test content
What is the Arc Client?
Install Arc

Betrugspräventionssystem (Bewährung)

2»

Kommentare

  • querulant75querulant75 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 971 Arc Nutzer
    Tja, Ironie in Schriftform ist als solche manchmal nur schwer als solche zu erkennen.
    Ich ironiere solange, bis ich einen Sarkasmus bekomme.
  • ruckgruckelruckgruckel Beiträge: 1 Neuer Nutzer
    Wenn ich das vorher gewußt hätte, hät ich niemals Geld frei gegeben. Hab erstmal Steam informiert das bevorzugt Steamspieler unter Generalverdacht des Betrugs stehen. Erfreut euch an meinen 9 Euro....waren die ersten und letzten. Sowas dummdreistes sollte verboten sein. Gibt genug andere Wege das System zuverlässig zu schützen.
  • airfresseairfresse Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    bearbeitet März 2017
    Hallo zusammen, hatte jetzt mal über steamguthaben Zen gekauft, da sind jetzt laut dieser Funktion,meine Zen Accountgebunden, support verwiess mich auf diese Seite,und schrieb was von Probe Account, SRY aber ich spiele STO schon seit 2012 habe vorher immer über Arc selber Zen gekauft und nie Probleme gehabt, habe eure "Probezeit schon mindestens 20mal bestanden!Und es würde bis zu 10 Tagen dauern,sry das kann ich nicht nachvollziehen.Es handelt sich nicht um ein Produkt, was hergestellt und dann geliefert wird!Und eine Kreditkarte habe ich auch nicht.
    Für den Support war das Problem gelöst.

    Ich bezahle ja die Zen auch nicht erst in 10 Tagen, die Euros waren sofort abgezogen!
    So, wenn ich jetzt über Arc bezahle, sind die Zen dann auch Probezeit Account gebunden?

    bitte um Antwort

    mfg Chris

    ps.: werde dann nur noch über Arc kaufen(in der Hoffnung,dort nicht auch wieder auf Probe runtergesetzt zu werden)
  • pwnevandonpwnevandon Beiträge: 1,981 Community Manager
    airfresse schrieb: »
    Ich bezahle ja die Zen auch nicht erst in 10 Tagen, die Euros waren sofort abgezogen!
    So, wenn ich jetzt über Arc bezahle, sind die Zen dann auch Probezeit Account gebunden?

    Hey airfresse,

    Dieser Mechanismus ist unabhängig von der Anzahl der getätigten Einkäufe, bei Zenkäufen über Steam wird das Zen für bis zu 10 Tage an den Account gebunden. Die Zen erhältst du in jedem Fall sofort nach dem Kauf, es kann im Spiel nur (noch) nicht gegen Dilithium gehandelt werden und gekaufte Gegenstände (Hauptschlüssel) sind ebenfalls an den Account gebunden.

    Über Arc ist das Zen ungebunden.

    Ich hoffe das beantwortet deine Frage.
    Gruß
    Nevandon


    Folgt uns: Facebook - Twitch - YouTube - Twitter
    oder Nevandon: Facebook - Twitter
  • airfresseairfresse Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    ok, danke
  • airfresseairfresse Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    So, danke das ich drauf gehört habe, jetzt sind die Arc Zen auch account gebunden,habe die 1150Zen von Steam, bis auf 25zen, die ich ja so nicht ausgeben konnte in 10erPack Schlüssel investiert, kaufe bei Arc eben für 19.99€ Zen. kaufe noch einen key um die Rest steam (25)Zen loszuwerden, will mit den neuen Arc Zen Dillizium kaufen, habe ich das gleiche, danke, ich will mein Geld zurück!!!Ich habe Beweise, echt zum....., die sollen den Finger ziehen, keine 10 Tage
  • slosarkaslosarka Lt. Commander Beiträge: 2,253 Arc Nutzer
    du solltest doch diese frist abwarten in der kontrolliert wird ob das Geld auch bei Cryptic ankommt und beweisst dass du bezahlt hast.
  • pwnevandonpwnevandon Beiträge: 1,981 Community Manager
    bearbeitet März 2017
    airfresse schrieb: »
    So, danke das ich drauf gehört habe, jetzt sind die Arc Zen auch account gebunden,habe die 1150Zen von Steam, bis auf 25zen, die ich ja so nicht ausgeben konnte in 10erPack Schlüssel investiert, kaufe bei Arc eben für 19.99€ Zen. kaufe noch einen key um die Rest steam (25)Zen loszuwerden, will mit den neuen Arc Zen Dillizium kaufen, habe ich das gleiche, danke, ich will mein Geld zurück!!!Ich habe Beweise, echt zum....., die sollen den Finger ziehen, keine 10 Tage

    Hallo airfresse,

    das tut mir leid und sollte nicht der Fall sein. Ich habe mich bereits mit unserem Support in Verbindung gesetzt.
    Gruß
    Nevandon


    Folgt uns: Facebook - Twitch - YouTube - Twitter
    oder Nevandon: Facebook - Twitter
  • airfresseairfresse Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    Danke, hatte eben vom Support die Nachricht bekommen, Probezeit, sry, habe denen Screenshots usw. geschickt, Probezeit verstehe ich,vielleicht bei neuen Spielern, bin seit 2012 dabei und habe schon öfters Zen,bzw. andere Goldwährung für andere Arc games gekauft, Bitte am besten GLEICH in den STO Launcher von Arc, eine RIESEN WARNUNG Für STEAMBÄNKER,zb.: "WENN IHR ZEN KAUFT, dann nur über ARC, da es sich um 10 Tägige SPerre handelt, in der die ZEN ACCOUNTGEBUNDEN sind"!WENN ihr über STEAM kauft!
  • airfresseairfresse Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    Ich wiederhole hier warscheinlich einiges, so wie es dort zZT läuft,...., kann Cryptic froh sein, das hinter Star Trek eine ganze Menge Kult und Fans steht,die treuen Livetime,usw. Auf soetwas muss schon aufmerksam gemacht werden, befor ich das Game downloade und Installiere!Ich hatte erst vor einem Monat einen Freund STO empfolen mit zuspielen, jetzt denke ich anders, vorgestern sagte er mir, er fühle sich diskreminiert, weil seine Zen auch über Steam noch Accountgebunden sind! Er überlegt sich schon das Game wieder zu deinstallieren, weil er auch sagt, ticken die Amys denn richtig?, als zahlender Kunde..., das Argument vom Sicherheitsystem, bla muss dann genauer analysiert werden,denn das Argument Betrug...., Sie können ja nicht dafür Unschuldige bestrafen, was für eine Logik, Und wenn keiner von uns mit Kreditkarte zahlt, warum fallen wir trotzdem mit darunter???dafür muss es eine Logische Erklärung bzw. Begründung geben!Die ich warscheinlich nie bekommen werde,weil es die nicht gibt!
  • atoz80atoz80 Fähnrich Beiträge: 62 Arc Nutzer
    Was ist mit denen die a) ihr Guthaben via Steam auffüllen oder b) vielleicht nur alle 3-4 Monate mal was kaufen? Sind dann also Betrüger. Rechtlich ganz ganz ganz dünnes Eis.
    "Resistance ist futile!" - "Talk to my torpedos..."
  • uwe6664uwe6664 Fähnrich Beiträge: 9 Arc Nutzer
    Einige reagieren hier Übertrieben. Wenn ich etwas kaufe um meine Chars zu verbessern kannst du ja deine Zenkäufe sofort nutzen wenn es aber nur darum geht das du was an der tauschbörse verkaufen willst dann wärst das abzocke von eurer seite.
    Und wenn es auch nur ein Spiel ist so sollte mann trotdem fair miteinander umgehen.Und übrigens wenn du was übers Net kaufst haste dein Artikel auch nicht sofort. Frohe weinachten und Gesundes neues jahr
  • yppolanayppolana Beiträge: 3 Arc Nutzer
    Hallo erstmal.
    Ich habe mich nach 8 Jahren auch mal wieder hierher verirrt.^^
    STO DCE war mein erstes Spiel auf Steam,mittlerweile habe ich die 100 überschritten.
    Nun nach 8 Jahren Pause wollte ich meinen 45er Admiral nicht weiterspielen,
    sondern mit Level 1 neu anfangen.
    Hat sich ja sehr viel verändert.
    Eine Borgdrohne passt immer gut als Boff,also fix 1000 Zen aufgeladen über Steam.
    Zu meiner Verwunderung musste ich dann beim Kauf feststellen,
    dass ich unter "Beobachtung" stehe.

    Glaubt ihr wirklich ich riskiere meinen Steamaccount wo 3000€+ drin stecken,
    nur um für 9€ eine geklaute CC zu benutzen?
    Ich denke die Accounts sind verknüpft.
    Da muss man doch sehen das ich das Spiel schon 2010 auf Steam vorbestellt+gekauft hatte.
    Entspricht keiner "Logik" nach 8 Jahren zurückzukehren um dann zu bescheissen.
    Ich war einer der wütenden Steam Spieler,die zum Release 20min spielen durften
    um dann gekickt zu werden weil Steam den Client von Beta zu Releasestatus geändert hatte.
    Hiess nochmal 3h downloaden.

    Wenn ihr PayPal oder PaySafeCard bevorzugt,dann warnt vorher wenn man Steam wählt.
  • tenosotenoso Fähnrich Beiträge: 86 Arc Nutzer
    Also habe nie Probleme wegen Geldaufladung via Steam bei Sto gehabt. Ich denke da liegt was anderes vor.
    yppolana schrieb: »
    Hallo erstmal.
    Ich habe mich nach 8 Jahren auch mal wieder hierher verirrt.^^
    STO DCE war mein erstes Spiel auf Steam,mittlerweile habe ich die 100 überschritten.
    Nun nach 8 Jahren Pause wollte ich meinen 45er Admiral nicht weiterspielen,
    sondern mit Level 1 neu anfangen.
    Hat sich ja sehr viel verändert.
    Eine Borgdrohne passt immer gut als Boff,also fix 1000 Zen aufgeladen über Steam.
    Zu meiner Verwunderung musste ich dann beim Kauf feststellen,
    dass ich unter "Beobachtung" stehe.

    Glaubt ihr wirklich ich riskiere meinen Steamaccount wo 3000€+ drin stecken,
    nur um für 9€ eine geklaute CC zu benutzen?
    Ich denke die Accounts sind verknüpft.
    Da muss man doch sehen das ich das Spiel schon 2010 auf Steam vorbestellt+gekauft hatte.
    Entspricht keiner "Logik" nach 8 Jahren zurückzukehren um dann zu bescheissen.
    Ich war einer der wütenden Steam Spieler,die zum Release 20min spielen durften
    um dann gekickt zu werden weil Steam den Client von Beta zu Releasestatus geändert hatte.
    Hiess nochmal 3h downloaden.

    Wenn ihr PayPal oder PaySafeCard bevorzugt,dann warnt vorher wenn man Steam wählt.

    Also habe nie Probleme wegen Geldaufladung via Steam bei Sto gehabt. Ich denke da liegt was anderes vor.
  • ryandonnellryandonnell Veteran der Sternenflotte Beiträge: 259 Arc Nutzer
    Dann warten die Betrüger halt 7 Tage länger, was bringt das?

    Oder anders, dann warten die Ehrlichen eben 7 Tage, bis was in die Tauchbörse gestellt wird. Ich sehe das Problem nicht.
    Nutzen kann man das Gekaufte doch noch immer für sich selbst.
    tspbzs9150cb.png
  • antep01antep01 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 289 Arc Nutzer
    Das neue System ist mal auch wieder vollkommen Unausgegoren in den Raum geworfen.Wie @ryandonnell ist das den Key Sellern doch vollkommen egal,dann kaufen die halt Schlüßel auf Vorrat was sie wohl eh schon machen.

    Das Problem hier ist doch das den Normalen Spielern wieder gegen die Schienbeine getreten wird.Ich verkauf zb. auch mal ein Paar Schlüßel wenn ich mal schnell EC brauche.Was ich zb. die Tage gemacht habe nachdem ich wieder meinen Tac angefangen hab zu Spielen um ein Paar Sachen aus der Tauschbörse zu Kaufen.Yoah Super jetzt kann cih das nicht mehr direkt wiel ich 7 Tage warten darf um so schnell mal an Paar Millionen Ec zu kommen.

    Viele haben Key´s Verkauft wenn ne neue Lockbox rausgekommen ist,um zb. and EC zu kommen zum andern um auch EC ranzukommen die fehlen um sich eventuel das neue Kistenschiff direkt zu holen.Ja das geht jetzt auch nicht mehr weil 7 Tage warten.Bin da mal gespannt wie das den Markt beeinflußt in Sachen EC Kosten für Schlüßel,und vor allem wenn neue Kisten sammt Schiffe und Items kommen kommen,wenn die Sachen nicht zügig aus der Tauschbörse gekauft werden und die Preise nicht fallen.Freut dann wieder die EC Seller.

    So treib ich die Spieler eher direkt zu nem EC Seller weil sie keine Lust haben 7 tage zu warten bis an EC rankommen.
  • critmecritme Fähnrich Beiträge: 19 Arc Nutzer
    Hallo. Ich hatte nie Probleme mit sowas. Und soweit ich das hier mitverfolge sind die Einzigen , die sagen dass eh nichts dagegen getan wird, die Jenigen, die eventuell RMT betreiben.

    Ich sah bis heute keinen einzigen Spambot seit meinem Wiedereinstieg.

    Allerdings ist schonwieder eine unlustige Autokorrektur hier aktiviert die Buchstaben verdreht oder sinnlos Leerzeichen bzw Extrabuchstaben einfügt.
  • borg2k9#3969 borg2k9 Beiträge: 23 Arc Nutzer
    bearbeitet Februar 2020
    pwnevandon schrieb: »
    airfresse schrieb: »
    Ich bezahle ja die Zen auch nicht erst in 10 Tagen, die Euros waren sofort abgezogen!
    So, wenn ich jetzt über Arc bezahle, sind die Zen dann auch Probezeit Account gebunden?

    Hey airfresse,

    Dieser Mechanismus ist unabhängig von der Anzahl der getätigten Einkäufe, bei Zenkäufen über Steam wird das Zen für bis zu 10 Tage an den Account gebunden. Die Zen erhältst du in jedem Fall sofort nach dem Kauf, es kann im Spiel nur (noch) nicht gegen Dilithium gehandelt werden und gekaufte Gegenstände (Hauptschlüssel) sind ebenfalls an den Account gebunden.

    Über Arc ist das Zen ungebunden.

    Ich hoffe das beantwortet deine Frage.

    Also bei mir sind die Zen die ich über ARC gekauft habe auch Accountgebunden, sprich ich kann damit kein Dilithium kaufen, das nervt mich gerade arg gewaltig, denn so kann ich mit meinem neuen PC-Account erstmal nicht viel anfangen, denn mir fehlt das Dilithium um Phönix-Pakete und dann dort die Aufwerter mir zu holen.
    slosarka schrieb: »
    Ich sags immer wieder... PayPal oder Paysafecard

    schön wärs, hab direkt über ARC Client gekauft und mit PayPal bezahlt und bin in die Sperre gelaufen. Sowas war ich von der PS4 nicht gewöhnt, daher hab ich da auch nicht drauf geachtet.

    Post edited by borg2k9#3969 on
  • kreuzler43kreuzler43 Fähnrich Beiträge: 12 Arc Nutzer
    pwnevandon schrieb: »
    airfresse schrieb: »
    Ich bezahle ja die Zen auch nicht erst in 10 Tagen, die Euros waren sofort abgezogen!
    So, wenn ich jetzt über Arc bezahle, sind die Zen dann auch Probezeit Account gebunden?

    Hey airfresse,

    Dieser Mechanismus ist unabhängig von der Anzahl der getätigten Einkäufe, bei Zenkäufen über Steam wird das Zen für bis zu 10 Tage an den Account gebunden. Die Zen erhältst du in jedem Fall sofort nach dem Kauf, es kann im Spiel nur (noch) nicht gegen Dilithium gehandelt werden und gekaufte Gegenstände (Hauptschlüssel) sind ebenfalls an den Account gebunden.

    Über Arc ist das Zen ungebunden.

    Ich hoffe das beantwortet deine Frage.

    Also da muss ich widersprechen
    Ich bin 1. 800 Tage Veteran ( Spiele seit 2014 )
    2. Lebenslanges Abo seit 2018

    Am 10.2.20 habe ich Zen über Arc gekauft
    Soweit so gut
    Allerdings konnte ich Kein Dilli gegen Zen kaufen
    Daraufhin habe ich den Support angeschrieben
    Dort wurde mir mitgeteilt das ich in eine Probezeit gekommen bin
    die sie dann jetzt wieder entfernt hätten
    Um meine Vermutung zu bestätigen habe ich dann nochmal Zen gekauft (nen ganz kleinen Betrag )
    Und siehe da genau das Selbe Spiel
    Nachdem ich dann wieder eine Mail geschrieben habe wurde wieder die Probezeit entfernt
    Selbst wenn ich es Vorhätte könnte ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Zen mehr kaufen und müsste 48 St warten

    Also bitte versucht die Leute nicht zu verarschen
    Ich kann verstehen was ihr damit bezweckt
    Aber die Aussage das wenn man über Arc kauft es keine Probleme gibt ist Blödsinn





  • maevar99maevar99 Lieutenant Beiträge: 61 Arc Nutzer
    das system ist **** ehrlich gesagt. ich habe nach 4 jahren mal wieder angefangen mit STO , wollte mir nen K6 kaufen und was ist... erstmal sind die preise bei 3000 zen .....dann dieses dumme anti betrugs dingen, was mich daran hindert zen in dili zu tauschen.dann die verschiedenen währungen in game .... ich meine vofür zzum teufel haben wir credits ? wenn man nur an stellen credits bekommt, die man an einer hand abzählen kann...für jeden ****, egal was es ist braucht man dilithium... dilithium ist die einzigste währung, die man auch via echtgeld bekommen kann.
    meine meinung : lobi kristalle un credits raus aus dem game..eine währung in form von dilithium, oder auch anders herum dili raus aus dem game und nur noch credits für alles...cryptic hat im laufe der jahre hart daran gearbeitet das game so dermaßen runter zu wirtschaften und zu zerstören, das ist unglaublich.. jahre lang hat man sich eine **** interessiert ob spieler abhauen aus dem game, weil sie von goldsellern regelrecht genervt udn zu gespammt wurden.die wirtschaft in game ist total im arsch in jeder hinsicht.die tatsache das man NUR 8000 dilithium veredeln kann, hat extrem viel dazu beigetragen . von den schrott servern wollen wir garnicht erst reden, es gibt kein spiel auf der welt das so voll mit laggs und rubberbanding ist wie STO.welches ziel cryptic mit diesem spiel hat, haben sie wieder eindrucksvoll bewiesen, ziel ist es jedenfalls nicht, ein spiel das spaß macht und spielbar ist zu produzieren.es geht pur nur ums geld melken
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 2,249 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2020
    maevar99 schrieb: »
    das system ist **** ehrlich gesagt. ich habe nach 4 jahren mal wieder angefangen mit STO , wollte mir nen K6 kaufen und was ist... erstmal sind die preise bei 3000 zen .....dann dieses dumme anti betrugs dingen, was mich daran hindert zen in dili zu tauschen.dann die verschiedenen währungen in game .... ich meine vofür zzum teufel haben wir credits ? wenn man nur an stellen credits bekommt, die man an einer hand abzählen kann...für jeden ****, egal was es ist braucht man dilithium... dilithium ist die einzigste währung, die man auch via echtgeld bekommen kann.
    meine meinung : lobi kristalle un credits raus aus dem game..eine währung in form von dilithium, oder auch anders herum dili raus aus dem game und nur noch credits für alles...cryptic hat im laufe der jahre hart daran gearbeitet das game so dermaßen runter zu wirtschaften und zu zerstören, das ist unglaublich.. jahre lang hat man sich eine **** interessiert ob spieler abhauen aus dem game, weil sie von goldsellern regelrecht genervt udn zu gespammt wurden.die wirtschaft in game ist total im arsch in jeder hinsicht.die tatsache das man NUR 8000 dilithium veredeln kann, hat extrem viel dazu beigetragen . von den schrott servern wollen wir garnicht erst reden, es gibt kein spiel auf der welt das so voll mit laggs und rubberbanding ist wie STO.welches ziel cryptic mit diesem spiel hat, haben sie wieder eindrucksvoll bewiesen, ziel ist es jedenfalls nicht, ein spiel das spaß macht und spielbar ist zu produzieren.es geht pur nur ums geld melken

    wie immer meen gutester haste wieder die charmanteste ausdrucksweise gefunden....
    du meckerst seit 2013 über den support und überhaupt über das spiel ,
    drohst fast in jedem 3. beitrag damit abzuhaun ,
    sage mal wie wärs denn mal mit konstruktiven vorschlägen ?

    ich finds gut das sich die spielleitung mal nen kopf gemacht hatte wie man sone goldspam mails erfolgreich aus dem spiel rausbekommt... seit jahren ist ruhe ! ausserdem hab ich überhaupt nix gegen ein betrugspräventionssystem. und ich glaube auch das das wirkung zeigt wenn ich mir andere games so ansehe.

    irgendwie muss sich ein spiel ja nun mal was dazu verdienen , die server laufen nicht von alleine
    und dein viel bemeckerter support (kann ich so nicht nachvollziehen) will auch etwas abends auf dem teller haben...

    mal im ernst , ich kenne zur zeit nur wenige spiele wo man sich alleine vom spielen her so lange ohne zuzahlungen über wasser halten kann und finde weder die von dir verwendete form noch deinen ton hier zutreffend. zumal es andere spieler ohne probleme schaffen im spiel langjährig sich durchzuboxen..
    wie gesagt ohne laufend die schnau ze so aufreissen zu müssen

    Jeder kann seine Meinung vertreten und die auch mal vorbringen
    aber ! der Ton macht die musike ! mein gutester
    und der ist bei dir ...laterne ganz unten ! und das seit 2013 !

    >> dein vorschlag ..CREDITS also energy credits aus dem game und ne dil währung...
    ach nee lass mir mal meine credits oder energy credits ... das funzt schon zuverlässig 8))





    ps besten dank an @kreuzler43 für das nochmal nach testen mit arc !
    so ist es gut nachvollziehbar ! das ne konstruktive kritik !

    wie gesagt ich hab nix gegen sicherungsmaßnahmen ...ganz im gegenteil!
    falls sich irgendwo ne abzockmasche gebildet hatte.

    Was mich dabei nur irritiert , auf anschreiben support scheint man ja die wartezeit schnell verkürzen zu können
    also reagiert der support auch ! so gesehen eigentlich beruhigend wenn man mal in dringeren fällen
    hilfe bekommt... was die unglückliche formulierung angeht bei arc ist alles besser ok
    ...nun 8)) wie gesagt danke für den schnellen gegentest

    ist ne höfliche aufforderung da noch mal nach zu bessern 8))
    Post edited by toraknu on
    Überhörte kundenwünsche > alle items aus 40 mails ins inventory - ein knopf !
    every week get Items from 40 mails into inventory>> ONE BUTTON CLICK !
  • vledger#4479 vledger Beiträge: 313 Arc Nutzer
    Also ich hab seit 2018 kein Geld mehr investiert, brauche ich auch nicht mehr.Gibt ja genug Dil.
    Habe mir davon ViL, Legendary Bundle, Rom Legendary Bundle, Schiffe etc. gekauft. Praktisch.
    Ob 3 Währungen zuviel sind, weiß ich nicht. Ist wohl Geschmackssache. Jedoch gibt es keine vernünftige Verwendung für Latinum, man könnte Ferenginar als begehbaren Planeten reinbringen, die Ferengi Schiffe die im Spiel sind, und die zukünftigen Schiffe zum Erwerb durch Latinum anbieten, ebenso sollte Latinum dann im Account handelbar sein, sowie Dil.
    Im Gegensatz zu Toraknu kenn ich aber viele Spiele in denen man sich ohne Zuzahlungen über Wasser halten kann.
    Teso ist mein main MMO, da kann ich Gold in Kronen tauschen, Eso Plus, DLCs und Shop Items sind kein muss, von daher gehts auch hier ohne. Gleiches gilt für WoW und GW2. Destiny 2 geht auch ohne Kohle reinzupumpen.
    Wenn dich STO so sehr nervt, empfehle ich einen Wechsel. Perma angefressen sein hilft ja keinem.
    Halt dich an Joshi P.; Mach einfach mal ne Pause, zock andere Spiele die dir Spaß machen.Wenn du Lust hast, komm einfach mal wieder und guck obs bockt ;)
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 2,249 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2020
    hab gerade aktualisiert, die ganze zeit korrigiert und umgeschrieben gehabt und erst jetzt deine antwort gesehen @vledger
    und finds auch schade das sich für latinum so richtig nix finden lässt

    hatte ja mal die warpspulen vorgeschlagen für latinum , also das auch mal andere ziele ansteuern anspringen kann
    gibt sicherlich noch anderes ... vielleicht den kleinkram batterien ect geschütztürme
    da ist vieles was eigentlich im energy credits store nicht mehr so richtig daseins berechtigung hat

    dann kann man sich das zeug auch am spieltisch erspielen 8))
    geht ja mit den höheren beträgen sehr leichte inzwischen

    oder wir nehmen den klingonen die table dance truppe weg und packen die in nen 18 plus club rein
    so mit türsteher und so 8)))) bezahlt wird drinne der schampus mit ...LATINUM
    und ein paar schmuggelgeschäfte und zwielichtige händler drinne die für latinum verkaufen auch noch
    8)) zb die k5 schifflein

    würde dem -gebrauchte schiffe- kontakt im klingonen dock auch ganz gut stehen
    k5 schifflein über latinum


    Überhörte kundenwünsche > alle items aus 40 mails ins inventory - ein knopf !
    every week get Items from 40 mails into inventory>> ONE BUTTON CLICK !
  • vledger#4479 vledger Beiträge: 313 Arc Nutzer
    @toraknu Das mit den Spulen, Batterien und anderem Kleinkram klingt gut.
    Noch besser ist die Idee mit der Bar, das erinnert schwer an Mos Eisley.Für mich die Idee des Jahres.
    Klingt nach nem super social hub, gerade für RPler.
    Kann man nur hoffen das hier jemand von Cryptic mitliest ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.