Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Welche Klasse passt zu mir?

ll10
ll10 LeibeigenerBeiträge: 140 Abenteurer
Hi Forum,

ich habe viele Male neu angefangen mit einer anderen Klasse zu spielen und hatte das Problem, dass die Klasse irgendwann nicht zu mir gepasst hatte.

Angefangen hatte ich mit einem Beschützender Kämpfer. Ich levelt mit diesen Charakter bis Stufe 60.
Dann löschte ich diese Charakter und probierte den Waldläufer aus im Spiel.
Diesen Charakter levelte ich auch auf Stufe 60 bevor sie auch löschte. Grund war, dass die Erfolgchancen für mich immer weniger wurde.
Daraufhin spielte ich einen Taktischen Magier und habe, diese Klasse immernoch. Jedoch bin ich mit dieser Klasse unzufrieden.

Ich weiß nicht, welche Klasse ich nehmen soll.
Daher frage ich offen heraus, welche Klasse soll ich nehmen und welche Klasse würde zu mir passen?

Beste Antworten

  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016 Antwort ✓
    Obwohl ich mit Pfeil und Bogen effektiver spielen kann wird es ab den Pfeilen mit den Blitzen für mich zu schwierig bis unmöglich weiterzuspielen da ich zu viele Feinde habe auf einmal.

    Und warum benutzt Du die dann? Hier, les Dich da mal rein. Man kann den Hunter auch ganz anderst spielen: arcgames.com/de/forums/nwde#/discussion/99072/deltas-dornige-damage-darstellung-oder-wie-ich-meinen-hr-spiele

    Oder schau Dir mal diesen Build für den TR an, wenn man da stirbt mach man was falsch:

    ich will mit jeder Lage im Spiel möglich effektiv sein ob Nah oder Ferne,
    ob Schwert oder Bogen, ob von Oben oder unten.

    Na, aber das klappt ja offensichtlich nicht. Und entscheiden musst Du Dich halt schon mal. Oder Du machst es anders, legst Dir genug Charakterplätze zu und machst Dir von jeder Klasse einen...

    und die meisten Spieler sagten mir, dass man taktischer spielen soll,
    was ich nicht mag.

    Wie sag ich das jetzt bloß am besten......ich fürchte, dann ist es vielleicht besser wenn Du es mal mit einem anderen Spiel versuchst....einen Singleplayer.....sorry....
    Schau, Taktik ist ein ganz essentieller Bereich des Spiels. Du möchtest doch auch in der Gruppe spielen, oder?
    Taktik kann auch als die „koordinierte Anwendung von militärischen Mitteln zur Erreichung eines gegebenen/gewollten Ziels unter Bewertung, Einbeziehung und zieldienlicher Verwendung von vorgefundener Lage, vorhandenen Kräften, räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten“ beschrieben werden.
    Quelle: Wikipedia

    Wenn Du in einer Gruppe spielst solltest Du in der Lage sein Dich anzupassen, Deinen Spielstil so abzuändern und in die Gruppe einzubringen das das Bestmöglich Spielerische Ergebnis erzielt wird. Z.B., wenn der GWF gerade eine Gruppe mit "Kommt und holt mich" zusammenzieht wäre es schlicht kontraproduktiv wenn der Pala da mit seinem Sprung reinheizt (fällt mir grad nicht ein) und die Mobgruppe auseinanderfezt. Auch ist es nicht gut wenn die Gruppe zu weit auseinander gezogen wird. Passiert gerne Huntern (nicht den Guten^^) das sie immer weiter zurückspringen anstatt in den Nahkampf zu gehen so das sie irgendwann ausser Reichweite des Heilers sind.

    Was ich damit sagen will: Taktik ist hier ganz ganz wichtig.
    Post edited by kolo7kol9 on
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    Antwort ✓
    Ich weiß.
    Ich bin schon daran arbeiten einen Waldläufer oder einen Glaubenskleriker auf Stufe 60+ zu kriegen.
  • athanasios#7116
    athanasios#7116 Beiträge: 794 Abenteurer
    Antwort ✓
    Hallo ll10,

    deepsoul#8999 schrieb: »
    Naja auf lev 60 kannst du leider noch recht wenig vom wirklichem Potenzial deiner Klasse Antesten E dungeons fangen auf 70 an. Clerics werden im Eu bereich offt auf Damm gespielt wobei ich persönlich sehr gerne die Schilde von ihnen habe was einer Gruppe in meinen Augen mehr helfen kann als der Damm des Clerics. Paladine heilden und schützen alsow immer nett zu haben, da ich einen Tr spiele ist es für mich schon wichtig dass ein anderer Agro hält and zieht .. ich mag den Tr auch ziemlich gerne aber ohne andere in der Gruppe ist er halt sinnfrei da der Tr sehr sehr schnell fallen kann ohne gruppenbuffs. Nen grobes ziel für deine Absichten soltest du eventuel schon haben aber um dich mit den wirklich "guten" leuten vergleichen zu können bruacht es sehr viel zeit für segen und sehr sehr sehr viele AD um dann die Verzauberungen und Pets anzuschaffen die wirkliche unterschiede machen ... als neuling muss dir halt klar sein, dass die leute die länger spielen halt l12 verzauberungen in sich und den Pets haben und dann ist es momentan schon so imba, dass die leute 0Spielskill benötigen da die Gearboni abartig hoch sind.Deine Chars löschen soltest du dennoch nicht so schnell um wenigstens die Artefakte noch witer nutzen zu können.

    Mafg Deepsoul

    1. Bevor du nicht das maximale Level (Stufe 70) erreicht hast, kannst du nicht das wirkliche Potential deiner Klasse testen (Man nutzt andere Fähigkeiten und speilt anderst, wenn man allein spielt und später in epischen Dungeons (Gewölbe mit vielen Monstern, bei welchen am Ende ein starker Endgegner ist) mit einer Gruppe zusammen kämpft.
    2. Den Kleriker (Heiler) kann man auf Heilung oder/und als unterstützende Klasse spielen, wobei die Untersützung lieber gesehen wird. Den Paladin (Man kann sich entscheiden, ob man heilen oder tanken möchte) ist nett anzusehen. Der Trickserschurke, Abkürzung TR, (Speilt mit Unsichtbarkeit und Messern) ist laut ihm schwer alleine zu spielen, da er wenig aushält. Durch eine Gruppe in welcher eine tankende Klasse (Zieht die Aufmerksamkeit der Mosnter auf sich) sich befindet hat es der Schurke leichter.
    3. Wenn du dich wirklich mit den Besten vergleichen möchtest, benötigt dies viel Zeit und gute Ausrüstung, welche man durch im Spiel erreichbare Zusatzwerte (Auch Segen genannt) und dem Einsatz von großen Mengen der im Spiel erhältlichen Währung erreichen kann.
    4. Als Spieleinsteiger sollte dir klar sein, dass die Spieler, welche schon lange spielen, bereits viel stärkere Ausrüstung besitzen und sie dadurch wenig Können an den Tag legen müssen um gut abzuschneiden (laut ihm).
    5. Jedoch solltest du deine Characktäre nicht löschen, da du die Artefakte (wichtige Gegenstände im Spiel), welche du erhalten kannst (Man kann für jede Klasse im Spiel ein sogenanntes Klassenartefakt freischalten, welches jeder Charackter deines Accounts kostenlos sich holen kann), sonst nicht mehr erhältlich sind, wenn du jeweilige Klasse löschst.


    Das war eine kurze genauere Beschreibung von seinem Text für Neueinsteiger ;)

    Gruß
    Athanasios
    Athanasios
    Community Moderator
    (Nov. 2015 - 22.06.2017 )
    a91b14dbec93ea4bab3c1b97ed6f3d7d1488203794.jpg
  • blinxon
    blinxon Leibeigener Beiträge: 1,289 Abenteurer
    Antwort ✓
    Joar. Es tut schon gut, wenn man darauf achtet das es nicht zu OT wird, obwohl...mich würde mal interessieren welche Forenregel "falsch deklarierte Formulierungen" enthält und was das bedeuten soll.
    BTT:
    Hat sich der TE entschieden ob er nun den HR oder den DC spielen will?
    HR= Hunter Ranger= Wachsamer Waldläufer
    DC= Devoted Cleric= Glaubenskleriker
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    Antwort ✓
    blinxon schrieb: »
    Joar. Es tut schon gut, wenn man darauf achtet das es nicht zu OT wird, obwohl...mich würde mal interessieren welche Forenregel "falsch deklarierte Formulierungen" enthält und was das bedeuten soll.
    BTT:
    Hat sich der TE entschieden ob er nun den HR oder den DC spielen will?
    HR= Hunter Ranger= Wachsamer Waldläufer
    DC= Devoted Cleric= Glaubenskleriker

    Ich schrieb schon, dass ich zwischen diesen beiden Klasse stehe.

Antworten

  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016
    Grund war, dass die Erfolgchancen für mich immer weniger wurde.

    Und was genau meinst Du damit?
    Jedoch bin ich mit dieser Klasse unzufrieden.

    Mit was genau bist Du unzufrieden?

    Wir kennen Dich doch gar nicht. Woher sollen wir wissen, welche Klasse am besten für Dich geeignet ist? Ich mein, wie geduldig bist Du z.B.?

    Du musst Dir einige grundsätzliche Frage stellen: Möchtest Du gerne ein Supporter sein, also jemand, der die Gruppe bufft/heilt oder nicht?
    Möchtest Du lieber aus der Ferne angreifen oder Dich direkt auf den Gegner stürzen?

    Schon aus der Beantwortung dieser 2 Fragen kannst Du selbst ganz gut ableiten, welche Klassen Dir auf Dauer Spaß machen könnten.

    Das "Endgame", also das Spielen von einem grundsätzlich ausgebauten Charakter, hast Du ja noch gar nicht kennengelernt. Der Hunter z.B. macht mir erst so richtig Spaß seit er voll ausgeskillt ist und wenigstens ansatzweise ausgerüstet ist (IL so um die 2,5).

    Ich habe für mich festgestellt das der TR mir am allermeisten Spaß macht. Meistens zumindest. Aber ich spiele auch gerne mal was anderes :)
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016
    Gedult ist bei mir vergänglich,
    ich will mit jeder Lage im Spiel möglich effektiv sein ob Nah oder Ferne,
    ob Schwert oder Bogen, ob von Oben oder unten.

    Supporter würde ich schon gerne sein.
    Doch ich werde nicht so oft eingeladen in Gruppen mitzuspielen.

    Ich bin lieber auf Distanz, wenn ich kämpfe.
    Meine letzten Bogenübungen waren ziemlich flink ausgeführt und ich hatte da immer ein wachsames Auge.
    Ich habe versucht irgendwie mit Schild und Schwert zu kämpfen.
    Das Schwert ist nicht schwer zu bedienen, aber mit dem Schild kann ich mich nicht wirklich verteidigen.
    Mal nimmt es den Schaden auf und Mal nicht. Dieser Schaden behindert mich regulär weiter zu spielen.

    Bei der Magie habe ich alle drei Klassen ausprobiert.
    Der vernichtene Hexenmeister mochte ich nicht so sehr,
    da ich mit Flüchen arbeiten muss und schwarze Magie eh nicht wirklich mag.
    Mit was genau bist Du unzufrieden?

    Der taktische Magier mag ich eigentlich schon.
    Doch leider ist die Auswahl von Zaubersprüche viel zu beschränkt
    und die meisten Spieler sagten mir, dass man taktischer spielen soll,
    was ich nicht mag.

    Der Glaubernskleriker wäre eine mögliche Klasse für mich,
    aber ich hätte dann als einzelner Spieler nicht genug DurchschlagKraft um in Spiel dranzu bleiben,
    weil ich ständig mich und andere heilen müsste.
    Und was genau meinst Du damit?

    Der wachsame Waldläufer hat am Ende magische Elektropfeile.
    Die Pfeile haben zu viele Gegner angelockt, was ich dann nicht mehr stemmen konnte.
    Ich starb mehrmals. Es hatte mich frustiert.

    Obwohl ich mit Pfeil und Bogen effektiver spielen kann wird es ab den Pfeilen mit den Blitzen für mich zu schwierig bis unmöglich weiterzuspielen da ich zu viele Feinde habe auf einmal.
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    Was ich damit sagen will: Taktik ist hier ganz ganz wichtig.

    Ja, aber ich bin kein Mensch,
    der auf Regeln und Pflichten stur hören würde
    um als Werkzeug einer Gesellschaft zu sein wie es Soldaten wäre.
    Ich bin eher ein Rebell, der sich mit Wille und Freiheitsliebe gegen die Unterdrückung
    aufsteht um es niederzerschlagen. Laut dem Motto "viva la revolucion!"
  • kisakee
    kisakee Unbesiegbar Beiträge: 1,152 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016
    Dann wäre vielleicht Werbung was für dich, in einem MMO sollte man schon irgendwie teamfähig sein.

    Spamming: • Werbung, die nicht von PWE genehmigt wurde.
    Post edited by athanasios#7116 on
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016
    Ähm....ja. Dieses Spiel läuft bei mir unter "Freizeit"-->"Entspannung"-->"Spaß, Freude, lachen". Ich werd hier weder Unterdrückt noch hab ich im entferntsten den Wunsch/Drang, "es niederzuschlagen", was auch immer Du damit meinst (was ich nicht wissen will weil siehe "Freizeit und Vergnügen").

    Mir macht es Freude die speziellen Kräfte meiner Charaktere aktiv, positiv und der Situation angemessen zusammen mit der Gruppe und der Gruppe angepasst einzusetzten um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sprich, die Gegner schmelzen sanft vor sich hin und der Endboss liegt in annehmbarer Zeit.
    Ich metzle auch gerne alleine vor mich hin aber wenn ich in der Gruppe laufe siehe oben. Weil dazu ist das Spiel da.
    Ich bin eher ein Rebell, der sich mit Wille und Freiheitsliebe gegen die Unterdrückung
    aufsteht um es niederzerschlagen. Laut dem Motto "viva la revolucion!"

    Jo, Bro, dann viel Spaß....
    Post edited by kolo7kol9 on
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    bearbeitet Mai 2016
    kisakee schrieb: »
    Dann wäre vielleicht Werbung was für dich, in einem MMO sollte man schon irgendwie teamfähig sein.

    Ein Rebell, egal gegen was er widerstand leistet und seinen Willen zeugt wird niemals alleine ankämpfen,
    es sind immer mehre Beteiligt die sich eine Rebellion nennt.
    Ein Rebell zu sein bedeutet teamfähig zu sein, ein Rebell kommt selten allein...

    Nach meinen Ansicht wäre entweder Waldläufer oder Glaubenskleriker eine passende Klasse für mich oder eine Mischung aus beiden, aber ich denke kaum, dass es sowas geben wird.
    Post edited by athanasios#7116 on
  • kisakee
    kisakee Unbesiegbar Beiträge: 1,152 Abenteurer
    Auch Rebellen brauchen eine Taktik. Sonst können sie noch so lange rebellieren, ohne etwas zu erreichen. Ohne Teamarbeit geht nichts.

    Die von dir beschriebene Mischung gibt es tatsächlich nicht oder besser gesagt nicht mehr. Früher konnte man als Waldi auch sehr gut supporten und sogar heilen, das wurde aber leider komplett entfernt und durch den heutigen Fallenstellerpfad ersetzt. Aktuell wirst du hier also wohl leider nicht richtig glücklich.
  • deepsoul#8999
    deepsoul#8999 Beiträge: 9 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2016
    Naja auf lev 60 kannst du leider noch recht wenig vom wirklichem Potenzial deiner Klasse Antesten E dungeons fangen auf 70 an. Clerics werden im Eu bereich offt auf Damm gespielt wobei ich persönlich sehr gerne die Schilde von ihnen habe was einer Gruppe in meinen Augen mehr helfen kann als der Damm des Clerics. Paladine heilden und schützen alsow immer nett zu haben, da ich einen Tr spiele ist es für mich schon wichtig dass ein anderer Agro hält and zieht .. ich mag den Tr auch ziemlich gerne aber ohne andere in der Gruppe ist er halt sinnfrei da der Tr sehr sehr schnell fallen kann ohne gruppenbuffs. Nen grobes ziel für deine Absichten soltest du eventuel schon haben aber um dich mit den wirklich "guten" leuten vergleichen zu können bruacht es sehr viel zeit für segen und sehr sehr sehr viele AD um dann die Verzauberungen und Pets anzuschaffen die wirkliche unterschiede machen ... als neuling muss dir halt klar sein, dass die leute die länger spielen halt l12 verzauberungen in sich und den Pets haben und dann ist es momentan schon so imba, dass die leute 0Spielskill benötigen da die Gearboni abartig hoch sind.Deine Chars löschen soltest du dennoch nicht so schnell um wenigstens die Artefakte noch witer nutzen zu können.

    Mafg Deepsoul
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2016
    @deepsoul#8999 ich verstehe kein Wort von dem Beitrag.

    Mag sein, dass ich kein Gamer bin und dein persönlichen Dialekt verstehen kann,
    aber wenn du mir was erklären will dann mit klaren deutschen Sprache und kein Denglisch, wo man den Absatz nicht erkennen kann oder gar das eigentliche Wort.
  • dravendrow76
    dravendrow76 Leibeigener Beiträge: 738 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2016
    gut das du immer das "laut ihm" hinzugefügt hast^^ auch die Story vom TR halt ich persönlich für ein Gerücht
    ne Klasse die 0 Aggro zieht und über die besten Dodgefähigkeiten bzw. Nicht zu fassen verfügt??? Die alles stunnen/lähmen betäuben kann?
    Naja mag schon sein, laut ihm.
    Ich bin der Geist, der stets verneint! - Und das mit Recht;
    denn alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war.
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar
    Das stolze Licht, das nun der Mutter Nacht - den alten Rang, den Raum ihr streitig macht
  • deepsoul#8999
    deepsoul#8999 Beiträge: 9 Abenteurer
    hm also obwohl ich meistens etwas übermüdet ins Forum schaue ist mir neu, dass ich kein deutsch spreche oder schreibe. Ich habs noch nie geschaft nen boss zu stunnen oder aber ohne nen tank absolut kein agro zu bekommen trotz stunnen. Wenn ich vorrenne als Tr bekomm ich in dungeons sicher hits ab obwohl ich unsichtbar mit rauchwolke oder betäuben starte es gibt halt in den Elite dungeons auch mobs die imun sind gegen stun.

    @ Athanasios trotzdem dankeschön an dich für ein ausführen wo mir leider das verständnis für unverstandnis fehlt :(

    Mfg Deepsoul
  • dravendrow76
    dravendrow76 Leibeigener Beiträge: 738 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2016
    hier ist der falsche Ort zum diskuieren aber...
    lässt sich beheben! Glaub mir der TR hat die meiste survivability von allen Klassen wenn richtig gespielt.
    Infos und Hilfe gerne wennst willst Ingame @dravendrow76.
    Ich bin der Geist, der stets verneint! - Und das mit Recht;
    denn alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war.
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar
    Das stolze Licht, das nun der Mutter Nacht - den alten Rang, den Raum ihr streitig macht
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    deepsoul#8999 schrieb: »
    hm also obwohl ich meistens etwas übermüdet ins Forum schaue ist mir neu, dass ich kein deutsch spreche oder schreibe. Ich habs noch nie geschaft nen boss zu stunnen oder aber ohne nen tank absolut kein agro zu bekommen trotz stunnen. Wenn ich vorrenne als Tr bekomm ich in dungeons sicher hits ab obwohl ich unsichtbar mit rauchwolke oder betäuben starte es gibt halt in den Elite dungeons auch mobs die imun sind gegen stun.

    @ Athanasios trotzdem dankeschön an dich für ein ausführen wo mir leider das verständnis für unverstandnis fehlt :(

    Mfg Deepsoul

    "Deutsche Sprach, schwere Sprache!"

    Ich habe in rot alle Wörter markiert die entweder nicht deutsch sind oder von der Rechtschreibung falsch.
    ein, eine, einen - nen ist falsch!
    Boss nicht boss - wir sind keine Engländer, die in ihrer Grammatik die Nomen kleinschreiben in Satzmitte.
    stunnen, kenne ich nicht. Wenn du stunnen schreibst kürze diese Wort nicht ab, stun ist falsch
    Tank, es ist kein deutsches Wort
    agro ist kein echter Begriff.
    Dungeon, es ist kein deutsches Wort
    Hits, gibt es als deutsches Wort, aber hier dient es als englische Form des Worts.
    TR ist eine Abkürzung, ausformulierte Texte sehe ich lieber.
    be-kom-men, auch wenn man das EN am Ende stumm ausspricht wird es in der Schrift ausgeschrieben.
    Mobs, es ist kein deutsches Wort
    immun, es wird mit doppel M geschrieben.


    Ich hoffe dir sind die Rechtschreibfehler und die unklare Verständigung aufgefallen.
  • athanasios#7116
    athanasios#7116 Beiträge: 794 Abenteurer
    Hallo alle zusammen,

    um einen Disput zwischen @ll10 und @deepsoul#8999 vorzubeugen, bitte ich euch dies hier nicht weiter auszudiskutieren. Weitere Ausführungen, welche als falsch formuliert deklariert werden oder dergleichen werden kommentarlos gelöscht.

    @Topic:
    Hier geht es darum, welche Klasse am Besten zu @ll10 passen könnte.

    Gruß
    Athanasios
    Athanasios
    Community Moderator
    (Nov. 2015 - 22.06.2017 )
    a91b14dbec93ea4bab3c1b97ed6f3d7d1488203794.jpg
  • deepsoul#8999
    deepsoul#8999 Beiträge: 9 Abenteurer
    bearbeitet Juli 2016
    was genau erwartest du denn nun von deiner Spielklasse ? Noch zu erwähnen währe, dass es in nem Monat nen Update gibt wo user wie ich nochnicht absehn können inwiefern Skills oder Items abgeändert werden oder Rebalanced werden um nen deutsches wort bewusst zu vermeiden.

    @Edit: keine Ahnung ob dass nun schon löschwürdig ist aber sollte es grenzwertig sein sehe ich keinen Grung zu zögern @athanasios nochmals thx für das bemühen um ein gesittetes Verhalten hir.
    Post edited by athanasios#7116 on
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Was ich wirklich sehr irritierend finde ist das die Reihenfolge, in der die Posts dieses Threads ursprünglich erschienen, geändert wurde. Dadurch liest sich dieser Thread...seltsam. Die Posts passen nicht mehr richtig zusammen.
    Ich würde schon auch gerne Erfahren, wie der TE sich nun entschieden hat.