test content
What is the Arc Client?
Install Arc

Dies ist der Bereich "Feedback" für den PC.



Den entsprechenden Bereich für PS4 findet ihr hier und den für Xbox hier.

Courage Class

tveiriatveiria CommanderBeiträge: 463 Arc Nutzer
Ich habe sowohl die Bilder als auch die Werte so wie sie bis jetzt bekannt sind studiert, und möchte zu diesem neuen Feedback meine vollständige und ausführliche Meinung wiedergeben:

mby6abr1d5uo.gif
_____________________
sj6wc3oqn9un.png

www.bajoranischesmilitaer.de

Kommentare

  • nexus1972nexus1972 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 236 Arc Nutzer
    Mich spricht es vor allem optisch so etwas von garnicht an... Das ist doch eigentlich nicht mehr wirklich ein Schiff... Eher ein Transporter-Unfall
    I wonder if they'll believe that Humans and Vulcans will be... swapping chromosomes one day?"
    "They're more likely to believe in time travel."
    - Archer and T'Pol
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 2,369 Arc Nutzer
    bearbeitet Juli 2021
    also ich hab mir jetzt den video angesehen und
    hatte vorsichtshalber nochmal rücksprache mit einem
    bedeutenden schiffskritiker gehalten und
    war von seiner meinung zu dem schiff wirklich überrascht...

    giphy.gif




    und dann noch mein banker als ich ihm das neue design
    meines traumschiffes zeigte und um nen kredit fragte

    tenor.gif



    was kommt als nächstes
    nen ausgebauter asteroid mit warpantrieb
    und ner forschungsstation oben drauf ?

    ernsthaft wenn der BLIB wenigstens nen neues design darstellen würde mit zum beispiel
    neuen waffenplätzen (gern auch mal KANONEN SEITLICH ) oder
    ner besonderen anordnung extrakonsolen slots

    für dieses unikum einfach wieder nur ne TAPETE über nen standart schiffsgerüst zu stülpen
    und dann mit ner normalen schiffs grundgerüst konfiguration weiter zu arbeiten
    ist schon ne frechheit.

    das wär gut für ne LANGSAME MOBILE BASE gewesen gerne auch mal mit vielen hangars
    Post edited by toraknu on
    Überhörte kundenwünsche > alle items aus 40 mails ins inventory - ein knopf !
    every week get Items from 40 mails into inventory>> ONE BUTTON CLICK !
  • michaels776amichaels776a Fähnrich Beiträge: 435 Arc Nutzer
    Nächste Woche gibt es dann eine flugfähige Raumstation Deep Space Nine.
    Unsinn? Schaut euch den DS9-Pilotfilm noch einmal an.

    https://youtube.com/watch?v=R0zAClx7l3M
    Neulich im STOGerman: "... Mit dem nächsten Patch kommt das alles in Ordnung! ""
  • tveiriatveiria Commander Beiträge: 463 Arc Nutzer
    Mal im Ernst, wir wissen doch alle was als nächstes kommt, oder?

    3kndgk5gl9lo.jpg
    _____________________
    sj6wc3oqn9un.png

    www.bajoranischesmilitaer.de
  • ganapatinordganapatinord Control Beiträge: 5,343 Community Moderator
    bearbeitet Juli 2021
    tveiria schrieb: »
    Mal im Ernst, wir wissen doch alle was als nächstes kommt, oder?

    1. ist es laut Forenregeln verboten, nicht veröffentlichte Spielinhalte zu posten!
    2. ist es gemein, hier zu spoilern.

    Der Blog für die Weltraumputze kommt erst am nächsten Dienstag.

    Ganapati

    Mt 28,20b
  • anthyrion#0777 anthyrion Beiträge: 72 Arc Nutzer
    Also als Schiff an sich finde ich es nicht schlecht aussehend. Aber als Star Trek Schiff? Nein. Es widerspricht einfach Roddenberrys Vision. Jedes Schiff (zumindest alles, was nicht Borg ist) hat genau ein Merkmal, das mit allen anderen übereinstimmt: Zwei sich gegenüberliegende Warpgondeln, die ein stabiles Warpfeld erzeugen, womit das Schiff Überlichtgeschwindigkeit erreichen kann. Es wäre mit Sicherheit in anderen Sci-Fi Serien (Kampfstern Galaktica z.B.) ein durchaus gut aussehendes Schiff, aber für das Trek Universum volkommen ungeeignet.
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 2,369 Arc Nutzer
    bearbeitet Juli 2021
    Also als Schiff an sich finde ich es nicht schlecht aussehend. Aber als Star Trek Schiff? Nein. Es widerspricht einfach Roddenberrys Vision. Jedes Schiff (zumindest alles, was nicht Borg ist) hat genau ein Merkmal, das mit allen anderen übereinstimmt: Zwei sich gegenüberliegende Warpgondeln, die ein stabiles Warpfeld erzeugen, womit das Schiff Überlichtgeschwindigkeit erreichen kann. Es wäre mit Sicherheit in anderen Sci-Fi Serien (Kampfstern Galaktica z.B.) ein durchaus gut aussehendes Schiff, aber für das Trek Universum volkommen ungeeignet.


    EINSPRUCH !



    den exisitierenden classes hat roddenberry damals tatsächlich DESIGN RULES vorgegeben
    jedoch hat sich meiner kenntnis nach bereits bei piccard schon nicht mehr jeder dran gehalten

    https://www.ex-astris-scientia.org/articles/design.htm
    mhzw5kncmwr7.png

    CONTRA !


    https://memory-alpha.fandom.com/wiki/Nacelle

    Die meisten Schiffe, wie die Galaxy-Klasse, Ambassador-Klasse, Sovereign-Klasse, Constitution-Klasse, Miranda-Klasse, Sojus-Klasse und die Nebula-Klasse, hatten typischerweise zwei Gondeln. Solche Schiffe konnten jedoch auch mit einer deaktivierten Gondel operieren, allerdings mit reduzierter Warpgeschwindigkeit. (VOY: "Year of Hell"; ENT: "Twilight") Es war jedoch nicht ungewöhnlich, dass Schiffe verschiedene Gondelkonfigurationen hatten. Zum Beispiel hatten die Föderationsraumschiffe der Freedom-Klasse, Saladin-Klasse, Hermes-Klasse und Kelvin-Klasse nur eine Gondel. Raumschiffe der Föderationsklasse und der Niagara-Klasse in der Hauptrealität und Raumschiffe vom Typ Armstrong in der alternativen Realität hatten drei Gondeln. Raumschiffe der Constellation-Klasse, der Cheyenne-Klasse und der Prometheus-Klasse hatten vier Gondeln. (Star Trek II: Der Zorn des Khan; Star Trek III: Die Suche nach Spock; Star Trek; TNG: "The Battle", "The Best of Both Worlds, Part II"; VOY: "Message in a Bottle") (tx to deepl.com )

    bereits 1975 tauchten ein narcelle ships in den damals geschriebenen
    star trek FLEET DESIGN MANUALS auf

    https://www.ex-astris-scientia.org/articles/sftm.htm

    f7g7j4yvyol6.png


    Im Jahr 1975 erschien das Star Fleet Technical Manual (SFTM) von Franz Joseph Schnaubelt, das erste umfassende Werk über die Technologie und die Raumschiffe von Star Trek. Lesen Sie meine Rezension des Buches für weitere Details. Nach so langer Zeit ist das Buch in vielerlei Hinsicht veraltet (wenngleich dies meist nicht Franz Josephs Schuld ist) und wird nicht als Teil des kanonischen Star Trek Universums angesehen. Dennoch erschienen in "Star Trek II" und "Star Trek III" Auszüge aus dem SFTM auf Computerbildschirmen auf der Brücke der Enterprise, was die Frage aufkommen ließ, ob nicht zumindest diese Teile des Buches kanonischen Status erhalten sollten. Die Debatte unter den Fans ist immer noch im Gange, obwohl in offiziellen Publikationen wie den Star Trek Enzyklopädien oder den Star Trek Fact Files das Werk von Franz Joseph ignoriert wird.

    Neben der bekannten Constitution-Klasse führt das Star Fleet Technical Manual vier neue Designs ein, die im Wesentlichen aus einer Untertasse im Constitution-Stil mit unterschiedlich angeordneten Gondeln bestehen. Die Schiffstypen sind:

    Saladin-Klasse Zerstörer, eingondelig
    Hermes-Klasse Aufklärer, eingondelig, im Wesentlichen identisch mit der Saladin-Klasse
    Transport-/Schleppschiff der Ptolemäus-Klasse, zwei - Gondeln
    Dreadnought der Federation-Klasse, drei - Gondeln

    Die Starship Database bietet weitere Informationen zu den Designs.

    Die folgende Screen-Cap-Analyse wird klären, welche der oben genannten Raumschiffe aus der SFTM im kanonischen Trek auf dem Bildschirm erschienen sind, und in welcher Form. Außerdem soll sie verdeutlichen, wie die Sequenz mit Ausschnitten aus dem SFTM zusammengesetzt wurde.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    ein bild der hermes class mit nur einer NARCELLE taucht in star trek II movie auf (1982)
    gleich hinter dem kopf vom ollen kirk

    ldh9twynkrmg.png

    Post edited by toraknu on
    Überhörte kundenwünsche > alle items aus 40 mails ins inventory - ein knopf !
    every week get Items from 40 mails into inventory>> ONE BUTTON CLICK !
  • anthyrion#0777 anthyrion Beiträge: 72 Arc Nutzer
    Ja ich weiß um die Schiffe mit einer Warpgondel. Aber bei dem Ding sehe ich nicht mal eine. :smile:
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 2,369 Arc Nutzer
    bearbeitet Juli 2021
    das ist ja auch kein schiff das iss nen hmmmm Blimp
    oder nen aufgeblasener tribble überzug als tapete
    über nen standart schiffsgerüst


    dann schon lieber die weltraumputze mit den beiden warpgondellatschen
    und dem schirmfeld absauger

    hat wenigstens ne gewisse ähnlichkeit mit MUTTER TROY beim hausputz
    und ist somit schon fast wieder canon 8))
    Überhörte kundenwünsche > alle items aus 40 mails ins inventory - ein knopf !
    every week get Items from 40 mails into inventory>> ONE BUTTON CLICK !
  • anthyrion#0777 anthyrion Beiträge: 72 Arc Nutzer
    Jau^^ Wie gesagt: Das Design an sich find ich ganz gut geraten. Nur passt es mit der Bauweise in keinster Weise ins Trek Universum (meiner Meinung nach).
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,424 Arc Nutzer
    bearbeitet Juli 2021
    Nun ein Bekannter von mir hat das Schiff dem hier verglichen:

    w5nmdok3q9gz.jpg

    8whvfzjz4dar.jpg


    Eine frappierende Ähnlichkeit. Der Schiffsdesigner war wohl mal in einem Sanitäreinrichtungsstudio beschäftigt.

    MfG
    MDuss


    Post edited by mduss on
  • querulant75querulant75 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 990 Arc Nutzer
    Was soll das sein? Ne futuristische Toilette?
    Ich ironiere solange, bis ich einen Sarkasmus bekomme.
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,424 Arc Nutzer
    querulant75 schrieb: »
    Was soll das sein? Ne futuristische Toilette?

    Auch eine gute Verwendung für dieses komische Schiffsdesign.

    Immer wenn man denkt, die Designer können nicht mehr schlimmer, kommt ein noch schlimmeres Design daher.

    MfG
    MDuss

  • anthyrion#0777 anthyrion Beiträge: 72 Arc Nutzer
    mduss schrieb: »
    Auch eine gute Verwendung für dieses komische Schiffsdesign.

    Immer wenn man denkt, die Designer können nicht mehr schlimmer, kommt ein noch schlimmeres Design daher.

    MfG
    MDuss

    Ich hab irgendwie das Gefühl, seit sie Discovery eingeführt haben, geht es noch schneller bergab mit dem Spiel als vorher. Nicht nur in Sachen Story, sondern auch in Sachen Geldgier und Ideenlosigkeit. Das Resultat sieht man hier
  • tveiriatveiria Commander Beiträge: 463 Arc Nutzer
    Wir haben tatsächlich immer wieder canonische Schiffe in Star Trek gesehen die nicht nach dieser "Zwei Warpgondeln, nach Möglichkeit abseits vom Hauptkörper des Schiffs" spielen.

    Vulkanische Schiffe tun das nicht, Breen Schiffe tun das nicht, Cardassianische Schiffe tun das nicht, mir würden bestimmt noch ne Millionen andere Beispiele einfallen wenn ich länger drüber nachdenke.

    Mein Punkt war weniger, dass es canonisch Falsch aussieht, mein Punkt war lediglich dass ich es tothässlich finde <3

    Und wie toraknu oben sogar mit Screenshots gezeigt hat, selbst Starfleet-Schiffe halten sich da nicht zwangsläufig dran.

    Leider muss ich aber auch anthyrion Zustimmen, seit geraumer Zeit läuft hier vieles anders als ich es mir wünschen würde.
    _____________________
    sj6wc3oqn9un.png

    www.bajoranischesmilitaer.de
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.