Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

TIAMAT- Die schlechteste Instanz/Das schlechteste Dungeon aller zeiten

1246

Kommentare

  • ansuz4221
    ansuz4221 Ritter der Feywild Beiträge: 88 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Nochmal zum GS. Kommt ein DC mit dem T1-Set denn auf 16k? Man kann nicht erwarten, dass er als Ausgleich dann Rang 9 oder 10 Verzauberungen drin hat.


    14k halte ich weiterhin für völlig angemessen. Und mit dem Kampagnenfortschritt verbunden. In Tiamat kann nur rein wer den unteren Teil der Drachenkampagne schon gemacht hat.

    Also, zum Thema 16k GS trifft hier tatsächlich die Aussage "GS ist nicht alles" zu. Mein 13.4k DC (bin erst bei Rang 6 Verzauberungen in meinem High Prophet Set) konnte gestern abend Tiamat erfolgreich bezwingen und bekam im Ranking nicht nur Gold (naja, das bekomm ich da immer) sondern belegte auch Platz 1. Die 16k-Hürde würde mir nicht unbedingt so gut gefallen ;)

    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich das meinem 13.3k CW ebenfalls zutrauen würde.
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    ansuz4221 schrieb: »
    konnte gestern abend Tiamat erfolgreich bezwingen und bekam im Ranking nicht nur Gold (naja, das bekomm ich da immer) sondern belegte auch Platz 1.

    Stell dich mal als DD nicht am Kopf hin hau da DPS rein und bei den Klerikern Phasen genauso, sondern rezze andauernd die toten Spieler, da kommste immer auf Platz 1. Hat sich auch rumgesprochen wenn ich sehe wie schnell die Spieler zu nem toten Body rasen ^^.
  • jumpin3580
    jumpin3580 Leibeigener Beiträge: 29 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Wie sich die Platzierungen am Ende genau ermitteln ist mir auch schleierhaft, als DC hat man eigentlich von vorn herein einen Platz unter den ersten 5 sicher - mal abgesehen davon das es Belohnungstechnisch ziemlich egal ist welchen Platz man macht, so zumindest meine Erfahrung.

    Noch was zum eigentlichen Kampf: ich finde allein schon gestern lief es deutlich besser/organisierter als noch am Freitag - die Leute scheinen wohl recht schnell zu lernen. Ist zumindest mein Eindruck. Oder es liegt schlicht daran das ich das Glück habe ständig in Ini's zu kommen in der genug Spieler sind die sich auch schon auskennen. Bislang ist bei mir fast immer ein Sieg am Ende raus gekommen.
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    jumpin3580 schrieb: »
    Noch was zum eigentlichen Kampf: ich finde allein schon gestern lief es deutlich besser/organisierter als noch am Freitag - die Leute scheinen wohl recht schnell zu lernen. Ist zumindest mein Eindruck. Oder es liegt schlicht daran das ich das Glück habe ständig in Ini's zu kommen in der genug Spieler sind die sich auch schon auskennen. Bislang ist bei mir fast immer ein Sieg am Ende raus gekommen.

    Kommt auf die Uhrzeit an. Wenn du zu ner Zeit spielst, zu der normaler Weise die Schüler schon im Bett sind und die arbeitende Bevölkerung auch, dann hast du in der Regel die Spieler dabei, die das Game etwas ernster und intensiver spielen. Also ist nur meine Erfahrung.
    Die Erfahrung das es zu den "regulären Stosszeiten" besser wurde, habe ich leider nicht gemacht :-(
  • jumpin3580
    jumpin3580 Leibeigener Beiträge: 29 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    Kommt auf die Uhrzeit an. Wenn du zu ner Zeit spielst, zu der normaler Weise die Schüler schon im Bett sind und die arbeitende Bevölkerung auch, dann hast du in der Regel die Spieler dabei, die das Game etwas ernster und intensiver spielen. Also ist nur meine Erfahrung.
    Die Erfahrung das es zu den "regulären Stosszeiten" besser wurde, habe ich leider nicht gemacht :-(

    Stimmt schon, den Großteil meiner Siege hab ich Abends/Nachts eingefahren - da ich die Woche noch frei hab u. nicht arbeiten muß werd ich das wohl auch noch ein wenig ausnutzen...
    Gestern tagsüber war ich auch 2x drin, waren zwar auch erfolgreich - ging aber deutlich chaotischer zu als dann zu späterer Stunde. Kann das also so auch nur bestätigen - nicht das es Leuten die arbeiten/ins Bett müssen jetzt viel weiter hilft....^^
  • ansuz4221
    ansuz4221 Ritter der Feywild Beiträge: 88 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    Stell dich mal als DD nicht am Kopf hin hau da DPS rein und bei den Klerikern Phasen genauso, sondern rezze andauernd die toten Spieler, da kommste immer auf Platz 1. Hat sich auch rumgesprochen wenn ich sehe wie schnell die Spieler zu nem toten Body rasen ^^.

    Mit meinen DDs traue ich mich da noch nicht rein ;)
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ja, als Feierabendspieler hat man da echt keine guten Karten.

    In der Theorie klingt das ja alles ganz gut. Ich stelle mich jedes mal brav zur schwarzen Flamme und lasse mich einladen. Aber sobald das Gemetzel losgeht beginnt das Chaos. Dass man die Mobs von den Klerikern fernhalten soll haben auch noch nciht alle begriffen. Kann die ein guter CW eigentlich in den Abgrund "Tap-repeln"?

    Gibt es eigentlich einen guten Guide, welcher Drache welche Effekte macht und welche Drachenseele gegen welche Attacke des jeweiligen Drache genau hilft und wann dieser zu zünden ist?
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • bearchaser4
    bearchaser4 Banned Beiträge: 1,162 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Nochmal zum GS. Kommt ein DC mit dem T1-Set denn auf 16k? Man kann nicht erwarten, dass er als Ausgleich dann Rang 9 oder 10 Verzauberungen drin hat.

    Also mein DC hat mit ...

    Hoher Prophet 4/4 (Gibt extra GS da volles Set)
    Drakonische Waffen 2/2 (Gibt extra GS da volles Set)
    Erhabene Halskette, Ringe, Gürtel
    Epische Unterwäsche Lv 60 mit Sockel
    3 Artefakte auf Lv 60
    3 grüne Pets mit 110 Werten = +330 GS
    Alle Segen von Sharandar, Ring des Grauens, Icewind Dale und Tyranny of Dragon den dritten Segen
    Nur Rang 6 Vz
    + Iounenstein

    Einen GS von 15,500+

    Also ohne teure Verzauberungen oder ohne höhere Artefakte kommt man wohl nicht auf 16.000 GS. Und eine Verzauberung Rang 7 kostet 62.000-75.000+ AD, außer die silberne, die gibts ab 37.000 AD.

    Wenns nach mir ginge: Eine GS Erhöhung gerne, damit man nicht mit den 10-13k GS Spielern spielen muss. Aber bitte ab 15.000 GS, damit ich noch mit meinem DC rein kann.
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    bearchaser4 schrieb: »
    Wenns nach mir ginge: Eine GS Erhöhung gerne, damit man nicht mit den 10-13k GS Spielern spielen muss. Aber bitte ab 15.000 GS, damit ich noch mit meinem DC rein kann.

    ;);)

    Ein Typischer Bear . Sry, bei der Vorlage musste sein. Nix für ungut.:cool:
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    ;);)

    Ein Typischer Bear . Sry, bei der Vorlage musste sein. Nix für ungut.:cool:

    Ich musste doch auch etwas schmunzeln :D
  • kuppelknecht
    kuppelknecht Leibeigener Beiträge: 111 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ein Original ;) der Bear ;)

    Aber mal ganz ehrlich selbst wenn der Gs stimmt kommen da noch ne menge Faktoren dazu. Z.B. gesunder Menschenverstand etc.... so langsam verstehe ich da jeden der sich Afk ans Feuer stell "weil er die Schnauze voll hat" von seinen Mitspielern. Ich hoffe wie z.B. von Spidey beschrieben das die Ini nicht leichter wird sondern man die Chance bekommt mit geschlossenen Gruppen da aufzuschlagen. Am besten über Wartelistensystem oder so.
  • hiratora
    hiratora Leibeigener Beiträge: 220 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    Ich habe bei einer GS-Begrenzung so ein wenig Bauchschmerzen. Leute mit einer GS unter der Grenze dürfen nicht mehr zu Tiamat, sollen (und müssen) aber fleißig Schätze spenden, damit die "Elite" mit einem GS über der Grenze schön die wertvollen Gegenstände abfarmen können und sie dann für jede Menge Astraldiamanten ins AH stellen. Wo sie dann die Leute kaufen dürfen, die nicht zu Tiamat dürfen.
    Passt nicht ganz zusammen, oder?


    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde es schon sehr helfen, wenn in der Phase mit den Köpfen nicht immerzu die zwei Höllenschlundteufel als Adds kommen.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    hiratora schrieb: »
    Ich habe bei einer GS-Begrenzung so ein wenig Bauchschmerzen. Leute mit einer GS unter der Grenze dürfen nicht mehr zu Tiamat, sollen (und müssen) aber fleißig Schätze spenden, damit die "Elite" mit einem GS über der Grenze schön die wertvollen Gegenstände abfarmen können und sie dann für jede Menge Astraldiamanten ins AH stellen. Wo sie dann die Leute kaufen dürfen, die nicht zu Tiamat dürfen.
    Passt nicht ganz zusammen, oder?


    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde es schon sehr helfen, wenn in der Phase mit den Köpfen nicht immerzu die zwei Höllenschlundteufel als Adds kommen.

    Wer sagt das die was spenden sollen? ich denke ein GS von 15k wäre als minimum mehr als großzügig. Ansonsten werden diese Spieler ja auch einfach nur mit durchgezogen ? Die Frage die sich mir stellt ist was so schlecht Equipte Spieler da überhaupt zu suchen haben? Es darf ja wohl auch Content für gut Equipte Spieler geben oder?

    Die Schwierigkeit soll ja nicht noch einfach werden!
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    15k? Mehr als großzügig? Unter 15k schlecht epuipt?

    Ich glaube wir drehen uns hier im Kreis.


    Mein SW hat momentan: T2-Set, Valindra-Waffenset, Grüner Artefaktgürtel, Rang 6-8 Verzauberungen, Blauer Ionenstein, Epische Unterwäsche, 1lila, 1 blaues und ein grünes Artefakt. Und 14,8 GS. Schlecht ausgerüstet soll das sein?

    Ganz ehrlich das wird dann vielleicht so wie in GG, wo Charaktere ihren GS über Leben künstlich hochpushten (und damit schwächer waren als bei einer vernünftigen Skillung mit schlechterem GS) nur um DK mitmachen zu dürfen.

    Aber ich halte mich aus der GS-Debatte raus. Meine Stimme geht an 14k+Kampagnenvoraussetzungen bei ToD für Tiamat. :D
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    15k? Mehr als großzügig? Unter 15k schlecht epuipt?

    Ich glaube wir drehen uns hier im Kreis.


    Mein SW hat momentan: T2-Set, Valindra-Waffenset, Grüner Artefaktgürtel, Rang 6-8 Verzauberungen, Blauer Ionenstein, Epische Unterwäsche, 1lila, 1 blaues und ein grünes Artefakt. Und 14,8 GS. Schlecht ausgerüstet soll das sein?

    Ganz ehrlich das wird dann vielleicht so wie in GG, wo Charaktere ihren GS über Leben künstlich hochpushten (und damit schwächer waren als bei einer vernünftigen Skillung mit schlechterem GS) nur um DK mitmachen zu dürfen.

    Aber ich halte mich aus der GS-Debatte raus. Meine Stimme geht an 14k+Kampagnenvoraussetzungen bei ToD für Tiamat. :D

    Verglichen mit dem möglichen Equip das man haben kann (das inzwischen viele haben) ist das „schlecht“ Equipt, wenn man das im Context mit dem schwersten Dungeon im Spiel sieht. Mit 12-15k GS kannst ja sonst schon alles laufen. Da aber der GS nicht so viel aussagt wie du schon richtig gesagt hast, soll einfach die Gruppen Problematik behoben werden und gut ist.
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    hiratora schrieb: »
    Ich habe bei einer GS-Begrenzung so ein wenig Bauchschmerzen. Leute mit einer GS unter der Grenze dürfen nicht mehr zu Tiamat, sollen (und müssen) aber fleißig Schätze spenden, damit die "Elite" mit einem GS über der Grenze schön die wertvollen Gegenstände abfarmen können und sie dann für jede Menge Astraldiamanten ins AH stellen. Wo sie dann die Leute kaufen dürfen, die nicht zu Tiamat dürfen.
    Passt nicht ganz zusammen, oder?

    Kannst du mir mal sagen, wann (ausser am ersten Tag und dann haben die Leute "gecheckt" wie "einfach" Tiamat ist) denn wirklich noch gespendet wird?
    Ich seh da mal 8%, mal 10% und das Maximale waren 11%. Und was für wervolle Gegenstände denn? Schon mal ins AH geguckt, was T2 Sachen noch wert sind? Das Spenden ist auch eher gedacht, das man gute Buffs bekommt. Würde ja Allen helfen, oder? Aber evtl. glauben auch nur Viele an so ein Gerücht, das man spendet für die vermeintlich Große, die aus Tiamat die dicken Drops raus holen...naja, ist etwas weit hergeholt.
    Hier hilft ein Blick ins AH.
    Buch der Königin und all de T2 Kram? Schau dir mal die Preise imo an und dann nochmal in ner Woche.
    Artefakt? Wers braucht...ist auch nur so teuer, weil es nicht mehr dropped. Aber sinnvoll? Ka wer...PVP evtl.
    Also bitte keine Diskussion über "Elite" und "non Elite". Das ist fehl am Platz. Es geht darum, das Tiamat als Abschluss des Module 5 als Endboss da steht. Hier setze ich auch voraus, das Spieler rein gehen, die Erfahrung haben im Movement und Skill und genug GS das sie nicht immer Oneshot beim Boss down gehen. Und glaube mir....da habe ich schon sehr viele Ratz Fatz liegen sehen. Aber sogar diese Spieler kommen eher an Tiamatkills wenn die Grp reinkommen, als wenn sie nur Rnd Raids bekommen. Ich gönne jedem seinen Drop, glaube mir, aber es ist unheimlich nervig, wenn frische 60er die sich nie mit ihrer Klasse richtig beschäftigt haben wie die Hühner auf alles einmal drauf schießen und dann sterben und dann einfach am Feuer stehen und warten. Wo ist denn da die Logik?
    hiratora schrieb: »
    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde es schon sehr helfen, wenn in der Phase mit den Köpfen nicht immerzu die zwei Höllenschlundteufel als Adds kommen.

    Kommen die an allen Köpfen oder nur an 2 oder nur an einem?
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ich glaub 2 Teufel an je einem. Aber keine großen Höllenschlund sondern 2 Legionenteufel. Zumindest bei den linken Köpfen wo ich immer bin. Die nerven trotzdem.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ich glaub 2 Teufel an je einem. Aber keine großen Höllenschlund sondern 2 Legionenteufel. Zumindest bei den linken Köpfen wo ich immer bin. Die nerven trotzdem.

    Meine Frage hat schon einen Sinn. ^^ Sind es an jedem Drachenkopf 2 oder evtl. nur an einem Drachenkopf oder evtl. nur am Schwarzen und am Weißen?
    Kann man sie CCen? Kann man sie schubsen?
    Was ich sagen will:
    Guides und Erklärungen gibts zu Hauf. Solche Aussagen wie von hiratora kommen in der Regel nur, wenn man sich die Guides nicht angeschaut hat, oder sich einfach keine Gedanken machte was man alles dagegen tun kann.
    Wenn man mit ner Grp rein geht, sind die Adds Pillepalle btw. Man hat eigentlich immer Leutchen dabei die schubsen können, oder jemand der auch locker 2 Adds steht. Sei es der GF oder GWF. Auch ein dicker DC steht die locker. Natürlich spawnen die wieder nachdem man die schubste, aber die sind wirklich nicht das Problem. Ausser man macht halt was falsch oder überdenkt nicht seine Spielweise.
    Lasst einfach Grp bei Tiamat zu, die sich schon vorher in ner Grp zusammen gefunden haben und die eingespielt sind. Dann kann man auch einiges an etwas schlechter equippeden Spielern kompensieren. Also hilft es doch Allen, oder?
  • egxtau
    egxtau Leibeigener Beiträge: 201 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Die Adds kommen nur am schwarz und weiß. Hier ist es auch schön von Jumpin beschrieben: http://nw-forum.de.perfectworld.eu/showthread.php/88591-Tiamat-Basis-Guide?p=736511&viewfull=1#post736511

    Das mit Uhrzeit dachte ich mir auch, war Gestern um 0:00 und 1:00 uhr drin,war aber verschwendete Zeit.

    Meine die Drachenmünzen sind auf 5000 begrenzt. Da sollte man die schon spenden wenn man drankommt und bevor das 2x RP Event startet.

    GS Einschränkung werden die nicht mehr einbauen, das würde zu viel ****sorm mit sich bringen von denen die betroffen sind. Und das könnte die Mehrheit sein.
    Es hat sich gezeigt, dass auch so der Boss gelegt werden kann. Also reicht nur zu optimieren.
  • hiratora
    hiratora Leibeigener Beiträge: 220 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    Kannst du mir mal sagen, wann (ausser am ersten Tag und dann haben die Leute "gecheckt" wie "einfach" Tiamat ist) denn wirklich noch gespendet wird?
    Was bringt es eogentlich, was zu spenden, wenn man noch in der Lernphase ist? Ich habe meine Schätze bisher gespart, um sie zu spenden, wenn ich verhältnismäßig sicher bin, dass ich Tiamat auch schaffe. Aber offensichtlich haben das die meisten nicht gemacht.
    Ich seh da mal 8%, mal 10% und das Maximale waren 11%. Und was für wervolle Gegenstände denn? Schon mal ins AH geguckt, was T2 Sachen noch wert sind? Das Spenden ist auch eher gedacht, das man gute Buffs bekommt. Würde ja Allen helfen, oder? Aber evtl. glauben auch nur Viele an so ein Gerücht, das man spendet für die vermeintlich Große, die aus Tiamat die dicken Drops raus holen...naja, ist etwas weit hergeholt.
    Nun ja, die Nebenhandwaffe z.B. dropt nur bei der dritten Stufe. Und wie soll das Spenden für die Buffs allen helfen, wenn die Charaktere mit einem GS unter der geforderten Grenze gar nicht mehr reinkommen? Um die Nebenhandwaffe zu bekommen, müssen sie also fleißig für die anderen spenden, um überhaupt die Nebenhandwaffe bekommen zu können. Das empfinde ich persönlich nicht als gerecht, wobei mich diese GS-Grenze persönlich nicht betreffen würde.

    Kommen die an allen Köpfen oder nur an 2 oder nur an einem?
    Also laut einem Post im deutschen Guide von gestern kommen nur beim schwarzen und beim weißen Kopf Adds.
    Na ja, wenn die Leute keine Guides lesen, kommen halt solche Fragen. :p
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    hiratora schrieb: »
    Nun ja, die Nebenhandwaffe z.B. dropt nur bei der dritten Stufe. Und wie soll das Spenden für die Buffs allen helfen, wenn die Charaktere mit einem GS unter der geforderten Grenze gar nicht mehr reinkommen? Um die Nebenhandwaffe zu bekommen, müssen sie also fleißig für die anderen spenden, um überhaupt die Nebenhandwaffe bekommen zu können. Das empfinde ich persönlich nicht als gerecht, wobei mich diese GS-Grenze persönlich nicht betreffen würde.

    Die Nebenhandwaffe kannst du auch mit 15 Gunst bekommen. Über das Spenden kannst du diese Gunst auch bekommen. Eher denke ich, das die Leute sich die Sachen zum Spenden aufheben bist zum Doppel RP Event und bis dahin versuchen alle Sachen für 15 Gunst zusammen zu bekommen. Daher wird nicht gespendet. Ich selbst mache es auch so. Ich farme mir meine Truhen und Münzen und gut ist. Bis zum 26.12. habe ich locker meine Spenden für 15 Stück zusammen und das Ding dann beim Event auf legendär. Daher ist das Einzahlen für den Drop unwichtig. Würde die Nebenhand nur bei Tiamat droppen würden evtl. mehr einzahlen. Aber da es nicht nötig ist, halten die Leutchen ihre Spenden zurück. Daher ist Spenden imo so wichtig wie ein Kropf. Viel mehr würde mich interessieren wie man mit so einem Tiamat Rund "Event" auf seine 120 Gunst kommen will für die Segen...
    hiratora schrieb: »
    Also laut einem Post im deutschen Guide von gestern kommen nur beim schwarzen und beim weißen Kopf Adds.
    Na ja, wenn die Leute keine Guides lesen, kommen halt solche Fragen. :p

    Meine Fragen konnte man sehr wohl richtig lesen, das ich genau weiß bei welchen Köpfen Adds kommen und bei welchen nicht. Nachdem du aber die Aussage machtest, das Adds kommen bei den Köpfen, nahme ich eher an, das du dich evtl. noch nicht mit Guide beschäftigt hast, oder auch mit dem Fight an sich. Sonst würdest du nicht sowas schreiben:
    hiratora schrieb: »
    Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde es schon sehr helfen, wenn in der Phase mit den Köpfen nicht immerzu die zwei Höllenschlundteufel als Adds kommen.

    Du hast ja nun aus dem Guide ( nicht selbst am Fight gesehen?) gelesen, das diese Adds nicht bei allen Köpfen spawnen. Ausserdem sind diese Adds absolut null Problem, wenn die Grp am Kopf weiß wie sie sich stellen muss und was für Skills da wichtig sind. Aber diese Adds stellen sehr wohl ein großes Problem für Spieler dar, die einen GS von 11 bis 12 K GS haben. Tiamat ist mM nach der Endboss von Module 5. Hier halte ich eine Mindest GS Vorgabe von 14 bis 15 K nicht als zu hoch.
    Ich denke aber weiterhin das das Hauptproblem darin besteht, das es nur mit Glück möglich ist als Grp zu Tiamat zu joinen. Das muss geändert werden. 25 Mann/Frau innerhalb von 2 Minuten dazu zu bringen Grp zu bauen für 5 Köpfe und das diese Grp innerhalb ihrer Grp sich noch absprechen wegen Juwelenbenutzung halte ich für abwegig und die niedriege Anzahl an Tiamatbezwingungen zeigt dies auch. 3 Minuten Abprache mit 5 Grp ist aber ein Leichtes und ich sehe keinen Grund warum man das nicht umsetzen sollte.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    @spideymt

    Ich versteh jetzt irgendwie die Logik mit dem Spenden nicht, wieso sollten die Leute alles bis zum 26. sparen?
    Das macht doch gar keinen Unterschied oder erhält man den Bonus auch auf das Spenden von Schätzen ?
    Wenn ja, warum zur Hölle bin ich dann so doof und mach das trotzdem jetzt schon ? xD

    Danke für die Erklärung :D
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    suppensir schrieb: »
    Die Gruppen werden zu beginn gebildet also lange bevor die paar Minuten warte zeit in der Ini vorbei sind . Warum also soll sich jemand alleine zu einem Kopf stellen und dort unnötig verrecken wo liegt darin der Sinn ?
    Wphl nur darin das du deinen Willen erhältst . Um nichts anderes geht es .

    Und so nebenbei ist es ziemlich asozial den Namen einer Gilde in den Schmutz zu ziehen nur weil sich einer aus der
    Gilde alleine nicht zu einem Drachenkopf stellt ..

    Wobei ich hier in sofern recht geben muss (nicht im Bezug auf unangemessenes verhalten gegenüber Einzelspielern, oder Gilden wohlgemerkt), dass es immer wieder noch Leute gibt, die 0 Eigeninitiative zeigen. Gestern hatte ich auch in gefühlt jedem zweiten Lauf solche Experten. Zwei Teams waren recht fix gebildet und gaben in regelmäßigen Abständen bekannt, dass sie vollständig sind. Trotz mehrfachem Hinweis, dass sich doch bitte auch noch die 3 fehlenden Teams bilden mögen fühlten sich 3-5 Leute ständig dazu berufen ausschließlich nur "Invite me" in den Ansagechat zu posten, während andere einfach nur wie bestellt und nicht abgeholt in der Gegend herumstanden. Nicht einer von ihnen kam auf die Idee mal selbst das Zepter in die Hand zu nehmen und ein Team zu starten, sodass es bei 2 gebildeten Teams + einem unorganisierten Haufen blieb, mit denen wir auf Tiamat losgingen durften.

    Dann die Sache mit dem Gebietschat:
    Regelmäßig posten Spieler, dass es sinnlos ist im Gebietschat ihre Teambildung oder Taktiken zu verkünden. Die einen bleiben sachlich, andere greifen auf einen Ton zurück, denn ich alles andere als gut heiße. Trotzdem finden sich nach wie vor genügend Leute, die es partou nicht begreifen wollen, dass es Unfug ist im Gebietschat zu posten, dass nun "Red full" ist, oder sowas. Es wird schlicht nicht gelesen, dass dies sinnlos ist. Die bisherige Krönung war jedoch gestern zu sehen, als ein paar vereinzelte Spieler allen ernstes im Gebietschat nach Instanzen fragten, in denen die Gruppierungen gegen Tiamat aller Voraussicht nach als Sieger hervorgehen werden. Da geht mir dann echt die Galle über, wenn ich sowas lesen muss, denn es kann wohl kaum Sinn der Sache sein einfach nur die Instanz zu suchen, bei welcher der Kampf am bequemsten sein wird.

    Aus diesen beiden Gründen heraus unterstütze ich ab sofort auch den Vorschlag den Gebietschat (wenigstens bei Tiamat) auf die aktuell besuchte Instanz zu beschränken.
  • hiratora
    hiratora Leibeigener Beiträge: 220 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    spideymt schrieb: »
    Die Nebenhandwaffe kannst du auch mit 15 Gunst bekommen. Über das Spenden kannst du diese Gunst auch bekommen.
    Genau das ist doch der Punkt, genau das meine ich doch. Wenn hier Leute wegen angeblich unzureichendem GS von Tiamats Tempel ausgeschlossen wewrden, bleibt ihnen ja nichts anderes übrig, als fleißig für Linus Gunst zu spenden. Mehr sogar als die anderen Spieler, die ab und an Linus Gunst bei Tiamat finden. Und je höher die GS-Grenze angesetzt wird, desto mehr Spieler müssen ausschließlich spenden und desto weniger Spieler profitieren von den Buffs. Die verhältnismäßig wenigen SPieler mit einem ausreichendem GS haben es also durch die Buffs theoretisch noch leichter bei Tiamat, weil andere Spieler ausgeschlossen werden.
    Sowas betrachte ich nicht als gerecht, weshalb ich auch nicht für eine GS-Begrenzung bin.

    Und es tut mir Leid, dass du meinem Gedankensprung nicht folgen konntest (war ja auch noch früh am Morgen). Ich wollte nicht noch mehr schreiben als ich ohnehin schongeschrieben habe und dachte, dass der Gedankensprung allgemein nachvollziehbar war.

    Meine Fragen konnte man sehr wohl richtig lesen, das ich genau weiß bei welchen Köpfen Adds kommen und bei welchen nicht. Nachdem du aber die Aussage machtest, das Adds kommen bei den Köpfen, nahme ich eher an, das du dich evtl. noch nicht mit Guide beschäftigt hast, oder auch mit dem Fight an sich.
    Ich hatte gehofft, dass du an dem Smily erkennst, dass meine Aussage nicht ganz ernst gemeint war. Nun gut, die Smileys sind hier wirklich klein und wie gesagt, es war früher Morgen.
    Eigentlich habe ich mich ein wenig über mich selbst lustig gemacht, weil ich den Guide zwar gelesen habe (zweimal sogar, nachdem ein anderer Spieler noch Ergänzungen dazu geschrieben hat), mir die zweite Ergänzung des Spielers trotzdem entgangen ist.
    Ich habe bisher ausschließlich den schwarzen Kopf gemacht und habe mit den anderen Köpfen keine Erfahrungen.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Ist es überhaupt Sinnvoll für Spieler mit 11, 12, 13, 14 Gs, sich die Offhand zu holen? oder gibt es genug andere Baustellen, Stichwort Veredelung von Artefaktausrüstung ?
  • spideymt
    spideymt Leibeigener Beiträge: 1,741 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    hiratora schrieb: »
    Genau das ist doch der Punkt, genau das meine ich doch. Wenn hier Leute wegen angeblich unzureichendem GS von Tiamats Tempel ausgeschlossen wewrden, bleibt ihnen ja nichts anderes übrig, als fleißig für Linus Gunst zu spenden. Mehr sogar als die anderen Spieler, die ab und an Linus Gunst bei Tiamat finden. Und je höher die GS-Grenze angesetzt wird, desto mehr Spieler müssen ausschließlich spenden und desto weniger Spieler profitieren von den Buffs. Die verhältnismäßig wenigen SPieler mit einem ausreichendem GS haben es also durch die Buffs theoretisch noch leichter bei Tiamat, weil andere Spieler ausgeschlossen werden.
    Sowas betrachte ich nicht als gerecht, weshalb ich auch nicht für eine GS-Begrenzung bin.
    Und es tut mir Leid, dass du meinem Gedankensprung nicht folgen konntest (war ja auch noch früh am Morgen). Ich wollte nicht noch mehr schreiben als ich ohnehin schongeschrieben habe und dachte, dass der Gedankensprung allgemein nachvollziehbar war.
    Ich hatte gehofft, dass du an dem Smily erkennst, dass meine Aussage nicht ganz ernst gemeint war. Nun gut, die Smileys sind hier wirklich klein und wie gesagt, es war früher Morgen.
    Eigentlich habe ich mich ein wenig über mich selbst lustig gemacht, weil ich den Guide zwar gelesen habe (zweimal sogar, nachdem ein anderer Spieler noch Ergänzungen dazu geschrieben hat), mir die zweite Ergänzung des Spielers trotzdem entgangen ist.
    Ich habe bisher ausschließlich den schwarzen Kopf gemacht und habe mit den anderen Köpfen keine Erfahrungen.

    Die kleineren Spieler farmen keine Spendenpunkte. Dazu musst du zuviel farmen, was mit einem GS von 11 oder 12k im Drachenbrunnen äusserst zäh wird. Ausserdem sollte Tiamat nicht der Endboss von Module 5 sein? Was hat VT/MC/CN/eTuern/eLoL für nen GS Wert an Anforderung? Und der Endboss im aktuellen Content soll noch einen niedriegeren GS Wert als Vorgabe haben?
    Und zu der Sache mit den Smileys und so:
    Lieber hiratora:
    Hier entschuldige ich mich. Sry. Da habe ich wohl was in den falschen Hals bekommen. Nichts für ungut.
    bischioo123 schrieb: »
    @spideymt

    Ich versteh jetzt irgendwie die Logik mit dem Spenden nicht, wieso sollten die Leute alles bis zum 26. sparen?
    Das macht doch gar keinen Unterschied oder erhält man den Bonus auch auf das Spenden von Schätzen ?
    Wenn ja, warum zur Hölle bin ich dann so doof und mach das trotzdem jetzt schon ? xD

    Danke für die Erklärung :D

    Ok...Logik am Morgen ^^. Die vermeintlich kleinen bekommen maximal Beutel aus Tiamat, weil man im Drachenbrunnen keine 11 K GS Leutchen farmen sieht. Und Drachenhorttruhen droppen nun mal bei den Mobs da drausen. Das scheint für die meisten 11 bis 12 K GS Leutchen noch zu schwer sein. Bei den Drachenencountern sind sie auch nicht dabei, da man fürs nebenbei stehen irgendwas um die 5 Drachenhortmünzen bekommt. Ergo:
    Bei 1500 Spenden für eine Gunst ist es dem kleineren Spieler vollkommen egal das er spendet, da er die Summen für 15 Gunst nie zusammen farmt. er hebt sich also alls soweit es nur geht auf und joined jeden Tiamat Run den er erwischt. Hier kann er dann easy auch mit Campen immer wieder nen Beutel abbekommen für Münzen. Spenden? Wozu? Er weiß ja, das mit den kleinen in Tiamat meist der Boss nicht zu legen ist. Warum also die paar Münzen spenden? Er muss doch immer davon ausgehen, das Tiamat eben nicht gelegt wird. Ausserdem finde ich es persönlich ultra unfair einem ganzen Raid gegenüber, das ich mich ans Feuer stelle und die Zeit runter laufen lasse, nur weil ich nicht den passenden GS habe. Lasst Grp zu bei Tiamat, die zu den Instanzen kmpl. als Gpr joinen können, dann kann man evtl. auch den einen oder anderen Camper kompensieren. Trotzdem bleibt es unfair. Vermeintlich "große" Spieler spenden nicht, weil sie leider davon ausgehen müssen, das zuviele Kleine in der Grp sind. Also warum sinnlos spenden? Ausserdem haben viele der "großen" Spieler genug AD Polster um sich den Stress mit Tiamat nicht anzutun und kaufen sich ihre Schätze im Basar. Aber die zahlen ja nicht alle miteinander auf einmal ein, sondern verteilt. Danach wozu noch einzahlen als vermeintlich "Großer", wenn man damit rechnen muss, das Tiamat eh nicht funnzt?
  • graphiel83
    graphiel83 Leibeigener Beiträge: 210 ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2014
    bischioo123 schrieb: »
    Ist es überhaupt Sinnvoll für Spieler mit 11, 12, 13, 14 Gs, sich die Offhand zu holen? oder gibt es genug andere Baustellen, Stichwort Veredelung von Artefaktausrüstung ?

    In gewisser Weise schon.

    Das Spiel bleibt ja (entgegen allem Anschein^^) nicht stehen und je weiter weiter es vorwärts schreitet, desto mehr häufen sich die Baustellen die es zu bewältigen gibt. Das Stichwort hast du ja bereits geliefert: Artefaktausrüstung. Ich krebse beispielsweise derzeit bei den letzten lvln meiner Haupthand herum, um sie auf legendär zu bringen. (Info am Rande: Da ich bis gestern Abend weder Offhand, noch Gürtel besaß gab es hier noch keine anderen Baustellen, die mit RP zu tun haben) Gestern schmiss mir dann einer der Drachen den für mich passenden Artefaktgürtel vor die Füße, womit ich also bei einer neue Baustelle angelangt bin, ehe die alte ihren Abschluss gefunden hat. Im Hintergrund wartet schon die Offhand, die auch noch mal RP benötigt, während zeitgleich die Uhr bis zum nächsten Modul herab tickert bei dem ich trotz 0 Information über deren Inhalt stes damit rechnen muss, dass mindestens eine weitere Baustelle hinzukommen wird, oder schlimmer noch: Eine in der Theorie bereits abgeschlossene (Beispielsweise meine Haupthandwaffe) Baustelle wieder aufgerissen wird.

    Das heißt je länger ich damit zögere ein Projekt wie die Offhand zu starten, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass ich hier für die Katz arbeite und meine sauer erfarmten /gekauften RP bedingt durch Ersatz veralteter Artefaktausrüstungen zum Fenster raus geschmissen habe.
  • kuppelknecht
    kuppelknecht Leibeigener Beiträge: 111 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Na schon fleißig am diskutieren Heute^^
    Ne mal ganz ehrlich schaut euch doch das Verhalten und die Reaktionen mancher Spieler so an. Da wir nicht wissen was oder wer da vor dem Computer sitzt und auf die Tasten hämmert. Da können wir auch schlecht was gegen sie unternehmen bzw. über sie aussagen. Da könnte jeder sitzen: kleine Kinder, uralte Senioren und anderes. Die können das womöglich gar nicht verstehen.... Und klar nervt alleine die Vorstellung aus genau eben diesen Gründen das ganze nicht zu schaffen, mich auch aber was will man machen. Hand aufs Herz, wartet ein paar Wochen und die haben Tiamat komplett umgebaut. Bis dahin würde ich sagen der erste Versuch war gut gemeint aber so von der Spielerschafft leider nicht umsetzbar.
  • gex#0505
    gex#0505 Leibeigener Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Auf mich wirkt alles was die letzten Monate realisiert wurde, wie von einem dramatisch unterbesetzten Team, welches mit 10 statt 100 Leuten alles im Akkord abarbeitet (ohne jeder Leidenschaft und Zeit für Gute Inhalte). Es wird mehr als Zeit für einen Dungeon wie CN ,vll nur etwas Innovativer und gerne auch größer (ohne Bugs) aber von dem ist NW wohl immer weiter entfernt.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt ^^
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2014
    Eigentlich war der Thread wirklich gut. Aber hier gilt wohl die gleiche Regel wie im NWGerman Chat. Irgendwann artet es wegen Kindern und Trollen aus, und die vernünftigen User springen auf den Zug auf statt zu ignorieren.

    Leute, bitte. Ich will nicht dass die CMs den Thread schließen oder löschen, wegen OT und Beleidigungen. Bei Tiamat läuft wirklich was schief und ich möchte darüber diskutieren.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum