet immer mehr.....[/QUOT



    Ist bei mir nicht anders, was ich nicht verstehe,warum verkraftet der Server keine 2000 Leute, mehr sind es im Moment nicht.
    Sollen wir sammeln gehn, damit ein guter Server kommt.

    M.f.G

    Woher weißt du, das momentan 2000 Spieler Neverwinter spielen?
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    Ja, ich glaube wir reden wirklich aneinander vorbei, obwohl wir wohl das gleiche meinen.



    Rumsteher haben eh gar nichts verdient. Wer reingeht hat im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas zum Erfolg/Misserfolg beizutragen oder soll draußen bleiben. Gar keine Frage. Mir geht es hier nur um folgendes: Selbst wenn ich 100k GS besäße (ja, maßlos übertrieben), so hätte ich für eine ungebundene T2 Rüstung ebenso meinen Hintern in (Beispielsweise) ToS hinein zu bewegen, wie der kleine 10-12k Mann, sofern ich keine ADs dafür ausgeben will. Umgekehrt hat der kleine 10-12k Mann ebenso seinen Hintern in eine höhere GS Zahl zu bewegen, wenn er denn den aktuellen Boss (Tiamat) samt Beute haben will.

    Sind wir uns darüber einig, oder bestehen noch immer Unklarheiten? ;)


    ich hab das nie zum Thema gemacht keine ahnung weshalb du permanent mit dem ewigen T2 ankommst ;) Ja der Narkt ist kaputt ja man kann jetzt nur mehr mit VeredelungsPunkten und Co seine Kohle machen das hat schon wass mit den Lagerfeuer campern oder 10k Gslern zutun .

    Ich war heute 5x bei Tiamat und 5x schaffte man den sog. *zerg* nicht . Warum ? nun ja der Dmg fehlte .. Es ist reien Zeitverschwendung eine Lotterie wenn man so möchte gibt genug Instanzen wo es klappt wenn man urch Zufall en Instanz erwischt wo halt solche Gamer unterwegs sidn na dann halt Pech gehabt kommt eh in ner halben Stund ewieder . Und auf das haben etliche Spieler keine Lust . Vorallem dann nicht wenn man selbst genügend Spieler
    zusammentrommeln könnte die Tiamat und Co locker gebacken kriegen , ich hasse es nicht effizient spielen zu können

    Mein Main hat keine ! BIS ausrüstung aber wenn ich schreibe das er vor dem Umstieg von 8er auf Rang 9er Steine steht dann sagt das schon genug aus .
    Waffe und Gürtel mache ich nebenher .

    Und nur weil der Markt kaputt ist habe ich das wahrgenommen und meine Twinks equipped . Ob ich da sgut finde oder nicht ist ein anderes Kapitel .

    mfg
  • lstern
    lstern Unbesiegbar Beiträge: 262 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Im 20 Uhr Run habe ich mich auch zu den Lagerfeuercampern gezählt, aber ich wollte mich bewegen und es ging einfach nicht. Wurde ja eh vor der Belohnung vom Server geschmissen und kam nicht mehr rein. Im englischen Forum hat Akromatik noch ein paar Tips zu Grafikeinstellungen gegeben, die werde ich morgen abend mal testen:) . link hab ich jetzt nicht parat, ist mir zu umständlich mit tablet.
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    @suppensir:
    Schade... ich hatte gehofft, dass es doch nur ein Missverständnis ist, aber da habe mich mich getäuscht. Andererseits muss ich dir aber auch danke sagen. Danke dafür, dass du mir nun endlich den Beleg geliefert hast, dass du eigentlich keinen blassen Schimmer davon hast wie und warum eigentlich die Marktpreise für T1 und 2 Items sowie Artefaktausrüstungen so dermaßen in den Keller gewandert sind, sondern fein nach Stammtischmanier den erstbesten Schuldigen herausgepickt hast. In dem Fall die Nachwuchsspieler, die entgegen deiner Wünsche mit nach Tiamat reinhüpfen können.

    Falls du es tatsächlich noch nicht gemerkt haben solltest: Es ist völlig Wurst wer da letzten Endes bei Tiamat und den Drachen draußen herumherumspringt. Der Umstand, dass du generell nur deine Gehwarzen in die Runde bewegen, sowie 1x bei Tiamat reinschauen musst genügt völlig, um dir im Falle eines Ablebens der Drachen, bzw Tiamats die Chance zu geben dein Inventar mit ungebundener T1-2 Ausrüstung vollzustopfen. Ob jetzt im Katastrophalfall 25 Leute (pro Instanz) mit Mindestens-GS-Wert tonnenweise ungebundene Items herausangeln, oder ob das wahllos durcheinander gewürfelte Truppen machen ist unterm Strich Jacke wie Hose. 25 Items sind 25 Items. Es werden prozentual definitiv mehr erzeugt, als in jeder normalen Ini wie ToS, oder sonstwas. Damit degradierst du ehemals teure Ausrüstung zur Massenware und überschwemmst den Markt, sodass dort die Preise zusammenbrechen. Gleichzeitig raubst du den Leuten, die du noch zuvor aus Tiamat ausgesperrt hast die Einnahmequellen, da diese in ihren netten kleinen Iniläufen unter Garantie nicht die selben Größenordnungen herausangeln können wie sie mit Tiamat und CoKg in die Weltgeschichte geschmissen werden. Wenn ich daran denke, wie viele ungebundene T1 Setitems ich allein damit zusammenkramsen konnte, dass ich pünktlich um XX:45 meine Drachenrunde drehte, bei denen ich aus Gründen meines langsamen Eventwolfes nicht einmal dazu kam groß Dmg zu machen, dann kann ich über meine anfänglichen Versuche dies brav per stundenlanger T1 Epic Dungeons zu machen im Nachhinein nur noch lachen.

    Wenn du den Markt also stabilisieren willst dann ist es nicht damit getan, dass du einfach nur die GS Gebiete von einander trennst, indem du - wie in diesem Fall - die Nachwuchsspieler aus der aktuellen Topini verbannst. Du hast dann auch die Ausbeute von einander zu trennen, sodass in Altes nur in alten Gebieten und Neues nur in neuen Gebieten erzeugt werden kann.
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    @suppensir:
    Schade... ich hatte gehofft, dass es doch nur ein Missverständnis ist, aber da habe mich mich getäuscht. Andererseits muss ich dir aber auch danke sagen. Danke dafür, dass du mir nun endlich den Beleg geliefert hast, dass du eigentlich keinen blassen Schimmer davon hast wie und warum eigentlich die Marktpreise für T1 und 2 Items sowie Artefaktausrüstungen so dermaßen in den Keller gewandert sind, sondern fein nach Stammtischmanier den erstbesten Schuldigen herausgepickt hast. In dem Fall die Nachwuchsspieler, die entgegen deiner Wünsche mit nach Tiamat reinhüpfen können.

    Du sprichstin einer Tour und das seid Seiten nur vom Markt , begreifst jedoch nicht das es sich um essentiellere Dinge handelt als um den Markt .
    Du kannst dir weitere Worte diesbezüglich sparen , ich habe schon Seiten ! zuvor dem Markt bekritelt und ein reales Beispiel für den Preisverfall gebracht .
    Wer lesen kann ist demnach klar im Vorteil .

    Es ist nun einmal ein Unding das jeder Lvl 60 Spieler dorthin kann es ist lächerlich das jeder Spielr der 60 ist und null Plan von seinem Char hat dortrein kann . Es ist eine Riesensaeerrei das jeder der dort reinkommt einen auf AFK machen kann und dennoch lootet .
    Es ist eine bodenlose Frechheit das ich nicht Premate quen kann .
    Von den Servern ganz zu schweigen .
    Es ist ein Schlag ins Gesicht derjenigen Spieler die sich mit ihrem Char auseinandersetzen udn ihn speilen können wenn man dann die *stolzen* Ausrufe der newbies lesen kann : Lol 10,7k Gs Cw First Rank .

    Das sind die essentiellen Dinge . Der Markt ist nru eien Folge davon nicht die Ursache -
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Textverständnis ist auch nicht unbedingt deine Stärke, oder?

    Du ignorierst gekonnt, dass ich dir schon seit mehreren Seiten zugestimmt habe, dass es nicht korrekt ist, wenn jemand in einen Endcontent hineinspaziert und dort nichts anderes macht als Belohnungen abzugreifen. Das gilt aber eh für jeden der einen solch angelegten Bosskampf wie den von Tiamat betritt, völlig unabhängig vom GS. Auch stimme ich dir schon von Beginn an zu, dass Nachzügler noch nichts in der aktuellen Finalini verloren haben, ehe sie nicht Voraussetzungen erfüllen, die ein Bestehen der Ini ermöglichen.

    Mein Einwand, den du ebenfalls gekonnt ignorierst, war und ist, dass wenn dafür gesorgt werden soll das die beiden oben stehenden Punkte zufriedenstellend gelöst werden, dann ist es zwingend erforderlich den Leuten, die noch auf Tiamat hinarbeiten, ihre Einnahmequellen in Form von T1 und 2 Items zurückzugeben. Um ordentlich bei Tiamat mitwirken zu können reicht es nicht wenn du einfach nur ein T1 oder 2 Set anziehst. Du brauchst zusätzlich Steine, Verzauberungen, eventuell eine Artefakthaupthandwaffe in wenigstens epischen Zustand, etc pp. Dieser ganze zusätzliche Krams ist aber nicht billig, das solltest du ebenso gut wissen wie ich. Schleuderst du oben bei Tiamat und den Drachen jedoch alles interessante an farmbarer Handelsware des alten Contents raus, dann raubst du den nachrückenden Spielern die Möglichkeit auf Tiamat hinzuarbeiten, ohne Unsummen von Echtgeld einzusetzen. Schließlich greifen bei Drachenrunden und Tiamat - und das haben wir ja auch schon lange festgestellt - jeder Hans und Franz die Belohnungen ab, die nicht selten in Form einem Setgegenstandes im Inventar landet. Setgegenstände, die an dieser Stelle nichts, aber auch gar nichts mehr verloren haben, da diese noch zum alten Content gehören und auch NUR dort gefunden werden sollten.

    Wie man von essenziellen Dingen faseln kann, ohne diesen Umstand berücksichtigen zu wollen ist mir tatsächlich ein Rätsel, welches ich ohne die Wörter "Ignoranz" und "Selbstsucht" beim besten Willen nicht zu lösen vermag.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Dank der komplett kaputten Wirtschaft und dem Dungeon Konzept im Bezug auf Ausrüstung und AD Einnahme Quelle, muss ich ehrlich sagen das die frischen 60er ja quasi dazu gezwungen sind bei Tiamat anzutanzen (wie graphiel schon sagte) In dem Fall kann man diese zwar ausschließen, eine Lösung ist das aber eigentlich auch nicht. Die alten Inis müssen wieder belebt werden und die T2 sachen bei Tiamat entfernt werden. Diese Maßnahme ist aber natürlich nur die Spitze des Eisberges, sämtliche Neuerungen und Änderungen der letzten paar Monate haben das ganze Gleichgewicht von Grund auf Niedergeschmettert und ich frage mich wirklich was man sich dabei eigentlich gedacht hat ?!

    Wenn ich mir überlege das ich NW seit den ersten Tagen spiele und ich mich wirklich auf nur einen Charakter beschränkt habe, (5 weitere dienen nur der AD Generierung durch die Berufe) tun mir Neulinge echt leid. Seit Anfang an gab es immer malirgendwelche Möglichkeiten z.B. Events die es jetzt so nicht mehr gibt, oder Marktsituationen im AH (wo man unglaublich viel Ad machen konnte) oder einfach nur das massive abgrasen von CN das etliche Millionen auf mein Konto gespült hat.

    Die Situation wie es sich jetzt entwickelt hat ist brutal, denn die Möglichkeiten AD zu erfarmen sind lächerlich gering und die Ausgaben im Bezug auf Verzauberungen und Primär Veredelungspunkte sind gigantisch angestiegen. (Zusätzlich kann man noch schön in Segen investieren).

    Ja um es kurz zu machen, die Aussichten für Neulinge sind Zappenduster ^^

    Das diese bei Tiamat reindrängen ist nur verständlich. (auch wenn es natürlich absolut falsch ist)
  • talon1970
    talon1970 Leibeigener Beiträge: 307 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Verstehe ich sowieso nicht, warum da sowieso T2 Zeug droppen sollte, das auch noch "frei" verkäuflich ist.
    Da wurde früher soviel BoP gemacht, was zur Verärgerungen seitens der Com geführt hat (episches PvP Gear vor Äonen, manche mögen sich noch erinnern)

    Ich würde das Zeug nicht mal mehr Accgebunden verteilen, sondern halt BoP..fertig aus, jedoch mit der Abänderung, dass die Punkte beim Veredeln moderat nach oben geschraubt werden.
    Dadurch kann man sich entscheiden was einem gerade wichtiger ist (Roh)AD oder der eine oder ander VP, den man gerade noch so braucht um was auf blau, episch oder legendär zu bekommen.

    Alternativ könnte man auch das ganze T1/T2 Zeug aus der Kampagne entfernen und dafür was für VP reinbringen, muss ja kein Blutrubin sein, aber vllt der eine oder andere Opal.
  • yalaia
    yalaia Leibeigener Beiträge: 272 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    zunächst einmal glaube ich nicht mal im Traum daran, dass hier T1 oder T2 aus Tiamat herausgenommen wird. T1 dropt ja beim x:45-Zerg schon länger, nur haben wir das alles als nicht so schlimm angesehen, da diese Gears die Mehrheit nicht interessieren (DC mal ausgenommen). Damit müssen wir leben, mindestens bis zum nächsten Modul.

    Zur Wirtschaft und ob sie kaputt ist, kann man sicher nur eines sagen. Aus Sicht der Spieler ("Binnenwirtschaft") sicherlich, denn es fehlen Möglichkeiten abseits des Führungs-Bet-Bottens an singnifkante Beträge durch SPIELEN zu kommen. Nachfrage ist ja auch da nach AH Gegenständen in Form von Veredelungspunkten und indirekt damit verbunden auch höheren Verzauberungen, nur .. dies sind so langsam aber sicher die einzigen nennenswerten und stetigen Begehrlichkeiten die noch da sind in meinen Augen.
    Aus Sicht vom Publisher ist die Wirtschaft noch nicht kaput, da ja Begehrlichkeiten da sind, die den Markt am laufen halten und Geldfluss von außen triggern. Ob man dies aber so auf ein einziges Gut (=Verdelungspunkte) fokussieren sollte, indem man die Breite der begehrlichen Güter reduziert ... ?
    Ich mutmaße, am Anfang des Spiel war der Geldzufluss aufgrund der breitgefächerten Begehrlichkeiten ingame, wie z.B. bessere Rüstung (T1+T2), Mount, Verzauberungen, Gefährten, Skins weitaus größer. Nur viele der genannten Dinge sind one-time Käufe. Als dann mit MC startend vieles BoP wurde, ist das Angebot an Gear auch zunehmend zurückgegangen, aber es war noch genug Bedarf an speziellen BiS Gütern da. Nun sind aber (fast) alle BiS Güter durch Charaktergebundene BiS Güter oder "Massen-BiS-drops" ersetzt worden. Also fällt neben den one-time-Käufen auch diese Nachfrage weg und es kanalisiert sich auf wenige verbliebene Nachfragegüter. Böse Situation, wie bei den Öl-Multi's. Ein "Oligopol" mal andersrum, hier nur wenige Güter von EINEM, anstatt ein Gut von Wenigen.

    Was braucht's? Neuen anspruchsvollen Content und neues BoE Gear. Damit kommt wieder Schwung rein in die Binnenwirtschaft da man endlich ein neues Ziel hat (Hundsgemeiner Boss -> ich muss besser werden -> brauch das neue Gear -> kann nicht warten oder schaff es nicht so ganz -> kauf es mir ...). Und ich glaube wirklich, dass so wieder eine Dynamik zurückkommen kann. Und wenn danach auch wieder neuer ANSPRUCHSVOLLERER Content nachgeschoben wird und nicht nur der nächste PowerCreep ohne Veränderung der Schwierigkeit startet, dann kann es noch lange laufen...

    Just my 2cents

    Yalaia
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Mod 6 - epischer Grauwolfbau =>
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    Textverständnis ist auch nicht unbedingt deine Stärke, oder?

    Schau ganz einfach Ping Pong spielen liegt mir nicht Fakt ist das du weder Textverständniss hast noch Lesen kannst . Ich hbae nichts von deinem Geschwurble ignoriert udn zu der sogenannten Einnahme Quelle ( T2) von der du redest wäre das Modul lang genau die EInnahme Quelle gewesen
    so hätte man schon länger den Preisverfall beobachten können den es jetzt gibt . Und nicht bis Modul 5 450k Standard Preis für die Wezir Rüssi z.b gehabt .
    Oder Kriegsavatar usw .. Also komm klar damit du hast weder den absoluten Durchblick noch bisu der alleinige *alleschekka*
    graphiel83 schrieb: »
    Dieser ganze zusätzliche Krams ist aber nicht billig, das solltest du ebenso gut wissen wie ich. Schleuderst du oben bei Tiamat und den Drachen jedoch alles interessante an farmbarer Handelsware des alten Contents raus, dann raubst du den nachrückenden Spielern die Möglichkeit auf Tiamat hinzuarbeiten, ohne Unsummen von Echtgeld einzusetzen. Schließlich greifen bei Drachenrunden und Tiamat - und das haben wir ja auch schon lange festgestellt - jeder Hans und Franz die Belohnungen ab, die nicht selten in Form einem Setgegenstandes im Inventar landet. Setgegenstände, die an dieser Stelle nichts, aber auch gar nichts mehr verloren haben, da diese noch zum alten Content gehören und auch NUR dort gefunden werden sollten.

    Je nach Klasse kostet eine komplette T2 ausrüstung zwischen 70 und 140k wahrscheinlich Billiger , ein Betrag den sich jeder Char beim lvln oder nur alleinr durchrumstehen und beten easy chessy *erfarmen* kann .

    Mit ein bisschen Glück hat man dann auch noch beim berufspaket etwas wertvolles drinnen , fertig . Und bis Tiamat gäbe es noch genug zu erledigen kaum einer mehr macht Drachendailys Neverdeath und Co sind fast ausgestorben usw .