test content
What is the Arc Client?
Install Arc
Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Gerner in der Festung als LVL 80 fast untötbar .....

tamara#5487 tamara Beiträge: 3 Abenteurer
Hallo, ich finde im grossen ganzen den Mod 16 gut, ausser die Festungen.

Im Mod 15 waren wir ja nur LVL 70 aber egal ob als Paladin oder Hexenmeister, du hattest eine Chance gehen die 4 er Gruppen.

Jetzt im Mod 16 geht es nicht mehr, wenn wir zu zweit sind sterben wir abwechselnd. und das als lvl 80 mit 18k Gegenstandsstufe und Alabaster Set.

Vielleicht schaut ihr euch das nochmal an, aber so geht es als kleine Gilde nicht, wir brauchen auch Einfluss zum Ausbau und den gibts nur in Begegnungen.

Kommentare

  • strunzstrunz1strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2019
    Hallo @tamara#5487
    konzentrier dich auf:
    Spinnen, Drachen, Teufel, Bestien -HEs,
    die gehen weiterhin leicht, mit lvl 80 und GS 15-16k easy peasy, mit allen Klassen solo.

    grüßle Fleur vom CTT.
  • ubald#4118 ubald Beiträge: 31 Abenteurer
    Also easy peasy ist da gar nichts. Ich kann der Threaderstellerin nur zustimmen. Seit Mod 16 überlasse ich die "Arbeit" den High-End-Chars. Mit den vielen Skelettriesengruppen überall auf der Map kommt man ja nicht mal lebend zu Spinnen oder Teufeln... :-( Da ist man eindeutig weit über das Ziel hinausgeschossen und Besserung ist nicht in Sicht.
  • strunzstrunz1strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    ubald#4118 schrieb: »
    Also easy peasy ist da gar nichts. Ich kann der Threaderstellerin nur zustimmen. Seit Mod 16 überlasse ich die "Arbeit" den High-End-Chars. Mit den vielen Skelettriesengruppen überall auf der Map kommt man ja nicht mal lebend zu Spinnen oder Teufeln... :-( Da ist man eindeutig weit über das Ziel hinausgeschossen und Besserung ist nicht in Sicht.

    Sorry, aber es kommt in der Fessi auch ein bisserl auf die Laufwege an, in unsrer Fessi kenn ich meine Laufwege, um nicht unterwegs angegriffen zu werden. Mobgruppen stehen ja nun wirklich nicht dicht an dicht.

    grüßle Fleur vom CTT
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.