Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Tutorial: Wie erstelle ich fantastische Screenshots?

anachronex
anachronex Community LeadBeiträge: 1,305 admin
bearbeitet November 2014 in The Foundry
Hallo zusammen!

Eines der vielen cooles Features von Neverwinter ist die Möglichkeit, nahezu alles im Spiel aufnehmen zu können. Danach kannst du die aufgenommene Sequenz erneut mit dem Client öffnen und damit tolle Videos oder Screenshots erstellen.

Es ist ganz einfach und funktioniert komplett mit dem Spielclient - keine Zusatzsoftware nötig!

Hier eine kleine Anleitung wie es funktioniert:

Starte das Spiel, fang an zu spielen und gib "/demo_record abc" ein, sobald du etwas aufnehmen möchtest. “abc” steht hierbei für den Namen den du der Aufnahme geben möchtest.

Jetzt nimm ein paar coole Sachen auf - wenn du fertig bist gib “/demo_record_stop” ein um die Aufnahme zu beenden. Um dir die Aufnahme anzusehen, schließe nun das Spiel.

Öffne wieder den Launcher und klicke auf “Optionen” in der oberen rechten Ecke. Unter “Erweiterte Befehlszeile” gibst du nun das folgende ein:

“-demo_play abc.demo”

“abc” steht hierbei für den von dir gegebenen Namen der Aufnahme.


Drücke auf OK und starte Neverwinter auf dem selben Server, auf dem du die Aufnahme erstellt hast.

Nun befindest du dich im aufregenden Abspiel-Clienten, in dem du mit ein paar Befehlen herum spielen kannst. Hier sind einige:

Drücke F2 um die Kamera von deinem Charakter zu lösen. Mit WASDQZ kannst du die Kamera nun frei bewegen. Drücke erneut F2 um die Kamera wieder an deinen Charakter zu fixieren.

  • Drücke ´ (Die Taste rechts neben dem Fragezeichen) um die Konsole zu öffnen.
  • Tippe “renderscale x” ein, wobei x eine Zahl ist um die du die Auflösung erhöhen willst (höhere Auflösung = Besseres Bild). 1 ist normal, 2 ist spektakulär.
  • Tippe “visscale x” um die Blickdistanz zu erhöhren. “x” steht hierbei für den Wert der Entfernung.
  • Tippe “fov x” um das Sichtfeld zu verändern, wobei “x” für die Zahl der Änderung steht. 55 ist Standard
  • Tippe “time x”, wobei x für eine Zahl zwischen 1-24 steht, um die Tageszeit zu ändern.
  • Tippe “screenshot” um einen Screenshot zu erstellen. Diesen kannst du im “screenshots” Ordner finden.
  • Drücke erneut ´ um die Konsole wieder zu schließen.

Das war´s auch schon - jetzt könnt ihr ein paar coole Videos und Screenshots erstellen.

Community Tipps:
Solltest du nur schwarze Screenshots erhalten versuche die vom Spiel verwendete DirectX Version auf 9 zu stellen.

DISCLAIMER: Das Tool zur Aufnahme und Wiedergabe von Spiel-Aufnahmen ist großartig um spektakuläre Screenshots und Videos zu erstellen. Trotzdem können wir keinen Support oder Fehlerbehebung anbieten.

Wir werden diesen Post aktuell halten, wenn ihr also Vorschläge zum Tool habt - immer her damit!
Post edited by anachronex on
Beste Grüße

Anachronex
Community Team


[ Allgemeines Regelwerk | Schreib mir eine PN | Neverwinter Wiki | Neverwinter Gateway ]
Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]


6fg6.jpg

Kommentare

  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    Also, nachdem dieses Aufnahme-Tool neben dem Foundry-Editor zu meinen Lieblingsspielzeugen in Neverwinter gehört, finde ich es natürlich ein bisschen schade, dass sich sonst keine dafür zu interessieren scheint... und überhaupt ziemlich wenige davon wissen. Deswegen (vielleicht auch einfach trotzdem) ein bisschen "weiterführende Lektüre":

    Thread zum Tool im englischen Forum, wo relativ ausführlich darüber diskutiert worden ist:
    http://nw-forum.perfectworld.com/showthread.php?83951-Demo-Recording-AKA-how-to-make-awesome-videos-screenshots

    Link zum Download von Demolisher, einem Programm, mit dem die aufgenommenen Demos direkt abgespielt werden können (ohne dass man per Hand einen zusätzlichen Befehl für den Launcher eingeben muss - wenn man das Ding als Standardprogramm für .demo-Dateien festlegt, reicht sogar einfacher Doppelklick):
    http://sourceforge.net/projects/readcrypticdemo/files/Demolisher0001a/

    Und schließlich möchte ich noch darauf hinweisen, dass es seit einiger Zeit nicht mehr möglich ist, Demos von Foundry-Quests abzuspielen, die vor dem letzten Patch (vom 14.11.2013) veröffentlicht worden sind - wenn man das versucht, bricht das Programm nach dem Laden mit einer Fehlermeldung ab.
  • noheronwo
    noheronwo Gänsehaut Autor Beiträge: 587 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    Hiho cush.

    Ein Grund (zumindest in meinem Fall) dafür das das Aufnahmetool kaum genutzt wird, liegt an der besch ..... eidenen Steuerung.

    So wie es oben von Anachronex erklärt wurde
    ...Drücke F2 um die Kamera von deinem Charakter zu lösen. Mit WASDQZ kannst du die Kamera nun frei bewegen. Drücke erneut F2 um die Kamera wieder an deinen Charakter zu fixieren.
    funktioniert es nämlich leider nicht.

    Nicht nur bei mir haben Q, Z(Y) und auch S keinerlei (!) Funktion, auch W befördert die freigestellte Kamera ausschließlich nur nach unten, bis dort eine Oberfläche berührt wird. Einzig A und D erfüllen die vorgesehene Aufgabe ... so eingeschränkt kann niemand "fantastische" Screenshots erstellen.

    Ich gebe allerdings zu das ich nur 2x versucht hatte damit Screenshots zu erstellen, aber da in beiden Fällen oben genannte Problematik auftauchte und ein zufälliges Gespräch mit zwei englischsprachigen Foundry-Kollegen im Foundry-Editor-Channel über genau dieses Kameraverhalten, die beide dieses ebenfalls bestätigen konnten, hielten mich davon ab noch weitere Versuche zu starten, da wir drei einen gemeinsamen Nenner glaubten gefunden zu haben, an dem ein erfolgreiches Arbeiten mit dem Aufbahmetool scheiterte ..... wir benutzten alle WinXP als Betriebssystem.

    Ob dieses nun tatsächlich die Funktionalität des Tools beeinträchtigt habe ich nicht weiter verfolgt, da ein extra Bugfix für XP-User mMn keine Aussicht auf Realisierung hatte (veraltetes BS unterhalb des heutigen Standards).
    Also hatte ich mir erst garnicht die Mühe gemacht dieses als "Bug" zu melden und da ich mein perfekt laufendes Betriebssystem auf keinen Fall gegen ein "moderneres" austauschen werde, solange es nicht unumgänglich ist (Nein, das Aufnahmetool ist kein Grund ^^) verzichte ich halt auf die Möglichkeiten, die mir das Tool "bietet".

    Wie oben angedeutet, könnte dieses ein Grund dafür sein das es kaum jemand nutzt (es gibt doch noch einige PC-User, die immer noch XP nutzen).

    Ein anderer Grund könnte sein, das nur ein Bruchteil der Spieler die Com-Foren nutzen und daher von der Existens dieses Tools keine Kenntnis haben.

    Grüße und so :cool:
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    Also nohero, pass auf: Ich meine das Tool auch unter XP (ich gehöre ebenfalls zu den Leuten mit Antiquitätenbesitz ;)) benutzt zu haben - aber vielleicht irre ich mich da. Was ich dir sagen kann, ist, dass man den Blickwinkel der Kamera auch ändern kann, indem man die rechte Maustaste gedrückt hält und dann die Maus bewegt. "Bewegen" kann "man" "sich" mit Hilfe der Tasten A, D und W (auf welche Weise diese Taste bei dir nicht funktioniert habe ich nicht ganz verstanden; bei mir bewegt sie den Blickpunkt "nach vorne", aber auch dafür gibt es eine Alternativbelegung: beide Maustasten gedrückt halten). Auf die Art ist man immer noch in der Lage, den Blickpunkt an jede beliebige Stelle im Raum zu versetzen - ich habe es ausprobiert, und finde, es ist auch nicht sonderlich umständlich. Ob du damit zurecht kommst, ist natürlich eine andere Sache...

    Edit: Ich hab nochmal den englischen Thread durchstöbert und dort (auf Seite 9) etwas wahrscheinlich noch sachdienlicheres gefunden:
    is there a way to change keybinds to move free camera ?? i'm french and using an "azerty" keyboard and not a "qwerty" one, and i cant find where to go to change keybinds.
    In -demoplay mode hit the tilde ` or ~ key to bring up the console.
    Type cmdlist and hit return
    Check your C: drive root for a file called 'Cmdlist.txt' , open it and search for 'cmdlist'

    All around that command are binding commands to experiment with like:
    bind_local_save which saves a file called keybinds.txt somewhere.
    In theory you should be able to change that and load it back up with bind_local_load
    or make a copy, rename it and then use bind_local_load_file yourFileName.txt

    This all should work smoothly.

    Was ganz anderes noch:
    Ein anderer Grund könnte sein, das nur ein Bruchteil der Spieler die Com-Foren nutzen und daher von der Existens dieses Tools keine Kenntnis haben.

    Ich habe aber eher den Eindruck, dass nicht mal die Leute im Forum hier das Tool benutzen - noch nicht einmal die hier in der Foundry-Sektion (bestimmt nicht niemand - aber sehr wenige)... und wenn keiner damit zurecht kommt, warum fragt dann nicht mal jemand nach? Naja, kann mir im Prinzip egal sein - aber hey, Leute: Es ist wirklich ein schönes Spielzeug! ^^

    Und noch was völlig anderes: In der Befehlsauflistung oben fehlt mir noch ein wichtiger:

    "timestepscale x"
    beschleunigt oder verlangsamt das Abspielen, wobei x für den Faktor steht, um den beschleunigt wird, wobei "1" das normale Spieltempo ist."timestepscale 0.1" würde die Wiedergabe also auf ein Zehntel der normalen Geschwindigkeit verlangsamen... sehr praktisch, wenn man einen ganz bestimmten Moment im Kampf sucht.
  • xorxca
    xorxca Leibeigener Beiträge: 243 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    Hallo Zusammen,

    ich erhalte leider beim Abspielen der aufgenommenen Demo immer folgende Fehlermeldung:

    fogmu8k7.jpg

    Kann ich bei meinen Einstellungen etwas ändern oder muss dies von Seiten der Anbieter behoben werden?

    LG
    Kampagnename: Die Suche nach Nuur Throth (NWS-DE28P2PKD)
    1. Teil: Das Verschwinden (NW-DGHKLKTSC) 2.Teil: Gewissensbisse? (NW-DUX3JVDYQ)
    3.Teil: Unvorhergesehenes Hinderniss (NW-DD9BCP7T8) 4.Teil: "Axt oder Klaue?" (NW-DDSOC57AA)
    5.Teil: "Blut und Asche" (NW-DR7BCQ6EL) 6.Teil: "Revelatio" (NW-DMBQXYIQF)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    von meinen Kindern: (für Rollenspielliebhaber)
    - Des Boten Schreibens NW-DFVY975CE
    - Der Elbenstein NW-DC9IPFREZ

    - Unerwartete Wende NW-DJT5RICS9
    und weitere...
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    xorxca schrieb: »
    Hallo Zusammen,

    ich erhalte leider beim Abspielen der aufgenommenen Demo immer folgende Fehlermeldung:

    fogmu8k7.jpg

    Kann ich bei meinen Einstellungen etwas ändern oder muss dies von Seiten der Anbieter behoben werden?

    LG

    Das ist genau die Fehlermeldung, die ich damit meinte:
    Und schließlich möchte ich noch darauf hinweisen, dass es seit einiger Zeit nicht mehr möglich ist, Demos von Foundry-Quests abzuspielen, die vor dem letzten Patch (vom 14.11.2013) veröffentlicht worden sind - wenn man das versucht, bricht das Programm nach dem Laden mit einer Fehlermeldung ab.

    Die erscheint aber (jedenfalls bei mir) wirklich nur bei Replays von Quests die "zu alt" (wie beschrieben) sind. Ob Neuveröffentlichen daran etwas ändern könnte, oder ob doch das Erstellungsdatum wichtig ist, weiß ich nicht, müsste man testen.

    "Portale und Essbesteck" von fussel3 ließ sich bei mir einwandfrei abspielen, ebenso Aufnahmen aus Sharandar.
  • xorxca
    xorxca Leibeigener Beiträge: 243 Abenteurer
    bearbeitet November 2013
    Kann ich für das Einsetzen in PE bestätigen! Dort funktioniert es wunderbar!
    LG

    Übrigens unter dem folgendem Link sind (wie ich finde) zwei schöne Tutorials zum Erstellen von Ingamevideos nebst "Exportieren" in "Out-game"-Formate (für z.b. youtube) zu finden (englische Sprache):
    http://nw-forum.perfectworld.com/showthread.php?436531-Demo-Record-Livestream-this-Thursday-8-8-3-30PM-PDT

    Hier zwei gelungene Userbeispiele:

    http://youtu.be/SrJMq25b8II

    http://youtu.be/OWXmfIZy8m0

    LG

    Aktualisierung!
    Die Neuveröffentlichung erzeugt wiedergebbare Demos...ABER:
    ALLE NPC`s, (welche in irgendeiner Weise bearbeitet wurden (Kleidung usw.), sind nicht vorhanden!!! :-( [sonst ist alles wunderbar zu sehen]
    Kampagnename: Die Suche nach Nuur Throth (NWS-DE28P2PKD)
    1. Teil: Das Verschwinden (NW-DGHKLKTSC) 2.Teil: Gewissensbisse? (NW-DUX3JVDYQ)
    3.Teil: Unvorhergesehenes Hinderniss (NW-DD9BCP7T8) 4.Teil: "Axt oder Klaue?" (NW-DDSOC57AA)
    5.Teil: "Blut und Asche" (NW-DR7BCQ6EL) 6.Teil: "Revelatio" (NW-DMBQXYIQF)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    von meinen Kindern: (für Rollenspielliebhaber)
    - Des Boten Schreibens NW-DFVY975CE
    - Der Elbenstein NW-DC9IPFREZ

    - Unerwartete Wende NW-DJT5RICS9
    und weitere...
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    bearbeitet November 2014
    Anachronex schrieb: »
    Drücke ´ (Die Taste rechts neben dem Fragezeichen) um die Konsole zu öffnen.

    Das ist nicht richtig. Die richtige Taste zum Öffnen der Konsole ist ^ - also links von der 1. Hatte diesen Fehler bisher leider nicht bemerkt, sonst hätte ich früher was gesagt...