test content
What is the Arc Client?
Install Arc

[PC/XBOX/PS4] Kauft K1 - K4 Schiffe mit Dilithium!

pwferopwfero Administrator Beiträge: 145 Community Manager
Kauft K1 - K4 Schiffe mit Dilithium!

Ab dieser Woche auf dem PC, und ab dem 9. April auf Xbox One und PS4, werden Klasse 1-4 Schiffe Dilithium anstatt ZEN kosten!

Der Blog zum Thema findet sich hier.
Gruß
Fero


Folgt uns: Facebook | Twitter | Twitch | YouTube
«1

Kommentare

  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    Wie sieht dass denn dann in Zukunft aus, wenn ich ein C-Store Schiff jetzt mit Dil kaufe? Ist dass dann nach wie vor Accountweit freigeschaltet und kann nach Entlassung kostenlos neu angefordert werden, oder wie wird sich dass in zukunft ändern?

    MfG
    MDuss
  • sankaarsankaar Lieutenant Beiträge: 107 Arc Nutzer
    bearbeitet 25. März
    mduss schrieb: »
    Wie sieht dass denn dann in Zukunft aus, wenn ich ein C-Store Schiff jetzt mit Dil kaufe? Ist dass dann nach wie vor Accountweit freigeschaltet und kann nach Entlassung kostenlos neu angefordert werden, oder wie wird sich dass in zukunft ändern?

    MfG
    MDuss

    Steht in der Beschreibung: "Da diese Schiffe nun für Dilithium erworben werden und viel günstiger sind, werden sie nun für den Charakter freigeschaltet, und nicht mehr für den gesamten Account."
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    Aber ihre Eigenschaften behalten sie, also auch die Spezialkonsole meine ich z.B.

    MfG
    MDuss
  • sankaarsankaar Lieutenant Beiträge: 107 Arc Nutzer
    mduss schrieb: »
    Aber ihre Eigenschaften behalten sie, also auch die Spezialkonsole meine ich z.B.

    MfG
    MDuss

    Ja, die Schiffe bekommst du mit allem drum und dran. Aber eben nur für einen Charakter.

    Ich hoffe dieses Verkaufsprinzip setzt sich nicht im Spiel durch!
  • imperialpredatorimperialpredator Rihannsu Beiträge: 100 Arc Nutzer
    ich find das ist der grösste mist (sry) den ihr euch je ausgedacht habt .
    von wegen " das ist ein riesiger rabatt" ! für leute die nur einen char haben vll.
    aber in meiner flotte hat einer ausgerechnet : die sind insgesamt um 50% bei 20 chars teurer und bei 57 fast 200% als vorher

    wenn ihr wollt das die leute ihr dilli ausgeben ,dann hört doch mal auf durch ständige aktionen den dil/zen kurs auf 500 hochzutreiben , dann tauschen es die leute auch mehr um.

    auch für die admiralität sehr toll (nicht) gelöst , jetz darf ich mit jedem char jedes schiff einzeln anfordern , vielen dank!!!

    lasst die schiffe doch für zen und DAZU für dilli

    lieber CM der das liest ,bitte weiterleiten : ich möchte die schiffe weiterhin mit zen (accweit) kaufen
  • sankaarsankaar Lieutenant Beiträge: 107 Arc Nutzer
    wenn ihr wollt das die leute ihr dilli ausgeben ,dann hört doch mal auf durch ständige aktionen den dil/zen kurs auf 500 hochzutreiben , dann tauschen es die leute auch mehr um.

    Ich glaube du hast das Problem nicht ganz verstanden. Das Problem ist das Dili im Spiel, was die Spieler in ZEN umtauschen können. Und ja, der Kurs soll so hoch sein, damit man für 1 ZEN sehr viel Dili ausgeben muss. Darum will man das Dili nicht so viel im Spiel haben, weil es ZEN kreieren kann, ohne das PWE daran verdient.

    Eine Lösung wäre, das tägliche Dili zu beschränken. Es ist nur noch möglich 16.000 Dili am Tag zu erfarmen, danach gibt es nicht mehr. Wenn man hier die Spieler reitzen will, mehr Geld auszugeben, könnte man Leuten, die gerade ein Abo haben, diese Menge auf 36.000 anheben. So verhindert man, dass immer mehr Dili im Spiel kreiert wird.
    Oder man entfernt einfach das Dili aus Episoden, Doff-Aufträgen und normalen STFs (und verlegt sie auf Schwer und Elite).
  • alecaxevinalecaxevin Fähnrich Beiträge: 138 Arc Nutzer
    Wo ist da der Rabatt? Die Schiffe sind charaktergebunden und da spare ich null, sondern gebe im Zweifelsfall ein Vielfaches für ein einziges Schiff aus.

    Es stellt sich die Frage, ob K1 bis K4 Schiffe noch zeitgemäss sind, wenn K6 Schiffe skalieren. Da kaufe ich mir lieber so eines. Ist dann auch accountgebunden.

    Nostalgie hin oder her, die Zeit der alten Kähne ist vorüber. Sie passen einfach nicht mehr ins Spiel. Wir sind im 25. Jahrhundert oder nicht? Nicht falsch verstehen: bin ein grosser Fan des 23. Jahrhunderts und mir würde eine Spielwelt, die da ansetzt und nur da spielt, auch gefallen. Aber dann brauche ich nix, was da nicht in die Zeit passt oder passen könnte.

    Grundsätzlich frage ich mich bei meinem Dili-Kontostand seit 2015, warum immer wieder behauptet wird, das zuviel Dilithium im Spiel ist. Ich habe die Obergrenze noch lange nicht erreicht. Bin nicht mal bei einer Million. Aus meiner Sicht nervt diese Diskussion. (Bin allerdings auch kein Farmer, ist mir zu langweilig.)

    Soll das so sein, warum gibt es den EC-Markt? Wurde schon mal diskutiert, aber warum macht man die EC-Taschbörse nicht zur Dilithium-Tauschbörse?

    Das Dili als Belohnung einzuschränken, würde für mich bedeuten, dass ich es nur noch gegen Zen bekomme. Abgesehen von den Rufen und Ereignissen kleckert das Dilithium doch nur.

  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    bearbeitet 26. März
    sankaar schrieb: »
    Ich glaube du hast das Problem nicht ganz verstanden. Das Problem ist das Dili im Spiel, was die Spieler in ZEN umtauschen können. Und ja, der Kurs soll so hoch sein, damit man für 1 ZEN sehr viel Dili ausgeben muss. Darum will man das Dili nicht so viel im Spiel haben, weil es ZEN kreieren kann, ohne das PWE daran verdient.

    Da hast du etwas falsch verstanden. Das Zen, dass an der Zen/Dil Tauschbösre gehandelt wird, wurde von Spielern gekauft, und wird dann entsprechend an der TB zu Dilithium getauscht. Es wird hier kein Zen kreiert. Jeder Zen an dieser TB wurde also gekauft. Und damit hat PW bzw. Cryptik daran verdient.

    Man bracuht darüber Hinaus sehr viel Dilithium im Spiel. Siehe Flottenausbau. Siehe Upgrade von Items. Jetzt die Schiffe. DAnn die Flottenitems. Die kosten Flottencredits und Dilithium. Je nachdem wie viele Chars du hast, und mit was du diese ausrüsten willst, must du sehr viel Dilithium haben.

    Ach ja, habe das Rufsystem vergessen. DAs hoch zu leveln frisst auch Dilithium. Ebenso die Items, die man im F&E craften kann.

    Ich möchte daher die Schiffe auch lieber gegen Zen kaufen und acc weit freischalten.

    Das dumme, aber das ist Cryptik selber schuld, ist die Sache, dass man sich nun K6 Schiffe von Anfnag an kaufen und fliegen kann, die dann mit leveln. Dadurch wurden mit einem Schlag alle anderen klassen wertlos.

    Ich erinnere nur daran, wie das erste mal die Phönixkisten ins Spiel rein kamen. Da wurde Zen in Dilithium getauscht wie verrückt. Unmittelbar danach kam das erste mal die Infinity Box heraus, da ging der Tausch umgekehrt, also Dilithium in Zen umtauschen wegen der Keys. Cryptik greift mit solchen Handlungen immer wieder in den Markt ein mit dem vorwand das ganze stabilisieren zu wollen, dabei erreichen sie genau das gegenteil. Die machen das immer mit dem hintergedanken, dass zu viel Dilithium im Spiel ist.

    Das gilt eventuell für das Erz, dass man sehr leicht bekommen kann. Aber man hat ja die berühmte 8000er Schranke im Spiel. Andere User spielen 50chars und machen dort Quests usw, um so das Dil Problem zu umgehen. Aber loggt mal 50 Chars durch, startet Doff Aufträge usw., da geht ein halber Tag bei drauf. Und auch hier hat ja Cryptik eingegriffen. Ich sage nur die Doff mission um Schmuggelware ab zu geben. DAs war früher eine 1h Aufgrabe, jetzt eine 4h Aufgabe. Dadurch kam mit einem m al auch so viele Schmuggelwaren in die EC Tauschbörse, was dazu führte, dass die Schmuggelware von über 50k auf jetzt ca 30K gefallen ist im Wert. Denn jetzt konnten besonders die Klingonenchars nciht mehr so viel Schmuggelware gegen Dil abgeben.

    Was Crypti gerne vergisst ist die Tatsache, dass man Dil für inzwischen so viele Sachen benötigt, dass man echt den Überblig dafür verliert.
    Am Anfang wurde Dil nur für sehr wenige Sachen benötigt. Da kam man mit dem Dilithium noch aus, aber heute.
    sankaar schrieb: »
    Eine Lösung wäre, das tägliche Dili zu beschränken. Es ist nur noch möglich 16.000 Dili am Tag zu erfarmen, danach gibt es nicht mehr. Wenn man hier die Spieler reitzen will, mehr Geld auszugeben, könnte man Leuten, die gerade ein Abo haben, diese Menge auf 36.000 anheben. So verhindert man, dass immer mehr Dili im Spiel kreiert wird.
    Oder man entfernt einfach das Dili aus Episoden, Doff-Aufträgen und normalen STFs (und verlegt sie auf Schwer und Elite).

    Das Dilithium, was man in den Missionen bekommt, ist ja noch nicht mal der Tropfen auf den heißen Stein.

    Das meiste Dilithium wird in den Kampfzonen, allen voran die Voth Boden Kampfzone gefarmt. Dann in den Events wie aktuell. Die Klingonen tauschen viel Schmuggelware gegen Dil ein. Dann beim erreichen von Stufe 5 im Rufsystem. Früher bei der Admiralität, aber das wurde ja schon geändert usw.
    Crypitk hat ja schon sehr in das Spiel eingegriffen, um den erhalt von Dilithiumerz weiter einzuschränken.

    Und daher wird die 8000er Schranke niemals geändert. Denn das Erz ist ja erst mal nutzlos. Erst wenn es zu raffiniertem Dilithium wird, ist es was wert. Und du kannst Pro Tag halt nur 8000 veredeln und das war es. Diese 8000er Schranke ist ja die Einschränkung für das tägliche Dilithium.

    In den Misison gibt es ja nur sehr wenig Dilithiumerz. Und bei den Doff Aufträgen ist die Menge auch nur seeeeeeehr gering. Ohne weitere Boni 5 Dilithiumerz pro Doff Auftrag. Also das ist noch nicht mal was für den hohlen Zahn.

    MfG
    MDuss
  • locairnlocairn Karriereoffizier Beiträge: 458 Arc Nutzer
    Die Idee ist zwar im Grundsatz in Ordnung, da K1-K4 eh keiner mehr kauft (außer vielleicht um ein Konsolenset zu vervollständigen), aber da die Schiffe ab sofort keine Accountfreischaltungen mehr sind, wird das Ganze dann doch ziemlich sinnfrei bzw. sind die Dil-Preise pro Char gerechnet zu hoch.

    Letztendlich nichts anderes, als ein weiterer verzweifelter Versuch, Dil aus dem Spiel zu ziehen. Nach den völlig irren Flottenprojekten und der dauerhaft verfügbaren Phoenixkiste also alles wie gehabt. >:)
  • alecaxevinalecaxevin Fähnrich Beiträge: 138 Arc Nutzer
    bearbeitet 26. März
    Fragt sich dann (wiederholt) warum man dann nicht mal einen attraktiven Markt für Dilithium eröffnet?

    Für Rzfausrüstung muss man ja auch Dilithium ausgeben. Irgendwie sehen die Entwickler ein Problem, das ich nicht sehe. Ich gebe allerdings auch gern einige Euros für das Spiel aus. Vielleicht ärgere ich mich deshalb auch über diese Diskussion.

    Nebenbei: die K6 Schiffe werden erst ab Stufe 30 (Captain) interessant. Anfangs lohnt es sich, mit der Walker aus dem Disco Starterpaket zu fliegen.

    Was mi fehlt, ist ein konkreter Beweis für die Behauptung, es sei zuviel Dilithium im Spiel. Dann müssten ja mehr als die Hälfte der Flottenbasen und -einrichtungen fertig sein und jede Menge Spieler mit der Maximumgrenze an veredeltem Dilithium herumfliegen. Kann ich nicht glauben. Die Obergrenze für verdeltes Dili gibt es ja auch schon.

    @MDuss: dem stimme ich 100% zu.
  • ee3452pee3452p Fähnrich Beiträge: 166 Arc Nutzer
    Falls sich jemand wundert:



    "PC Captains - due to a technical issue, tomorrow's patch will not change Tier 1 - Tier 4 ship prices to be in dilithium, but will still remove those ships from the C-store if you have not purchased them. We're working hard on a fix and will have more information soon."

    GPL für die Schiffe wäre nett, das ist ja eine momentan recht sinnfreie Währung.
  • cyphexthekingcyphextheking Beiträge: 128 Arc Nutzer
    alecaxevin schrieb: »
    Es stellt sich die Frage, ob K1 bis K4 Schiffe noch zeitgemäss sind, wenn K6 Schiffe skalieren. Da kaufe ich mir lieber so eines. Ist dann auch accountgebunden.

    Richtig, würd ich fortan auch nicht mehr anders machen, habe mittlerweile viele gute K6 Schiffe die ein potentieller neuer Char von mir, ne ganze Weile fliegen kann, ohne alle 10 Lvl das Schiff wechseln zu müssen..
    alecaxevin schrieb: »
    Grundsätzlich frage ich mich bei meinem Dili-Kontostand seit 2015, warum immer wieder behauptet wird, das zuviel Dilithium im Spiel ist. Ich habe die Obergrenze noch lange nicht erreicht. Bin nicht mal bei einer Million. Aus meiner Sicht nervt diese Diskussion. (Bin allerdings auch kein Farmer, ist mir zu langweilig.)

    Bin ich voll bei Dir, mich nervt es genau so an, und ich hab auch nur selten über 200.000 veredeltes Dilli,
    denn wie :
    mduss schrieb: »
    Man bracuht darüber Hinaus sehr viel Dilithium im Spiel. Siehe Flottenausbau. Siehe Upgrade von Items. Jetzt die Schiffe. DAnn die Flottenitems. Die kosten Flottencredits und Dilithium. Je nachdem wie viele Chars du hast, und mit was du diese ausrüsten willst, must du sehr viel Dilithium haben.

    Ach ja, habe das Rufsystem vergessen. DAs hoch zu leveln frisst auch Dilithium. Ebenso die Items, die man im F&E craften kann.

    (...)

    Andere User spielen 50chars und machen dort Quests usw, um so das Dil Problem zu umgehen. Aber loggt mal 50 Chars durch, startet Doff Aufträge usw., da geht ein halber Tag bei drauf.

    Was Crypti gerne vergisst ist die Tatsache, dass man Dil für inzwischen so viele Sachen benötigt, dass man echt den Überblig dafür verliert.
    Am Anfang wurde Dil nur für sehr wenige Sachen benötigt. Da kam man mit dem Dilithium noch aus, aber heute.

    (...)

    Ebendrum.. 50 Chars das ist schon echt Arbeit..
    Die allermeisten Casual-Spieler, haben nicht mehr als 5 Chars oder so, zumal weitere Charplätze auch wieder Zen kosten..
    alecaxevin schrieb: »
    Irgendwie sehen die Entwickler ein Problem, das ich nicht sehe.
    (...)
    Was mi fehlt, ist ein konkreter Beweis für die Behauptung, es sei zuviel Dilithium im Spiel. Dann müssten ja mehr als die Hälfte der Flottenbasen und -einrichtungen fertig sein und jede Menge Spieler mit der Maximumgrenze an veredeltem Dilithium herumfliegen. Kann ich nicht glauben.

    Da bin ich auch bei Dir/Euch..
    Sehr viele Spieler haben nichtmal gescheites Gear (und wenn man jetzt nur mal von Flotten-Tac-konsolen ausgeht), oder 6.te Doff-Platz oder 5.te Eigenschafts-Platz..

    Weil man immer wieder in den Channels liest:
    "Oh ich muss das Dilli dann erstmal Sparen" -oder- "Oh je, soviel Flottencredits, da müsste ich ja 100.000 Dilli einzahlen, um das zusammen zu bekommen.. Da brauche ich ja Monate..

    Und ja, bei sehr vielen Flotten sind die Einrichtungen nicht mal zur Hälfte Ausgebaut..
    Das liegt aber nicht daran, dass die Spieler keine Lust oder Zeit dafür haben, sondern weil ihnen die Mittel dazu fehlen, also das Dilli..

    So sehe ich das ja auch bei mir: Kaum hab ich mal wieder 300.000 Dilli, kommt neue Konsole, oder Waffe, man testet was neues, und zack, gehen wieder 100.000 Dilli fürs upgraden und vergolden drauf..

    Ach ja, dann werden noch Flottengefechtsboost usw aufgefüllt, oder die Sternenbasis Projekte um die Anforderungen für Flotte-Elite Boost zu generieren.. Da geht Pro Projekt auch mal fix 90.000 Dilli rein, wovon der einzelne Spieler vielleicht auch nur 10.000 selber einzahlt..

    So sind in den meissten Durchschnittsflotten , sehr häufig die Projekte tagelang offen, weil die Spieler die nötigen Mittel dazu nicht haben...


    Lange Rede kurzer Sinn:
    Das mit dem Dilli ist zur Zeit echt so ne Sache..
    Und jetzt auch noch die Ansich "nutzlosen" Schiffe nun auch nur noch über Dilli anzubieten, ist für jene, die das wirklich haben möchten, nur noch eine weitere Art, mehr Dilli zu verbraten..



    Diamond.jpg
  • khan33khan33 Commander Beiträge: 1,073 Arc Nutzer
    bringt mir nix wenn schiffe die man möchte weiterhin nur aus bingokisten erhältlich sind oder für utopische Milliardensummen in tb stehen welcher durchschnittsspieler soll da Chancen haben ? packt lieber alle schiffe für faire preise in den zenstore und gut is das wäre für alle fair ^^
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    khan33 schrieb: »
    bringt mir nix wenn schiffe die man möchte weiterhin nur aus bingokisten erhältlich sind oder für utopische Milliardensummen in tb stehen welcher durchschnittsspieler soll da Chancen haben ? packt lieber alle schiffe für faire preise in den zenstore und gut is das wäre für alle fair ^^

    Und genau das passiert nie, weil cryptik mit den Keys sich ne goldene Nase verdient. Damit sich das ändert müssen die Spieler alle aufhören die Keys zu kaufen. Aber nach spätestens 2 Wochen gehen die Server aus, da Cryptik dann kein Geld mehr hat.

    Was mich aktuell ärgert ist im C-Store der Reiter K1-K4. Dort sind alle Schiffe zusammengefasst. Man hat also keinen Überblick mehr, was K1 oder K3 war. Das ist so wie früher, als die Schiffe im ZenStore nicht nach der Klasse, sondern nach der Fraktion sortiert waren. Also vor ca. 4 Jahren oder so. Wenn man da auf Föderation gegangen ist, dann bekam man ALLE Klassen der Föderation auf einmal angezeigt. Man hatte also keinen Überblick mehr, welches Schiff welcher Klasse angehört.

    Genauso ist es jetzt. Nur dass jetzt alle Klassen und alle Fraktionen dort auftauchen. Also Übersicht gleich null.

    Die Schiffe hätten lieber bei Zen bleiben sollen. Wenn ich die Dilkosten überschlage Pro Char und dann den aktuellen Dil Zen Kurs berücksichtige, bin iwohl unterm Strich teurer damit als früher.


    Ach noch so nebenbei. Die max. Menge an Dilithiumerz beträgt 10 Millionen. Die Menge an veredeltem Dilithium beträgt ebenfalls 10 Millionen. Dilithiumerz bekommt man ja recht schnell. Nur die 8000er Schranke ist das ewige Hinderniss. Wodurch man jeden Tag nur max. 8000 Dilithium bekommt. Bei den bereits oben aufgelistetn Dilithiumausgaben ist das nur ein tropfen auf den heißen Stein, was die kosten angeht für die diversen Items und andere Projekte.

    Dilithium ist einfach zu bedeutend geworden. Sieht man ja schon an den Flottenprojekten, besonders die großen im späteren Bauverlauf, was diese an Dilithiumosten haben. Diese sind bald nciht mehr stemmbar. Zumindest nicht für kleinere Flotten. Wenn man jetzt noch den Spielerschwund brerücksichtigt, dann ist schnell klar, das aktuellen Flotten beim ausbau nciht mehr vorran kommen, da a) zu wenig aktive Spieler und b) die Spieler einfach kein Dilithium mehr haben.

    Und Spieler, die mal nciht einfach so Zen kaufen können, aus welchen Gründen auch immer, die müssen jetzt noch mehr Framen und das Dilithium zusammenhalten, um isch ein Schiff der entsprechenden Klasse kaufen zu können.

    Hier mal die Dilkosten für die ehem. C-Store Schiffe:

    Klasse 1 15.000 Dilithium
    Klasse 2 37.500 Dilithium
    Klasse 3 75.000 Dilithium
    Klasse 4 150.000 Dilithium

    Das heist, um mir ein Klasse 4 (ehem. C-Store Schiff) Schiff kaufen zu können müsste ich 18,75, also 19 Tage lang jeden Tag 8000 Dilithiumerz umwandeln. Und dieses Erz will ja auch erst einmal erfarmt werden.

    Und das dann bei jedem Char, den man hat, wenn man ein K4 oder so haben will wenn man halt kein Zen hat.

    Schöne aussichten, besonders für ftp Spieler und jene, die sich nicht so oft Zen Leisten können.

    MfG
    MDuss
  • blaze2007blaze2007 Fähnrich Beiträge: 28 Arc Nutzer
    da ja alle k1-k4 schiffe jetzt über den dili händler bekommen kann was ist dann mit den speziellen Konsollen. ich meine einige waren ja auch als set dabei Beispiel von defiant aller 3 verschieden klassen. habe bei den klingonen nachgeschaut leider stehen die konsolen nicht in der beschreibung. ansonsten sind alle schiffe jetzt so erhältlich wie mit den anderen schiffen bevor es die skallierung gab oder k6 schiffe, nämlich beim lvl aufstieg ein schiff nach wahl die anderen danach mit dili erhältlich, wenn ich jetzt richt versteh.
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    bearbeitet 27. März
    Die Konsolen sind weiterhin enthalten.
    Beim Schiffshändler sind aktuell die ehem. C-Store Schiffe noch NICHT erhältlich, weil es da irgendwo noch ein Problem gibt.

    Das sieht man auch an den Preisen.
    https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11395643-kauft-k1-k4-schiffe-mit-dilithium!

    An den Preisen kann man erkennen, ob es sich um ein ehem. C-Store Schiff, oder um das ursprüngliche Dilithiumschiff handelt.


    Was man aber noch nachträglich einführen könnte wäre folgendes:
    Wenn man ein eheml. K4 Schiff z.B: für Dilithium käuft, dann könnte man doch noch eine weitere Option einbauen.
    Als Beispiel:
    Ich zahle 150000 Dilithium und habe das Schiff nur für diesen Char freigeschaltet, oder aber ich zahle einmal 200000 Dilithium und habe dann das Schiff Accountweit freigeschaltet, so wie früher bei der C-Store Version.

    Das könnte dann so aussehen (nur für die eheml. C-Store Schiffe wohlgemerkt):
    K1 Schiff nur für den Char: 15000, Accountweit: 20000
    K2 Schiff nur für den Char: 37500, Accountweit: 50000
    K3 Schiff nur für den Char: 75000, Accountweit: 100000
    K4 Schiff nur für den Char: 37500, Accountweit: 200000

    Nur mal so als Beispiel.

    Aber ich muss auch mal einen Seitenhieb an den Schreiber dieses Textes loslassen, sorry:
    Und bei den vielen Möglichkeiten im Spiel, Dilithium zu erhalten, sind all diese Schiffe für alte und neue Spieler im Prinzip gratis zu erhalten.

    Quelle: https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11395643-kauft-k1-k4-schiffe-mit-dilithium!

    Daran merkt man, dass der Schreiber dieser Zeile wohl noch nie STO gespielt hat. Denn man bekommt KEIN Dilithium sondern Dilithiumerz. Und davon kann man wie schon oben geschrieben nur max. 8000 Pro Tag umwandeln. Also kann sich jeder ausrechnen, wie lange er warten und umwandeln muss, um sich ein Schiff oder sonst was besorgen zu können.

    Es mag zwar eine enorme Menge an Dilithiumerz da sein, aber die 8000er Schranke ist eine sehr große Bremse in der Wirtschaft. Vor allem, wo heute im Spiel Dilithium fast wichtiger ist als alles andere. Und nicht jeder spielt 50 Chars, um so an große Mengen Dilithium pro Tag kommen zu können.


    MfG
    MDuss
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    bearbeitet 27. März
    sankaar schrieb: »
    Eine Lösung wäre, das tägliche Dili zu beschränken. Es ist nur noch möglich 16.000 Dili am Tag zu erfarmen, danach gibt es nicht mehr. Wenn man hier die Spieler reitzen will, mehr Geld auszugeben, könnte man Leuten, die gerade ein Abo haben, diese Menge auf 36.000 anheben. So verhindert man, dass immer mehr Dili im Spiel kreiert wird.
    Oder man entfernt einfach das Dili aus Episoden, Doff-Aufträgen und normalen STFs (und verlegt sie auf Schwer und Elite).

    Sorry, hier wollte ich noch mals drauf eingehen.

    Dilithium beschränken:
    Genau das gibt es ja schon sehr lange. Denn das was man ja bekommt ist nicht veredeltes Dilithium, sondern Dilithiumerz. Und das Erz ist zunächst einmal nutz und wertlos. Erst wenn es zu veredeltem Dilithium umgewandelt wurde ist es was wert bzw. kann entsprechend eingesetzt werden.
    Und das tägl. Umwandlungslimit ist 8000. Mehr geht nicht. Das ist die tägl. Grenze im Spiel. Also einmal 8000 Pro Char alle 20h.

    Was das rausnehmen im Spiel angeht:
    Die Menge an Dilithium aus Missionen, Doffs und STF ist ja so schon nicht besonders hoch.
    Aus Missionen, wenn man diese wiederholt beträgt irgendwas von in die 190 Dilerz glaube ich. Wenn man die Mission das erste mal macht ist es etwas mehr. Aber das ist nun wirklich nicht die Welt.
    Aus den Doff Missionen sind es normalerweise 5 Dillithiumerz. Also nicht erwähnenswert.
    Bleiben nur noch die STF. Auch da gibt es im Verhältniss nur sehr wenig Erz.

    Bleiben nur noch die Admiralität. Bei den Klingonen wurde das Dilerz aus der Kettenmission zu Flottenbonus Dilithium umgewandelt, kann also für nichts anderes mehr genutzt werden als für Flottenprojekte.
    Das Dilithiumerz aus der Ferengieadmiralskette wird nur noch häpchenweise ausgezahlt. Also wenn ich jetzt eine Doff Mission mache, dann bekomme ich anstatt 5 jetzt 7 Dilithiumerz dazu, also 50%. Und das solange bis der Bonuspool aufgebraucht ist.
    Das heist, ich muss erst einmal auf anderem Weg Dilithiumerz erfarmen, damit ich da drüber das Dilithiumerz aus der Ferengieadmiralität bekomme.

    Ab und an bekommt man bei der Admiralität mal nen Auftrag wo es als Zusatzbelohnung 2000 Dilerz gibt, aber diese kommen auch nicht im Minutentakt. Manchmal habe ich 2 Tage, wo keine solchen Aufträge kommen, oder aber es sind dann doch mal nur 500 Dilerz als Zusatzbonus. Denn dieser Zusatzbonus kann 500, 1000 oder 2000 betragen, aber nicht jeder Auftrag hat diesen Zusatzbonus. Und das Admiralssystem wird erst ab Level 52 glaube ich freigeschaltet. Vorher hat man keinen Zugriff darauf.

    Und du willst wirklich Neueinsteigern im Spiel die leztzte Möglichkeit nehmen am Anfang gut an Dilithiumerz ran zu kommen, indem du das Erz aus Misisonen und Doffs rausnimmst? Zumal das Doff System auch erst ab Level 12 oder 15 freigegeben wird.

    Wie gesagt, diese Quellen werfen nur einen winzigen Bruchteil des ganzen ab. Die wirklich großen Dilerz Quellen habe ich schon weiter oben aufgeführt.

    MfG
    MDuss
  • locairnlocairn Karriereoffizier Beiträge: 458 Arc Nutzer
    Ganz ehrlich, ich denke mittlerweile, nicht die Menge Dil im Spiel ist das Problem für Cryptic, da im Grunde sowohl Dilithium als auch Zen unendlich verfügbare Währungen sind (wenn auch sehr unterschiedlich zu bekommen).

    Es düfte eher darum gehen, dass es überhaupt eine Möglichkeit gibt, Itemshopcontent ohne eigene Echtgeldinvestition zu bekommen. DAS stört Cryptic. Die bloße Idee, dass wir was kriegen, ohne dafür zu zahlen. Man traut sich aber nicht, den Umtausch komplett rauszunehmen, also versucht man lieber auf jede nur erdenkliche Art Dil aus dem Spiel zu ziehen, damit die Spieler ja nicht zu viel umtauschen. So kann der Umtausch bleiben, ist halt nur für die Spieler nicht lohnend.

    Zudem treibt Cryptic ja den Dil/Zen-Preis aktiv nach oben, durch die ständigen Aktionen. Sei es nun "Rabatt"aktionen im Zenstore oder Promos für DOffs, F&E-Kisten oder neue Lockboxen. Es gibt immer einen Grund, neues Zen auszugeben, also tauschen die Spieler fleissig um und der Preis geht durch die Decke.

    Das Problem liegt in meinen Augen beim Angebot im Zenstore. Andere Spiele haben ein viel breit gefächertes Angebot, mehr verschiedene Sachen, so dass für verschiedene Spielertypen auch verschiedene Items von Interesse sind. STO hat das so nicht. Hier gibts neben einigen wenigen Accountupgrades wie Uniformen und Bankfächern und extrem viel Items die pro Charakter zu kaufen sind (und damit ziemlich sinnlos bzw. überteuert, sobald man mehr als 3-4 Chars hat) eigentlich nur eine wirklich interessante Sache: Die Schiffe. Und da dort die Standartpreise ja nun nicht gerade moderat sind, nutzen viele Spieler die Umtauschmöglichkeit, um auch ohne regelmäßige Investition eines Monatsgehalts neue Schiffchen kriegen zu können. Gäbe es mehr interessante (=nützliche) UND günstige Sachen im Shop, sähe die Ausgabeneigung vieler Spieler sicher anders aus.
  • sankaarsankaar Lieutenant Beiträge: 107 Arc Nutzer
    Mittels Dili kann man aber Zen kaufen, was dem Betreiber allerdings kein Einkommen beschert, weil diese Zen nicht mit Geld gekauft wurden. Das bedeutet: je mehr Dilithium im Spiel ist, desto geringer sind die Einnahmen. Ganz einfache Rechnung.

    Wenn man die tägliche Einnahme des Roh-Dili beschränkt, beschränkt man auch das potentielle verdelte Dili im Spiel. So kann man nur sehr langsam eine riesige Roh-Dili-Reserve anlegen. So kann man nicht einfach mal kurz ins Spiel gehen, Dili veredeln und wieder raus switchen, wenn kein Vorrat mehr da ist.

  • korrtakinkorrtakin Veteran des Reiches Beiträge: 805 Arc Nutzer
    mduss schrieb: »
    Denn man bekommt KEIN Dilithium sondern Dilithiumerz. Und davon kann man wie schon oben geschrieben nur max. 8000 Pro Tag umwandeln.

    - als Veteran kann man alle 48h zusätzlich pro Char weitere 1.000 Dilierz in Dili umwandeln
    - auf der Karte der Flottendilithiummine kann man täglich 500 zusätzliches Dilierz in Dili umwandeln

    Allerdings ist auch das noch viel zu wenig gegenüber dem was man braucht. Vorallem kapiere ich nicht warum man bei Flottensachen neben Flottencredits auch noch Dili zum kaufen braucht. Total sinnlos, das man da zwei Währungen dafür farmen muss.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    sankaar schrieb: »
    Mittels Dili kann man aber Zen kaufen, was dem Betreiber allerdings kein Einkommen beschert, weil diese Zen nicht mit Geld gekauft wurden. Das bedeutet: je mehr Dilithium im Spiel ist, desto geringer sind die Einnahmen. Ganz einfache Rechnung.

    Wenn man die tägliche Einnahme des Roh-Dili beschränkt, beschränkt man auch das potentielle verdelte Dili im Spiel. So kann man nur sehr langsam eine riesige Roh-Dili-Reserve anlegen. So kann man nicht einfach mal kurz ins Spiel gehen, Dili veredeln und wieder raus switchen, wenn kein Vorrat mehr da ist.

    Nachmal. Das Zen an der Tauschbösre wird nciht aus dem nichts generiert. Das Zen das dort getauscht wird, wurde von anderen Spielern gekauft und wird dann an der Tauschbösre gegen Dilithium getauscht, weil der Spieler z.B. schnell Dilithium benötigt. Also ich kaufe sagen wir mal 1000 Zen, und dann stelle ich diese an der Tauschbösre ein um dafür Dilithium zu erhalten.

    Es wird also kein Zen einfach so generiert.

    Und wie bereits gesagt, dafür gibt es ja die 8000er Schranke. Du kannst noch so viel Erz haben wie du willst, mehr als 8000 kannst du normalerweise nciht umwndeln. Mit Ausnahme der beiden oben erwähnten Zusatzdoffaufträge. Also mit dem unten von mir erwähnten Auftrag wären dass dann max. ca. 9000 Dilithium jeden 2 Tag und den jeweils anderen Tag 8000. Aber das Dilithiumerz must du dann auch erst einmal wieder erfarmen.
    Nur mal so neben bei. Mein Mainchar ist was das Rohdilithium angeht bereist am max. angelangt, also 10 millionen Rohdilithium. Nur verbrauche ich das Zeug quasi sofort wieder in den Flottenprojekten. Da macht man einmal klick und die 8000 sind weg. Daher gehe ich jetzt mit meinen Twinks farmen.

    korrtakin schrieb: »
    - als Veteran kann man alle 48h zusätzlich pro Char weitere 1.000 Dilierz in Dili umwandeln
    - auf der Karte der Flottendilithiummine kann man täglich 500 zusätzliches Dilierz in Dili umwandeln

    Allerdings ist auch das noch viel zu wenig gegenüber dem was man braucht. Vorallem kapiere ich nicht warum man bei Flottensachen neben Flottencredits auch noch Dili zum kaufen braucht. Total sinnlos, das man da zwei Währungen dafür farmen muss.

    Das stimmt schon. Aber für den Veteranenumtausch must du entweder mals als Abbo Spieler gespielt haben, oder jetzt zwingend das LTA haben, ansonsten geht das nicht.

    Und ich glaube in der Krenim Forschungseinrichtung gibt es auch einen Auftrag, wo man Dilerz in Dil umtauschen kann, ist aber auch recht wenig. Ich glaube auch 500 Dilithium.

    MfG
    MDuss
  • toraknutoraknu Lieutenant Beiträge: 1,535 Arc Nutzer
    bearbeitet 28. März
    was für ne schwache idee die ehemals für alle character des accounts freien schiffe
    nun auf dilithium umzustellen und auf EINEN CHARACTER zu begrenzen !

    sorry ....das ist für mich nicht mehr kaufenswert !

    ps eines habt ihr jedoch erreicht ,
    ich glaub ich hab im letzten augenblick noch die QUAD DISSI mitsamt dem schiff gekauft...
    noch für zen und ich hoffe auch frei für alle naja zumindestens KDF freundlichen character...

    immer vor gedrückt aber was solls ...... für dil und nur auf einen kdf character

    noe ! wohl kaum

    sorry keine begeisterung hier !

    ansonsten gilt
    schiffe sind auch nur frames oder ramengebilde

    ne lustige tapete für die aussenansicht rauf , größe verändern,
    ein bissl würfelspiele mit stats und slots

    und natuerlich ne wunderwaffe als lockmittel die dann aber meistens nix taugt...

    und nen riesen werbetammtamm wie dringend der kahn gebraucht wird...
    und dazu noch das fast schon "guenstige" angebot für mehr schiffsparkplätze
    da man hier eh nur eines fliegen kann und reparaturen ect keine zeit beanspruchen

    spricht natuerlich ein paar Monate später niemand mehr über die kähne
    die stehen einfach nur noch gelangweilt auf irgendwelche parkplätze rum
    meistens wird eh nur die konsole gebraucht....

    jungs.... also liebe designer.... ihr habts im griff wie das weitergehen soll
    kistenlotte und dilithiumabsauger.....
    das ist alles was euch einfällt ?



    als älterer spieler würd ich ja zu mehr content raten aber bitte wir haben ja eh keine lobby....

  • junior6#6097 junior6 Beiträge: 215 Arc Nutzer
    also jetzt mal ungeachtet der Frage ob das jetzt gut ist oder nicht aber weis jemand wo die K1-K4 Schiffe jetzt verkauft werden? ich hab schon beim Schiffshändler, im Dilli-Laden und um sicher zu sein auch im Z-Store nachgeschaut und das mit einem Lv.27 Char und mit einem mit Lv.65.
    Geht mit Ehre, Qapla'
  • talebvalutalebvalu Fähnrich Beiträge: 717 Arc Nutzer
    also jetzt mal ungeachtet der Frage ob das jetzt gut ist oder nicht aber weis jemand wo die K1-K4 Schiffe jetzt verkauft werden? ich hab schon beim Schiffshändler, im Dilli-Laden und um sicher zu sein auch im Z-Store nachgeschaut und das mit einem Lv.27 Char und mit einem mit Lv.65.

    Also ich könnte die Dinger über den Schiffshändler (am ESD probiert) kaufen.
    26i229w4svt2.jpg
  • locairnlocairn Karriereoffizier Beiträge: 458 Arc Nutzer
    junior6 schrieb:
    also jetzt mal ungeachtet der Frage ob das jetzt gut ist oder nicht aber weis jemand wo die K1-K4 Schiffe jetzt verkauft werden? ich hab schon beim Schiffshändler, im Dilli-Laden und um sicher zu sein auch im Z-Store nachgeschaut und das mit einem Lv.27 Char und mit einem mit Lv.65.

    Ist bei mir auch so. Ich kann lediglich die bereits früher mit Zen gekauften K1-4 Schiffe über einen neuen Reiter im Zenstore einfordern.

    Da gab es irgend einen Bug, weshalb die Einstellung der Schiffe für Dil verschoben wurde, so dass im Moment nur die Schiffe aus dem Zenstore verschwunden sind. Siehe einen der oberen Posts hier, da hat wer die entsprechende Twittermeldung von Cryptic verlinkt. In den Patchnotes stand davon leider nix.

    Also abwarten und romulanisches Ale trinken. Irgendwann werden die Schiffe schon für Dil beim Schiffsdealer deines vertrauens erhältlich sein...
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    Die ehemaligen C-Store Schiffe sind beim Händler aktuell noch nicht verfügbar, das es irgendwo ein Problem gab beim rüberholen.
    Das was jetzt beim Händler für Dilithium zu kaufen gibt, sind die Schiffe, die es schon immer für Dilithium gab. Diese sind nur jetzt im Preis reduziert.
    Und eben am Dilihitumpreis kann man die Dilithiumschiffe von den ehemaligen C-Store Schiffe unterscheiden.

    K1: 15000
    K2: 37500
    K3: 75000
    K4: 37500
    Das sind die Dilithiumpreise der ehem. C-Store Schiffe.
    Auch haben die ehemaligen C-Store Schiffe nach wie vor ihre Konsole.

    Die regulären Dilithiumschiffe sind deutlich günstiger.
    K1: 1000
    K2: 2500
    K3: 5000
    K4: 10000

    Quelle:
    https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11398043-pc-patch-notes-26.03.2020
    https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11395643-kauft-k1-k4-schiffe-mit-dilithium!

    MfG
    MDuss
  • korrtakinkorrtakin Veteran des Reiches Beiträge: 805 Arc Nutzer
    bearbeitet 30. März
    mduss schrieb: »
    Die ehemaligen C-Store Schiffe sind beim Händler aktuell noch nicht verfügbar, das es irgendwo ein Problem gab beim rüberholen

    Die Foundry gibt es nicht mehr weil man das fähige Personal nicht halten konnte. Wer hat da wieder rumprobiert? War's wieder AmbassadorKael der mal wieder den halben Code des Spieles gelöscht hat weil er an der (nervigen) "Willkommensseite" mal wieder was ändern wollte?
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    Bleib mir blos mit dieser Willkommensseite vom Leib.
    Wenn ich das Ding schon sehe wird mir übel.
    Einmal ginge zur Not noch. Aber bei jedem Charwechsel usw. muss man dieses Ding sehen, echt zum kotzen, ich muss es so klar sagen, sorry.

    MfG
    MDuss
  • willkirk1988willkirk1988 Fähnrich Beiträge: 221 Arc Nutzer
    mduss schrieb: »
    Bleib mir blos mit dieser Willkommensseite vom Leib.
    Wenn ich das Ding schon sehe wird mir übel.
    Einmal ginge zur Not noch. Aber bei jedem Charwechsel usw. muss man dieses Ding sehen, echt zum kotzen, ich muss es so klar sagen, sorry.

    MfG
    MDuss

    Ich weiß was du meinst. Geht mir genauso... Schade, dass man die nicht einfach abschalten kann...
    Captain A.D.

    Don't try to be a great man. Just be a man, and let history make its own judgment.
  • mdussmduss Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,252 Arc Nutzer
    Mal ne Dumme Frage:

    Wann kommen denn jetzt endlich die ehemaligen C-Store Schiffe in den Dil Laden. So langsam könnten die ja umgezogen sein.

    MfG
    MDuss
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.