test content
What is the Arc Client?
Install Arc
Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Wahnsinniger Magier Bohrwurm

tobrisetobrise Beiträge: 16 Abenteurer
Kann mir mal jemand verraten wie man das Vieh erledigen kann? Wenn der erst mal anfängt sich aufzuladen und loszulegen kann man ihm keinen Schaden mehr zufügen. Alle meine Kräfte ware grau, kein Angriff hat was gebracht. Und gegen diese Angriffe anheilen ist komplett unmöglich. Also wie zum Teufel soll das gehen? Oder wurde jetzt der Bohrwurm verbuggt, nachdem sie Vansi im Mantelturm endlich gefixed haben?

Kommentare

  • rubina5rubina5 Leibeigener Beiträge: 1,555 Abenteurer

    Mach dir da keinen Kopf. Lomm wird aktuell mit 2 Heilern gelaufen, weil Cryptic mal wieder der Meinung ist, dass das Erschweren der Dungeons ein Super Einfall ist.
  • tobrisetobrise Beiträge: 16 Abenteurer
    Anscheinend haben sie es da ja mal gewaltig übertrieben! So oft wie in letzter Zeit Instanzen in denen ich war aufgegeben wurden, das geht doch auf keine Kuhhaut! Die Wiege des Totengottes war vorher schon schwer, aber jetzt so gut wie unschaffbar. Genauso wie beim Wahnsinnigen Magier! Ob ich es noch erlebe, dass ein Patch vom größten Teil der Spieler nicht als Katastrophe angesehen wird?
  • compuservcompuserv Beiträge: 6 Abenteurer
    bearbeitet 3. Februar
    rubina5 schrieb: »
    Mach dir da keinen Kopf. Lomm wird aktuell mit 2 Heilern gelaufen, weil Cryptic mal wieder der Meinung ist, dass das Erschweren der Dungeons ein Super Einfall ist.

    Sorry , das ich da widerspreche . Bin gestern mit Freunden auch Lomm gelaufen und sind mit einem Heal gut klar gekommen . Meckern scheint das Allein - Monopol der Deutschen zu sein .
  • tobrisetobrise Beiträge: 16 Abenteurer
    Sorry, dass ich da widerspreche. Bin letzte Woche mehrfach Lomm gelaufen und die Instanz wurde jedes Mal aufgegeben. Und jetzt?
  • compuservcompuserv Beiträge: 6 Abenteurer
    tobrise schrieb: »
    Sorry, dass ich da widerspreche. Bin letzte Woche mehrfach Lomm gelaufen und die Instanz wurde jedes Mal aufgegeben. Und jetzt?

    Tja , dann läust Du eben mit unfähigen Leuten . Und jetzt ? Mein Char läuft alle epischen Gewölbe und Prüfungen ohne großen Probleme und das nicht mal mit Max - Equip . Und jetzt ?
  • tobrisetobrise Beiträge: 16 Abenteurer
    Das wird es sein! Ich bin einfach unfahig und ALLE anderen die bei den zufälligen Dungeons mitlaufen sind es ebenfalls! Nur der große compuserv und sein großartiger "nicht mal Max-Equip" Char kriegen das super hin.
  • tobagogaming#3704 tobagogaming Beiträge: 2 Abenteurer
    Lomm ist etwas schwerer geworden. allerdings kann man es immer noch gut schaffen mit einem heiler. dauert halt etwas länger.
  • mrpeggle#7907 mrpeggle Beiträge: 30 Abenteurer
    Die Felsen weg zu hauen ist nun noch wichtiger als die Truhen vorher bei Arcturia. Wenn die Abstimmung und Raumaufteilung da stimmen ist der Wurm sehr gut machbar.
  • strunzstrunz1strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    bearbeitet 8. Februar
    Die Instanz ist weiterhin gut spielbar. In Standartbesetzung 3x Dps, 1xHeilung, 1x Tank.
    Teilt euch den Raum beim Bohrwurm auf, wer wo Felsen kaputt macht, damit die Ladung nicht zu sehr anwächst, die Felsen selbst haben nicht mehr Trefferpunkte als vorher und sind mit einem Schlag kaputt, man muss sie nur auch erwischen^^.
    Wenn ihr euch sammelt in den Zwischenphasen, emfehle ich euch Buff-Flächen- Artefakte, schafft euch einen Raum in dem ihr überleben könnt und mehr aushaltet. Heiler*innnen haben ja auch noch ne Dayli usw.
    Lasst euch von der ansteigenden Ladungs- Anzahl nicht irritieren, der Zähler geht nach der ersten Phase nicht auf 0 , die Ladungen der ersten und 2. Stein-saugphase werden addiert angezeigt.
    Dennoch empfehle ich Gruppen mit einem GS von mehr als 35.000 GS, egal ab welcher Stufe das freigeschaltet ist, unterhalb werdet ihr kaum genug Dps auf die Waage bringen. (auch wenn der GS nur ein grober Anhaltspunkt ist)
    Raumaufteilung ist das A und O, genauso wichtig beim Bohrwurm, wie auch bei Arcturia, wo ihr im vorhinein festlegt wer sich um welche Mimicertruhen kümmert.
    Beim Endboss ist entscheident, das ihr IMMER sofort die Scalladare killt, sobald sie spawnen, die Scalladare schlagen härter als der Boss, machen böse AOEs und wenn ihr mal 3 davon an der Backe habt, wirds hart. Die können leicht 1hitten.
    Wenn ihr beim Endboss die 4 Ecktürme runter habt, braucht ihr heilungsfläche und Schild, sonst zerreißt es euch bei der Bossattake. Das ist ähnlich wie beim Ravenloft Endboss. Um so schneller die Ecktürme runter sind um so schwächer ist die Bossattake.

    grüßle Fleur vom CTT
  • kann mir mal einer verraten wie lange die sever noch down sind ????????
  • strunzstrunz1strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    kann mir mal einer verraten wie lange die sever noch down sind ????????

    falscher Bereich

    grüßle Fleur vom CTT
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.