B'Rel Retrofit

zeratk
zeratk CaptainBeiträge: 2,421 Arc Nutzer
bearbeitet September 2015 in PvE-Bereich
Würde mir demnächst gerne mal den Bird-of-Prey_Retrofit zulegen.
Habt ihr Buildempfehlungen, auch bzgl. Item Sets und Waffenartschadensart?

Danke im vorraus.
_______________________

This is Crypticverse...:mad:

Nur hier um über die epischen Neuerungen in den Dev-Blogs zu lachen.:biggrin:
Post edited by pwnevandon on
Getaggt:

Kommentare

  • darienavan
    darienavan Fähnrich Registered Users Beiträge: 9
    bearbeitet März 2013
    Zuerst: willst du dir wirklich nen B'Rel holen, kostet immerhin 2000 Zen.

    Die Verbesseurng gegenüber dem Hegh'ta ist kaum vorhanden, das Ding hat noch weniger HP und das mit dem getarnt Feuern von Torpedos ist so ne Sache: gegen Profis bringt es nix, gegen Noobs nützt es nix.

    Und bei den Flotten-BoPs würd ich Hoh'SuS oder Ning'tao vorziehen.

    Nen "Allrounder"-BoP mit dem man sowohl im PvE (Elite STfs) ganz gut mitmischen kann und auch im PvP ganz ordentlich mitmacht würde ich ähnlich aufbauen wie nen Raptor. Nur halt mit der Option zu tarnen wenns brenzlig wird.

    (Vorneweg: wie gesagt ist nen Kompromiss - ich bin faul und baue nur ungern für jede Gelegenheit meinen Kahn um. Deswegen ist es nirgendswo absolut optimal aber auch nirgendwo voll ****.)


    Tac. Commander: Taktisches Team1 / Attack Pattern Beta1 / Cannon: Rapid Fire2 / Attack Pattern Omega3
    tac. Lt. Commander: Taktisches Team1 / Cannon:Rapid Fire1 / Attack Pattern Omega1

    Tec. Lieutnant: Notenergie auf Schilde1 / Notenergie auf Schilde2
    Sci. Lieutnant: Science Team1 / Hazzard Emitter 2

    Notenergie auf Schilde1 / Notenergie auf Schilde2 / Attack Pattern Beta1 / Attack Pattern Omega1 / Attack Pattern Omega3 / Rapid Fire1 / Rapid Fire2 kommen in einen Keybind.

    C:RF2 und Omega3 werdenmanuell gestartet, danach muss man nur noch die entsrechende Taste drücken so das das Schiff permanent entweder Notenergie + Rapid Fire2 + Omega3 oder eben Notenergie + Rapid Fire1 + Beta1 + Omega1 aktiv hat.

    Attack Pattern alpha als Taktiker wird natürlich direkt mit dme enttarnen aktiviviert für nen optimalen Erstschlag.

    Konservative Ausrüstung:
    Front: 3xDHC 1x Photonentorpedo (ja ich steh noch auf die Dinger, erklärung folgt)
    Hinten: 2x turret
    natürlich bestmögliche Ausführung. Energietyp egal, Antiproton präferiert man will mit dem Ding hart critten. Hauptsache eben alle gleich.

    Konsolen (jeweils die beste verfügbare)
    tac: 3x EnergieTyp
    sci: 3x Feldgeneratoren
    eng: Borg, plasmonischer Sauger, dritte beliebig.

    KHG set, wegen dem schild

    4x letheanische effiziente BOffs (logisch)

    BOff:
    3 lilane Projektilwaffenoffiziere
    2 lilane Schildverteilungsoffizere.

    Die 3 Projektilwaffenoffiziere verkürzen im Schnitt die zeit pro abgefeuertem Torpedo um knapp 2,5 sekunden. D.h. Photonentorpedos feuern alle 4 sekunden statt alle 6,5 sekunden.
    und werden damit ganz potent.

    Gespielt wird mit 100/50/25/25


    Meine Ingeneurin sitzt in so einem Teil und macht damit ganz ordentlich schaden (gegen die richtigen Pros natürlich nicht, aber die üblichen PUG-Gruppen erlegt man quasi allein) und solang man sich nicht grade in Donatras Killerstrahl stellt und in bewegung bleibt kann man eigentlich auch alles tanken. In Cure Space Elite die Negh Vars nicht grade alle auf Aggro setzen (Ich liebe Kerle die mit Spread-Skills rumballern und die ganze gruppe per Isocharge ins jenseits befördern) sondern einzeln von hinten erlegen, aber sonst...
  • zeratk
    zeratk Captain Beiträge: 2,421 Arc Nutzer
    bearbeitet März 2013
    Danke, hatte schon die Befürchtung wir hätten nicht genug Klingonen im Forum. :biggrin:

    Habe nochmal nach geguckt, also in der Fleet Version später haben alle drei BoPs dieselben Hüllenwerte.

    Bin gerade nicht eingeloggt. 100/50/25/25....war das nicht Waffen/Schilde/Antrieb/Hilfsenergie? Oder verwechsel ich gerade Schilde mit Antrieb. Habe nämlich das Gefühl, viele fliegen den, ausser gegen langsame Ziele wie Träger, möglichst so schnell wie man auch einen JHAS manöveriert.

    In anderne Foren kommen auch alle immer zuerst mit dem Torpedoboot-Build, gut die Ausrüstung werde ich mir wohl auch mal ins Inventar legen. Aber so ein klassisches Kanonenbott wäre mir glaube ich lieber. Wäre mehr Spass.

    Unterschied zwischen Hoh'Sus und B'Rel in der Fleet Version, ist neben der verbesserten Tarnung, das die Hoh'Sus eine takt. Konsole mehr hat, die B'Rel eine technische. Ist halt die Frage ob man die vierte technische Konsole anständig nutzen kann. Denn gerade bei den technischen Konsolen bin ich mir nie richtig sicher was ich da vorziehen soll.
    _______________________

    This is Crypticverse...:mad:

    Nur hier um über die epischen Neuerungen in den Dev-Blogs zu lachen.:biggrin:
  • darienavan
    darienavan Fähnrich Registered Users Beiträge: 9
    bearbeitet März 2013
    der deutsche Bereich ist wirklich relativ spärlich besucht.

    Ich versuch nochmal zu erklären warum ich den B'rel nicht sooo prickelnd finde:
    er ist nur eine "Zwischenstufe, letzten Endes wirst du sowieso einen der drei FlottenBops haben wollen. Und da finde ich 2000 zen mittlerweile teuer. (in der letzen Season wars OK, da konnte man pro Char ca. 50 Zen am Tag zusammen grinden mit akzeptabler Spielzeit. 4 Chars und 3-4h Zockerei am Tag und man hatte die 2000 Zen in 2 Wochen zusammen)

    Das einzige echte pro Argument ist, (außer das der Kahn account weit freigeschaltet ist, das man die Flotten B'Rel dann zum discountpreis von 500zen bekommt (oder ein paar Millionen creds)

    Abgesehen von der Optik (die halt für den "echten" BoP steht) will ich aber den Flotten B'rel gar nicht, eben weil Technikonsolen nicht so der Bringer sind (deshalb steckt jeder seine Universalkonsolen da rein). Der Hoh'sus hat halt die Schadenskonsole was besser ist, der Ning'tao eben 2 Tier3 BOffs, was eben auch Sahne ist.

    Und letzlich ist der kostenfreie Hehg'ta halt einfach nicht wirklich schlechter als das man den B'rel bräuchte.

    Im Prinzip ist das getarnt feuern die einzige Spielerei die den B'rel besonders macht. Deswegen gibts auch fast nur torpedo-builds für den - denn normalerweise kauft man das nur weil man mal das torpedo Spiel spielen will.

    Ich mags aber auch nicht: es funktioniert zwar durchaus, ist mir aber viel zu viel Micromanagment und von präzisem Timing abhängig

    Prinzipiell solltest du dir auch immer überlegen ob du wirklich nen BoP im Endgame willst. Im Grunde sind BoPs reine PvP Schiffe, im PvE sinds de facto nur schwächere Raptoren einfach weil dir die Gefechtstarnung praktisch nirgendwo was bringt.

    Jo die Energieeinstellung ist so, aber lahm bist du nicht: der Borgdrive ist effizient und wenn du richtig geskillt hast und 4 effiziente BOffs hast (plus hoffentlich selber effizent bist) kommst du so auch locker auf deine 70 Antriebenergie, das reicht für den maximalen Ausweichbonus. Die 50 in Schilden braucht man halt um mit EPtS immer auf/über 100 zu bleiben (gibt nämlich ne Schadensresistenz wenn an das hat). Wer gerne fein einstellt kann aber sicher 5-15 Energie von den waffen klauen ohne das der Schaden all zu sehr leidet.
  • tinjanko
    tinjanko Fähnrich Beiträge: 2 Arc Nutzer
    bearbeitet März 2013
    Sorry ddas ich mich hier einklinke aber gefechts tarnung bringt nichts cO, die redet nem bop sehr oft das schicke hinterteil weil Tarnung = kein target mehr klar wenn nen torpedo unterwegs is, dann is es unterwegs. Und die B'rel mit ihrer combat tarnung heisst ja auch das sie sich im kampf selbst weg tarnen kann was die anderen bops net so können wie ich weis, und der dmg output nach dem entarnen ist mal richtig spührbar und tut ordnetlich weh, nen BoP ist im PvE genauso ggut wie im PvP, man darf nur net vergessen es is nen hit and run schiff also im tarnen anfliegen entarnen 2-3 salven weg tarnen und dann von ner anderen seite und das immer und immer wieder.

    wenn ich neulinge sehe die mit ihem Bopü dauert haft sichtbar sind könnt ich imer schreien das sie das priznip des bop nicht verstanden haben.
    Dann B'rel getarent feuern ist richtig übel nur so als tip
    Mako set (+25% torpdeo dmg) entsprechende consolen, dann das omega tordp werfen mit plasma toprdeos und nen bof mit torpdo verstärkung heisst du hast ne verdammte borg blitz kugel die mal richtig übel schaden macht. klar aus 10km entfernung brauchst das teil ne abfeuern aber haha bop kann ja tarnen ergo rann an denn feiner das teil los lassen so unterhalt von 300 metern und dann mit ausweich manöver und auto cloak abhauen.
    Die gegner merken es oft nicht und wenn sie e snicht merken *schock* weil das ding direkt hinten ihnen auftaucht und so schnell knackst du so nen teil auch. Daher macht nen B'rel retro durch aus sinn. Es ist nen hit and run mit torpdoes, klar braucht etwas übung und einige tasturen bis man ihn beherrscht aber wenn man es kann ist der kleine nen wahres monster :)
  • zeratk
    zeratk Captain Beiträge: 2,421 Arc Nutzer
    bearbeitet März 2013
    Frage am Rande:

    Der letheanische Effizienz-Trait. Gibt es Wertunterschiede zwischen seltenen und sehr seltenen BOffs?

    Habe nämlich gerade einen sehr seltenen aus meiner Liste der Brückencrew eingeteilt, und dann war er nur noch ein seltener. Gäbe es da nun einen Unterschied, fliegt der wieder.
    _______________________

    This is Crypticverse...:mad:

    Nur hier um über die epischen Neuerungen in den Dev-Blogs zu lachen.:biggrin:
  • darienavan
    darienavan Fähnrich Registered Users Beiträge: 9
    bearbeitet März 2013
    Ja und nein: der effizienzskill hat nur einen festen wert. also egal ob grün (gabs früher mal effizient) blau oder lila. Andere Bodenskills sind aber u.U. schwächer. Da die aber eh egal sind....
  • tofort
    tofort Lieutenant Beiträge: 54 Arc Nutzer
    bearbeitet April 2013
    darienavan schrieb: »
    Ja und nein: der effizienzskill hat nur einen festen wert. also egal ob grün (gabs früher mal effizient) blau oder lila. Andere Bodenskills sind aber u.U. schwächer. Da die aber eh egal sind....


    die mit der passiven fähigkeit effizent gibt es immer noch ,also die
    mit der raumeigentschaft worpkerneffizentz
  • sethhaveron
    sethhaveron Beiträge: 274 Arc Nutzer
    bearbeitet Januar 2016
    Selten so viel unsinn am stück gelesen.....

    wer behauptet der K5-U B´rel sei schlecht hat ihn entweder nicht gespielt oder ist von dem überteuerten Flottendreck voreingenommen.

    der B´rel ist mit wenig aufwand sowohl für PvE als auch PvP brauchbar die universellen boff stationen machen es möglich.
    mit der fähigkeit torpedos semi-getarnt abzufeuern (partikeltorpedos) kann man sowohl Npc als auch spieler super mogen....(oder mobben wie mans sieht)


    das er gegen pros nichts bringt ist ansichtssache...... jeder nennt sich heutzutage pro....
    es gibt pros die fair spielen.....(die selten geworden sind)
    es gibt "pros" die lassen für sich kämpfen....
    es gibt "pros" die wissen wie man dich bis oberkannte zumüllt aber selbst zu dumm sind sich gescheid den A.... abzuwischen.
    es gibt "pros" die sich hinter spielzeug und billigen tricks verstecken weil sie nichts anderes drauf haben...
    und es gibt "pros" die meisterhaft Hacks und exploits verwenden und damit das ganze PvP im grunde ruinieren...


    ich für meinen teil ziehe den B´rel der Bortasqu und anderen Klingonischen schiffen vor....
    auch um Ker´rats Hacker elite die stirn zu bieten...








  • yoda2005
    yoda2005 Captain Beiträge: 2,607 Arc Nutzer
    Du weißt, dass der Thread fast drei Jahre alt ist?
    s7CQHZ3.jpg
    SERVER NOT REDPONDING
    Raumpatrouille Elysion / Special Circumstances KDF
  • ganapatinord
    ganapatinord Control Beiträge: 5,711 Community Moderator
    Das Beitrag ist von 2013. Geschlossen.

    Ganapati
    Mt 28,20b
Diese Diskussion wurde geschlossen.