Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

TIAMAT- Die schlechteste Instanz/Das schlechteste Dungeon aller zeiten

1356

Kommentare

  • kalindra
    kalindra Leibeigener Beiträge: 674 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    bearchaser4 schrieb: »
    Ich denke mal wenn es gewollt wäre, das man mit seiner eigenen Gruppe rein könnte, dann wäre es auch so live gekommen. Die machen doch auf Twitch immer diese Spielübertragung. Da müsste es denen schon auf dem Test Server und gestern (Gestern gabs wieder ne Spielübertragung) aufgefallen sein, das man da von seiner Gruppe zerstreut wird.


    Na, nicht unbedingt...
    ...die Devs haben so oft offensichtlich entweder nicht die Zeit oder nicht die Fähigkeiten die Bugs rechtzeitig zu entfernen;
    da ist schon so viel Müll unkorrigiert auf den Produktionsserver übernommen wurden, daß der Projektleiter in Sack und Asche gehen müßte.
  • argrosch
    argrosch Leibeigener Beiträge: 826 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    kalindra schrieb: »
    Umgekehrt - es ist eigentlich zu einfach, und die einzigen Hemmnisse sind Gruppenorganisation und technische Probleme.
    Dieser angebliche End-Content Boss ist am ersten Tag gefallen!!!
    Gab's das schonmal in einem anderen MMO?
    So ziemlich jedem?
    Und wenn es nicht der instabile Client oder der unterdimensionierte Server ist, dann reicht ein exploitender DC um die Performance in den Keller zu schießen.
    Aha, also Exploiten alle DCs, die Brennende Führung geskillt haben?
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • lordshitpost
    lordshitpost Leibeigener Beiträge: 107 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    argrosch schrieb: »
    So ziemlich jedem?

    Aha, also Exploiten alle DCs, die Brennende Führung geskillt haben?

    Nein, exploiten wäre das in keinem Fall. Dieser Bug löste nach meinen Beobachtungen bisher ausschließlich im Zusammenhang mit dem mittleren Baum (Faithful) aus.

    Unbestätigten Äußerungen zufolge soll dieser Bug jedoch seit gestern "ninjagefixed" worden sein. Kann das jemand bestätigen?
    Der peinliche Moment, wenn du merkst, dass dein Forumname im Spiel relevant ist...

    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Cool ^^. Nun ist es schon soweit, das bei Tiamat ( weil es ja so einfach ist im Vorraum Grp zu bilden ...pffff....) die Leute nur noch im Vorraum stehen, dann einmal kurz vorlaufen und einen Hit auf die Vorbosse machen, dann wieder zurück laufen und im Vorraum warten bis alles zu Ende ist. Scheint wohl dafür auch ein paar Münzen zu geben. Sry, aber mich langweilt das nur noch. Ich warte einfach bis Grp kmpl. da rein können. Eine gute 5er Grp kann soviel ausrichten mit anderen Grp aushelfen usw. Da würde es auch leichter für alle werden. Lasst die Grp wieder al Grp rein und schon ist das machbar und macht fun. Habe keine Lust für meine Segen 2 Jahre zu farmen da drin...
  • egxtau
    egxtau Leibeigener Beiträge: 201 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    LOLmat erhebt sich!

    Anders kann man diesen Schwachsinn nicht nennen. Die Community ist im Chat am fluchen und beleidigen was vom Betreiber komplett ignoriert wird. In dieser Masse auch kaum zu melden.
    Bei 3 Versuchen hat sich der Kampf 2x verbugt, so dass man 10 Min. dumm rum stehen durfte. So wie das jetzt ist, kann mir das gestohlen bleiben. Ich werde meine Zeit damit nicht verschwenden.

    Scheinbar ist das auch der letzte Schwachsinn für die nächsten 2 Jahre wenn man sich den Farmaufwand von Linus Gunst für die Segen anschaut.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Den Segen hole ich mir da gar nicht erst. Man ist auch so stark genug. Es gibt ja keinen neuen schweren Superdungeon.

    Ich erinnere wirklich an CN zum Release. Um die 5 Stunden die Nacht durch bis zum Erfolgserlebnis beim Drache. Legit versteht sich.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • egxtau
    egxtau Leibeigener Beiträge: 201 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Das ist korrekt. Die Sachen braucht man nicht. Nur ohne das was soll der neue "Content" bringen?
    T1, T2 wird nachgeschmissen. Die Offhand kann man sich bald vom Chinafarmer im AH kaufen.

    Für mich war es sich den Quatsch einmal anzuschauen und wieder 6 Monate auf neues Update warten wenn überhaupt..

    Bin sehr enttäuscht von der letzten Erweiterung und wenn es um epische Schlachten geht, ist dies mit Abstand der schlechteste Versuch den ich je in einem MMO gesehen habe und das ohne auf die technischen Probleme einzugehen.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Der "neue Content" bringt dir die letzten Segen. Wem es das Wert ist kann das machen. Nötig ist es nicht. Aber nur mit den Segen kann man das Maximum aus seinem Charakter herausholen.

    Mehr wollte ich gar nicht schreiben. Es gibt genug Leute bei uns in der Gilde, welche die Nächte Tiamat durchfarmen. Und wenn man von 10 Versuchen nur einen schafft ist das auch ein Fortschritt. Es ist wie bei jedem dieser Daily-Farm-Module. Man muss für sich selbst abwägen, ob es einem das Wert ist.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • anaria65
    anaria65 Leibeigener Beiträge: 193 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Es gibt genug Leute bei uns in der Gilde, welche die Nächte Tiamat durchfarmen. Und wenn man von 10 Versuchen nur einen schafft ist das auch ein Fortschritt. Es ist wie bei jedem dieser Daily-Farm-Module. Man muss für sich selbst abwägen, ob es einem das Wert ist.

    Du hast Recht - jedem das Seine. Aber mir ist meine Lebenszeit definitiv zu schade, um 10 Stunden lang zu Tiamat zu rennen, um mit etwas Glück...vielleicht...wenn das System gnädig war und nicht allzuviele Honks zugeteilt hat, Tiamat einmal legen zu können. Und diese Meinung teilen praktisch alle in unserer Gilde. Durchschnittlich in jedem 10-15 Run hast mal das Zufallsglück, dass genügend Spieler auf der Instanz hast, die auch das Hirn eingeschaltet haben.

    Und wozu aber auch zu Tiamat rennen? Weder braucht man für das was hier serviert wurde einen weiteren Segen, noch eine Legendäre Artefaktwaffe...oder Offhand...oder sonstige Artefaktausrüstung. T1 oder T2 kann sich inzwischen jeder für ein Appel und n'Ei aus dem AH kaufen.

    Der Sinn jeglichen grindens...sich verbessern zu wollen...hier und da noch eine Drehung mehr aus seinem Char rausholen zu MÜSSEN ist mit diesem Geniestreich von Cryptic selbst ad absurdum geführt worden.

    Ich hab noch nie erlebt, das ein Betreiber sein eigenes Game derart ins AUS schiesst.
  • talon1970
    talon1970 Leibeigener Beiträge: 307 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ist nur eine Idee von mir, aber da sich viele aufregen, dass man zu leicht in Tiamat reinkommt (zu niedriger GS , Ausrüstung nicht so prall, etc), wie wäre folgender Vorschlag:

    Tiamat kann erst freigeschaltet werden, wenn man Sharandar, Ring, Icewind Dale und 3 Segen aus Tyranny abgeschlossen hat + eine Anhebung des GS auf 14-15k (ich gehe jetzt mal von meinen Chars aus) damit müsste man 3 epische Artis haben + T2 Set oder vergleichbares (Schwarzeis, Drakonisch whatever).

    Da gerade Sharandar länger dauern kann (Betkiste mit einberechnet), hat man dann vllt nicht mehr soviele Leute mit drin, die gerade 60 geworden sind und noch nicht so ganz wissen was sie tun^^.

    Gruss
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Frag mich warum ich mir das immer wieder antun muss, obwohl ich es besser weiß...
    3 mal verbuggede Tiamat. Man nimmts nur noch hin...ist das Beste was man tun kann, glaube ich.
  • suppensir
    suppensir Leibeigener Beiträge: 56 ✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Gestern 23 Uhr das erste mal Tiamat besiegt , quote : 10 Runs 9 losoe 1 win

    Wollte noch einen abschluss Run machen , gehe in die Tiamat Ini mit meinem Main werde ich von einem Hunter Ranger in die Grp eingeladen .

    Neugierig wie ich bin schaue ich mri den Typen an was sehe ich ? 10.2 k Gearscore , Durchgehend Blaues Equip paar 5er Steine rest 4er nichtmal
    ne Soulforge.

    Ich mein ehrlich , in meinem Main char stecken aktuell 6,5 Millionen Ad zu diesen kommen demnächst nochmal ~~ 5 Millionen weil die 8er durch Rang 9er ersetzt werden nichts gegen Randoms aber wie komme ich dazu einen Newbie der gerade 60 gewordne ist und nicht mal irgend ein Grund equip hat
    durch die neueste Ini zu schleifen ?

    Wie kommen Spieler die ihren Character beherrschen und noch dazu mehrere Chars besitzen und somit die diversen Spielmechaniken kennen
    sich mit solchen Spielern in der neuesten Instanz ärgern zu müssen ?
  • kuppelknecht
    kuppelknecht Leibeigener Beiträge: 111 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Recht haben se. Nicht das minder ausgerüstete Spieler schlecht sein müssen aber beim derzeitigen Stand fehlt ihnen schlichtweg der Schaden und die Standhaftigkeit die höherwertige Ausrüstung mitbringt.
    Und noch ein ganz ganz übler Kritikpunkt wie ich finde ist dieses Schätze spenden um überhaupt erst mal die Chance zu bekommen das Offhands oder diese Templerrüstungsteile fallen können. Wie oft war es jetzt das noch nicht mal der erste Balken voll wurde, warum also zu Tiamat gehen??? Für die Chance eine Linus Gunst zu bekommen......dadurch wird Tiamat zu einem reinen "Farm-Event" degradiert. Ich muss die Königin der Drachen gefühlt 150 mal besiegt haben um die Templerrüstung, Offhand und die letzten 2 Segen zu bekommen. Dazu die ganzen Fehlschläge......nein Danke.
  • egxtau
    egxtau Leibeigener Beiträge: 201 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Wie oft war es jetzt das noch nicht mal der erste Balken voll wurde, warum also zu Tiamat gehen???
    Der Balken resetet sich. ich hatte Gestern diesen auf voll beim 4ten Buff. Heute einmal 1500 gespendet und bin nicht mal beim 1 Buff angelangt.

    Was noch dringend geändert werden sollte ist der Chat. Warum den Gebietschat nicht pro Instanz begrenzen. Man kann eh bei der Flut an Messages was lesen.
    Dies würde die Absprachen deutlich beschleunigen. Man ist eh auf den Chat angewiesen, dann sollte er auch dazu zu gebrauchen sein.
    spideymt schrieb: »
    Frag mich warum ich mir das immer wieder antun muss, obwohl ich es besser weiß...
    Die Frage stelle ich mir aktuell auch :)
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Also....wenn man es schafft als 5er Grp da rein zu kommen und den passenden GS hat, dann ist jeder Tiamat Run eigentlich ein Clear. Man sagt deutlich an, wo die eigene Grp hingeht und haut seinen Drachen auf 25%. Dann geht man in der nächsten Phase zu einem Drachen, bei dem wieder mal keiner steht. Auch diesen dann runterklopfen...usw. so kann man alle auf 25% bekommen in max 2 Phasen und dann rennt man einfach von Drachen zu Drachen und haut die runter. Aber bisher Tiamat nur gelegt mit der Methode. Heist:
    Lasst die Grp in die Instanzen und dann klappts für alle leichter.
  • karlzberg
    karlzberg Leibeigener Beiträge: 391 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    egxtau schrieb: »
    Was noch dringend geändert werden sollte ist der Chat. Warum den Gebietschat nicht pro Instanz begrenzen. Man kann eh bei der Flut an Messages was lesen.
    Dies würde die Absprachen deutlich beschleunigen. Man ist eh auf den Chat angewiesen, dann sollte er auch dazu zu gebrauchen sein.

    sehe ich genauso. beim jetzigen chat wird man von allen seiten zugespammt und kann sich so kaum bis gar nciht organisieren.
  • kalindra
    kalindra Leibeigener Beiträge: 674 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Der "neue Content" bringt dir die letzten Segen. Wem es das Wert ist kann das machen. Nötig ist es nicht. Aber nur mit den Segen kann man das Maximum aus seinem Charakter herausholen.

    Ja, aber wozu???
    Um CN dann endlich in unter 10 Minuten zu schaffen?
    Die Spinne solo statt um zu zweit?

    Das Problem ist doch, daß es in dem Spiel nichts gibt, was mehr als T2, ein Waffenset und epische Artefakte erfordert.
    PvP ist und bleibt ein Witz, und auf den Epeen pfeiffen Spieler über 25.

    Darum drängt ja die Community so auf einen neuen, härteren Endcontent;
    Ich möchte auch jedes Posting mit "und ferner bin ich der Meinung es muß ein Dungeon-Setting 'Nightmare' jenseits von 'Epic' geben".
    Und darum sind sie von diesem lediglich Zeit fordernden Farm-Event "Tiamat's Rückkehr" so enttäuscht.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    egxtau schrieb: »
    Was noch dringend geändert werden sollte ist der Chat. Warum den Gebietschat nicht pro Instanz begrenzen. Man kann eh bei der Flut an Messages was lesen.
    Ansagechat. ;)
    Aber der ist schnell verschwunden, weil dauernd Meldungen vom Gebietschat durchrattern.
    spideymt schrieb: »
    Lasst die Grp in die Instanzen und dann klappts für alle leichter.
    Von mir auch auch der Kompromiss...Tiamat schwerer, dafür mit festen Gruppen/Raids. Mit 4x5 aus der Gilde wäre Tiamat zu einfach. Vielleicht dass die anderen Köpfe sich um x% des Schadens hochheilen, den die anderen bekommen noch zusätzlich.
    kalindra schrieb: »
    Das Problem ist doch, daß es in dem Spiel nichts gibt, was mehr als T2, ein Waffenset und epische Artefakte erfordert.
    PvP ist und bleibt ein Witz, und auf den Epeen pfeiffen Spieler über 25.

    Du kannst auch mit T1 in die Dungeons rein. Dann wird es mit dem GS schwer. Aber ich finde wirklich nur eine Seelengeschmiedete als Pflicht für schwerere Dungeons. Es gibt bei uns auch Leute die haben aus Prinzip Rindenschild, weil ihnen SF zu einfach ist. Und die überleben VT oder MC auch...dafür haben die auch gutes Equip als Ausgleich.



    edit: Das ließt sich jetzt so als wären wir die totale Progamer-Gilde. Ist mir irgendwie peinlich. ^^
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ansagechat. ;)
    Von mir auch auch der Kompromiss...Tiamat schwerer, dafür mit festen Gruppen/Raids. Mit 4x5 aus der Gilde wäre Tiamat zu einfach.

    Aloha,

    schwerer kannst du die nicht machen, sonst beschweren sich die Gilden, die da rein wollen, aber nur am Feierabend ein wenig zocken und gerade so an den GS rankommen ( wenn man von mindestens 14 bis 15 K ausgeht). Ich finde den Fight ja auch wirklich nice, wenn alle ihren Job machen. Bei Grp, die als Grp sich anmelden und reinkommen, kannst du dir halt in der Regel sicher sein, das die wissen, was sie tun und 5 Grp sind im Vorraum wesentlich einfacher zu koordinieren als 25 Rnds. Klar gibts Guides zu Hauf und im Gebietschat werden auch permanent die Guides gepostet. Aber wir wissen ja alle, das maximal 5% der Spieler Foren benutzen und es gibt natürlich auch Spieler die der englischen Sprache nicht mächtig sind ( die geposteten Links im Gebiet sind vom englischen Forum), daher werden diese Guides nie alle erreichen und du musst auch in Zukunft von 10 Runs mit mindestens 8 Fails rechnen. Der anderer Grund warum viele die Links aus den Gebietschats nicht sehen ist einfach, weil der Gebietschat bei diesen Spielern ausgeschalten ist.
    Das ist auch der Grund warum keiner mehr einbezahlt. Warum einzahlen, wenn ich sicher sein kann, das Tiamat nicht gelegt wird in meinem Raid, aber dafür meine Einzahlung für irgendeinen anderen Raid, der das Glück hatte das die Spieler hatten mit ein wenig Movement und Absprache? So behalte ich meine Münzen/Truhen/Schätze und warte genüßlich bis zum Doppel RP Event. Dann wird die Offhand geholt und fertig gemacht. Segen holen wofür man 120 Gunst braucht? Pfff....so bestimmt nicht. Ich will ja nicht viel. Ich will einfach nur mit meinen Leuten aus der FL/Gilde da rein und meinen Spass haben. Wo ist das Problem?
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ich bin der Meinung das man zum betreten minimum 16k GS haben sollte, dann sollte man unbedingt mit festen Gruppen reingehen können, und eventuell sollte dann auch die Schwierigkeit noch etwas nach oben korrigiert werden.

    Immerhin hab ich Tiamat jetzt doch schon an die 10 mal besiegt.
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    bischioo123 schrieb: »
    Ich bin der Meinung das man zum betreten minimum 16k GS haben sollte, dann sollte man unbedingt mit festen Gruppen reingehen können, und eventuell sollte dann auch die Schwierigkeit noch etwas nach oben korrigiert werden.

    Immerhin hab ich Tiamat jetzt doch schon an die 10 mal besiegt.

    Auch ich habe die nun schon mehrmals besiegt und nicht falsch verstehen:
    Für mich kann es nicht schwer genug sein, da das Game eh nicht sonderlich schwer ist bei Bossfights. Aber wenn du die GS Anforderungen zu hoch schraubst und die Schwierigkeit nach oben setzt, werden sich Gilden/Spieler beschweren, die das Game als reines Zeitvergnügen ansehen und keine große Lust auf schwere Fights haben. Das birgt wieder Potenzial für "spezielle" Posts.
    Schön ist, das wir beide da der selben Meinung sind, das man als Grp joinen sollte. Wir beiden hübschen hatten ja auch schon das Vergnügen in nem Raid Tiamat zu versuchen, indem die Leute auch auf Saychat Ansagen null reagierten ^^. Es sollte daher dringenst einfach dafür gesorgt werden, das Grp Anmeldungen auch funnzen. 5 Grp im Vorraum sind 1 Minute maximal absprechen. So kann man das Ding auch farmen. Bei alledem darf man halt nicht vergessen, es sind nicht nur die 15 Gunst wichtig für die Offhand. Ich möchte sehr wohl die Segen auch mitnehmen. Aber 120 Gunst in der momentanen Situation zu farmen ist schon eine sehr sehr langfristige Aktion.

    P.S.:
    Und wehe du schimpfst mich wieder ungerechter Weise *schnief
    War voll traurig..:(
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    Auch ich habe die nun schon mehrmals besiegt und nicht falsch verstehen:
    Für mich kann es nicht schwer genug sein, da das Game eh nicht sonderlich schwer ist bei Bossfights. Aber wenn du die GS Anforderungen zu hoch schraubst und die Schwierigkeit nach oben setzt, werden sich Gilden/Spieler beschweren, die das Game als reines Zeitvergnügen ansehen und keine große Lust auf schwere Fights haben. Das birgt wieder Potenzial für "spezielle" Posts.
    Schön ist, das wir beide da der selben Meinung sind, das man als Grp joinen sollte. Wir beiden hübschen hatten ja auch schon das Vergnügen in nem Raid Tiamat zu versuchen, indem die Leute auch auf Saychat Ansagen null reagierten ^^. Es sollte daher dringenst einfach dafür gesorgt werden, das Grp Anmeldungen auch funnzen. 5 Grp im Vorraum sind 1 Minute maximal absprechen. So kann man das Ding auch farmen. Bei alledem darf man halt nicht vergessen, es sind nicht nur die 15 Gunst wichtig für die Offhand. Ich möchte sehr wohl die Segen auch mitnehmen. Aber 120 Gunst in der momentanen Situation zu farmen ist schon eine sehr sehr langfristige Aktion.

    P.S.:
    Und wehe du schimpfst mich wieder ungerechter Weise *schnief
    War voll traurig..:(

    Ich verstehe deine bedenken jedoch stellt Tiamat doch den momentanen Abschluss dar und sollte auch als solcher präsentiert werden, daher bin ich der Meinung das ein GS von 16k mehr als großzügig ist. Ich halte den Umgang mit den Dungeons inzwischen eh für sehr fragwürdig, da ein großteil einfach übersprungen wird und nicht mehr benötigt wird, was ich für sehr Schade finde.

    Wir auch immer, ich bin ja schon zufrieden wenn ich mit Gruppen joinen kann ;D

    PS. ich hatte dich nur völlig zu unrecht geschimpft weil ich meine imaginäre Brille nicht an hatte xD
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Gestern Abend hab ich dann auch endlich meine ersten Versuche bei Tiamat durchführen können. Resultat 2:0 für Tiamat, wobei ich im ersten Kampf so gut wie gar nichts machen konnte, da ich vor lauter laggs und rubberbandings nicht mal mehr vom Lagerfeuer wegkam. Weiß der Geier welche Umstände da nun genau verantwortlich sind, die zwischen spielbar und unspielbar entscheiden. Hier erhoffe ich mir jedenfalls noch erhebliche Verbesserung. Runde 2 lief dann aber flüssig und ich war in der Lage meine ersten Eindrücke zu sammeln.

    Positives:
    Endlich!!! mal wieder ein knackiger Kampf, der nicht einfach nach Schema F in wenigen Sekunden vom Tisch ist. Der Kampfablauf macht richtig viel Spaß (sofern er denn ohne laggs und rubberbandings funktioniert) und ohne Teamarbeit geht hier wirklich nix. Ich würde die derzeit noch mangelhafte Teamarbeit in randoms auch noch nicht zu streng bewerten und schätze, dass sich dies auf kurz oder lang ähnlich einpendeln wird wie in all den anderen Dungeons. In VT ist es doch ähnlich, wenn natürlich auch in kleinerem Ausmaß: Die meisten wissen inzwischen auch in random Gruppen was gemeint ist, wenn jemand "12 - 3" in den Gruppenchat postet und die meisten Neulinge, die es anfangs noch nicht wissen, lernen es recht zügig. Ja, irgendwelche Knallköppe, die keinen Bock auf lesen haben und alles mögliche, jedoch nix richtiges machen wird es immer geben. Ich vermute jedoch, dass sich dies im lauf der nächsten Tage und Wochen noch einpendeln wird.

    Nicht schlecht, jedoch verbesserungswürdig:
    Im Gegensatz zu den meisten anderen empfinde ich es ganz und gar nicht als dramatisch, dass jeder Hans und Franz mit nach Tiamat rein darf, selbst wenn dieser nur mit blauer Ausrüstung durch die Gegend latscht. Schließlich war (Von Gestrade und LoL abgesehen) die ganze bisherige Kampagne, inklusive ToD darauf ausgelegt, dass jeder auf Gegner traf, die sich dem eigenen lvl anpassten. Hier würde auch mein Vorschlag zur Verbesserung ansetzen: Anstatt einfach nur stumpf irgend einen GS-Wert festzulegen, der auf lange Sicht eh wieder ad absurdum geführt wird, würde ich die Schwierigkeit von Mobs und Tiamat erneut vom lvl abhängig machen und auf diesen (da Tiamat ja durchaus in einer Art Ini sitzt) noch einen prozentualen Aufschlag draufpacken. Somit würde es die "Großen" Spieler nicht stören müssen, wenn Kleine um sie herum turnen, da diese den Kampf auch nicht als einfacher bzw schwerer wahrnehmen als wie die großen und trotzdem ihren Teil zum Erfolg beitragen können. Wie gesagt: Ich halte nix von diesem "Fixe-GS-Voraussetzungen"-Gedöns im PVE Bereich, wenn es eine Alternative gibt. Diese hat schon in den niedrigeren T2 Inis für teils recht absurde Auswüchse gesorgt.

    Negatives bzw. NoGo:
    Die technischen Mängel wie laggs und ruberbandings hatte ich ja bereits eingangs erwähnt und möchte sie an dieser Stelle nicht noch einmal näher beleuchten. Hier sollte es selbstverständlich sein, dass diese im Tiamatkampf nichts verloren haben.

    Was ich ebenfalls als katastrophal empfinde ist die Inflationäre Verteilung der T2 Items. Ich fand es schon schrecklich, dass die T1 bei den Herolden von Tiamat mit der Schubkarre verteilt worden sind und somit jegliche Motivation flöten ging noch mal eine der alten Inis zu besuchen. Jetzt hat es die ohnehin schon nicht mehr teuren T2 Items ebenfalls erwischt und das Spiel beschränkt sich im PVE Bereich somit quasi nur noch auf die ToD/RoT Inhalte. Alles weitere ist ja nun eh witzlos, da hier ja nun nicht einmal mehr das Inilaufen für diverse Skins notwendig ist. Mit dieser Idee bin ich jedenfalls alles andere als einverstanden.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Technische Probleme:

    Bei mir war Tiamat zeitweise absolut unspielbar weil ich ungelogen zwischendurch 0.1 FPS hatte, nachdem ich meine Grafikeinstellungen massiv runtergestellt hatte war jedoch nicht einmal mehr der Ansatz eines Lags oder rucklers vorhanden.

    Natürlich ist dies keine Langzeitlösung aber wenn ihr Tiamat momentan trotzdem spielen wollt und solche Probleme habt wie ich, kann ich euch das nur empfehlen.
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Die Grafikeinstellungen hatte ich vorsorglich schon runter gedreht, da ich aufgrund des von spidey geposteten Videos bereits mit dem Schlimmsten rechnete. Geholfen hat dies gegen die laggs und rubberbandings der ersten runde leider gar nichts.

    In der zweiten Runde stand ich mit Standarteinstellungen bei Tiamat herum und nix ist passiert an laggs oder so. Damit kann das (zumindest bei mir) sicherlich nicht zusammengehangen haben. Ich tippe hier eher auf Primetimephasen. Die erste Runde lief ich um 20:00 Uhr, die zweite hingegen erst um 10:00 Uhr. Meine Vermutung liegt daher darin, dass um 20:00 Uhr noch zu viel High Live auf dem Server war. mit Sicherheit kann kann ich dies jedoch nicht sagen.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Nochmal zum GS. Kommt ein DC mit dem T1-Set denn auf 16k? Man kann nicht erwarten, dass er als Ausgleich dann Rang 9 oder 10 Verzauberungen drin hat.


    14k halte ich weiterhin für völlig angemessen. Und mit dem Kampagnenfortschritt verbunden. In Tiamat kann nur rein wer den unteren Teil der Drachenkampagne schon gemacht hat.


    Tiamat vom LvL abhängig machen? Damit Leute schon mit LvL 20 rein können? Ich glaube irgendwie, das wäre der total falsche Weg. xD
    VT oder MC hat eben den Vorteil, dass man im Gruppenchat posten kann wo es relativ ruhig ist. Und dann bleibt man eben so lange vor dem Lagerfeuer stehen bis alles abgeklärt ist und geht erst dann rein. Bei Tiamat hat man einen Gebietschat und selbst im Ansagechat schreiben 2o Leute unübersichtlich. Außerdem geht es nach einem Timer. Ich kann nicht einfach 15 Minuten dreist vor dem Lagerfeuer stehen bis mir alle Randoms ihre Uhrzeit genannt haben oder mir alternativ geschrieben haben, dass sie Valindra ohne Gefäße einfach niederknüppeln wollen weil meinetwegen 3 20k-CWs im Team sind die das immer so machen.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ausserdem MUSS der Gebietschannel ausschließlich die eigene Instanz betreffe, damit man überhaupt Raidweite Ansagen machen kann. Ich habe keine Lust von Kleri zu Kleri zu rennen und im Say Chat Ansagen zu posten, die im Kampf eh keiner liest..
    VT oder andere Dungoens haben den Vorteil, das es einen Partychatchannel gibt. Da kann man in aller Ruhe miteinander kommunizieren. Aber das ich nen 25 Mann/Frau Raid damit kommunizieren soll im Say Chat irgendwelche Ansagen zu machen? Sry...kann nicht im Sinne des Erfinders sein.
    Mein Vorschlag daher:
    Jede Instanz bekommt ihren eigenen Instanzenchannel. So kann man Raidweit Absprachen treffen und muss nicht ratternder Weise noch den ganzen anderen Gebietsmüll lesen, indem meist 2 oder 3 User den Link für den Guide spammen. Ausserdem gibt es eben wegen dieser Spammer schon genug die den Gebietschannel kmpl. abschalten. Daher einen Instanzenchannel für Tiamat, bitte.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    graphiel83 schrieb: »
    Die Grafikeinstellungen hatte ich vorsorglich schon runter gedreht, da ich aufgrund des von spidey geposteten Videos bereits mit dem Schlimmsten rechnete. Geholfen hat dies gegen die laggs und rubberbandings der ersten runde leider gar nichts.

    In der zweiten Runde stand ich mit Standarteinstellungen bei Tiamat herum und nix ist passiert an laggs oder so. Damit kann das (zumindest bei mir) sicherlich nicht zusammengehangen haben. Ich tippe hier eher auf Primetimephasen. Die erste Runde lief ich um 20:00 Uhr, die zweite hingegen erst um 10:00 Uhr. Meine Vermutung liegt daher darin, dass um 20:00 Uhr noch zu viel High Live auf dem Server war. mit Sicherheit kann kann ich dies jedoch nicht sagen.

    Ich muss auch dazu sagen das meine ersten 6-8 Runs ohne größere Ruckler und Lags liefen, gestern wurde es dann aber durchgehend teilweise unspielbar weil ich echt nur alle 5-10 Sekunden ein Bild hatte ^^ Ich habe dann meine Grafikeinstellungen runtergestellt und alles war gut, könnte aber natürlich auch sein das es tatsächlich gar nicht daran liegt, dumme Zufälle gibt es immer :P
  • jumpin3580
    jumpin3580 Leibeigener Beiträge: 29 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Nochmal zum GS. Kommt ein DC mit dem T1-Set denn auf 16k? Man kann nicht erwarten, dass er als Ausgleich dann Rang 9 oder 10 Verzauberungen drin hat.

    Sicher. Mein DC hat mit T1 Hochpropheten-Set nen GS von 17.5k u. ich hab "nur" Rang 8 Verzauberungen drin.

    Zum Thema Ansage/Gebietschat wollte ich kurz noch mal was anmerken:
    Also ich hab es so gemacht das ich mir speziell für den Kampf einfach einen neuen Reiter im Chat erstellt hab. Hab da alles ausser Ansage u. Gruppe deaktiviert. Auf den schalte ich dann um, unmittelbar bevor ich den Tempel betrete - funktioniert tadellos. Ich kann nur jedem raten den Gebietschat ( zumindest solange er im Kampf noch Meldungen aus allen Instanzen anzeigt ) unbedingt auszuschalten - ist sonst nur mehr als störend.
  • prapilius
    prapilius Leibeigener Beiträge: 177 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    [Feedback] Dass der aktuelle Tiamat Zustand katastrophal ist, steht außer Frage. Vielmehr stellt sich die Frage, was einer Minimierung des zur Zeit noch vorherrschenden Chaos minimierend dem entgegen zu wirken nützlich erscheint.
    1. Änderung des Tiamat Instanz Beitritts
    2. Raid System
    3. [UI] Gruppen Colormanagement
    [Verbesserung] Tiamat Instanz Beitritt:
    Den Instanz Beitritt nur ab einem bestimmten Ausrüstungswert (Kampagnen Fortschritt) gestatten. Feste Gruppen gelangen in ein und die selbe Instanz. Den Instanz Beitritt ebenfalls über die PvE-Warteschlange ermöglichen.

    [Verbesserung] Raid System:
    Tiamat bietet das erste mal wirklich eine Implementierung an, ein Raid System bestehend aus mehreren Gruppen übergreifend zu "einer Einheit" zusammen-zufassen zu können. Dies wäre natürlich nicht nur für Instanzen, sonder auch für alle (frei laufenden) Drachen nützlich.

    [Verbesserung] UI Gruppen Colormanagement:
    Gruppe black, Gruppe green, Gruppe red, Gruppe blue, Gruppe white
    Alle Gruppenmitglieder der 5 Gruppen erhalten eine in jeder Tiamat Instanz einmalig-auswählbare Farbe entsprechend der Farbe des jeweiligen Drachen visuell unmissverständlich für jeden sichtbar zugewiesen. Dies könnte entweder direkt über ein entsprechendes eingefärbtes UI-Interface oder noch besser über farbige Team-Wimpel (mittelalterliche Banner (Standarte)) gelöst werden.
    rvmd.png