Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Never ever Gateway again

Optionen
kolo7kol9
kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
https://arcgames.com/de/games/neverwinter/news/detail/10161562
Bedauerlicherweise müssen wir ankündigen, dass das Gateway von Neverwinter eingestellt wird. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.

Der Grund für diesen Entschluss liegt darin, dass die derzeitige Gateway-Website äußerst anfällig für verschiedene aggressive Botting-Aktivitäten ist. Wir haben mehrfach versucht, dem Botting ein Ende zu setzen, was dann jeweils eine Zeit lang Abhilfe schaffte, bis die Botter einen neuen Weg gefunden hatten, das Gateway für ihre Zwecke zu missbrauchen. Diese Zwischenfälle hatten nicht nur Auswirkungen auf das Gateway sondern auch auf die Performance von Neverwinter selbst.

Der ständige Kampf gegen diese Aktivitäten beansprucht eine große Menge an Ressourcen, die wir lieber zur Erstellung von Spielinhalten für Neverwinter einsetzen würden.

Wir sind euch allen für eure Teilnahme am Gateway und den Abenteuern der Schwertküste dankbar und möchten euch nicht mit leeren Händen dastehen lassen. Daher planen wir in der nächsten Woche allen Spielern, die in letzter Zeit das Gateway genutzt haben, einen Miniapparat von Gond über die Post zukommen zu lassen.

Habs doch gewusst.

Nächste Wette: 2-Slot-Pet-only-Ausrüstung über Zenshop. Kisten, die per Zufall eins der Dinger ausgeben. Wenn das Zeug überhaupt ins Spiel zurückkommt.

Kommentare

  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    Optionen
    Ich bin sauer und traurig zugleich.
    Hätte man nicht irgendwie eine Lösung finden können wie: Alle Accounts die 10 € bezahlt haben bekommen zugang zum Gateway, der rest nicht und wenn man Botting aktivität auf einen Bezahlaccount festellt sperrt man den Zugang für den Gateway wieder?
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Optionen
    Vielleicht wäre es auch einfach damit getan gewesen, die Berufe aus dem Gateway zu entfernen? ich wär auch durchaus bereit gewesen, dafür 10 Euro herzugeben...
  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    Berufe waren nicht das einzige, neben den Berufen hätte man zumindest noch das Auktionshaus und SCA entfernen müssen - wobei mir selbst dass noch prinzipiell lieber gewesen, dann hätte man das Gateway immer noch als kleine Datenbank benutzen können. Oder eben um mit anderen Spielern zu kommunizieren, wenn man mal keinen zugriff aufs Spiel hat...

    Ich nehme mal an mit
    Der ständige Kampf gegen diese Aktivitäten beansprucht eine große Menge an Ressourcen, die wir lieber zur Erstellung von Spielinhalten für Neverwinter einsetzen würden.
    ist sicherlich nicht die Foundry gemeint oder? Ich meine, sonst hieß es ja, dass man dafür keine Ressourcen hat, dann kann man ja jetzt die freigewordenen nehmen...
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • anacos
    anacos Beiträge: 5 Abenteurer
    Optionen
    bin ja sehr gespannt mit welcher ersatz Möglichkeit se kommen um an die gefährten ausrüstung zu kommen :hushed: aber ja einfach so über was weis ich einmalig zen aufladen oder vll nen captcha zum einloggen oder nur einmal pro ip all sowas wären bessere Möglichkeiten gewesen als einfach zu sagen Gateway weg ^^
  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    Optionen
    Es ist einfach... *SQUEEEK*!

    Der Gateway war ein sehr gutes Feature, manchmal etwas buggy und hat einen rausgeschmießen weil er dachte man sei Inaktiv aber dennoch ein gutes Feature was zumindestens mir immer erlaubt hatte meine Charaktere zu untersuchen, das Auktionshaus zu durchstöbern und von unterwegs meine Berufe anzustoßen.

    Und es hatte sogar ein eigenes Minispiel gehabt. NUR FÜR DIE GEFÄHRTEN. MIT BESONDEREN BELOHNUNGEN!
    Ich hatte mich damals so sehr gefreut das meine große Gefährtensammlung mal richtig zum Einsatz kommt.

    Nun ist alles weg. Und das zu Zeiten wo der Branchen Primus eine eigene Companion App rausbringt.


    Ernsthaft und ungelogen.
    Ich hab mich heute eingeloggt und mich noch mit jemanden darüber in der Gilde unterhalten das der letzte Patch echt sagenhaft viel korrigiert und verbessert hat, auch an der Performance (hatte früher in der Stronghold Map zwischen 50-60 FPS und nun eher 60-80).
    Und auch das die Qualität des Contents sich verbessert hat seit Elemental Evil und gerade mit Stormkings Thunder eine für mich tolle Geschichte mit einem schönen Highend Dungeon rausgebracht hat.

    Und auch die Neuigkeit mit den 12 Millionen Spieler oder vielmehr Accounts die jemals erstellt wurden. Klar das sind geschönte zahlen und alles und wenn man es nüchtern betrachtet sind es vielleicht 20,000 - 30,000 aktive Spieler auf der PS4 und irgendwas zwischen 30,000 - 60,000 (maximal 100,000) auf dem PC. Aber das sind für Neverwinter immer noch sehr gute Zahlen, vor allem wenn man bedenkt das Eve Online, eines der größten Weltraum MMORPGs, seit Jahren bei irgendwas von 60,000 - 100,000 Abonnenten hängt (und sogar in LOW Zeiten nur 21,000 Spieler hatte).

    Und dann jetzt das: GATEWAY GESCHLOSSEN. CRYPTIC GIBT AUF!

    Man könnte echt meinen bei Cryptic/PWE sitzt jemand der meint: Okay, jetzt sollten alle bei guter Stimmung sein, bringen wir Ihnen bei das eines unserer Features eingestampft wird.
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet September 2016
    Optionen
    Ich finds so traurig. Ich bin ein Charaktermessie und alle meine Charaktere haben den Hund aus dem gateway, der einfach Spaß macht wenn man ein freilaufendes pet nutzt, dann noch den Yeti dazu....was mich auch ziemlich ärgert:
    Daher planen wir in der nächsten Woche allen Spielern, die in letzter Zeit das Gateway genutzt haben, einen Miniapparat von Gond über die Post zukommen zu lassen.

    Ich war länger nicht dort weil ich so wenig zeit hab und wenn ich dann zeit hab mach ich lieber was im Spiel. (Auserdem hab ich kein Handy oder ähnliches Gerät mit dem ich von Unterwegs ins Gateway hätte gehen könenn) Was also bedeutet "in letzter Zeit"? Und was ist mit den ganzen "Bottern", die ja wahrscheinlich "in letzter zeit" ständig dort aktiv waren? Werden die jetzt auch noch belohnt?

  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    Ich glaube die Botter dürfte ein gebundener Begleiter wohl kaum interessieren. Bin ja mal gespannt, wie sich das auf die Spielperformance auswirkt, wenn die Gateway-Bots jetzt ins Spiel wechseln...
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    Optionen

    Ich hab in letzter Zeit nur Berufe gemacht - ich denke mal das das so ziemlich alle Spieler betrifft ausser vielleicht den Neulingen.
    Aber was will ich denn mit nem grünen Gond? Bekomm ich die ADs zum Aufwerten gratis dazu?
    Zahlen, mit dem Gedanken im Nacken, dass Cryptic nach Lust und Laune vielleicht doch wieder einstellt? Ne sorry da bin ich nicht dabei.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Optionen
  • tuetenclown#6432
    tuetenclown#6432 Beiträge: 51 Abenteurer
    Optionen
    Das fühlt sich für mich an, als hätte mir meine Frau die Scheidungsunterlagen zum unterschreiben auf den Tisch gelegt. Jedoch mit dem Unterschied das mich die Unterschrift hier nichts kostet... Ich denke und diesmal hoffe ich es auch, daß Ihr Euch gerade mehr Schaden als Nutzen gebracht habt.
    san4j93g.jpg
  • belvegore94
    belvegore94 Beiträge: 34 Abenteurer
    Optionen
    Defintiv der falsche Weg!
    Es gibt die möglichkeiten um Bots zu dedecten etc~ man muss sie nur nutzen.
    und das Gateway finde ich ein einzigartiges feature (wirklich ich kenne es von kein anderem mmorpg, gleiche gilt auch bei der foundry), wäre schade wenn dies weg fallen würde.
    Meine erste Quest: Die vergessene Stadt: NW-DOCDBBZ6B
    :3
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    Optionen
    Eine ganz dumme Frage zum Botting allgemein. Ich bin nicht so drin in der NWO-Botter-Szene und weiß nicht wie genau dort gebottet wird. Aber wenn man alles einfach unverkäuflich accountgebunden gemacht hätte (Gefährtenitems, Veredelungssteine) wäre das Problem damit nicht erledigt gewesen.

    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    Naja, wie Panderus selbst geschrieben hat, ging es ja auch um das Auktionshaus, da kannst du schlecht die Sachen gebunden machen. Aber wie gesagt, die Bots ziehen dann halt alle ins Spiel um und gut ist... (Das Star Trek Gateway ist BTW noch online, also kann der Kampf ja doch nicht so aussichtslos sein - es sei denn, es folgt bald...)
    Davon mal abgesehen, Botter sind nicht unbedingt alles Goldseller, sondern eben auch Spieler, die einfach keine Lust haben, solche Sachen selbst zu erledigen.
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    Optionen

    Naja aber vielleicht brauchst du auch irgendwann keine Steinchen/Gefährtenitems mehr und willst sie verkaufen?

    Nur so am Rande: der Erlös aus den Veredelungskisten ist minimal. In 5k Truhen waren über 60% Tränke, bestimmte Ressourcen die in der Masse die Welt nicht braucht, EIN einziges vereintes Element. Ich habe mit dem Steinchen-Erlös nicht einmal ein Artefakt füllen können. Cryptic ist hier schon richtig geizig geworden. Da wundere ich mich nicht, dass immer mehr gebottet wird. Das hat sich Cryptic selbst zuzuschreiben. Geiz ist eben einfach nur ungeil.

    Dass man aber auch die Bereiche, die nicht bebottet werden, off nimmt, zeigt sehr eindeutig, dass Bots nur der Anlass waren, das Gateway zu schliessen. Lösungen gibt es immer, wenn man sie anstrebt. Das war hier LEIDER definitiv nicht der Fall.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    Optionen
    Wir reden hier von Schadensminimierung, die eine KOMPLETTabschaltung des Gateways verhindert hätte.

    Von mir aus das AH und SCA aus dem Gateway raus. Ich denke, die Berufe sind immer das wichtigste gewesen. Und klar müsste man accountgebundene Steine die man nicht mehr nutzen kann dann schlicht wegschmeißen. Aber das wäre es mir wert, solange ich weiterhin 4x am Tag Berufe machen kann und nicht wie jetzt nur noch 1x IG.

    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    Optionen

    Das Anwerfen der Berufe einfach weniger arbeitsaufwendig zu gestalten, ohne viel Rumgeklicke, stelle ich mir hier nicht wirklich kostenspielig vor. Ein Klick auf "alles fertige abholen", pro Zeile den Beruf xy befüllen (aus 3 mach 1) und dann den Beruf meinetwegen 10x in die Schleife legen. Für die meisten Berufe umsetzbar (für die anderen kann man sich ja etwas einfallen lassen) und wird in vielen Spielen umgesetzt, also nichts um das Cryptic nicht weiss.

    Das AH hab ich eigentlich nie genutzt nur den Händler, um die vielen beim Berufe gebastelten wertlosen Rüstungsteile zu entsorgen. Sicher haben sich die Bots auch hier um die "Klicks" gerissen. Aber wie gesagt, hätte man das Gateway nicht komplett abschalten wollen, so hätte man das auch nicht getan.
  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    Berufe sind aber eben trotzdem noch einer der Hauptgründe für die Abschaltung. Und die restlichen Features, (also alles ohne SCA, Berufe und AH) wurden laut Devs einfach zu wenig benutzt, als das es sich lohnen würde.
    We even went through the scenario of just keeping up the non botted features of Gateway but there were still some costs that still incurred with little gains (keeping the additional specialized servers up and the fact few people used them).
    http://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter#/discussion/1222533/pc-gateway-closing-down/p5
    It was certainly one of the costs, yes. There was also the extra dev costs of keeping a feature, the extra servers and knowledge needed to maintain them as well.
    http://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter#/discussion/1222533/pc-gateway-closing-down/p6

    Letztenendes also eine Kostenfrage...
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • sheydrale
    sheydrale Beiträge: 1,402 Community Moderator
    Optionen
    Guten Tag zusammen,

    Nach neuen Informationen, arbeiten die Developer bereits an einem Weg, Gefährten und Ausrüstungen zu erhalten, die vorher nur über das Gateway verfügbar waren.

    Der Minigond wird nach der Spielintegration die Qualitätsstufe selten/blau besitzen. Diese Änderung folgte nach der Erstellung des Screenshots. Der Begleiter wird in einem accountgebundenen Paket zur Abholung bereitstehen und nach Benutzung an den Charakter gebunden.

    Jeder, der das Gateway im laufenden Jahr benutzt hat, wird ein solches Paket beim Belohnungshändler in der Protectors Enclave erhalten.

    - Sheydrale -

    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: sheydrale0@gmail.com ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Optionen
    Leider läuft das Spiel keineswegs besser seit das Gateway down ist, eher noch schlechter. Vielleicht auch weil jetzt alle ins Spiel kommen müssen um Berufe und so zu machen.
    Was mich misstrauisch macht ist das noch kaum ein Wort über die Gefährtenausrüstung gefallen ist...
  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    Optionen
    sheydrale schrieb: »
    Guten Tag zusammen,

    Nach neuen Informationen, arbeiten die Developer bereits an einem Weg, Gefährten und Ausrüstungen zu erhalten, die vorher nur über das Gateway verfügbar waren.

    Der Minigond wird nach der Spielintegration die Qualitätsstufe selten/blau besitzen. Diese Änderung folgte nach der Erstellung des Screenshots. Der Begleiter wird in einem accountgebundenen Paket zur Abholung bereitstehen und nach Benutzung an den Charakter gebunden.

    Jeder, der das Gateway im laufenden Jahr benutzt hat, wird ein solches Paket beim Belohnungshändler in der Protectors Enclave erhalten.

    - Sheydrale -

    Kann das Accountpaket nur mit einem Charakter abgeholt werden oder mit jedem Charakter der bis dahin erstellt wurde?
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    Accountgebundene Pakete kann man immer nur ein Charakter abholen. Verstehe zwar denn Sinn dahinter nicht ganz, warum man so eine "Entschädigung" so handelt, da es ja im Grunde keinen sonderlichen Nutzen hat, wenn jeder Char den holen könnte - ist halt typisch Cryptic.
    BTW: Das Gateway hat so oft rumgezickt, hat nicht funktioniert und war down, dass ich es irgendwann mal sein lassen habe - also bekomm ich den Apparat sowieso nicht. Warum man es nicht einfach jedem Spieler schenkt, ist mir sowieso schleierhaft. Und wenn man das schon an Gatewaybenutzung bindet, dann hätte es auch gereicht, wenn man es jedem gibt, der das Gateway je benutzt hat.
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • karakla1
    karakla1 Beiträge: 713 Abenteurer
    Optionen
    Eigentlich ist meine Erfahrung dingehend eher gegenteilig. Pakete in Neverwinter werden auf dem Account freigeschaltet und können beim Belohnungsagenten immer wieder abgeholt werden.

    Daher die Frage.
    Mit dem älter werden kommt die Erkenntnis wie unbedeutend das eigene Leben und das jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten ist, den jede Entscheidung die ein jeder Mensch trifft ist im angesicht des großen Gleichmachers unbedeutend da du vergisst und vergessen seien wirst und während dir dies bewusst wird, wirst du dir einer anderen viel wichtigeren Frage bewusst: Bist du wirklich frei?
  • belvegore94
    belvegore94 Beiträge: 34 Abenteurer
    Optionen
    langsam geht das spiel den bach runter :/ kenn ich von einem anderen game... devs haben das problem X kriegen es nicht gebacken(oder keine lust??) => spiel liegt nun im sterben (namen werde ich mal nicht nennen)
    Meine erste Quest: Die vergessene Stadt: NW-DOCDBBZ6B
    :3
  • argrosch
    argrosch Beiträge: 826 Abenteurer
    Optionen
    karakla1 schrieb: »
    Eigentlich ist meine Erfahrung dingehend eher gegenteilig. Pakete in Neverwinter werden auf dem Account freigeschaltet und können beim Belohnungsagenten immer wieder abgeholt werden.

    Daher die Frage.

    Gekaufte Pakete, ja. Und einige Promoaktionen. Da ist dann aber auch von Accountweiter Freischaltung die Rede, hier von einem Accountgebundenen Paket in dem der Begleiter ist, der dann an den Char bindet. So in etwa wie beim Erstkäuferpaket oder bei anderen Geschenken, die es zu Modulstarts gab.
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • arisan82
    arisan82 Beiträge: 68 Abenteurer
    Optionen
    Na toll
    Ich hab den Gateway auch oft genutzt um einfach mal das Inventar auszumisten oder meine Chars zu untersuchen. Oder die Sammlungen mir anzuschauen welche Artefakte oder Rüssiteilen ich brauche und wo ich die bekomme. Mal die IG Mail checken. Da ist nichts mit bottern....