Schiffssuche: Wissenschaftsschiff für KDF/KVS-Wissenschaftler

jakatan
jakatan FähnrichBeiträge: 30 Arc Nutzer
bearbeitet September 2015 in Die Akademie
Hi,

aktuell gib es ja die 20% Zen-Rabatt auf Schiffe.

Da ich aktuell noch etwas Zen auf der hohen Kante habe bin ich am überlegen ob ich meinem Zweitcharakter, einem KDF-Wissenschaftler mal ein neues Schiff spendiere.

Momentan ist der mit dem Ferengi-Nandi oder dem Breen-Träger unterwegs.
Mich würde es aber reizen, mal ein richtiges Wissenschaftsschiff zu fliegen.

Allerdings sieht es auf Seiten der Klingonen sehr mau mit Wissenschaftsschiffen aus.
Für Zen habe ich nur die Varanus und die Dyson-Zerstörer gefunden.
Obwohl mir das Design des Varanus gefällt, reissen mich die Werte (z.b. total unflexibles Boff-Layout) nicht gerade vom Hocker. Besonders wenn ich noch zusätzlich in ein T5U-Upgradekit und ein Flottenmodul investiere.
Von den Dyson-Zerstörern weiß ich nicht so recht was ich halten soll. Irgendwie wirken die sehr interessant. Aber wohl schwer zu spielen wenn man aus dem Taktischen und Wissenschaflichen Modus das optimale Herausholen will. Ist das das komlette Dyson-Schiffsset wegen den Konsolen eigentlich sinnvoll?

Hat jemand Erfahrung mit den Schiffen und kann mir Tips geben?


Das Korath-Zeitschiff wäre natürlich Top, allerdings ist das ein Lockbox-Schiff und an der Tauschbörse sauteuer.
Dann gäb es noch den Tholian Radnetzspinner (auch Lockbox, aber etwas günstiger als die Korath) und die Voth Palisade (für Lobi).
Die Voth Palisade würde mich als Alternative interresieren. Allerdings müsste ich auf die nächste Lobi oder Schlüssel Rabatt-Aktion warten, dann würden dafür die Preise wohl etwas fallen.
Post edited by jakatan on

Kommentare

  • yoda2005
    yoda2005 Captain Beiträge: 2,607 Arc Nutzer
    Meine Meinung: Korath ist das beste
    Allerdings hast du schon vom Preis geschrieben, 400 Millionen sind wahrlich nicht wenig, ähnliches gilt für den Netzspinner, zudem hat die Palisade ein extrem flexibles BOff-Layout und ist sicherlich auch für DPS zu gebrauchen, man hat ja genügend Taktikboffs zur Verfügung, Dysonschiffe sind irgendwie...Mist

    Alternativ warte noch bis zur nächsten Kiste, vielleicht kommt da ein neues Wissenschaftsschiff oder etwas in der Art
    s7CQHZ3.jpg
    SERVER NOT REDPONDING
    Raumpatrouille Elysion / Special Circumstances KDF
  • jakatan
    jakatan Fähnrich Beiträge: 30 Arc Nutzer
    yoda2005 schrieb: »
    Meine Meinung: Korath ist das beste
    Allerdings hast du schon vom Preis geschrieben, 400 Millionen sind wahrlich nicht wenig, ähnliches gilt für den Netzspinner, zudem hat die Palisade ein extrem flexibles BOff-Layout und ist sicherlich auch für DPS zu gebrauchen, man hat ja genügend Taktikboffs zur Verfügung, Dysonschiffe sind irgendwie...Mist

    Alternativ warte noch bis zur nächsten Kiste, vielleicht kommt da ein neues Wissenschaftsschiff oder etwas in der Art

    Ich hab mir mal lieber kein Dysonschiff geholt.

    Korath: ab ca. 450k+ EC, Netzspinner ab ca. 325k+ EC, Palisade ab ca. 125k+ EC an der Tauschbörse
    Da spare ich doch lieber mal für die Zukunft auf die Palisade.

    Schade, dass es auf Seiten der Klingonen nicht mehr Auswahl als nur die Varanus und die Dysonschiffe gibt. Leider sind die Klingonen ja nicht unbedingt "die" Wissenschaflter.
    Für ein neues Gorn-Schiff (die wohl "die" Wissenschafler auf Seiten der Klingonen sind) wäre aber schon mal Zeit. Eine K6 Varanus mit einem flexibleren Boff-Layout würde mich schon reizen.
  • benan81
    benan81 Commander Beiträge: 1,623 Arc Nutzer
    Auch immer ne Überlegung wert ist ein Bird of Prey, zB der B'rel... Das sind zwar keine Wissenschaftsschiffe, aber dafür super-flexible Schiffe mit 3-3-3 Komsolenaufteilung und ausschließlich Universal-Boff-Stationen... Kampftarnung... ein paar Torpedos... und der Spaß kann beginnen. Grad auch für Wissenschaftler ganz nett... wenn man BoPs fliegen mag... :blush:
    apple3.jpg?w=720
  • caruptor
    caruptor Fähnrich Beiträge: 309 Arc Nutzer
    Hi !

    Mit dem Breen-Träger hast Du schon eins der optimalen Wissenschaftsschiffe für einen "Klingonen". Es ist robust, kann passabel austeilen (im Vergleich mit anderen Wissenschaftsschiffen sogar ziemlich gut) und sieht interessant aus.

    Von den Dyson-Schiffe kann ich nur abraten, es sei denn, man will es wegen seiner Optik.

    Zu den "Kisten"-Schiffen kann ich zwar technisch nichts sagen, jedoch wirtschaftlich! Wer soviele Credits in ein Schiff investiert hat entweder einfach zuviel Knete oder hat schon "alles".

    Mit ein paar 100 Millionen Credits kann man auch viel anders sinnvolles für seine Captains bewirken.
    @Caruptor
    caruptors-sto-einsteiger-hilfe.jimdo.com/

    Eine der bewährten deutschsprachigen Flotten, die Sternenallianz
    http://www.revie.de/bewerbung/
  • yoda2005
    yoda2005 Captain Beiträge: 2,607 Arc Nutzer
    bearbeitet Oktober 2015
    Der Breen-Träger ist mMn aber zu langsam für ein Science-Schiff

    Die Drehgeschwindigkeit im Kontrast mit einer Palisade, letztere sei normal, gleicht der eines alkoholisierten Buckelwales, einen Praxistest habe ich auch letztens gemacht, der Träger ist saulangsam, zudem für "Sci-Zwecke" wie Stören, CC und so weiter mangels Mobilität nicht ausreichend geeignet; die wirtschaftliche Aussage stimmt auch so nicht, ob man 120 Mio nun in eine Palisade oder in einen Satz Antiprotonen-Beams investiert, ist im Endeffekt egal (ich habe z.B. 2 Kisten- und 3 Lobischiffe und bei weitem nicht alles, ist das jetzt schlecht? ;) )

    Bens Überlegung, einen BoP zu fliegen, wäre auch interessant, bald soll ein T6-B'rel erscheinen, mit dem könntest du Sachen wie Gravitationsquellen oder CC-Torpedos weitgehend getarnt abfeuern, womit der Heilbedarf ausbleibt, man nehme die Eigenschaft aus der neuen Mission und Hilfsenergie zur strukturellen Integrität mit einem bestimmten DOff, dessen Name mir gerade entfallen ist, so entgehst du auch Traktorstrahlen, die potenzielle Todesfallen darstellen können, da der Gegner einen für 4 Sekunden nicht anvisieren kann, dazu noch die Konsole "Verbreitung von Antimaterie" und du bist so gut wie komplett sicher

    Im PvE zählt aber eh nur DPS und für PvP müsste man das Ganze aus einem anderen Blickwinkel betrachten, von daher ist oben genanntes nur theoretisch zu betrachten (soll dich aber nicht vom Ausführen abhalten)
    s7CQHZ3.jpg
    SERVER NOT REDPONDING
    Raumpatrouille Elysion / Special Circumstances KDF
  • caruptor
    caruptor Fähnrich Beiträge: 309 Arc Nutzer
    bearbeitet Oktober 2015
    yoda2005 schrieb: »
    Der Breen-Träger ist mMn aber zu langsam für ein Science-Schiff

    Die Drehgeschwindigkeit im Kontrast mit einer Palisade, letztere sei normal, gleicht der eines alkoholisierten Buckelwales, einen Praxistest habe ich auch letztens gemacht, der Träger ist saulangsam,


    Ja, es ist nicht das wendigste Schiff, doch hieran lässt sich durchaus spürbar arbeiten! Inzwischen gibt es neben den Konsolen, dem Schiffsantrieb und der Captain-Skillung nun ja auch die Spezialisierung (Pilot: z.B. "Pilot"=+10% Basis zuzüglich +1% je vergebenen Punkt bei Pilot) und die RAUM-Eigenschaften ("Verbesserter Antrieb") aus dem RUF-System. Wer hier ein Augenmerk auf Wendigkeit-Verbesserungen hat, kann eine erhebliche Verbesserung von unwendigen Schiffen herbeiführen.
    Auch besondere Konsolen-Varianten, z.B. ein "Leitfähiger Manövrierbeschleuniger" (Qualität: extrem selten) anstatt eines normalen Manövrierbeschleunigers hilft weiter.

    Außerdem kann das "Ausweichmanöver" gelegentlich taktisch beim Angriff benutzt werden! Ebenso die Techniker-BOFF-Fähigkeit "Hilfsenergie zu Trägheitsdämpfer"

    Natürlich wird so ein Schiff nie eine Eskorte werden, doch das steht ja nicht im Vordergrund.



    Post edited by caruptor on
    @Caruptor
    caruptors-sto-einsteiger-hilfe.jimdo.com/

    Eine der bewährten deutschsprachigen Flotten, die Sternenallianz
    http://www.revie.de/bewerbung/
  • yoda2005
    yoda2005 Captain Beiträge: 2,607 Arc Nutzer
    Ok das führt zu nichts

    Sarr Theln < BoP < Netzspinner < Palisade < Korath

    Soweit meine Meinung
    s7CQHZ3.jpg
    SERVER NOT REDPONDING
    Raumpatrouille Elysion / Special Circumstances KDF