Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Beste PVE DMG Klasse

Optionen
jobser2k
jobser2k Beiträge: 11 Abenteurer
bearbeitet Juli 2015 in (PC) Allgemeine Diskussion
Hallo,

was meint ihr wie sieht momentan das Ranking aus ?

Und ja natürlich zählt zuerst der spaß den man mit einer Klasse hat.
Post edited by jobser2k on
«13

Kommentare

  • chroococci
    chroococci Beiträge: 593 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    GWF und SW

    Wie viel Spaß man mit einer Klasse hat, hängt vom Spielstil ab.

    Ich würde dir aber nahelegen bei der Auswahl nicht nur nach verursachtem Schaden zu gehen. Die Zeiten, in denen das alleine gezählt hat, sind vorbei.
  • jobser2k
    jobser2k Beiträge: 11 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ist es richtig das ein Hexer auch als Tank fungieren kann ? ich denke mal wie in jedem rollenspiel fehlt es hier ebenso an tanks und heilern
  • sandyweid
    sandyweid Beiträge: 109 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Der Paladin kann als Tank und Heiler fungieren und hat auch einiges an dmg. Er ist nur momentan bei anderen spielern nicht so beliebt. Er wird als overpowered gehandelt , was aber nur teilweise zutrifft. Spass macht der Pala allemal. Ich spiele ihn als Tank.
    Assassin Society recruiting now. All Classes . Lvl 10+ . Deutsch/English .
    Kontakt in Game Fargo@sandyweid

    Assassin%20Society%20banner.jpg
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    sandyweid schrieb: »
    Der Paladin kann als Tank und Heiler fungieren und hat auch einiges an dmg.

    Ging um Damage Ranking. Auch der letzte im Ranking macht Damage. Zwar am wenigsten, aber er macht einen. Der Rest deine Postes bezog sich wahrscheinlich auf den Pala im PVP. Soweit ich aber erkennen kann, geht es hier um PVE.

    BTT ( oder Topics, das der TE wohl jede Klassenvorteile abfragen will? ^^):

    PVE Damage: GWF und SW im Moment im Damage wohl die stärksten Klassen. Aber Damage ist nicht mehr alleine entscheidend. Nur mit Damage alleine wirst du keine Dungeons machen können. Rein vom Ranking her würde ich den GWF und den SW oben sehen.

    SW als Tank?:
    Evtl. auf der X Box, aber nicht in der PC Version.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • jobser2k
    jobser2k Beiträge: 11 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Welche Klassen sind den in Gruppen gerne gesehen ?

    Momentan habe ich einen GWF 37
    HR 34
  • chroococci
    chroococci Beiträge: 593 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Welche Klassen sind den in Gruppen gerne gesehen ?

    Das hängt sehr stark von den Gruppen ab.

    Erfahrene Spieler nehmen eigentlich jede Klasse mit. Klassisch gibt es allerdings immer noch nen Mangel an Tank und Heilern.

    Die klassischen eCC-Exploiter suchen bevorzugt nach CWs.


    Ich würde dir raten eine Klasse zu finden, mit der du gut zurecht kommst. Wenn man die beherrscht, wird man auch in die Inis mitgenommen.
  • jobser2k
    jobser2k Beiträge: 11 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ja das ist denke ich auch der beste Weg, ist die spreitzung zwischen bester und schlechtester dmg Dealer sehr weit ?
    10-20 % weniger dmg zwischenm besten und shclechtesten ddm finde ich schon ok, solange der rest der klasse passt.
  • chroococci
    chroococci Beiträge: 593 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Die "Spreizung" ist extrem weit, wenn du es auf die gesamte Gruppe beziehst. Ein richtiger Damage Dealer kann gut und gerne mehr als das 10fache des Schadens des Tanks verursachen.

    Wenn du den Unterschied zwischen SW und GWF meinst, der hängt mehr vom spieler und vom Equip ab.
  • jobser2k
    jobser2k Beiträge: 11 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ich meine die Spreitzung zwischen den DD´s, oder haben DD´s die weniger DMG andere vorteile wie Buffs oder CC´s.

    Wie ist der Schurke so ? im low level scheint er mir sehr gut zu sein.
  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Es sieht in etwa so aus:

    1. Hexenmeister (da gibt es irgendeinen Bug/Set-Kombination die es ihm erlaubt unglaublich viel Schaden in enorm kurzer Zeit rauszuhauen)
    2. GWF
    3. CW (nur wenn auf Schaden geskillt, ansonsten ist der Schaden geringer aber immernoch sehr gut zu gebrauchen)
    4. TR (kommt auf die Spielweise und Skillung an, kann vom Schaden her auch CWs überholen, sehr unterschiedlich)
    5. HR (dicht an TR und CW dran, gibt tolle Buffs und Controlling, wie einmal gratis ausweichen ohne was tun zu müssen)

    Im groben und ganzen sind die Klassen aber alle für PvE zu gebrauchen und nützlich. Der TR bietet zwei Kontrollfähigkeiten die am Anfang sehr gute Wegbereiter sind damit der CW seine Kontrolle aufbauen kann und wirkt in der Kontrolle gut unterstützend. Oft spielt es aber eine größere Rolle wie derjeniger Charakter ausgestattet ist, umso bessere Ausrüstung umso leichter wird das Spiel (in den Anfängen wird es angenehmer, hinten Raus hat man das Gefühl im Easy-Modus durch Gewölbe zu gehen).
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • jetli377
    jetli377 Beiträge: 137 ✭✭✭
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    jobser2k schrieb: »
    Welche Klassen sind den in Gruppen gerne gesehen ?

    Mach Dir einen GF oder DC, stell Dich nach PE und nimm für jede Gruppenteilnahme im Dungeon in Random-Gruppen 10 Gold und Du bist in einem Monat Millionär ;)
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    jetli377 schrieb: »
    Mach Dir einen GF, stell Dich nach PE und nimm für jede Gruppenteilnahme im Dungeon in Random-Gruppen 10 Gold und Du bist in einem Monat Millionär ;)

    Ich als GF kann nur sagen....trifft eher auf den DC zu....oder auch. :P
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • gex#0505
    gex#0505 Beiträge: 840 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    95% aller Schurken die ich im PVE je gesehen hab sind extrem ernüchternd und machen ca die Hälte des Schades eines gleichwertigen GWFs ich habe aber auch schon welche gesehen die einem GWF ebenbürtig waren.
  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ich weiss auch nicht was mit den meisten Schurken los ist. Wenn ich auf gleichwertig ausgestattete Schurken treffen dann machen sie meist wesentlich weniger Schaden, als im Vergleich zu mir und wir reden von eLOL runs wo ich ca. 32 millionen punkte schaden mache und die anderen TRs 5-9 millionen. Verstehe es manchmal selbst nicht so recht.
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    bischioo123 schrieb: »
    95% aller Schurken die ich im PVE je gesehen hab sind extrem ernüchternd und machen ca die Hälte des Schades eines gleichwertigen GWFs ich habe aber auch schon welche gesehen die einem GWF ebenbürtig waren.

    Also wenn ein GWF gleichwertig equipped ist mit dem TR und den TR nicht massiv im Damage hinter ihm stehen lässt, dann macht der GWF einfach was falsch oder ist als Eiserner Vorkämpfer unterwegs.
    Aber das mit den 95% kommt schon hin. Auch ich habe die Erfahrung gemacht, das gerade bei den TRs sehr sehr viele unterwegs sind, die gerne Schaden machen würden, aber leider nichts raus kommt bei ihnen. Trifft aber auch bei Klassen wie meiner (CW) zu. Anstatt sich mit den CC Fähigkeiten zu beschäftigen, wird lieber stundenlang rumgeheult weil der Damage so runter geschraubt wurde.
    Am ärgerlichsten sind aber dann die TRs, die man dann mangels DPS bittet wenigstens die Rauchbombe gezielt und zeitgerecht zu zünden und die nicht mal das hinbekommen...
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Random ist auch der riesige Schadensfokus das Problem. Klar sind DDs im Endeffekt wichtig. Aber ein auf CC geskillter Trickser oder CW ist eine Bereicherung für die Gruppe. Es ist effektiv ein DD weniger und man kommt vllt nicht ganz so schnell durch den Dungeon. Mir ist das egal, wenn man dafür etwas mehr Ruhe vor den rasenden Instantkill-Mobs hat. :D

    Ich glaube aber auch, wenn es um reinen DD geht sollte man den Soulpuppet-SW spielen, wenn der einem Spaß macht. Um einen GWF auf guten Schaden zu bekommen ist wesentlich mehr Mikromanagement nötig.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • chroococci
    chroococci Beiträge: 593 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Also ich muss sagen, dass mehr als ein DDler (also GWF oder SW) in der Gruppe für mich Stress ist. Die meiste Entspannung bietet CW+HR+TR. Wenn dann noch der Tank sein Fach beherrscht, läuft es sich fast brain afk.

    Darüber hinaus nehme ich die Schadensverteilung anders wahr als karakla. Ich mache als HR meist mehr Schaden als CWs und die TRs, selbst wenn ich auf volle Kontrolle spiele und dafür freiwillig auf Schaden verzichte.

    Zwischenanmerkung: Können wir bei der Diskussion auf diverse Damage exploits verzichten in der Betrachtung?
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    chroococci schrieb: »
    Zwischenanmerkung: Können wir bei der Diskussion auf diverse Damage exploits verzichten in der Betrachtung?

    Sign. Besonders sowas hier sollte dann gar nicht erst rein in so einen Thread:
    Ich glaube aber auch, wenn es um reinen DD geht sollte man den Soulpuppet-SW spielen, wenn der einem Spaß macht.

    Lasst uns über DD Klassen reden, die nicht von irgendwelchen Bugs leben.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ich bin bei exploits ja auch sehr vorsichtig. Aber im englischen Forum wissen die Devs davon und im Gegensatz zu anderen "Bugs" haben sie hier nciht vor, etwas daran zu ändern. Sowohl dieses gewisse Set als auch dieser spezielle SW-Build sind scheinbar so gewollt.


    Zum Beispiel beim HR haben die Devs in M6 schon vor einiger Zeit etwas behoben, das die Klasse auch sehr stark gemacht hat.


    In M6 sind halt gewisse Dinge für gewisse Klassen Voraussetzung. Das gefällt mir auch nicht, aber es ist so und man kann es nicht als "wer so spielt exploitet" abtun. Mein GF lebt auch davon, dass er so oft wie möglich unverwundbar ist, weil das die einzige (oder zumindest überall empfohlene) Spielweise ist.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Ich bin bei exploits ja auch sehr vorsichtig. Aber im englischen Forum wissen die Devs davon und im Gegensatz zu anderen "Bugs" haben sie hier nciht vor, etwas daran zu ändern. Sowohl dieses gewisse Set als auch dieser spezielle SW-Build sind scheinbar so gewollt.

    Zum Thema Soul Puppet Bug haben die Devs bisher nichts geschrieben, aber der Bug an sich wurde gemeldet.
    http://www.arcgames.com/en/forums#/discussion/560278/soul-puppet-on-damnation-bugged-pls-fix-it
    Check mal den ACT Log. Sehr interessant.
    Nicht alle Bugs, auf die es von den Devs keine Antwort gab, sind dann automatisch so gewollt. Erst bei Patchnotes, oder nach Patches kann man das oft sehen. Siehe Tanzende Klinge ^^.

    Zu diesem "gewissen" Set wollte eigentlich ein Ex Moderator nachfragen:
    http://nw-forum.de.perfectworld.eu/showthread.php/96872-Lostmauth-Set/page2

    Aber da kam nie ein Info zurück.

    Im US Forum wird das Lost Set auch viel diskutiert. Beispiel:
    http://www.arcgames.com/en/forums#/discussion/1191382/lostmauth-set-bonus-wai/p1


    Aber jetzt mal so unter uns:
    Sollte der TE nicht erst einmal spielen? Also einfach das spielen was ihm Spass macht? Sollte er nicht erst einmal eine Klasse die ihm Spass macht leveln und dann schauen wo er hin will? Im Moment ist doch eigentlich jede Klasse willkommen in den Dungeons. "Unnütze" Klassen gibt es nicht mehr.
    Also lieber TE:
    Spiel dir das was die Spass macht.
    Hältst du gerne Schaden von der Gruppe ab und möchtest sie unter allen Umständen schützen? Dann Spiel einen GF oder Tank OP.
    Willst du lieber Mobs kontrollieren und mit deinen Buffs dafür sorgen, das die Gruppe leichter durch die Dungeons kommt? Dann spiel einen CW oder TR oder HR.
    Willst du mit Flüchen und Magie aus der Entfernung die Mobs killen? Dann nimm dir einen SW.
    Willst du mitten drin stehen und unaufhaltsam Damage raus hauen? Dann spiel einen GWF.
    Willst du aber lieber dafür sorgen, das keiner deiner Mitspieler sein Leben aushaucht? Dann spiel einen DC oder Heal Pala.
    Gebraucht wird alles.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • suffocatex
    suffocatex Beiträge: 287 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Na ja, also wenn das mit der Soulpuppet WAI ist, dann wäre das schon herbe lächerlich. Ich erachte die ACT-Auswertung mit der Puppet, die 47% des Gesamtschadens ausmacht, sogar noch als harmlos, da meine Erfahrungen eher bei 70% - 80% lagen

    Nichtsdestotrotz ändert das aber nichts daran, dass ein SW ein grandioser DD sein kann (btw ist es sehr angenehm zu lesen, dass hier - im Gegensatz zum englischen Forum - der SW für seinen Schaden gelobt wird). Allerdings ist es eigentlich ziemlich sinnbefreit, irgendwelche Listen á la 1., 2., 3. (, ..) aufzustellen, da Schaden immer situativ ist

    Ist es ein längerer (Boss-)Kampf? Bloß her mit den SWs, die nebenbei sogar gemütlich die Adds weghauen, da unzählige DoTs und TT oben sind
    Ist es eine kleine Trashgruppe mit starken Mobs? ~250k Weapon Master's Strike-Hits und ein gut gezielter IBS vom GWF regeln hier gut
    Ist es eine große Trashgruppe mit vielen schwachen Mobs? Lass einem Thauma-CW die Oppressive casten und man sieht nicht mehr viel von dieser Addgruppe

    However, wenn ich eine Empfehlung für einen leicht spielbaren und dennoch sehr starken DD abgeben müssen, wäre das der GWF. Als Swordmaster drückt der auch mit mäßigen Equipment auf dem Zerstörerbaum unheimlich gut und konstant Schaden.
    (SWs habe ich neben Kuro nur selten gute erlebt, die ohne Exploit oder Illyan-Mist rocken; und das "Soul Madness-Build" ist reeeelativ schwierig zu spielen, zumindest für Anfänger. CWs brauchen m.E.n. Equipment für einen soliden Schaden [Kritchance], das man am Anfang eigentlich noch nicht besitzen dürfte. Das reine DPS-Potenzial von HRs und TRs ist zwar wirklich gut, jedoch verliert es in seiner Gesamtheit leicht gegen die anderen DD-Varianten. Doch das ist auch situationsabhängig, und nicht zu vergessen büßt man an Utility ein. GWFs und SWs bieten der Gruppe neben Kleinigkeiten nämlich nicht sonderlich viel)

    Ansonsten würde ich das soweit unterzeichnen:
    blinxon schrieb: »
    Aber jetzt mal so unter uns:
    Sollte der TE nicht erst einmal spielen? Also einfach das spielen was ihm Spass macht? Sollte er nicht erst einmal eine Klasse die ihm Spass macht leveln und dann schauen wo er hin will? Im Moment ist doch eigentlich jede Klasse willkommen in den Dungeons. "Unnütze" Klassen gibt es nicht mehr.
    Also lieber TE:
    Spiel dir das was die Spass macht.
    Hältst du gerne Schaden von der Gruppe ab und möchtest sie unter allen Umständen schützen? Dann Spiel einen GF oder Tank OP.
    Willst du lieber Mobs kontrollieren und mit deinen Buffs dafür sorgen, das die Gruppe leichter durch die Dungeons kommt? Dann spiel einen CW oder TR oder HR.
    Willst du mit Flüchen und Magie aus der Entfernung die Mobs killen? Dann nimm dir einen SW.
    Willst du mitten drin stehen und unaufhaltsam Damage raus hauen? Dann spiel einen GWF.
    Willst du aber lieber dafür sorgen, das keiner deiner Mitspieler sein Leben aushaucht? Dann spiel einen DC oder Heal Pala.
    Gebraucht wird alles.
    Goodness is about character - integrity, honesty, kindness, generosity, moral courage, and the like.
    More than anything else,
    it is about how we treat other people
    - Remember my Name -
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Und ja natürlich zählt zuerst der spaß den man mit einer Klasse hat.

    Ich glaube der OP hat schon klar gemacht, dass er Spaß an Damage-Klassen hat, sonst würde er ja nicht danach fragen. ^^
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • lazypat559
    lazypat559 Beiträge: 16 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    Also ich muss sagen, dass mehr als ein DDler (also GWF oder SW) in der Gruppe für mich Stress ist. Die meiste Entspannung bietet CW+HR+TR. Wenn dann noch der Tank sein Fach beherrscht, läuft es sich fast brain afk.
    sehe ich auch so :)

    Die Spielweise an sich (mal ganz von den gewählten Talenten abgesehen) macht einfach schon einen riesen Unterschied. Wie jemand spielt ob er seine Klasse beherrscht kann einfach schon den Unterschied machen. Vom Potenzial ist aber GWF und SW am stärksten wobei ich den SW schwieriger zu spielen finde.
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2015
    Optionen
    lazypat559 schrieb: »
    Vom Potenzial ist aber GWF und SW am stärksten wobei ich den SW schwieriger zu spielen finde.

    Ich lese immer der SW ist schwieriger zu spielen, als der GWF. Mal dumm gefragt: Weil?
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • dilara21#5202
    dilara21#5202 Beiträge: 1 Neuling
    Optionen
    Ihr schreibt ständig GWF und SW, ich will neu anfangen weiß aber net welche Klassen das sind?
  • sonice83
    sonice83 Beiträge: 49 Abenteurer
    Optionen
    GWF = Zweihandkämpfer
    SW = Hexenmeister
    CW = Taktischer Magier
    TR = Schurke
    HR = Waldläufer
    OP = Paladin
    GF = Beschützender Kämpfer
    DC = Kleriker

    Glaube das waren alle :D
  • athanasios#7116
    athanasios#7116 Beiträge: 794 Abenteurer
    Optionen
    Hallo alle zusammen,

    karakla1 schrieb: »
    Es sieht in etwa so aus:
    1. Hexenmeister (da gibt es irgendeinen Bug/Set-Kombination die es ihm erlaubt unglaublich viel Schaden in enorm kurzer Zeit rauszuhauen)

    Damit ist ein Set aus den vorherigen Modulen gemeint (60er Set aus Sharandar). Es ist kein Bug. Der Set Bonus besagt lediglich, dass, wenn der Rüstungsbuff triggert, der Spieler x% Schaden anhand der derzeitigen LP des Gegners verursacht.

    @blinxon
    Zu deinen Links kann ich nichts sagen, da diese nicht richtig funktionieren.

    @jobser2k
    Im Prinzip kannst du mit vielen Klassen einen sehr hohen DPS verursachen (GWF,SW,CW,TR,HR), jedoch ist es bei vielen Klassen von deren Ausrüstung abhängig bzw. vom derzeit oft genutzten Lostmouth-Set und von der Spielweise des Spielers.
    Da von Modul zu Modul die Klassen immer wieder verändert werden würde ich dir raten die Klasse zu spielen die dir davon am meisten Spaß bereitet.
    Jeder Account besitzt 2 Charackter-Slots ;) Viel spaß beim ausprobieren.

    Gruß
    Athanasios

    P.S.: Man lernt die Klassenhandhabung durch das Leveln auf 70 zwar kennen, jedoch spielt man sie nicht immer gleich (Leveln=meist Solo // später = Gruppenkämpfe).
    Athanasios
    Community Moderator
    (Nov. 2015 - 22.06.2017 )
    a91b14dbec93ea4bab3c1b97ed6f3d7d1488203794.jpg
  • dravendrow76
    dravendrow76 Beiträge: 738 Abenteurer
    Optionen
    aber wenn dir (wie mir ) der TR am meisten Spass bereitet, musst halt damit leben das jede wirklich jede "Veränderung" bedeutet das dir irgendwas genommen wird^^ das sollte man fairer weise erwähnen.
    (kein Gejammer nur Fakt)
    Ich bin der Geist, der stets verneint! - Und das mit Recht;
    denn alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war.
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar
    Das stolze Licht, das nun der Mutter Nacht - den alten Rang, den Raum ihr streitig macht
  • btfd
    btfd Beiträge: 84 Abenteurer
    bearbeitet Dezember 2015
    Optionen
    Das iliyanbruen set ist vielleicht kein Bug, aber dennoch mit Blick auf das aktuelle Modul durchaus overpowered. Deswegen einen SW anzufangen ist keine gute Idee, da dieses Set, zurecht, nicht mehr zu bekommen ist. Der SW kann sehr gut schaden austeilen, sofern kein Gwf oder Hardcore cw ihm vorher die Gegner weg schmelzen, da der SW einiges an Vorbereitungszeit braucht, sofern man ihn ohne die, meine Meinung nach verbugte, Puppe spielt.
    Am meisten Spaß macht es für mich allerdings, wenn Support Klassen auch ihre Support Rolle übernehmen. Der cw kann so super debuffen als Meister der Flamme und als abtrünniger zudem die Gruppe extrem stärken wobei die Kontrolle immer noch gut ist, der Bogenschütze kann auch super kontrollieren und die Gruppe mit ausweichen und Ausdauer unterstützen. Ich mag dieses denken, dass jede klasse den möglichst höchsten schaden machen muss und daher jeder nur noch das Lostmouse Set trägt (obwohl die Attribute bspw für den cw vollkommen sinnlos sind), nicht.
  • dravendrow76
    dravendrow76 Beiträge: 738 Abenteurer
    Optionen
    btfd schrieb: »
    Am meisten Spaß macht es für mich allerdings, wenn Support Klassen auch ihre Support Rolle übernehmen.
    Ich mag dieses denken, dass jede klasse den möglichst höchsten schaden machen muss nicht.

    So ist es, am meisten Spass macht immer noch Regenbogentruppe, da geb ich dir zu 100% recht.
    Power is nothing without control
    Ich bin der Geist, der stets verneint! - Und das mit Recht;
    denn alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war.
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar
    Das stolze Licht, das nun der Mutter Nacht - den alten Rang, den Raum ihr streitig macht