[Foundry Mission] U.S.S. Pioneer I - Post aus der Vergangenheit

oneal2000
oneal2000 FähnrichBeiträge: 5 Arc Nutzer
bearbeitet Juli 2016 in Foundry Datenbank
Guten Abend!

Auf diesem Wege möchte ich durch schamlose Eigenwerbung meine erste Foundry-Mission vorstellen.
Es handelt sich um eine Art Gemeinschaftsprojekt von @Picard-9-1-9 und meiner Wenigkeit (@oneal2000). Wir haben versucht das Ganze an eine klassische Star Trek Mission anzulehnen. Es gibt es leider noch keine Belohnungen. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn sich mal jemand daran versuchen möchte und auch ggf. Kritik zurückgibt.

Die Mission heißt "U.S.S. Pioneer I - Post aus der Vergangenheit".
Sie werden von Admiral Lane beauftragt der U.S.S. Pioneer Unterstützung zu leisten um den Ursprung einer verschlüsselten Nachricht zu finden. Was Sie vorfinden ist schon längst in Vergessenheit geraten und kann dennoch große Schäden anrichten…

Der Start befindet sich im Kinjer-System, Orion-Sektor des Beta-Quadranten. Die Mission ist in Deutsch, ab Level 31+ und umfasst etwa 25-30 Minuten Spielzeit. Alles weitere ist in der Foundry selbst beschrieben.

Es würde mich freuen, wenn die Mission mal durchgespielt wird. Ich hoffe, dass sie recht annehmbar ist und ich wenigstens ein bisschen zu dem Kampf gegen die Grinder-Missionen beigetragen habe.

Viel Spaß beim Spielen!
[email protected]
Time... It's more like a big ball of wibbly-wobbly, timey-wimey stuff.
Post edited by oneal2000 on

Kommentare

  • agarwaencranmalk#7586
    agarwaencranmalk#7586 Beiträge: 1,090 Arc Nutzer
    Endlich bin ich auch mal dazu gekommen, die Mission zu spielen.

    Wo soll ich anfangen...

    Ohje...

    Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll...

    Aber...

    Sie hat mir wirklich gut gefallen ^^

    Anfangs war ich zwar ein wenig irritiert und dachte mir "oh nein, bitte lass das keine TMP-Umsetzung sein". War es tatsächlich nicht, statt dessen eine interessante Geschichte, auf dessen Fortsetzung ich mich schon freue mit vielen kleinen Anspielungen auf Star Trek und andere Serie (Alons-y!).

    Gibt bitte Laut, wenn die Fortsetzung fertig ist.

    Wenn du willst, kann ich auch gerne noch mal eine extrem kleinliche Kritik zu der Mission schreiben mit allem, was mir aufgefallen ist.
  • oneal2000
    oneal2000 Fähnrich Beiträge: 5 Arc Nutzer
    bearbeitet Juni 2016
    Hallo,
    und Entschuldigung für meine recht späte Antwort. (Sind immerhin 7 Tage.) Ich bedanke und freue mich sehr über dein Feedback!

    Die Fortsetzung ist mittlerweile gaaanz grob in einer schäbigen Word-Datei zusammengefasst und wartet auf Input. Wenn es soweit ist, werde ich es bekannt geben. Außerdem hätte ich gerne die extrem kleinliche Kritik, unverbindlich und unzensiert bitte ;).

    Ich bedanke mich nochmals für dein Feedback,
    LG
    Time... It's more like a big ball of wibbly-wobbly, timey-wimey stuff.
  • agarwaencranmalk#7586
    agarwaencranmalk#7586 Beiträge: 1,090 Arc Nutzer
    oneal2000 schrieb: »
    Hallo,
    und Entschuldigung für meine recht späte Antwort. (Sind immerhin 7 Tage.) Ich bedanke und freue mich sehr über dein Feedback!

    Die Fortsetzung ist mittlerweile gaaanz grob in einer schäbigen Word-Datei zusammengefasst und wartet auf Input. Wenn es soweit ist, werde ich es bekannt geben. Außerdem hätte ich gerne die extrem kleinliche Kritik, unverbindlich und unzensiert bitte ;).

    Ich bedanke mich nochmals für dein Feedback,
    LG

    Ist nen Forum und kein Chat, da muss man nicht sofort antworten ;)

    Wenn du Input brauchst, über die Skype-Foundryselbsthilfegruppe weißt du Bescheid? ^^
    Würde da dann auch besser gehen mit der kleinlichen Kritik, spielen und nebenbei Notizen in Word zu machen ist immer so Zeitaufwendig und nervig xD

    Aber das muss sowieso erstmal warten, bis der aktuelle Foundrybug behoben ist. Wenn man Missionen nicht starten kann, kann man sie auch nicht testen... >.<''