Währungs-Umrechnungen

agarwaencran#7153
agarwaencran#7153 Beiträge: 1,701 Arc Nutzer
bearbeitet August 2015 in Guides & Tutorials
Aktuell gibt es ja extrem viele Währungen in STO und viele Gegenstände nutzen unterschiedliche Währungen.
Trotzdem ist es vielleicht für den einen oder anderen interessant umrechnen zu können, wie viel EC oder ZEN sein Schneidestrahl oder sein ZEN-Schiff wert ist. Oder andere Dinge, vielleicht einfach zum Preisvergleich. Und natürlich ist es ein gutes Mittel die EC- bzw. Dili-Inflation im Auge halten zu können.

Für solche Umrechnungen ist es nützlich, dass vieles zusammen hängt bzw. man Echtgeld- bzw. Echtgelditems gegen Ingamewährungen tauschen kann.

Entsprechend sind die Basis für solche Umrechnungen zwei Dinge:
Der Diliaustausch um den Umrechnungskurs Dili-ZEN zu ermitteln
und
Hauptschlüssel für den Umrechnungskurs EC-ZEN.

Warum Hauptschlüssel?
Hauptschlüssel kosten nicht viel ZEN, können an der Börse verkauft werden und aufgrund ihres Verhältnismäßig geringen EC-Preis (im Vergleich zu anderen ZEN-Gegenständen wie Schiffsupgrades und Flottenmodulen) bereits eine Art sekundäre Währung bzw. Geldanlage. Einzige Ausnahmen hierbei für ZEN-EC-Kurs sind Flottenmodule und Schiffsupgrades, da sie in der Börse ihren eigenen EC-Wert haben.
Da sie auch einen hohen Umschlagzeitpunkt und relativ stabile Preise haben, sind sie der perfekte Indikator zum Umrechnen und um die EC-Inflation festzustellen.

Entsprechend hat man hier bereits die erste Möglichkeit umzurechnen.
Der aktuelle Dili-Kurs liegt bei ~220 Dili für 1 ZEN und ein Schlüssel kostet ~3M EC
Das bedeutet, dass man auf dieser Basis auch ermitteln kann, dass 1 ZEN aktuell 24.000 EC wert ist (3.000.000 EC : 125 ZEN). Dank des Dilikurses kann man genauso auslesen, dass die genannten 220 Dili 24k EC entsprechen bzw. 1 Dili etwa 109 EC wert ist (24.000 EC : 220 Dili)
Flottencredits lassen sich noch einfacher ermitteln, 1 Dilithium bringt exakt 1 Flottencredit.

Jetzt wollen wir uns natürlich ein Beispiel anschauen :)
Nehmen wir die Flotten-Arbiter als Beispiel.
Sie kostet exakt 20.000 Flottencredits und 5 Flottenmodule.

Um ihren Dilithiumwert heraus zu finden müssen wir zunächst die Module in ihren ZEN-Wert (500 ZEN pro Modul) umwandeln, die Flottencredits können wir 1:1 in Dillithium wechseln, wir haben also:
20.000 Dilithium und 2500 ZEN

1 ZEN kostet zur Zeit 220 Dilithium, also 220 * 2500 = 550.000 Dilithium. Dazu kommen die 20k Flottencredit-Dilithium.
Die Flotten-Arbiter ist aktuell also 570.000 Dilithium wert.

Jetzt der gesamt-ZEN-Preis:
Wir haben wie oben erläutert 20.000 Dilithium an kosten und 2.500 ZEN.
Dank des Wechselkurses können wir also die 20.000 Dili schnell in ZEN umrechnen: 20.000 Dili : 220 Kurs= 90,9 ZEN. Halbe ZEN gibt es nicht, also aufgerundet 91 ZEN.
Insgesamt ist die Flotten-Arbiter also 2.591 ZEN wert.

Interessanter wird es, wenn wir den EC-Wert ermitteln wollen. Als Flottenschiff braucht die Arbiter Flottenmodule, die ihren eigenen EC-Wert haben. Andererseits kann man auch den Schlüsselwert als einheitlichen Wechselkurs nehmen.
Im ersten Fall haben wir oben ausgerechnet, dass 1 Dili 109 EC wert ist, ein Flottenmodul kostet zur Zeit etwa 10M EC. Wir rechnen also 20000 Dili * 109 EC+ 5 Module * 10.000.000 EC. Das ergibt einen EC-Wert von 52.180.000 EC
Beim zweiten Weg können wir, da wir bereits die ZEN-Kosten ausgerechnet haben einfach diese ZEN in einem Dreisatz mit dem Schlüssel-Wechselkurs verrechnen: (2591 ZEN * 3.000.000 EC) : 125 ZEN = 62.184.000 EC

Der Wert für eine Flotten-Arbiter ist also 570.000 Dilithium bzw. 2.591 ZEN bzw. zwischen 52.180.000 und 62.184.000 EC (je nach Wechselkurs)

Natürlich gibt es noch weitere Währungen, die interessant sein könnten.
Lobis sind halbwegs einfach zu rechnen. Eine Kiste gibt im Durchschnitt 5 Lobi, wir haben also 5 Lobi = 125 ZEN bzw. 3.000.000 EC bzw. 27.500 Dilithium, entsprechend ist 1 Lobi 25 ZEN bzw. 600.000 EC bzw. 5.500 Dilithium wert.
Ein Lobischiff für 800 Lobi wäre also 20.000 ZEN bzw. 480.000.000 EC bzw. 4.400.000 Dilithium wert. Der tatsächliche Börsen-EC-Preis liegt natürlich wo anders, da hier nicht rein nach dem Wechselkurswert gegangen wird, sondern danach, wie gut dieses Schiff überhaupt ist. Trotzdem kann man anhand dieses Beispiels errechnen, wie viele Schlüssel man verwenden müsste, um das Schiff durch öffnen zu erhalten bzw. wie hoch die entsprechenden Kosten wären. Man sieht sofort, dass es sich mehr lohnt, einfach die Schlüssel an der Börse zu verkaufen und das Schiff von diesem EC-Gewinn aus der Börse zu kaufen.

Der Umrechnungskurs für Marken bzw. Elite-Marken ist natürlich um einiges einfacher zu ermitteln. 50 Marken ergeben 500 Dilithium, eine Marke ist also 10 Dilithium wert. Und 3 Elitemarken geben 1.000 Dilithium, eine ist also etwa 333 Dilithium wert.

Schon kann man sich ausrechnen, wie viel EC Rufausrüstung wert ist.

Was bringt das ganze jetzt?
Für die meisten Spieler nicht viel, das stimmt. Trotzdem kann es für den einen oder anderen interessant sein mal auszurechnen, wie viel sein Schiff inklusive Ausrüstung jetzt genau wert ist (Gegenstandupgrades natürlich ausgenommen, die müssen extra ermittelt werden).

Aber entsprechend kann man so eine Umrechnungsmatrix erstellen (die sich natürlich dauerhaft ändert, da der Dili-ZEN-Wechselkurs schwankt und die Schlüssel dank des EC-Wertverlustes (Inflation) langsam immer teurer werden). Aktuell würde sie so aussehen:

1 ZEN=
220 Dilithium / Flottencredits
24.000 EC
0,04 Lobis
22 Marken
0,66 Elitemarken
0,001 €

1 Dilithium / Flottencredit=
0,0045 ZEN
109 EC
0,00018 Lobis
0,1 Marken
0,003 Elitemarken
0,0000045 €

1 EC=
0,0004167 ZEN
0,0091 Dilithium / Flottencredits
0,00000167 Lobis
0,000917 Marken
0,0000275 Elitemarken
0,00000004167 €

1 Lobi=
25 ZEN
5.500 Dilithium / Flottencredtis
600.000 EC
550 Marken
16,5 Elitemarken
0,025 €

1 Marke=
0,045 ZEN
10 Dilithium
1.090,9 EC
0,0018 Lobis
0,03 Elitemarken
0,0000454 €

1 Elitemarke=
1,52 ZEN
333 Dilithium / Flottencredits
36.363,636 EC
0,06 Lobis
33,3 Marken
0,0015 €
Post edited by agarwaencran#7153 on
Star Trek Wochenschau
The answer to "Why isn't X a priority" is: because Y is.
drogyn1701

Kommentare

  • sovalucard
    sovalucard Lt. Commander Beiträge: 371 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    Rechnerfehler beim Beispiel der Arbiter.

    220 * 2500 = 550.000 und nicht 55.000 Dilithium
  • xxxhellspawnyxxx
    xxxhellspawnyxxx Kriegsberichterstatter Beiträge: 1,562 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    senachrt schrieb: »

    1 ZEN kostet zur Zeit 220 Dilithium, also 220 * 2500 = 55.000 Dilithium. Dazu kommen die 20k Flottencredit-Dilithium.
    Die Flotten-Arbiter ist aktuell also 75.000 Dilithium wert.


    220 * 2.500 = 550.000 :wink:
  • agarwaencran#7153
    agarwaencran#7153 Beiträge: 1,701 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    wird korrigiert, danke für den Hinweis :)
    Edit: korrigiert
    Star Trek Wochenschau
    The answer to "Why isn't X a priority" is: because Y is.
    drogyn1701
  • xxxhellspawnyxxx
    xxxhellspawnyxxx Kriegsberichterstatter Beiträge: 1,562 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    Im Großen und Ganzen mag das ja alles richtig sein, allerdings fallen mir spontan drei erwähnenswerte Dinge ein:

    - Sonderangebote: 10 Schlüssel kann man recht oft auch für 956 Zen kaufen

    - Lobi: Der Inhalt der Kiste hat auch einen Wert. Das macht im Normalfall nichts aus, da meistens nur billiger Tand drin ist, bei 160 Schlüsseln kann aber auch mal das eine oder andere Schiff etc. drin sein. Und somit liegt der realistische Gegenwert des Schiffs schon eher am Exchangepreis.

    - Zen Wert in EC: Eine andere Rechnung geht über Schmuggelware... und dann sehen wir leicht andere Werte. Beim Dili-Event wird es noch schöner.
  • fengbao
    fengbao Commander Beiträge: 394 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    Ich bewundere die Mühe die du dir damit gemacht hast.
    Allerdings ist das ganze reine Theorie, weil zuviele Faktoren nicht
    berücksichtigt werden zum Beispiel Events oder wenn neue Kisten rauskommen.

    Allerding ist die Tabelle nicht nur für die meisten recht nutzlos.
    der Wert von Rufausrüstung ist die die Gesamtsumme
    die man erhält wenn man sie beim NPC oder im Replikator verkauft.
    Da sie schon beim Erhalt Charaktergebunden sind und der Wert eines
    Gegenstandes nie so hoch ist wie die Kosten für die Anschaffung.

    In der TB geht es, bei den Schiffen, nicht darum wie gut das Schiff ist.
    Auschlaggebend für den Preis ist die Anzahl der Schiffe in TB und wieviel
    die Spieler bereit sind dafür zu zahlen. Zum Beispiel liegt die Preisspanne
    bei manchen Schiffen zwischen 500k EC und weit über 10M EC.
    Die Website wird technische Schwierigkeiten. Normalen Spiel ist nicht betroffen.
  • woufff
    woufff Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,319 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    Das ist doch mal eine gute Idee, danke senar. Nur würde ich auch eher von Kosten als von Wert sprechen wenn es um Schiffe etc. geht.

    Trotzdem ist besonders der Umrechnungskurs Euro/Zen/Dili/EC/Lobi interessant im Hinterkopf zu behalten, ich hatte mir deshalb schon direkt am Anfang eine Excel Tabelle mit ein paar einfachen Formeln gemacht, in der man in 1-2 Sekunden den Tageskurs anpassen/ausrechnen kann - super praktisch besonders für den Anfänger (der ich damals war).
    yx7admchujsk.png

    Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth (Marcus Aurelius)
  • kwasar
    kwasar Fähnrich Beiträge: 79 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    klasse arbeit, war mit sicherheit reichlich zeitintensiv. *thumpsup*

    nur zwei kleine dinge fallen mir dazu ein. ergänzung oder erweiterung mag jeder selbst beurteilen...
    senachrt schrieb: »

    1 Dilithium / Flottencredit=
    0,0045 ZEN
    109 EC
    0,00018 Lobis
    0,1 Marken
    0,003 Elitemarken
    0,0000045 €

    a) als klingone kaufe ich 3 gefangene an der tauschbörse (je ca. 5.000 ec=gesamt 15.000 ec). die geb ich in den nebeln ab und erhalte 350 dil. umrechnungskurs 15.000/350=42,9
    einen komplett anderen umrechnungskurs erhalte ich bei kolonisten einkaufen und dann umsiedeln (3stunden auftrag). 30k pro stück für 500 dil (kurs 300)
    einen kleinen denkanstoß zum thema dilithium hatte ich schonmal hier verfasst

    b) zwangsläufig muss dilithium in die flottenbehausung investiert werden.
    nur wer kauft sich für euro erstmal zen, um die dann in dil umzutauschen und dann einzuzahlen, damit dann flottencredit rauskommen und sich davon doff/ausrüstung/... zuzulegen?!?!
    diese reihenfolge erscheint mir etwas ... unlogisch.
    um an flottencredits zu kommen, gibts doch wesentlich bessere wege :biggrin:
    Rechtschreibfehler führen die Forensuche ad absurdum
    hier oder da ein komma/ satzzeichen einstreuen =>> hilft beim verstehen eines längeren satzes

    stats.php?userID=4372
  • woufff
    woufff Veteran der Sternenflotte Beiträge: 1,319 Arc Nutzer
    bearbeitet August 2015
    kwasar schrieb: »
    a) als klingone kaufe ich 3 gefangene an der tauschbörse (je ca. 5.000 ec=gesamt 15.000 ec). die geb ich in den nebeln ab und erhalte 350 dil. umrechnungskurs 15.000/350=42,9
    einen komplett anderen umrechnungskurs erhalte ich bei kolonisten einkaufen und dann umsiedeln (3stunden auftrag). 30k pro stück für 500 dil (kurs 300)

    Tja, die Preise an der TB varieren schon sehr stark und wenn du die Aufträge machst wo du 5 Kolonisten bekommst kosten sie überhaupt kein EC und bringen trotzdem 500 Dili
    b) zwangsläufig muss dilithium in die flottenbehausung investiert werden.
    nur wer kauft sich für euro erstmal zen, um die dann in dil umzutauschen und dann einzuzahlen, damit dann flottencredit rauskommen und sich davon doff/ausrüstung/... zuzulegen?!?!
    diese reihenfolge erscheint mir etwas ... unlogisch.
    um an flottencredits zu kommen, gibts doch wesentlich bessere wege :biggrin:

    Stimmt, nicht wegen Flottencredits, davon hat man ganz schnell ziemlich viel, ich selbst hab schon ein paar Millionen bei mir rumliegen und bin noch nicht allzulange dabei:biggrin:

    Aber wenn man seine eigene Flotte voranbringen will braucht's halt viel Dili und da kommt es schon vor daß ich und die anderen Flottenverantwortlichen ein paar (eher einige:rolleyes:) Zen investieren damit z.B. die Aufwertung nicht allzu lange dauert, sonst brauchts mit dem 8/9k Dili Limit Wochen bis man die 200-300k Dili zusammenhat.

    PS: sehr netter Blog übrigens, hätte ich früher kennen sollen:wink:
    yx7admchujsk.png

    Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth (Marcus Aurelius)