Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Cheaten oder nicht !

tarkos#5521
tarkos#5521 Beiträge: 97 Abenteurer
Ist es cheaten, wenn ich die Möglichkeit nutze, die mir im Spiel zur Verfügung gestellt wurde, statt in einer Gilde zu sein und damit evtl. in einer Allianz, gleich in mehreren Gilden und damit in verschiedenen Allianzen zu sein ?
Ich lese das nirgends und sehe es auch nicht so, denn schließlich wurde mir die Variante durch den Spielehersteller gegeben.

Es wäre wirklich nett, wenn sich mal ein MOD oder gar GM dazu äussern könnte.
Alle anderen Kommentare sind natürlich auch willkommen.

P.S. Eure Definition von cheaten wäre auch mal Klasse.

Kommentare

  • spidey#3367
    spidey#3367 Beiträge: 1,401 Abenteurer
    Du bist ja mit einem Char in einer Gilde ( Allianz), oder? Nicht mit einem ganzen Account. Wenn du daher gerne mit dem einen Char in einer Gilde bist und mit dem anderen Char gerne in einer anderen Gilde, ist das kein Cheaten.
    Cheaten ist, wenn du irgendwas nutzt, was dir einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft. Cheaten ist auch wenn man Ingamefehler ausnutzt.
    Du willst Spass und dich über Inkontinenz unterhalten? Dann weißt du ja, wo du hin musst.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Es ist im Grunde völlig schnurz in wie vielen verschiedenen Gilden man ist, spielt man PvE UND PvP mag das sogar wirklich Sinn machen.
    Aaber:wo liegt denn Deine Loyalität? Wenn Beide Gilden rufen, wem fühlst Du Dich zuerst verpflichtet?
    Wir in unsrer Gilde haben es nicht so arg gerne wenn die Leute in mehreren Gilden sind. Mit cheaten hat das allerdings überhaupt nix zu tn.
  • athanasios#7116
    athanasios#7116 Beiträge: 794 Abenteurer
    Hallo tarkos,

    es ist nicht regelwidrig in mehreren Gilden bzw. Allianzen zu sein. Ob dies von den Jeweiligen gern gesehen ist, ist eine andere Frage, die diese Gilden selbst zu entscheiden haben.

    Exploiten ist regelwidrig = Ausnutzen von Spielmechaniken, um sich einen Vorteil zu verschaffen (Softwarefehler)
    Botten ist regelwidrig = Dadurch wird eine externe Software genutzt, um sich einen Vorteil zu verschaffen
    Kaufen oder Handeln von/mit Drittanbietern ist regelwidrig ...

    Cheaten im herkömmlichen Sinne ist nicht möglich, da kein Spieler die Berechtigung besitzt Console Commands einzugeben, um etwas zu generieren etc. (Cheaten = Eingabe eines Befehls, um sich einen Vorteil zu verschaffen)

    Viele Dinge kannst du in den Nutzungsbedingungen nachlesen. Solltest du eine spezifische Frage haben, wende dich gern an das Community Team und dir wird die Frage beantwortet.

    Gruß
    Athanasios
    Athanasios
    Community Moderator
    (Nov. 2015 - 22.06.2017 )
    a91b14dbec93ea4bab3c1b97ed6f3d7d1488203794.jpg
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    Wenn ich auch was dazu sagen darf. In Neverwinter kann man nicht cheaten wie schon @athanasios#7116 richtig gesagt hatte. Es gibt keine Berechtigung an die Console Befehle zu geben, aber genauso kann man schlecht Bugusing (vorallen sind die Bugs eher nervig als wirklich missbrauchbar) oder einen Bot programmieren, weil kein Bot der Welt gibt, welcher die Spielgewohnheiten eines Menschen imitieren könnte.

    Und zu Loyalität dürfte ich ein großes und langes Lied singen, weil ich weit über vier Jahre nur einer einzigen Gilde diene keine andere Gilde besucht habe und auch nur ihr gehorchen werde. Der schwarze Adler, sie ist meine Gilde.
  • strunzstrunz1
    strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    bearbeitet April 2017
    Es kann viele legitime Gründe geben warum man in mehr als einer Gilde/Allianz ist.

    - Bankgilde um der item-Flut Herr zu werden und mit der Taschenplatzproblematik klar zu kommen
    - PvP Gilde, die meisten Gilden decken das Feld wegen mangelder Balance nicht ab, die PvP Festungsgebäude gibts auch nicht umsonst.
    - Freundeskreis Gilde
    - Elite- Gilde, um die schweren Dungeons meistern zu können
    - englischsprachige/französischsprachige etc. Gilde um seine Sprachen frisch zu halten
    - eine Gilde in der auch zu "ungewöhnlichen" Zeiten genügend Spieler on sind z.B. 3 Uhr Morgends bzw. Nachts (meistens von Übersee) (vielleicht ist jemand Schicht-arbeiter*in)
    - Gilde in der Meisterberufe möglich sind (Markt 6)

    usw. usw.

    Bei uns im ChaosTrödeltrupp darf man/frau das, wir machen erwachsenen Leuten keine Vorschriften wie/was/wann und wo jemand zu spielen hat.

    Mit cheaten hat das alles überhaupt nichts zu tun.
  • coldstryker
    coldstryker Beiträge: 1 Abenteurer
    ll10 schrieb: »
    Und zu Loyalität dürfte ich ein großes und langes Lied singen, weil ich weit über vier Jahre nur einer einzigen Gilde diene keine andere Gilde besucht habe und auch nur ihr gehorchen werde. Der schwarze Adler, sie ist meine Gilde.
    'dienen'?, 'gehorchen'? ll10, bist du sicher das ist neverwinter, was ihr da spielt? the-gimp.jpg


  • xxdarkdiamantxx
    xxdarkdiamantxx Beiträge: 7 Abenteurer
    bearbeitet April 2017
    Verstehe nicht so ganz was los ist ?? Es ist ein GAME!! Hier dient man nicht oder muss sich verpflichten. Loyalitäten sollte es in einem Spiel nicht geben, jeder sollte aus Spaß und Vergnügen spielen! Bisschen kindisch das ganze Theater XD
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2017
    Mal zum besseren Verständnis von "Loyalität", die ich auch in einem Spiel für angebracht halte: https://de.wikipedia.org/wiki/Loyalität

    Natürlich alles in einem liberalen Rahmen....https://de.wikipedia.org/wiki/Liberalismus
  • drakostar83
    drakostar83 Leibeigener Beiträge: 424 Abenteurer
    Ich denke er hat es einfach etwas unglücklich formuliert. Ja er ist lange bei uns also sogesehen loyal.
    Zum Verständnis: Ich bin seit über 3 Jahren Gildenleiter bei den schwarzen Adlern.
    Bei es gibt bei uns weder Pflichten noch befehle ich oder auch die anderen Offiziere etwas.
    Jeder kann spielen wie er will und was er will.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2017
    Jeder kann spielen wie er will und was er will.

    Das ist bei uns genauso....ABER WEHE DU LÄUFST KEINEN EINFLUß!...^^nein, Scherz beiseite^^ ich bin auch nie in einer anderen als meiner aktuellen Gilde gewesen :)
    Post edited by kolo7kol9 on
  • dravendrow76
    dravendrow76 Leibeigener Beiträge: 738 Abenteurer
    ...und was ist mit dem Ersten Gebot?? wie er will und was er will??? pfff wär ja noch schöner ;-) wo kämen wir denn da hin?? Anarchy in the UK ;-)
    Ich bin der Geist, der stets verneint! - Und das mit Recht;
    denn alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war.
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar
    Das stolze Licht, das nun der Mutter Nacht - den alten Rang, den Raum ihr streitig macht
  • drakostar83
    drakostar83 Leibeigener Beiträge: 424 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2017
    Das lässt sich ja mit Rechten innerhalb der Gilde und Begrenzungen des Bankfachs regeln. Da kann er nichts kaputt machen :p
  • strunzstrunz1
    strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2017
    also was lernen wir? bei den >schwarzen adlern< gehorchen sie : :p deshalb hüpfen die auch immer mit hängenden Schwingen durch die Gegend....
  • drakostar83
    drakostar83 Leibeigener Beiträge: 424 Abenteurer
    Wenn man nichts mehr für die Festung farmen muss, wird man etwas träge. Da hängen die Schwingen etwas. ;)