test content
What is the Arc Client?
Install Arc
Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

[Feedback] Tomb of Annihilation auf dem Preview-Server

pwferopwfero Beiträge: 1,308 Community Manager
Hallo zusammen!
Die Kollegen bei Cryptic schieben immer mehr Inhalte der kommenden Erweiterung "Tomb of Annihilation" auf den Preview-Server. Wenn ihr euch dazu entschließt, diese Inhalte schon einmal anzusehen, würden wir uns über euer Feedback dazu sehr freuen. Viel Spaß in den Dschungeln von Chult!
Fero
Community Manager
0d90d5c9d0ee115f7cb9c07c31538d911612698108.jpg

Kommentare

  • tom#6998 tom Beiträge: 370 Abenteurer
    Feedback:

    Design:

    Finde den Dungeon optisch sehr ansprechend gestalted. Auch der Wechsel zwischen den Gängen und dem großen Mittelraum sorgt für ne coole Atmosphäre.


    Schwierigkeit:

    Die trashgruppen haben zwar manchmal kleinere Überaschungen auf Lager sind aber kein wirkliches Hindernis.

    Die Rätsel waren relativ leicht zu lösen aber selbst wenn man sie nicht macht muss man bloß nen kleinen Umweg laufen oder ein paar Steine aus dem Weg räumen also hier auch recht einfach.

    Die mechanik mit den Zwergen find ich echt Top obwohl wir bischen gebraucht haben um draufzukommen xD.
    Vorallem die Dino Grube war beim ersten mal (nur mit dmg gf als tank) echt ne Herausforderung 10x gewiped c.a xD.

    Zu den Bossen:

    Der erste Boss (Orcus 2.0) recht cool gemacht obwohl ich mir nen komplett neuen Boss gewünscht hätte, aber die Sache mit den auswählbaren Debuffs machts dann doch ganz interessant.

    Hat echt ne gute Menge an HP (fast eine milliarde) also dauert der kampf auch deutlich länger als die in FBI z.B.

    Der zweite Boss hat mmn zu wenig Trefferpunkte und wenn man weiß wie man die fallen deaktiviert stellt er eig auch keine große Gefahr dar. Hier könnte man durchaus die TP noch hochschrauben und evtl mehr ads spawnen lassen.


    Der Endboss hatts dann wieder echt in sich sowohl was die mechaniken angeht als auch was die TP/Schaden angeht. Vorallem der debuff welcher einen über 9 Sekunden immer wieder kurz stunt trägt hier zur Schwierigkeit bei.

    Wenn man die gruppenkomp mit 2x dc/gf/op/gwf (oder ein anderer guter dps) baut kommt doch recht zügig durch. Unser schnellster nach 5 versuchen c.a 25 min. Wobei ich die durchschnittszeit eher so Richtung 40 min schätzen würde. Kommt natürlich auf die gruppe an.

    Für Pug gruppen wird der Dungeon fast unschaffbar sein vondaher finde ich 12k IL (11k privat) fast ein bischen niedrig.

    Alles in allem macht es aber richtig bock!

    ABER: :( Der Loot ist leider viel zu schlecht. Quasi der selbe lootable wie in SP nur mit der neuen Rüstung. Wieder rang 5 vz und peridots in der Kiste sowie Account gebundene drops (gefährten artefakte etc...) wenn das so bleibt wird der dungeon ein ähnliches Schicksal wie SP (warscheinlich sogar noch unbeliebter sobald man das gear hat) erleiden.

    Der dungen dauert 2-3x solang wie FBI (mit der gleichen gruppe fbi in 11min und der neue dungeon in 25) und hat SCHLECHTEREN LOOT!

    Wurde in englischen Forum eig schon zur genüge geschrieben aber vll hilfts ja was.

    Mein Vorschlag: Artefakte Gefährten etc ungebunden analog zu FBI. Und anstatt den normalen rang 8tern entweder brutale/grausame etc. Oder Rang 9ner.

    TL,DR geiler dungeon schlechtet loot. :/
  • xreinekexxreinekex Leibeigener Beiträge: 172 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2017
    Die Gearscore Grenze ist tatsächlich...nennen wir es sehr optimistisch, Spieler mit 11k oder 12k bzw reine 11/12k Gruppen werden den Dungeon nicht schaffen. Mir ist klar, dass er eher die Endgamespieler ansprechen soll die "alles haben" aber der loot ist echt mager und es lohnt sich nur für die neue Ausrüstung...danach ist er es nicht wert außer mal zum Spaß zu laufen. In anbetracht dessen, dass es der schwerste Dungeon von NW sein wird sollte er auch entsprechenden Ansporn geben ihn (außer für Rüstung) zu laufen. Der Vorschlag mit ungebundenen Pets/Mounts/Artefakten/R9er klingt verlockender als nen haufen MSP müll.
    Desweiteren ist es ja nicht angedacht mit ner Kompletten Buff Gruppe+1 starker DD zu laufen, natürlich geht es so am schnellsten, das steht außer Frage aber auch Gruppen mit Tank/DC/3DD sollten Problemlos durch kommen...
  • spidey#3367 spidey Beiträge: 1,397 Abenteurer
    Wer ist eigentlich auf die glorreiche Idee gekommen den MSP Loottable im neuen Dungeon zu implementieren?? BtA Zeug in den Kisten? Dümmer gehts nimmer...
    Du willst Spass und dich über Inkontinenz unterhalten? Dann weißt du ja, wo du hin musst.
  • tom#6998 tom Beiträge: 370 Abenteurer
    Leider weigern sich die devs im englischen forum beharlich auch nur einen satz zum angesprochenen loot problem zu sagen :/.
  • spidey#3367 spidey Beiträge: 1,397 Abenteurer
    Das heist: Siegel für neue Ausrüstung zusammen farmen ( wenn man sie braucht) und weiterhin stupide FBI farmen..."klasse" Idee für ein neues Modul.
    Naja.
    Du willst Spass und dich über Inkontinenz unterhalten? Dann weißt du ja, wo du hin musst.
  • tom#6998 tom Beiträge: 370 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2017
    So es gibt news zum loot ich quote mal asterdahl aus dem US forum:

    > We've looked at the rewards for Tomb of the Nine Gods and made the following adjustments for the upcoming release:
    > * Ras Nsi now has a chance of dropping a rank 8 enchantment or runestone.
    >
    > * You will now be able to choose between which stat arrangement you receive when obtaining a piece of huntsman's equipment from a chest at the end of Tomb of the Nine Gods.
    >
    > * It is now possible to earn Bracers of Defense from either chest at the end of Tomb of the Nine Gods.
    >
    > * The overall chance of receiving an enchantment or runestone has been adjusted. In addition, it is no longer possible to receive an enchantment or runestone below rank 8.
    >
    > * Additional refinement items have been added to the campaign chest at the end of the Tomb of the Nine Gods.
    >
    >
    > Overall the rewards received at the end of Tomb of the Nine Gods should look more similar to those earned at the end of Fangbreaker Island, with the primary difference continuing to be that while there is no chance to receive more than one piece of equipment from the final chests, both chests will have a 100% chance of granting equipment.

    https://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter/#/discussion/1232027/official-feedback-thread-chult-rewards


    Außerdem sind die zusatzdrops (gefährten artefakte etc.) Nun wie in FBI ungebunden.

    Geht also in die richtige Richtung
  • spidey#3367 spidey Beiträge: 1,397 Abenteurer
    Frage mich warum sich eigentlich keiner beschwert, dass die netten Tränke die man mit Münzen holen kann nicht mehr nebeneinander funktionieren werden. Aber dafür denken die Devs nach das man die Münzen, die man nicht mehr braucht, evtl. in den Mimiker einbezahlen kann.
    Danke dafür, dass nun auch die Tränke einem Nerf unterzogen werden. Langsam nervts mich ein wenig.

    Du willst Spass und dich über Inkontinenz unterhalten? Dann weißt du ja, wo du hin musst.
  • kolo7kol9kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    spidey#3367 schrieb: »
    Frage mich warum sich eigentlich keiner beschwert, dass die netten Tränke die man mit Münzen holen kann nicht mehr nebeneinander funktionieren werden. Aber dafür denken die Devs nach das man die Münzen, die man nicht mehr braucht, evtl. in den Mimiker einbezahlen kann.
    Danke dafür, dass nun auch die Tränke einem Nerf unterzogen werden. Langsam nervts mich ein wenig.

    Na toll, und ich hatte gehofft das es für 500 Münzen (ich nehme an, das Du von den feurigen sprichst) ein legendäres Mount gibt, meinetwegen Accountgebunden...

    Zu den Tränken: Ich gehöre zu denen die im Ernstfall (MSP; FBI und Tong kann/mag ich nicht laufen) alles nehmen was geht, und wenn nur als Beruhigung, dann fühl ich mich besser, bin entspannter-->spiele besser. Aber. So arg viel bringen die nu auch nicht. Sommerfestspeise + Festungsspeise + normalen Trank + Taschentierchen (Münze). Damit steht man schon mal ganz gut da. Die Elixiere für feurige Münzen nehme ich nur im Notfall (Festungsplünderer, MSP).
    Und hey, was solls. Hab keine Lust mehr mich aufzuregen. Wenns im Spiel iwann gar nicht mehr geht so wie ich spielen möchte dann lass ichs halt. Hab im RL genug worum ich mich kümmern muss.


  • spidey#3367 spidey Beiträge: 1,397 Abenteurer
    Naja...2 Punkte auf alle Attributspunkte waren schon ne Menge. Und Elixier des Schicksals ist nicht billig.
    Ausserdem ist Orkanelixier schon eine starke Verbesserung. Also ich finde schon, dass die arg viel bringen können. Manchmal ist jeder Punkt an Mehr DPS wichtig, gerade weil die Bondings generft werden.
    Ich hege ja den Verdacht, dass es halt dann zur "Kompensation" irgendwann einen Trank im ZEN Shop geben wird. Wundern würde es mich nicht.
    Ich frage mich nur wozu dieser Nerf der Tränke ( was anderes ist es ja nicht). Es gibt doch keinen Grund dazu. Es sind reine Verbrauchsgüter. Der einzige Grund der mir einfällt, ist, dass man die Dinger für ADs verkaufen kann und es ist mehr als offensichtlich das PW imo alles daran setzt das es dem Spieler immer schwerer gemacht wird ADs zu generieren. In einem angeblichem F2P Game eine sehr bedenkliche Entwicklung mM nach.
    Du willst Spass und dich über Inkontinenz unterhalten? Dann weißt du ja, wo du hin musst.
  • kolo7kol9kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet September 2017
    Diese Tränke die ein + auf die Attribute bringen hab ich nich oft genommen. Ich wusste lange Zeit gar nicht, das es die gibt^^
    Manchmal ist jeder Punkt an Mehr DPS wichtig,

    Das stimmt wohl, auch, je nach Klasse, die Def-Werte. Aber was willste machen? Und wenn der Trank im Zenshop kommt, werden alle den nehmen....
    und es ist mehr als offensichtlich das PW imo alles daran setzt das es dem Spieler immer schwerer gemacht wird ADs zu generieren.

    Das ist schon lange offensichtlich. Weshalb es auch totaler Quatsch ist, zu behaupten, diese ganzen Veränderungen wären Verbesserungen für neue Spieler.
    Ich kann mich noch gut an das erste Halbjahr erinnern. Wenn man auf dem Friedhof das Berufspaket bekam und da Glück hatte und eine epische Person oder Werkzeug gezogen hat, hatte man erst mal ausgesorgt was AD angeht. Dann wurde das ganze zeug extrem billig....dann jetzt der ganze Dungeondropp. Ok. Das mag gut sein für Neue, weil Artefakte, Artefaktausrüstung, epische Pets und Mounts billig sind wie nie zuvor. Das Jahr zuvor haben mich die Dropps aus den Geschenken das ganze Jahr "ernährt", damit isses auch rum, eben weil das Zeug inflationär im Dungeon droppt (wenn auch nicht mehr ganz so oft wie direkt nach der Änderung).

    Sie hätteen die ganzen Tränke auch einfach Accountgebunden machen können.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.