test content
What is the Arc Client?
Install Arc

Legacy of Romulus - euer Tribble-Feedback

123457»

Kommentare

  • clawtalonclawtalon Veteran des Reiches Beiträge: 13 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    also ich muss sagen, die Story ist wirklich gelungen.
    Ich hatte schon das vergnügen das ich einer der jenigen war die die "closed beta" anspielen durfte und die paar Fehler die mir da auffielen wurden teilweise behoben.
    Nur in Devils Chois hatte ich richtig probleme mit den Bugs da drin.
    Sonst einfach gelungen.
    Ich habe mir auch das Vergnügen gemacht einen KVF char zu erstellen und diesen anzuspielen.
    Also das neue Intro und TuTo auf KVF seite ist wirklich gelungen.

    mein Resüme hier ist gute, teilweise sehr gute Arbeit geleistet wurden. Und ich hoffe auf eine fast fehlerfreie deutsche Übersetzung.

    Abgesehn von dem leidigen Serverabstürzen. Ich hoffe das das beim Start von LoR glatt geht (3x auf Holz klopf)
    1. Fleet Command Germany / 1. Klingon Command Germany

    sashme3d1d6udv.jpg

    Trekkie seit 1980
  • tokudatokuda Fähnrich Beiträge: 5 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Also ich kann nur zustimmen finde den aufbau wirklich sehr gelungen udn die grafik fehler ab und an klar die sind verzeihlich da es nur ein test server ist nicht so das ding damit kann man leben
  • ditomeditome Fähnrich Beiträge: 2 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Bin mit meinen Romulaner bis Lvl 20 gekommen am test Wochenende und war fasziniert von der story!
    Hab soweit auch keine bugs gesehen ausser das das spiel ein mal abgeschmiert ist bei nem patchversuch (kann auch am server gelegen haben) .
    Freue mich auf jeden fall wenn es live kommt das addon!
  • master130686master130686 Fähnrich Registered Users Beiträge: 6
    bearbeitet Mai 2013
    Also ich habe jetzt bis Lvl30 gespielt. Bis jetzt gefällt mir das Neue sehr gut. Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten die mich stören.

    1. In den Nimbus III-Missionen ist es teilweise etwas unübersichtlich wie man dort hin kommt wo man hin muss - vor allem wenn es mehrere Ebenen (da wiederum primär in den Bergen) gibt.

    2. Das ist zwar etwas dass mich schon länger "stört", aber man kann die tatsächliche Schildregenerationsrate nicht sehen. Beim ersten Schiff mit seinen Standard-Komponenten ging es noch, danach (ab dem ersten besseren Schild) ist sie einfach verschwunden.

    3. Die Beschriftungen der Beam-Buttons im Neu Romulus-System ("Neu Romulus" & "Botschaft") sind vertauscht.

    4. In der Mission "Mind Game": Warum hat man eine Wahl was man machen will, wenn es keine Konsequenzen hat? Im Endeffekt muss ja das machen was der Tal Shiar verlangt, aber man sollte irgendeine Bestrafung (oder Belohnung - je nach Perspektive) bekommen, wenn man sich konsequent weigert (oder ich habe mich nicht konsequent genug geweigert). So könnte man am Ende entweder mehr oder weniger XP bekommen, oder, und das fände ich realistischer, die Mission schlägt einfach fehl, weil man irgendwann, wegen wiederholter Befehlsverweigerung, vom anwesenden Offizier getötet wird (es ist immerhin der Tal Shiar).

    5. Auch das ist nicht neu: Kann man es nicht so einrichten dass man nicht jedes Mal seine Shortcut-Symbole und sein HUD neu einrichten muss, wenn man ein neues Schiff bekommt. In dem Zusammenhang wäre es auch günstig wenn ausgetauschte Waffen nicht automatisch wieder in diesen Leisten erscheinen würden.

    6. In einer Mission (irgendwo am Ende der "Wasteland"-Reihe) hat man am Ende die Wahl ob man eine Singularität oder einen Warpkern haben möchte. Vor allem für alle die sich zuerst komplett und ausschließlich als Romulaner versuchen (und auch nicht den entsprechenden Dev-Blog gelesen haben - der nebenbei gesagt für mich zu spät kam), wäre hier ein Hinweis günstig, dass man den Warpkern nicht in Warbirds nutzen kann (sonst hätte ich nämlich die Singularität genommen).

    7. Es gibt hier und da noch ein paar fehlende Übersetzungen in Deutsche. Mich stört das nicht, aber wer kein oder kaum Englisch kann, ist da etwas aufgeschmissen. Und das ist auch kein neues Problem. Dies tritt auch schon länger, wenn auch vereinzelt, bei klingonischen oder Föderations-Missionen auf.


    Davon abgesehen gefallen mir die Neuerungen aber sehr gut.
  • bigshowsavas2bigshowsavas2 Veteran des Reiches Beiträge: 45 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    master130686 schrieb: »
    6. In einer Mission (irgendwo am Ende der "Wasteland"-Reihe) hat man am Ende die Wahl ob man eine Singularität oder einen Warpkern haben möchte. Vor allem für alle die sich zuerst komplett und ausschließlich als Romulaner versuchen (und auch nicht den entsprechenden Dev-Blog gelesen haben - der nebenbei gesagt für mich zu spät kam), wäre hier ein Hinweis günstig, dass man den Warpkern nicht in Warbirds nutzen kann (sonst hätte ich nämlich die Singularität genommen).

    Das mag jetzt vielleicht ein bisserl altklug klingen, aber hast du deine Schiffsbrücke mal besucht und bist in den Maschinenraum gegangen? Da is nämlich weit und breit kein Warpkern zu sehn, nur der SD ;) :biggrin:
  • master130686master130686 Fähnrich Registered Users Beiträge: 6
    bearbeitet Mai 2013
    Ich bin hierbei davon ausgegangen. dass man so einen Warpkern dann auch anstelle der Singularität einbauen kann. Nun, da ich den entsprechenden Dev-Blog gelesen habe, weiß ich natürlich dass es nicht geht.

    Zudem kann/sollte man nicht davon ausgehen dass alle genau das machen.


    Und da ich schonmal dabei bin, noch ein Zusatz zu meinem Feedback:

    In der Mission "Devil's Choice" (Teil: "Cry Havoc") gibt es einen Bug im "Incubation Room two". Dort soll man alle Incubatoren eliminieren. Doch selbst wenn alle eliminiert sind wird nix frei geschalten. Dann kann man zwar noch in den nächsten Gang gehen und die dortigen Wachen besiegen, aber der nächste Raum ist verlossen, so dass man nicht weiter kommt.
  • daisy743daisy743 Fähnrich Registered Users Beiträge: 1
    bearbeitet Mai 2013
    Sehr gelungene Erweiterung
    schönes neues UI, gefällt mir sehr gut
    Freu mich schon auf den Starttermin
    Daumen hoch und ein Dankeschön für die tolle Arbeit :)
  • master130686master130686 Fähnrich Registered Users Beiträge: 6
    bearbeitet Mai 2013
    Es wäre hilfreich, wenn man bei den zwei Punkten "die Schiffbrücke besuchen" sehen könnte welches für das Shuttle und welches für das Hauptschiff ist.


    Zudem wäre es äußerst günstig wenn einige Übersetzungen noch mal überarbeitet (bzw. teilweise weggelassen) würden. So ist eine Übersetzung der Ambassador-Klasse in Botschafter-Klasse (wie in der z.B. Mission "Temporaler Botschafter") totaler Unsinn. Und auch sonst gibt es einige Übersetzungen, teilweise schon in den alten Missionen aber vor allem in "Legacy of Romulus", die bestenfalls dürftig und teilweise sogar unnötig sind.

    Wer auch immer diese Übersetzungen macht scheint nicht viel von Star Trek zu verstehen bzw. scheint nicht sehr viel Star Trek geguckt zu haben (auch wenn einige Übersetzungen in den (vor allem frühen) Serien und Filmen auch nicht das Wahre waren/sind).
  • dragondealdragondeal Fähnrich Registered Users Beiträge: 1
    bearbeitet Mai 2013
    Finde die Erweiterung auch gelungen, schon auch, dass in der Kampagne noch mehr vertont ist und die Gesichter zum Teil animiert sind. Dennoch, wie auch schon viele meiner Vorredner, sehe ich hier noch Verbesserungsbedarf. Manchmal ist nur der erste Satz noch animiert/synchronisiert und oft ist der Text dazu lupenreines denglisch.

    Ansonsten, abgesehen von dem einer oder anderen (typischen) Lag ein ordentlicher Schritt in die richtige Richtung.
  • necromanusnecromanus Veteran der Sternenflotte Veteran der Sternenflotte Beiträge: 5
    bearbeitet Mai 2013
    Mit dem Patch von heut Nacht sind die meisten Texte ja übersetzt worden. Beim Intro von den Romulanern laufen die Untertitel nur zu schnell ab, dass am Schluss nochmal die selben Texte in englisch laufen. Dabei laufen die deutschen Texte so schnell dass man sie nicht zu ende lesen kann (außer man ist Data)
  • master130686master130686 Fähnrich Registered Users Beiträge: 6
    bearbeitet Mai 2013
    Mit dem Patch von heut Nacht sind die meisten Texte ja übersetzt worden.
    Das finde ich ja auch gut (primär für jene die kein oder kaum Englisch können), aber die Qualität der Übersetzungen ist teilweise sehr schlecht - vor allem für ein Spiel dieser Art.
  • maddinm214maddinm214 Veteran der Sternenflotte Beiträge: 128 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Also ich finde die Übersetzung sehr gelungen.
  • master130686master130686 Fähnrich Registered Users Beiträge: 6
    bearbeitet Mai 2013
    Ich sagte ja "teilweise". Aber du willst mir doch nicht erzählen dass Botschafter (-Klasse) anstelle von "Ambassador" eine sehr gelungene Übersetzung ist, oder?

    Nun aber noch ein Lob, denn die Übersetzungen sind nur ein geringer Teil (und vermutlich etwas dass primär mich stört/interessiert):
    Ich finde es sehr gut dass man jetzt schon direkt unter den Fähigkeiten eines z.B. Deflektors sieht auf was sich diese auswirken.
  • corbisumcorbisum Fähnrich Beiträge: 42 Arc Nutzer
    bearbeitet Mai 2013
    Ich kann auch nur das wiederholen, was schon alles gesagt wurde. Ihr habt hier einen ganz fantastischen Job gemacht und von dem, was ich bisher sah, bin ich begeistert.

    Die ersten 10 lvl bei den Klingonen sind einfach fantastisch gelungen. Ich fühlte mich komplett in Star Trek und die Klingonische Lebensweise hinein versetzt. Die Grafik oder Beleuchtung wurde verbessert, die Story und die Art und Weise, wie man an seine Manschaft kommt, ebenso wie das neue UI, mit dem ich mehr als zufrieden bin! Wenn jetzt noch die Federation in den ersten fünf bis zehn leveln, das Leben der Studenten auf der Academie nach empfindet und dann erst eure Einleitungsmissionen kommen mit den Borg, dann ist auch diese Fraktion fast perfekt :-).

    Bei den Kritiken muss ich mich aber auch anschließen. Definitiv eine bessere und mehr Übersetzungen, genauso wie eine längere Einblendung der Untertitel. Eine deutsche Synchronisation, wäre zwar toll aber auch nicht unbedingt notwendig, wenn dass mit den Untertiteln besser wird.

    Weiterhin sollte die UI so angepasst werden, dass der deutsche Text auch rein passt und nicht am Rand abgeschnitten wird. Einiges ist dadurch nicht erkennbar.

    Trotz verbesserter Texturen und Beleuchtung wirkt vieles noch schwammig oder Detailarm. Vieles würde schon besser sein, wenn ihr mehr Atmosphäre durch Details in den Bodenkarten einbringt. Das beste Beispiel ist wie immer Qo'no'S und Bajor. Wenn wir bei alllen anderen mindestens so einen Detailgrad einfügt, dann wirkt auch das fast perfekt :-).

    Zu guter letzt unterstütze ich den Antrag von einigen Mitspielern hier. Macht einen Monat nach der Veröffentlichung mal Urlaub und genießt den Sommer. Ein ausgelaugtes und erschöpftes Team bringt niemanden etwas und euch verdirbt es den Spaß und macht nur krank! Also passt auf euch auf und wir sehen uns online ;-).

    Viele Grüße
  • rodelasambuccarodelasambucca Fähnrich Registered Users Beiträge: 2
    bearbeitet Mai 2013
    Das Testspielen hat mir bisher sehr gut gefallen und Lust auf mehr gemacht.

    Das romulanische Tutorial ist euch gut gelungen und motivierte, vorallem durch Sprachausgabe.

    Da kommen wir direkt zu nem Verbesserungsvorschlag:
    -Mehr Sprachausgabe!


    Als ich dann das erste mal meinen Warbird kommandieren durfte, kam freude auf,
    endlich Rache an den Tal-Shiar!

    So tuckerte ich dann zur Flottille und schaute mich mal nach weiteren "Raum-Werkzeugen-des-Todes",kurzgenannt Schiffen, um...

    Ein Schiff pro Schiffsklasse kostenlos eins per c-shop..

    Naja dachte ich, da kommt hoffentlich mehr, und hoffentlich nicht nur romulanisches Schiffszeugs, sondern auch endlich mal der APEX Schlachtkreuzer:)

    Aber Legacy ist noch frisch, schauen wir weiter was noch kommt.

    Gut gemacht!
  • trekk10trekk10 Fähnrich Registered Users Beiträge: 3
    bearbeitet Mai 2013
    Hallo,

    ich habe bis jetzt bis zum Rang des Centurion gespielt. Bis jetzt fand es ziemlich gut. Die Übersetzungen müssen noch ausgeweitet werden. Die Raumschiffe der Romulaner finde ich ganz gut. Ich hoffe, dass die anderen Missionen auch so spannend werden, wie die vorigen.

    Alles Gute
  • tokusawatokusawa Fähnrich Registered Users Beiträge: 23
    bearbeitet Mai 2013
    Ich bin auch begeistert und hoffe nur, das man den ersten Offizier noch editieren kann und die neuen klingonischen Inhalte auch für die alten Hasen ab Level 50 spielbar sind inklusive allen neuen Belohnungen. Ansonsten kann ich es kaum abwarten.:biggrin:
  • asuteriasuteri Fähnrich Registered Users Beiträge: 1
    bearbeitet Mai 2013
    Also nachdem ich bis lvl 50 getestet habe hier ein paar positive und negative Feststellungen.

    Positiv:
    1.Als erstes fällt mir das die Traid zuteilung auf die ein schönes Zusatz ist da man individuell Eigenschaften zufügen kann die einem richtig erscheinen.
    2.Finde ich persönlich positiv dass man bei Charaktererstellung oder Schneider im vorraus sehen kann wie sich Hautfarbe und Frisur auswirken.
    3.Sehr schön fällt mir auf, dass es für Neueinsteiger ausführliche Hilfestellungen gibt.
    4.Die Romulanerschiffe gefallen mir sehr, allerdings habe ich festgestellt und wohl auch andere, dass im Endcontent für einige Ausrichtungen schwierig wird mit den angebotenen Offiziersplätzen auszukommen.
    Universalslots würden da viel bringen.
    5.Die Bereichsmakierungen für Quests gefallen mir in der neuen Variante besser, da der Bereich nicht mehr so Groß ausfällt, dazu zählt auch die Farbliche Gestaltung Hauptmission, Nebenmission.
    6.Eigene Storyline für Romulaner was ich toll finde da ich gerne Charaktere hochlevele aber immer dieselbe Storyline auf Dauer ermüdend wird.

    Negativ:
    1. Ich habe relativ früh festgestellt das leider meine Waffe ohne mein zuwollen schon auf den nächsten Gegner gefeuert hat, das blieb leider kein Einzelfall.
    2.Die Flächen bei New Romulus zum Herunterbeamen müssten korrekt zugeordnet werden.
    3.Das Potraitbild beim Questbesprechungsfenster ist zu groß ausgelegt, da geht viel Platz ungenutzt verloren(z.B. mehr einzusehen von der Questbeschreibung).

    Im Großen und Ganzen bin ich begeistert und warte auf den Start.
  • wborbitwborbit Fähnrich Registered Users Beiträge: 2
    bearbeitet Mai 2013
    Erst einmal muss ich sagen, das es bis jetzt schon sehr schön geworden ist, was man so zu sehen bekommt. Die Story ist auch sehr gut. Wie leider auch schon durch viele angemerkt ist, sind die Übersetzungen immer noch nicht so gut. Manchmal wiederholen sich die Texte auch, einmal in Deutsch und dann gleich folgend von dem englischen Original.

    Ein Problem habe ich leider seit den ich den Patch auf meinem Laptop aufgespielt habe. Die Grafik ist sehr schlecht und verpixelt. Ich kann über Grafik einstellen was ich will, nur das UI passt sich an, nicht jedoch die 3D-Welt dahinter. Hoffentlich ist das nicht so, wenn es auf dem Holodeck Go Live geht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.