Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

[Teamwork]_Eines Zwergen Unglück

skraana
skraana Visionär der FoundryBeiträge: 29
bearbeitet Januar 2014 in Quest Feedback
[Teamwork]_Eines Zwergen Unglück

Autor: @metalbaerchi
Bauer: @Skraana

Quest ID: NW-DHITNPG43


Ein lauer Abendwind weht Euch durchs Haar, als Ihr auf der Landstraße auf dem Weg zu einem Eurer zahlreichen Aufträge reitet. Der Abend verspricht angenehm zu werden, doch bevorzugt Ihr es, Halt an der nächsten Raststätte zu machen und Euch zu stärken, und so kommt Ihr, wie gerufen an einer kleinen Taverne am Wegesrand vorbei, die Ihr völlig ermüdet betretet. Nur wenige Gäste sind in dem schlicht gehaltenen Gasthaus anwesend und der alte Wirt ist lustlos damit beschäftigt, dreckige Bierhumpen zu reinigen. Als Ihr eintretet, betrachtet er Euch voller Neugierde... ein neuer Auftrag...?

Dies ist unsre neue Teamwork-Geschichte von @metalbaerchi und mir @Skraana. Verfasst wurde sie von metalbaerchi, umgesetzt und etwas ausgearbeitet von meiner Wenigkeit:)

An einer Stelle, an der man Barathol folgen soll, fällt dieser (zumindest im Editor) durch den Boden. Nicht davon iritieren lassen!

Zum Anderen spielt man verschiedene Rollen, was das Verständnis der Quest eventuell erschwehren könnte:P

(sry für die unschöne GEstaltung dieses Themas, aber ich konnte nur die Scalierung der Schrift auswählen, da der Rest (Färbung und Schriftart) einfach jedes Mal weggedrückt wurde, bevor ich mit dem Mauscurser etwas davon asuwählen konnte!!!)
Post edited by skraana on

Kommentare

  • argrosch
    argrosch Leibeigener Beiträge: 826 Abenteurer
    bearbeitet Januar 2014
    Die Foundry hat mir insgesamt gut gefallen, vor allem die Gestaltung der Umgebung und das Wechseln des Charakters, sowie die Rahmenhandlung mit dem Alten Wirt fand ich gut umgesetzt.

    Die beiden zwielichtigen Personen in der Taverne, steht einmal "Die Beute wir(d) auch gerecht geteilt")
    Beim Gespräch mit dem Wirt steht einmal errinert und eineN (Antwort auf "Gibt es was werter, Herr?) und dann bei der Antwort auf "So ist es..." auS und schein(t)

    Beim ersten Gespräch mit Barathol steht "im Auftrag im Namen von..." Hier würde ich das im Namen wegnehmen, klingt halt komisch.
    Beim letzten Gespräch mit Barathol steht einmal "Ih(r)s" Und in der Antwort darauf "Ihn(m) das Erz zeigen" Selbiges beim darauffolgendem Gespräch mit dem Wirt.
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • skraana
    skraana Visionär der Foundry Beiträge: 29
    bearbeitet Januar 2014
    hallo nochmals!

    Danke für die Rückmeldung, die Fehler werden sofort behoben!:)
  • aes5
    aes5 Leibeigener Beiträge: 342 Abenteurer
    bearbeitet Januar 2014
    Hallo erstmal,

    als ich gesehen habe, dass es eine neue Quest von dir/euch gibt, habe ich mich sofort darauf gestürzt :).

    Story und Leveldesign haben mir sehr gut gefallen und, was Argrosch schon gesagt hat, Das „Rollenhopping" fand ich ebenso eine sehr gute Idee.

    Mir ist persönlich noch etwas aufgefallen. Ich weiß jetzt nicht ob es schon bekannt ist, deswegen schreibe ich es hier einmal:

    Ich konnte den Bierkrug nicht direkt anklicken, nur die Luft darüber. Ich weiß das klingt ein wenig komisch, aber vielleicht ist das Detail im Layoutmodus auf einer anderen Höhe, wie im Detailmodus.
    Vielleicht kannst da bei Gelegenheit mal nachschauen.

    Aber ansonsten fand ich die Foundry sehr gut, wie immer ^^

    Und ab

    Ich
    R.I.P. Rhix

    Alles für das PVP! Nix für die Foundry! Hurray!