Cardassianische Missionen überarbeiten?

Optionen
toriktrey
toriktrey Beiträge: 152 Arc Nutzer
bearbeitet April 2015 in (PC) Allgemeine Diskussionen
Es ist nur ein Vorschlag und ich glaube, bei einigen würde er sicherlich anklang finden.

Diese Missionsreihe ist die längste im gesamten Spiel. Man merkt rasch, dass viele Missionen einfach nur sinnlos sind, keinen zusammenhang zur Storyline besitzen und teilweise sich unnötig in die Länge ziehen. Zudem bekommt man weniger XP als in den anderen Missionsreihen. Zusätzlich kommt es hinzu, dass der Spaß auf diese Missionen ab der Hälfte der Missionsreihe so derbe abflaut, dass man Nullbock hat diese fortzusetzen und teilweise mit einer gelangweilten Frustration einherkommt.

Ich bin der Meinung, dass man diese nun wirklich überarbeiten sollte. Alleine wegen dem Spaßfaktor. Die meisten Spieler überspringen diese Missionen nur, weil sie einen echt nur noch anöden und für einen sinnlos sind.
Baut einfach eine vernünftige Storyline mit Sinn ein und verkürzt die Missionen etwas. Macht sie aufregender, lebendiger und nicht so staubtrocken.

Das ist das einzige was ich mir wünsche. Es muss nicht sofort sein, aber eine Überarbeitung dieser Missionsreihe ist längst überfällig.
Post edited by toriktrey on

Kommentare

  • lamotte303
    lamotte303 Beiträge: 126 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2015
    Optionen
    da muss ich ihr dir wieder sprechen, dass sind die fettesten missionen überhaupt und sollen bitte so bleiben wie sie sind, die einzigen wo man star trek feeling bekommt.
    nichts änderrn daran, nur weil hier paar leute zu faul sind sich darauf einzulassen und bei sowas keine gänsehaut bekommt und gelangweilt gerade die besten episoden überspringt, der gehört durch die nächste luftschleuse entsorgt!

    gruss
    Ich habe schon die Galaxis gerettet, als Ihr Großvater noch in die Windeln machte....
  • gervaltan1
    gervaltan1 Beiträge: 69 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2015
    Optionen
    Im Großen und Ganzen bin ich mit der Questreihe zufrieden. Die Story ist gut und die Item-Belohnungen sind top!

    Dennoch würde ich mich über folgende Verbesserungen freuen:

    1. Videosquenzen können mit "esc" abgebrochen werden.


    2. Die Geschützturmgruppen, die permanent in den Fluren stehen, sind schon ziemlich sinnfrei.

    Weder stellen sie irgendeine Form der Herausforderung dar, noch sind sie auch nur ansatzweise vernünftig aufgestellt, so dass sie als automatisches Verteidigungssystem fungieren könnten bzw. sollen. Die Dinger stehen einfach nur rum, blockieren den gesamten Flur und halten einen allenfalls 30 Sekunden lang auf.

    Am besten ganz weg damit oder durch cardassianische Soldaten ersetzen - die fallen wahrscheinlich genauso schnell und einfach um, allerdings macht es gegen die mehr Spaß.


    3. Wie vom Threadersteller schon angesprochen, sind die Erfahrungspunkte für die Questreihe ziemlich dürftig. Ein paar Punkte mehr würden mit Sicherheit nicht Schaden.


    4. Mir wäre es auch ganz recht, wenn die Mission "Nach Bajor", die ohnehin aus mehreren Unterquests besteht, in zwei bis drei eigenständige Quests geteilt würde.


    5. Die Dialogfenster in den Missionen erhalten endlich den korrekten deutschen Text.


    6. Die Videoseuenz am Ende der Mission "Zweite Welle" wird so überarbeitet, dass sie einfach 2 Sekunden eher endet. Dass die weibliche Vorta am Ende so seltsam in Zeitlupe in die Kamera läuft, wirkt schon etwas befremdlich.


    7. Für die Mission "Mutig Voran" bekommt man die Dominion-Polaron-Waffen auch wahlweise als "schwere Dualkanonen", "Dualstrahlenbänke" und "Geschütztürme".
  • zeratk
    zeratk Beiträge: 2,421 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2015
    Optionen
    Naja ändern muss man sie nicht. Aber überarbeiten allemal. Einige kleine Fehler sind da drin. Manche Sachen könnte man besser lösen. Aber um ehrlich zu sein, so richtig warm geworden bin ich mit denen auch nie. Gerade als Replay boten die sich nicht gerade an.
    _______________________

    This is Crypticverse...:mad:

    Nur hier um über die epischen Neuerungen in den Dev-Blogs zu lachen.:biggrin:
  • poinki
    poinki Beiträge: 547 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2015
    Optionen
    Jaaaaaaaa, Die Cardassianer Missionen...
    Ich finde auch dort gehört etwas aufgehübscht.
    Sie sind träge und langweilig.
    Zudem bekommt man zu wenig Punkte für die Zeit die man dort reinsteckt.

    Von Bajor mag ich gar nicht, aber liegt vielleicht auch daran, das ich nichts mit Religiosen Dingen anfangen kann wie diskutieren oder Batared Blätter verbrennen....oder ich einfach Klingone bin und kein bock habe zu diskutieren und so xDD
    (als klingone würde ich die hälfte der missionen eh nicht so erledigen...abgesehen davon)

    Ich weiß das das unsere Aufgabe war die Missionen nochmal zu testen, sonst wären Ihnen ja schon diverse Fehöer aufgefallen die es nun schon wieder gibt und uns an div. bschlüssen hindert.....*zwinker*

    Die Video Zwischensequenzen gehören überarbeitet und ich will sie abbrechen können.
    Manchmal zuckeln die Leute oder Schiffe nur so rum.
    Ladies and Gentlemen,
    das gefährlichste was die KDF zu bieten hat:
    ->Lady POINKI von FATALITY<-