Sekundäre Deflektoren

Optionen
birdfire1984
birdfire1984 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 330
bearbeitet Juni 2014 in (PC) Allgemeine Diskussionen
Was ist eigentlich aus den Sekundären Deflektoren geworden für die Wissenschaftsschiffe? Es hieß doch die sollten kommen für alle Wissenschaftsschiffe. Nun ist ja auch schon etwas Zeit vergangen seitdem das gesagt wurde. Kommt da noch was oder bleiben die Wissenschaftler weiterhin auf ihren schwachen fähigkeiten sitzen?
[SIGPIC][/SIGPIC]
Post edited by birdfire1984 on

Kommentare

  • haarspalter
    haarspalter Beiträge: 522 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    "... kommt erst am Dienstag!"
    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • deianirrah
    deianirrah Beiträge: 821 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Naja, wenn man den Sekundären Deflektor des Solanae-Sets (nur noch über den Lobi-Store erhältlich und nur auf den Dyson-Zerstörern einsetzbar) als Grundlage nimmt - verzehre ich mich nicht gerade vor Sehnsucht nach diesen verschwindend geringen Boni. :cool:

    Ich werde also nicht unbedingt die Luft bis dahin anhalten oder mit dem Fuß aufstampfen.
    :rolleyes:

    "Per aspera ad astra"

    Taskforce 47 (Föderation) / Greifenreiter (KDF)
    (at) deianirrah
  • kartimoz2
    kartimoz2 Beiträge: 3,103 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    ....das wurde doch erste im November angekündigt, oder!? Komm schon - drängel nicht so!

    Bis 2016 musst Du ihnen schon Zeit geben!

    Nur weil mal irgendwas von irgendwem irgendwann erwähnt wurde.......Ihr wisst schon... :biggrin:
    Since Feb 2012
  • chatbot
    chatbot Beiträge: 260 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    War das nicht nur als erster Prä-Test gedacht?
    Um zu schauen ob das überhaupt für die SCI Schiffe verwendet werden "kann", oder irre ich da?

    Vor allem kostet es Zeit alle Sci Schiff umzucoden und sämmtliche Deflektoren von Mk I-XII zu entwickeln. Vor allem mit dem Hintergrund des Balancing.
    (Jaaaaaahaaaaaa und bevor einer was sagt:
    Ich weiß... ich hab Balancing im Bezug zu STO gesagt.
    Man darf doch hoffen, oder? :biggrin: )

    Schauen wir mal was S11 so bringt. Vorher wird das garantiert nix.
    New Ships comming!
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • tveiria
    tveiria Beiträge: 467 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Hach ja... die Foschungsschiffe und die Balance, war schon seit ich hier
    angefangen habe immer ein sehr schwieriges Thema.

    Science ist nunmal ursprünglich als Supportklasse gedache gewesen.
    Und um sowas sinnvoll einzubringen, dafür reicht die Kommunikations-
    und Taktik-Fähigkeit vieler Spieler hier glaube ich nicht aus.

    Wie viele Spieler erlebe ich, die in Elite STF's nichtmal den Teamchat
    an haben? Wie willst du Strategien umsetzen die über "viel DPS"
    hinausgehen und sogar Supporter einschließen in einer Community,
    in denen viele Spieler bis heute nur eine ehr grobe Ahnung von
    Sonden abfangen oder 10% Regel haben?
    _____________________
    sj6wc3oqn9un.png

    www.bajoranischesmilitaer.de
  • ixas1980
    ixas1980 Beiträge: 523 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Auch wenn es sich jetzt wohl fuer einige Leute echt boese und gemein anhoert so bin ich der Meinung, dass einige STO Spieler leider echt zu doof sind um eine Klasse wie den Sci zu spielen.

    Wozu braucht man denn sonst als Sci eine Eskorte welche mit Kanonen ausgestattet ist? Solange 99% der Wissenschaftler nicht in der Lage sind ihre Rolle als Supporter wahrzunehmen brauchen sie ja auch keinen Sekundaerdeflektor.
    WENN ICH ÜBER STAR TREK REDE DANN NIMMT DIES JJ TREK AUS
  • thingol1701
    thingol1701 Beiträge: 98 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Wieso müssen Sci nur aufs Subborten beschränkt werden?
    Ein sekundärer Deflektor würde zb auch Builds für Exotischen Schaden verbessern. (Wieso muss man seinen Hauptschaden unbedingt mit den Bordwaffen anrichten? Man kann auch mal drüber nachdenken den anders zu machen :cool: )

    Ich halte es immernoch für ein Gerücht das man mit einem Sci kein brauchbaren Schadensausstoß hinbekommt. Ja, natürlich nicht die DPS Wunder wie mit einem Bug, aber brauchbar.
    Die Spielweiße ist halt etwas "spezieller"
  • ixas1980
    ixas1980 Beiträge: 523 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Klar kein ein vernuenftig geskillter und equipter Sci auch ordentlich Schaden machen.

    Leider ist es allerdings bei STO soweit gekommen, dass fast alle nur noch auf einen moeglichst hohen DPS Wert achten und ihnen alles andere egal ist.

    Anders kann ich es mir auch nicht erklaeren warum so viele Spieler all ihre Schiffe mit AUX2BAT fliegen und um die ganzen Lobikonsolen und Co zu erhalten um die 100€ pro Char dafuer ausgeben.
    WENN ICH ÜBER STAR TREK REDE DANN NIMMT DIES JJ TREK AUS
  • deianirrah
    deianirrah Beiträge: 821 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Aux2Bat kann man komplett ohne irgendwelche Zen-Store Ausgaben nutzen. Selbst die notwendigen Techniker findet man (fast eC-) gratis in der B'Tran-Kolonisierungskette. Lobi-Konsolen sind für Aux2Bat nicht notwendig - zumal es im Rahmen des "Featured Episodes"-Events genug Möglichkeiten gab (und geben wird), an ausreichend Lobi für mind. eine Konsole zu gelangen - die aber für Aux2Bat höchstens als i-Tüpfelchen obendrauf ganz nett sein können. Ansonsten ist man mehr als gut durch Flotten- und Rufsystemausrüstung bedient - welche in erster Linie Dilithium (und Flottencredits) kostet.

    "Per aspera ad astra"

    Taskforce 47 (Föderation) / Greifenreiter (KDF)
    (at) deianirrah
  • ixas1980
    ixas1980 Beiträge: 523 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Mir sind eben aus meiner Fleet mehrere Beispiele bekannt.
    Da werden fuer jeden Char 2 Lobikonsolen geholt und an der TB Doffs fuer millionen an EC sowie spezielle Traits und den Plasmonischen Sauger nur um dann eventuell nochmal 1 bis 2 DPS mehr aus dem Schiff zu holen. Denen ist es dann auch egal ob sie Tec, Sci oder Tac sind da wird dann jeder Char genau gleich aufgebaut und alle kommen auf ne Avanger.

    Da fragt man sich dann doch echt warum es eigentlich verschiedene Klassen gibt wenn eh alles auf max DPS ausgelegt wird.
    WENN ICH ÜBER STAR TREK REDE DANN NIMMT DIES JJ TREK AUS
  • deianirrah
    deianirrah Beiträge: 821 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Wenn man Aux2Bat SOFORT will - ja, dann KANN man Geld dafür ausgeben und sich beispielhaft Dilithium kaufen um es dann ganz schnell ausgeben zu können. Doch ist die Avenger nicht das "Be-All, End-All"-Schiff - und Aux2Bat nur eine von VIELEN Möglichkeiten für hohe DPS im Spiel. Die Lobi-Konsolen (Tachyokinetischer Konverter und Bioneurale Infusionskreisläufe) werden in erster Linie zur Erhöhung der Crit-Chance und der Crit-Schwere gekauft. Da gibt es spätestens seit dem Dyson-Waffenset auch günstigere Möglichkeiten zu... aber wer es mag. Ich bringe gerade zwei Flottenkollegen dazu, Aux2Bat mal auszutesten weil sie unzufrieden sind mit ihren Builds - und nein, die werden dafür nicht extra Geld ausgeben sondern brav die Techniker aus dem B'Tran farmen. Einzig für ein Flottenschiff haben beide auch mit Zen bezahlt - weil sie das Schiff haben wollten und es sich auch ohne Aux2Bat geholt hätten.
    Der Plasmonische Sauger dagegen ist in der Tat sehr, sehr teuer geworden an der Tauschbörse - und für Strahlenbankschiffe nach wie vor ein Segen. Doch auch eC sind nicht zwingend gleich Realgeld bzw. Zen, man kann sie sich durchaus auch im Spiel holen OHNE gleich gekaufte Schlüssel oder Flottenschiffsmodule für Zen kaufen zu "müssen" und diese dann an der Tauschbörse zu eC zu machen.

    "Per aspera ad astra"

    Taskforce 47 (Föderation) / Greifenreiter (KDF)
    (at) deianirrah
  • birdfire1984
    birdfire1984 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 330
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    deianirrah schrieb: »
    und Aux2Bat nur eine von VIELEN Möglichkeiten für hohe DPS im Spiel.

    so siehts aus...!!!
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • tveiria
    tveiria Beiträge: 467 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Und genau das ist der Grund warum eine "ernst gemeinte" Wissenschaftler-
    Klasse in diesem Spiel gar nicht funktionieren KANN. Weil wir hier in einem
    Thread über Forschungsschiffe sind, und trotzdem primär über DPS
    gesprochen wird.

    Wenn ihr eure Sci's auch nur entfernt als etwas anderes Spielt als Support
    und Heal: Lern2Play! Und in der Zwischenzeit macht euch bitte einen
    romulanischen Taktiker auf ner Scimitar wie jeder andere Nichtskönner auch.
    Danke.

    Was natürlich nicht im Umkehrschluss auch bedeutet dass alle Scimi-Tacs
    noobs sind, ich kenne durchaus ein paar Scimispieler die dieses Spiel hier
    durchaus zu spielen verstehen.
    _____________________
    sj6wc3oqn9un.png

    www.bajoranischesmilitaer.de
  • makemydayfreeper
    makemydayfreeper Beiträge: 328 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    tveiria schrieb: »
    Wenn ihr eure Sci's auch nur entfernt als etwas anderes Spielt als Support
    und Heal: Lern2Play! Und in der Zwischenzeit macht euch bitte einen
    romulanischen Taktiker auf ner Scimitar wie jeder andere Nichtskönner auch.

    Dann poste bitte mal dein Build, und zeige, dass du mehr als nur ein phrasendreschender Schlaumeier bist.

    Danke.
    No police, no summons, no courts of law
    No proper procedure, no rules of war
    No mitigating circumstance
    No layers fees, no second chance
  • welpenschutz
    welpenschutz Registered Users Beiträge: 29
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Servus,


    wenn aber das gesamte Spiel daraus besteht, "töte dies, töte das"
    und der ERSTE bekommt den BESTEN DROP (Cristalyn ect.) und man sich somit
    ohne Cashen alles in kürzester Zeit kaufen kann, ja wem möchte denn dann
    ernsthaft erzählen das er sich auf Science skillen soll?

    Man kann ja im GROUND im rollenplay sinne auf klassenbasis kämpfen, okay^^

    Aber im Space wo NUR der reine DMG Burst zählt im warsten sinne (mitzählt, jedes kleinste pups dps wird gezählt) dann sind scince einfach sinnlos.

    NICHT weil sie keinen spaß machen, sondern man bestraft sich SELBST in dem
    man sich seiner eigenen BELOHNUNG beraubt (bzw. die reale chance darauf)

    Selbst bei Borg STFs space kommt es nur auf dps an, auch da bekommt der erste den besten Drop, nicht selten eine lila konsole die 1-2 mille wert ist.

    Einen scince der wie tak geskillt ist und eine escorte fliegt und jetzt sagt, hey scince rockt XD den lächel ich nur an, denn dann ist es kein Science im sinne was seine natur ist.

    Ich denke man dreht sich im kreis, man sollte einfach die klassen abschaffen, eine klasse daraus machen und wie im RUF sich seine SKILLS/TRAITS frei auswählen können. So kann jeder alles sein, und bei echtem teamplay so jeder eine aufgabe übernehmen, und wenn es solo um die wurst geht, hat jeder auch die chance den ersten platz zu machen.

    Im moment sind "echte" Science eine schöne sache, aber wie es mit schönen sachen meist ist, sie taugen nichts für den alltag
  • aidenmcnulty
    aidenmcnulty Beiträge: 49 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    tveiria schrieb: »
    Wenn ihr eure Sci's auch nur entfernt als etwas anderes Spielt als Support
    und Heal: Lern2Play!

    Wenn ich meine beiden halbwegs braucharen PvP-Supporter-Scis für PvE nun auf Eskorten setze, weil es so einfach schneller geht (oder im Falle des NWS überhaupt erst möglich ist), an die Marken ranzukommen, heißt das also, dass ich das Spiel neu lernen muss? :eek:

    Letztlich ist es doch vollkommen egal, wie man seinen Char spielt, Hauptsache es funktioniert, macht einem Spaß und man fällt dem Team nicht zur Last.



    @Welpenschutz:
    In der Krisstallinen zählt auch Heilung und das sogar deutlich mehr als Schaden.




    Aber zurück zum Thema:
    Ich möchte diese Deflektoren sobald wie möglich im Spiel sehen. Auf meinen romulanischen Sci spiele ich zuweilen das Dyson Schiff mit einem Drain Build, das durch den Hilfsdeflektor deutlich gestärkt wird. Skills wie Tachyonbeam und Charged Particle Burst haben damit deutlich mehr Leistung.
    Laut dem einen Dev-Blog zu den Hilfdeflektoren soll es dazu noch welche geben, die Heilung oder Kontrolleffekte verstärken sollen. Da ich eigentlich sehr gerne Forschungschiffe fliege, wäre das eine willkommene Aufwertung der Schiffe.
    ___________________________________
    Omega-Flotte - Angriffsflotte Omega
    [System] [LegacyFloaterMsg] The Klingon Empire has crushed their enemies!
    I don't believe in a No-Win Scenario - seit Mai 2013
  • welpenschutz
    welpenschutz Registered Users Beiträge: 29
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Servus,


    "@Welpenschutz:
    In der Krisstallinen zählt auch Heilung und das sogar deutlich mehr als Schaden"

    Das trifft zu 100% zu.

    Nur sind im SPACE nicht die Science die Heiler sondern der TECHNIKER.

    Soll heißen, die besseren Space Heilingsskills liegen beim Tech, nicht beim Science.

    Kommt nun ein Science, in einem Science schiff mit 6 waffenslots, so besitzt er
    weder die max. dps noch über die max Heilungskraft.

    Ich mag es ja wenn man mich verbessert, aber inwiefern ist dein einwand nun rellevant?
  • querulant75
    querulant75 Beiträge: 1,026 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    was bitte ist ein scince, von dem hier andauernd geschrieben wird?

    science kenn ich, aber scince?
    Ich ironiere solange, bis ich einen Sarkasmus bekomme.
  • welpenschutz
    welpenschutz Registered Users Beiträge: 29
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    science kenn ich, aber scince?

    Da du den scince nicht kennst, ist es um so erstaunlicher das du es gepackt hast ein "e" dazuzupacken und dann noch zusätzlich einen zusammenhang damit herstellen kannst.

    Mensch querulant75, ich mag ja Trolls daher ein Keks für dich ;-)
  • aidenmcnulty
    aidenmcnulty Beiträge: 49 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    welpenschutz schrieb: »
    Servus,


    "@Welpenschutz:
    In der Krisstallinen zählt auch Heilung und das sogar deutlich mehr als Schaden"

    Das trifft zu 100% zu.

    Nur sind im SPACE nicht die Science die Heiler sondern der TECHNIKER.

    Soll heißen, die besseren Space Heilingsskills liegen beim Tech, nicht beim Science.

    Kommt nun ein Science, in einem Science schiff mit 6 waffenslots, so besitzt er
    weder die max. dps noch über die max Heilungskraft.

    Ich mag es ja wenn man mich verbessert, aber inwiefern ist dein einwand nun rellevant?

    Heilung wird nicht von den Captainsfähigeiten bestimmt, sondern durch
    -BO-Fähigkeiten
    -Equipment
    -Energieverteilung
    -DOFFs
    -Skillung
    -Traits
    -Sensoranalyse

    Ein gutes Heilerschiff kann so viel heilen, dass die Eigenheilung des Technikers für die Endabrechnung kaum relevant ist.
    Für gewöhnlich solltest du in Zufallsgruppen mit einem brauchbaren Heilerschiff den ersten Platz belegen, egal mit welcher Klasse und welchem Schiff.

    Mehr DPS hat der Techniker auch nicht zwangsläufig, niemand hält dich davon ab, den Sci als Damage Dealer zu fliegen. Darüber hinaus reagiert die Kristalline empfindlicher auf Torpedos als auf Energiewaffen und Forschungsschiffe lassen sich zu vorzüglichen Torpedobooten bauen.

    Und wieso das Ganze relevant ist? Naja, du hast ja damit angefangen :tongue:
    ___________________________________
    Omega-Flotte - Angriffsflotte Omega
    [System] [LegacyFloaterMsg] The Klingon Empire has crushed their enemies!
    I don't believe in a No-Win Scenario - seit Mai 2013
  • birdfire1984
    birdfire1984 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 330
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    lern2play fand ich den besten Kommentar überhaupt. :rolleyes: Du bist definitiv der einzige der das Spiel verstanden hat...

    @aidenmcnulty
    Heilung wird nicht von den Captainsfähigeiten bestimmt, sondern durch
    -BO-Fähigkeiten
    -Equipment
    -Energieverteilung
    -DOFFs
    -Skillung
    -Traits
    -Sensoranalyse

    Durch das Technikteam 3 + Doffs/Boffs kann man alle 15 sek. bis zu 40% Hülle wieder herstellen, zudem gibt es noch Strukturelle Integrität und Gefahrenemitter (zur not). Ausserdem kann der Techniker sich selber 2 Heilen durch Wundertäter (Schilde und Hülle) ohne Technikteam zu opfern. Natürlich vorrausgesetzte Skills & Traids stimmen. Damit ist der Techniker deutlich effektiver meiner Meinung nach. :rolleyes: Und wenn man sich die Technische Berufsspezifikation für Space auf der Börse holt, hat man sogar noch mehr Heilung der Hülle für alle. Der Sci ist mehr oder weniger nur ein Support aber kein Healer. Sprich Graviwelle, Gefahrenemitter, schilde absobieren beim Gegner und Schilde wieder herstellen beim Team.

    Das ist aber meine Persönliche Meinung, lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • aidenmcnulty
    aidenmcnulty Beiträge: 49 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Wenn ich meinen Wissenschaftler auf nen Kreuzer setze, habe ich auch ET3+DOFFs + Aux2Struc3. Wie gesagt: Der Techniker hat lediglich bessere Eigenheilung. Den Trait gibt es auch für den Sci, nur heilt er dort Schilde an Stelle von Hülle aber letztlich läuft das eh nur alle fünf Minuten für 30 sec.

    Im PvP siehst du, sofern es die Regeln nicht anders vorschreiben, fast nur Wissenschaftler als Heiler, da die Teamheilung halt genauso stark ist und Subnuke/Sensor Scan einfach viel mehr Teamnutzen haben.
    ___________________________________
    Omega-Flotte - Angriffsflotte Omega
    [System] [LegacyFloaterMsg] The Klingon Empire has crushed their enemies!
    I don't believe in a No-Win Scenario - seit Mai 2013
  • martin1701d
    martin1701d Veteran der Sternenflotte Beiträge: 268
    bearbeitet Juni 2014
    Optionen
    Ich hab eine ganze Zeit auch zu diesen "DPS Freaks" gehört, bis es mir zu langweilig wurde.
    Ich bin froh, dass ich mir einen Sci gemacht hab und dankbar für die Hilfe die ich bekommen habe. Hatte 0 Ahnung wie man einen spielt.
    Es macht großen Spaß, wenn im PvP 5 Leute auf einem rumhacken oder man im PvE die ganzen Damage Typen heilen muss. Die halten ja nichts aus.

    Es gibt so viele Arten, wie man einen Sci spielen kann. Ich mag den Heiler am liebsten.

    Für alle, die dem Wissenschaftler gegenüber skeptisch sind: Probiert es aus, fragt nach Hilfe bei der Skillung etc. aber lernt ihn bitte auch richtig ein zu setzen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]