Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Wo sind unsere Foundrys hingekommen??

2

Kommentare

  • argrosch
    argrosch Leibeigener Beiträge: 826 Abenteurer
    Wenn dann wohl eher der 30. :tongue:
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    *lugt hinter seinem Lowlevel-Berufsknoten hervor*

    Unsinn! Ich lass mir doch keinen wertvollen Tag Foundry wegnehmen, nur weil die meinen, ihre Updates immer dienstags machen zu müssen!

    *Stellt bedauernd fest, dass sein Versteck jetzt wohl aufgeflogen ist und rennt weg, um sich ein neues zu suchen.*
  • ll10
    ll10 Leibeigener Beiträge: 140 Abenteurer
    Statement: "If you play this mediocre game then you have possible great fun about your unique class. ;)
    I am pretty sure that the game developers hold on
    that they change nothing what it could make us annoy or something else.
    "
    So das war meine Aussage.
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Yoho! :)

    Leute, mir ist etwas Komisches aufgefallen. Nachdem ich das Spiel gestern früh beendet habe, hat der Launcher sich von selbst wieder gestartet und jetzt patcht er plötzlich an die drei Gigabyte. Ich lasse das jetzt laufen in der vagen und völlig unangebrachten Hoffnung, dass dadurch auf magische Weise (und natürlich nur bei mir) die Foundry wieder geht oder irgendein anderer der zig Fehler behoben ist, und dass das hier nicht im Gegenteil ein Upload statt Download und eigentlich der Entwickler heimtückischer Plan ist, in aller Ruhe sämtliche Daten auf meinem Computer an NSA und Google weiterzuleiten und sich so noch ein bisschen Geld von den Spielern (bzw. mir) zu verdienen.
    Wobei ich nicht wüsste, was schlimmer ist. NSA oder Google, meine ich.
    Egal! Was ich eigentlich fragen wollte: Hat noch jemand von euch das beobachtet?
    Ich sollte voraussichtlich heute mittag fertig sein, dann sag ich euch, ob was passiert ist. Und was.
    Falls nicht nichts passiert ist.
    Naja, wir werden sehen. Bis dann!

    Eure Cormshee
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • waldelfe3
    waldelfe3 Leibeigener Beiträge: 137 Abenteurer
    Das ist der Prepatch für das am Dienstag erscheinende Guild Alliances Update.
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Oh. Aber warum kommt der nachdem man das Spiel beendet hat? o.O Naja, egal, danke für die Antwort :D
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • athanasios#7116
    athanasios#7116 Beiträge: 794 Abenteurer
    Hallo cormshee,

    durch den Pre-Patch wird ein Großteil des kommenden Updates heruntergeladen und initialisiert. Jedoch bleibt es inaktiv.
    Der Pre-Patch ist kein Muss. Man kann das Spiel nutzen, ohne diesen gemacht zu haben. Daher wird der Spieler nicht gezwungen diesen Patch vor der Nutzung des Spieles durchzuführen.

    Es macht jedoch SInn diesen zu machen, da relativ viele Nutzer sonst während der Patch-Phase (zur Serverwartung) dies Downloaden und dies somit relativ verlangsamt wird (da viele gleichzeitig versuchen darauf zuzugreifen).

    Gruß
    Athanasios
    Athanasios
    Community Moderator
    (Nov. 2015 - 22.06.2017 )
    a91b14dbec93ea4bab3c1b97ed6f3d7d1488203794.jpg
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Uuuuuh :open_mouth: Das solltet ihr öfters so machen - das ist sehr entspannend!
    (Kann mir aber vorstellen, dass das für die wichtigen und nicht Pre-Patches nicht so einfach geht :sweat_smile:)
    Jedenfalls danke für die Antworten! :smile:
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    Alles weg.
  • sheydrale
    sheydrale Tante für alle Belange Beiträge: 1,402 Community Moderator
    Guten Abend cushparl,

    Ich nehme an, Du sprichst vom Foundry-Katalog. Die Meldung ist weitergeleitet. Wann die Foundry-Quests zurückkehren werden, dazu liegen noch keine Informationen vor.

    - Sheydrale -
    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: [email protected] ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Übrigens ist die Foundry immer noch offline, und der Katalog ist auch noch splitternackt.
    Nur so. Als kleiner Hinweis am Rande. :no_mouth:
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Wächter von Neverwinter Beiträge: 1,493 Abenteurer
    Vor dem Patch waren wenigstens noch Foundries da, es kamen nur keine neuen nach. Jetzt ist der Katalog komplett leer. Ich weiß zwar nicht, was man "in this state" noch schlimmer machen könnte....aber bitte hört auf die Foundry zu reparieren. Langsam bin ich echt sauer, weil ohne Foundry nichts bleibt was mich motiviert. Außer gefarme. Ich möchte aber neue Geschichten erleben.



    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    bearbeitet Juni 2016
    Langsam bin ich echt sauer, weil ohne Foundry nichts bleibt was mich motiviert. Außer gefarme. Ich möchte aber neue Geschichten erleben.

    Dem kann ich mich anschließen, auch wenn die Wut schon seit geraumer Zeit einer allumfassenden Resignation Platz gemacht hat; allerdings dürftest du mit
    LVor dem Patch waren wenigstens noch Foundries da, es kamen nur keine neuen nach. Jetzt ist der Katalog komplett leer. Ich weiß zwar nicht, was man "in this state" noch schlimmer machen könnte....aber bitte hört auf die Foundry zu reparieren.

    mehr oder weniger offene Türen einrennen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass "niemand versucht irgendwas an der Foundry zu machen" bereits Stand der Dinge ist - leider.

    Nochmal zur Klarstellung:

    Die Foundries verschwinden nicht, weil irgendjemand was daran macht oder versucht zu machen. Dass der Katalog vollständig geleert wird, ist Standardprozedur bei jedem neuen Modul und offenbar eine Vorsichtsmaßnahme, nachdem es mit der STO-Foundry zu einer mittleren Katastrophe gekommen war, weil man den Katalog eben nicht offline genommen hat, wie uns das mal ein STO-Kollege erklärte:
    agarwaencran schrieb: »

    Vielleicht sollte man mal erwähnen, warum die Foundry bei jedem Update deaktiviert ist. Das hängt mit dem Zusammen, was wir Star Trek Online-Autoren als das Season3-Debakel bezeichnen.
    Hintergrund:
    Bei uns kam die Foundry mit Season 2 (unser Modul 2, sozusagen) ins Spiel. Bei dem Patch zu Season 3 gab es aber enorme Probleme:
    Etwa die Hälfte der Missionen waren weg, teilweise nicht nur aus der Liste (unveröffentlicht), sondern auch in den Editoren der Autoren (einige Missionsreihen sind bis heute deswegen Lückenhaft).
    Daher werden die Missionen bei einem Update automatisch zurück gezogen und der Editor temporär deaktiviert.

    Für unbestimmte Zeit keine Foundry oder alles Vorhandene für immer im Eimer ist keine Wahl, vor die ich gestellt werden möchte, aber im Zweifelsfall wäre mir ersteres immer noch lieber ^^
    Ich hatte ein bisschen die Hoffnung, dass "Alliances" das nicht nötig machen würde, weil es ja offiziell nicht als Modul deklariert wurde, aber offenbar ist es Modul genug.

    Das Problem ist, meiner Einschätzung nach:
    • Es gibt ein Problem mit der Wiederveröffentlichung. Schon seit dem Launch von Maze Engine.
    • Es ist gut möglich, dass immer noch niemand genau weiß, wo das Problem genau liegt.
    • Nach allem was man hört, ist der Code von Neverwinter ganz allgemein ein unglaublich fehlerhaftes Durcheinander.
    • Obendrein ist ein Großteil der ursprünglichen Entwickler nicht mehr beim Team.
    • Bei der Foundry käme dann wohl erschwerend hinzu, dass seit Ende 2013 niemand mehr wirklich dafür zuständig war.
    • Cryptic hat relativ wenig Leute, und die tun sich bereits schwer, ihre Zeitpläne einzuhalten. Sie schaffen es offenbar nur mit Mühe und die Resultate sind, wie wir alle wissen, extrem fehlerbehaftet.
    • Ich habe ein wenig den Verdacht, dass @terramak so ziemlich der einzige sein dürfte, der sich im letzten halben Jahr überhaupt mit der Foundry befasst hat.
    • Cryptic wird im Zweifelsfall natürlich eher versuchen, die Fehler zu beheben, die die meisten Leute betreffen.
    • Wenn schon jeder einzelne gebraucht wird, um die Bugflut im normalen Spiel einzudämmen, bleibt für die (nach ihren Statistiken) irrelevante Foundry deren Logik nach eben, leider - niemand.
    • Dass die Foundry in dieser Prioritätenliste immer ganz unten stehen wird und eben deshalb auch immer dort bleiben wird, weil sich immer weniger Leute dafür interessieren, je mehr sie vernachlässigt wird, ist der Teufelskreis, über den wir uns alle seit Jahren ärgern.

    Der langen Rede kurzer Sinn: man möge die Finger nicht von der Foundry lassen - im Gegenteil, es wäre großartig, wenn sich endlich mal jemand dahinter klemmen könnte. Ja, das restliche Spiel strotzt nur so von Fehlern, die alle behandelt werden wollen, aber wir reden bei Foundry von einem ganzen Feature (Alleinstellungsmerkmal und in gewisser Weise auch Hauptverkaufsargument), das seit Monaten nicht verfügbar ist. Langsam fällt das unter Irreführung.

    PS: Ja, der Post ist für die Katz. Nein, ich weiß auch nicht, warum ich meine Zeit damit verschwende. Gebt mir den Editor zurück, dann kann ich meine Schreibanfälle anderweitig ausleben. Wär das ein Angebot?

    PPS: (vieleicht hat's noch nicht jeder gesehen) http://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter#/discussion/1217290/fun-memes-about-the-foundry
  • solfeam
    solfeam Leibeigener Beiträge: 149 Abenteurer
    Was ich halt nicht verstehe ist, dass es so lang dauert die Foundries hochzuladen....

    Von Modul zu Modul wird die Hochladezeit größer, am Anfang passiert lang nichts, und dann kommen die Quests nach und nach in den Katalog. Das muss man doch auch geschickter lösen können, sodass wenigstens nach und nach ein paar Quests kommen und nicht so lang Flaute ist?
    NWGermanFoundry
    Der Channel für deutsche Foundry Autoren

    Ihr habt Fragen zur Foundry oder sucht einen Testspieler?
    Schreibt mir bitte ingame :)
  • aes5
    aes5 Leibeigener Beiträge: 342 Abenteurer
    Jemand sollte halt in den Keller gehen und den Foundryserver rebooten. Da aber der Hausmeister den Schlüssel verlegt hat (gegen Bezahlung) und der Herr Overmeyer (hat bezahlt) jede/n Mitarbeiter/in braucht, um den Abgabetermin für das neue Modul einzuhalten, wird da nix passieren.

    Freuen wir uns also auf noch mehr Kampagnenwährungen und noch mehr Dailies... :s




    R.I.P. Rhix

    Alles für das PVP! Nix für die Foundry! Hurray!
  • blinxon
    blinxon Leibeigener Beiträge: 1,289 Abenteurer
    cushparl schrieb: »
    Naja, ich geh mich dann mal vor der mistgabelschwingenden Horde der Leute verstecken die endlich ihren "challenging content" sehen wollen.

    Richtig....in dieser Meute sind zwar 90% dafür das auch die Foundrys bitte wieder funnzen sollen, aber wer will das schon wissen.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • pwfero
    pwfero Beiträge: 1,308 Community Manager
    Die Foundry ist noch immer ein Thema bei Cryptic (unter anderem weil wir sie in jedem Report daran erinnern :wink: ). Leider gibt es nach wie vor kein konkretes Datum, wann sie wieder verfügbar sein wird.
    Fero
    Community Manager
    0d90d5c9d0ee115f7cb9c07c31538d911612698108.jpg
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    blinxon schrieb: »
    Richtig....in dieser Meute sind zwar 90% dafür das auch die Foundrys bitte wieder funnzen sollen, aber wer will das schon wissen.

    Unsinn! Warum sollten die mich durch die Stadt hetzen wenn ich das nächste Modul nach hinten verlegen will?

  • blinxon
    blinxon Leibeigener Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Juni 2016
    cushparl schrieb: »
    Unsinn! Warum sollten die mich durch die Stadt hetzen wenn ich das nächste Modul nach hinten verlegen will?

    Versteh ich nicht, aber fero hat ja schon geantwortet. Also abwarten und Tee trinken.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • congradin
    congradin Neverwinter User Beiträge: 7 Abenteurer
    Über ein Vierteljahr jetzt und ständig wird irgendwas rausgehauen, aber die Essenz von Neverwinter verbleibt im Sterbezimmer. Außerdem kratzt die Sommerpause bereits an der Tür, also wird in dem nächsten Vierteljahr eh nichts mehr passieren.

    Sehen wir es mal realistisch: trotz anders lautender Lippenbekenntnisse wurde die Foundry schon vor langer Zeit aufgegeben. Der Editor war immer schon Käse und absturzgefährdet und im Spiel musste man bei jedem Betreten darauf hoffen mit seiner Gruppe in der selben Instanz zu landen, um einen sehr schönen Rollenspielabend in den von extrem geduldigen Foundrybastlern mit Liebe gestalteten Häusern oder Gegenden zu erleben.

    Schade.
  • chroococci
    chroococci Leibeigener Beiträge: 593 Abenteurer
    pwfero schrieb: »
    Es wird weiterhin daran gearbeitet, die Foundry wie gewohnt zurückzubringen, mehr gibt es dazu aber leider nicht zu sagen.[...] Die Foundry wird jedenfalls nicht eingestellt, das würde auch für niemanden Sinn machen.

    Tja, dann sollte folgender Schritt mal ganz ernsthaft und ehrlich erklärt werden.

    Inhalt kurz zusammen gefasst: Die Foundry wurde auf der Arc-Seite von den Haupt-Features entfernt, vermutlich schon im Mai.(bei uns steht es noch) Da im deutschen Teil Alles immer etwas länger dauert und Dinge auch mal nach deren Beginn angekündigt werden, wird sich daran zeigen, ob es ein Versehen war, oder einfach nur Schritt 1 von 3 zur kompletten Abschaltung.
    Im Rest des Artikels wird erläutert, dass sich Cryptic ja aktuell auf die Konsolen fixiert, an denen die Foundry bestenfalls schwer zu realisieren wäre.
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Nachdem ich jetzt eine Viertelstunde mit gemischten Gefühlen im Raum herumgerannt bin, will ich mal ein paar Sachen festhalten:
    1. Wenn die Foundry nicht abgeschaltet werden sollte, hätten die Entwickler vermutlich schon lauthals herumgeschrien, dass sich alle irrten.
    2. Sie wollten/hatten versucht/behaupten dabei gewesen zu sein die Portale zu reparieren? :open_mouth::smiley: Cool, wenn nicht alles gerade so bitter wäre.
    3. Wenn die Foundry wirklich geschlossen wird, glaube ich setze ich Malrail in eine kuschelige Ecke und lasse Neverwinter mal für einige Monate wenn nicht Jahre wenn nicht für immer liegen. Zumal das neue, angekündigte Modul (meiner Meinung nach) ziemlich lahm klingt und ich eine Menge andere Spiele noch herumliegen und das Studium zu bewältigen habe.
    4. Kennt ihr einen vergleichbaren Editor wie den Foundryeditor, was sowohl die Möglichkeit Abenteuer zu erstellen, im 3D- und First-Person-Modus herumzurennen und Elemente zu bearbeiten, als auch das an sich gut verständliche Programmiersystem vereinbart? Beim NWN-Editor gefällt mir die Sicht von oben so nicht und ich steig auch nicht so richtig durch die Programmierung durch. NWN2 hab ich noch nicht ausprobiert. Es wäre zwar schade um die Foundrys, die ich schon angefangen (und teilweise fast fertiggestellt) habe, aber was soll man tun? Wenn die Foundry wirklich permanent geschlossen wird, ist monatelange Arbeit wohl einfach dahin.
    5. Wenn in nächster Zeit wieder Foundrys im Katalog erscheinen und dann auch noch der Editor in benutzbarem Zustand zurückkehrt (ohne dass unsere Foundrys zerschossen sind) kaufe ich Zen. :neutral: Ich weiß, dass das Bestechung ist, aber seht es eher als angekündigte Freudensbekundung. Merkt ja niemand, wenn ich jauchzend durch mein Zimmer hüpfe :D
    So, tut mir leid, aber ich konnte das nicht einfach runterschlucken :/
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    Cryptic äußert sich freiwillig zu gar nichts, und zur Foundry erst recht nicht. Haben sie schon früher nicht, oder nur auf 20fache Nachfrage, auch wenn der Editor grad mal wieder wochenlang verschwunden war (dann schreibt einer was in einen unbeachteten Thread in einem kaum besuchten Unterforum). Und der Aufstand wegen der Werbeseite ist grade mal seit vorgestern. Das hat also nichts zu besagen.

    Sie haben "Foundry" auch für STO aus der Liste der angepriesenen Features entfernt: http://www.arcgames.com/en/games/star-trek-online vgl. http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online
    - aber wenn wir jetzt drüben bei STO erzählen, dass ihre Foundry abgeschaltet wird, erklären die uns wahrscheinlich für irre. Wenn Foren irgendein Indiz sind, geht es deren Foundry, naja, vielleicht nicht allerbestens, aber ziemlich gut.

    Vielleicht ist es ein Versuch, die Übersicht zum Spiel für alle Plattformen zu vereinheitlichen. Xbox und PS4 haben keine eigene Übersicht, warum auch immer.

    Sich nach besseren Alternativen umzusehen, schadet natürlich trotzdem nie... das ähnlichste dürfte STO sein; aber wenn man der Untergangsprophezeihung folgt, würde die Foundry dort ja auch abgeschaltet. Ansonsten waren Editoren denen ich begegnet bin entweder so einfach, dass verzweigte Dialoge jenseits ihrer Möglichkeiten lagen, oder so komplex, dass ich das Gefühl hatte ein paar Monate Training zu brauchen um auch nur die Tutorials zu verstehen (aber jedes Programm braucht Einarbeitungszeit, richtig? Und man kann nicht ewig auf Anfängerniveau bleiben, oder? Vielleicht versuch ich es doch noch mal mit D:OS)... und Project Spark ist abgeschaltet und Shards Online braucht noch ein, zwei Jahre.
  • cormshee
    cormshee Leibeigener Beiträge: 38 Abenteurer
    Danke Cushparl. Jetzt geht's mir besser :) Ich hatte STO ganz vergessen.
    Ja, und was die Alternativen angeht war ich eben bisher auch nicht wirklich fündig geworden. Die Foundry gibt auf ihre (meines Wissens nach) einzigartige Art sehr viel Freiheit und ist trotz des zickigen Editors sehr autorenfreundlich. Deswegen würde es mich auch so deprimieren, sollte sie wirklich abgeschaltet werden. :/
    Ich bin trotzdem noch für Vorschläge offen. Mir ist außerdem noch ein Kriterium eingefallen: Eine noch lebende Gemeinschaft zum alternativen Editor wäre mir auch wichtig :yum:
    Einhörnchen auf
    9aX9KPZ.png
    einem Hörnchen
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    http://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter/#/discussion/1217704/maze-engine-preview-patch-notes-nw-62-20160613a-3
    Foundry: Still trying out some things. Made some progress on the publishing side, now investigating the search side. I still don't have an ETA though.

    Da ^^

    Alternativen: Der Editor von Shadowrun scheint mir ziemlich zugänglich (nicht dass ich da den Durchblick hätte, aber ich hab mich jetzt auch noch nicht lang damit befasst und zumindest könnte ich mir vorstellen in absehbarer Zeit das wesentlichste gelernt zu haben). Nicht ganz so simpel wie die Foundry, aber dafür auch weniger verbugt und man kann wohl einiges mehr damit anstellen. Allerdings natürlich (Fantasy-)Cyberpunk und 2D. Zum Ausprobieren würde ich Dragonfall empfehlen (weil günstiger als Hong Kong und mit mehr Content Packs als Returns). Und es ist grad Steam Sale :) Schlimmstenfalls bekommst du ein gutes RPG für wenig Geld ^^
  • badurrax
    badurrax Beiträge: 2 Neuling
    bearbeitet Juni 2016
    Gibt es hier Neuigkeiten?
    Wäre echt schade wenn die ganzen Foundrys weg wären, weil es immer sehr viel Spaß gemacht hat diese mit seinen Freunden zu spielen oder sie selbst zu erstellen. Abgesehen von den Stunden von Arbeit die verloren gehen würden.
    Es war der Hauptgrund warum ich Neverwinter als bestes MMO definiert habe.
    Kann man uns mitteilen ob die Arbeiten für immer verloren sind?
  • sheydrale
    sheydrale Tante für alle Belange Beiträge: 1,402 Community Moderator
    Momentan gibt es keine neueren Informationen. Die Devs führen derzeit verschiedene Untersuchungen durch, um das Problem zu beheben. Ich weiss aus eigener Erfahrung, wieviel Blut, Schweiss und Zeit in einer solchen Quest stecken kann und gehe davon aus, dass neben der Problemhebung auch alles daran gesetzt wird, die bereits erstellten Quests beizubehalten.

    - Sheydrale -
    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: [email protected] ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    Sieht gut aus:
    @hustin1 , @kalina311 , @torontodave , and plenty of others: Featured Foundry projects are currently republishing. They should show up gradually as the process goes, but I checked in-game and about 29 were already showing up in Foundry Search. No ETA on edit yet, but we're hoping to start republishing non-featured projects early tomorrow (Probably before noon PDT, which is GMT -7). If that republish process looks promising, we'll likely then provisionally turn on edit mode for the more adventurous of authors.

    That could happen anywhere from tomorrow to sometime late next week IF the wider republish goes well, and if / when that does happen, there's still the chance of us taking the authoring tools back down (for example, if we see a significant number of crashes either in editing or publishing).

    Just remember - I cannot guarantee that we will turn Foundry edit on within the previously stated timeline. If we do it, it will be in a provisional manner until we're sure it's stable enough again.

    http://www.arcgames.com/en/forums/neverwinter/#/discussion/1217704/maze-engine-preview-patch-notes-nw-62-20160613a-4/p4

    Allen, die auf dem Laufenden bleiben wollen, würde ich empfehlen, 1-2 Mal die Woche im englischen Preview-Forum reinzuschauen. Denke, das bringt mehr als hier auf offiziellen Statements zu bestehen, die offiziell bestätigen, dass unsere Community-Beauftragten offiziell ungefähr genauso wenig wissen wie wir. Auch wenn ich es sehr zu schätzen weiß, dass noch jemand an uns denkt :)

    @Badurrax - die Foundry wird also wohl erstmal nicht für immer verschwinden :) - trotzdem sollten wir uns, denk ich mal, im Klaren darüber sein, dass Neverwinter nicht für immer und ewig online bleiben wird; egal ob die Foundry nun schon vorher eingestellt wird oder nicht.
    Ich für meinen Teil werd das also jetzt mal als heilsame Erinnerung nehmen und, sobald es geht, von meinen Quests sichern was nur zu sichern ist - Screenshots machen, Texte extrahieren (Guide dafür: http://www.arcgames.com/de/forums/stode#/discussion/296411/tutorial-rechtschreibpruefung-bei-foundrymissionen)
  • sheydrale
    sheydrale Tante für alle Belange Beiträge: 1,402 Community Moderator
    Guten Abend Cush,

    Mir liegt trotz der Umstände immernoch recht viel an der Foundry und möchte ebenso wie ihr, das sie schnellstmöglich und funktionstüchtig wieder zur Verfügung steht. Meine Kampagne möchte immerhin fertig werden. Deshalb nerve ich Fero gerne damit, und er dann die Devs *grinst* Bei alledem sollte jedoch berücksichtigt werden, dass der zitierte Post erst von heute ist und die Info seine Zeitverschiebung dauert.

    Was machst Du denn dann mit den extrahierten Texten?

    - Sheydrale -


    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: [email protected] ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • cushparl
    cushparl Visionär der Foundry Beiträge: 861 Abenteurer
    Abend sheydrale... da kommen jetzt ein paar Zitate auf dich zu ^^
    sheydrale schrieb: »
    Deshalb nerve ich Fero gerne damit, und er dann die Devs *grinst*
    Und je öfter die Devs das Wort "Foundry" zu hören bekommen, um so besser. Daumen hoch! - Wobei ich glaube, wenn terramak da wirklich allein an der Fehlerbeseitigung sitzt (seine Beschreibungen klingen so) dann dürfte der zur Zeit schon genervt genug sein ^^
    Bei alledem sollte jedoch berücksichtigt werden, dass der zitierte Post erst von heute ist und die Info seine Zeitverschiebung dauert.
    Und das ist der Punkt. In der Zeit wo die Kommunikation zeitverschoben und vielleicht noch wochenendsunterbrochen hin und her wandert, kann ich mir (kann sich jeder der möchte und 3 Brocken Englisch sein eigen nennt) die Informationen, jedenfalls zum momentanen Problem, auch selbst holen. Dass das gefiltert wird und den "EXTRAOFFIZIELL"-Stempel bekommt (damit wir euch verklagen können wenn's nicht stimmt oder wozu?) find ich einfach nicht so wichtig.
    Also meinetwegen dürft müsst ihr sie unbedingt weiternerven, aber mit dem Rapport hier braucht sich niemand Stress zu machen, heißt das :)
    Was machst Du denn dann mit den extrahierten Texten?
    Äh. Haben? Bunkern? Das ist vielleicht meine Variante der Weltuntergangsrationen im Keller... sie eines Tages, wenn ich mich an Neverwinter nicht mehr erinnern kann, wieder ausgraben und mich wundern, was ich damals für einen Schwachsinn zusammengeschrieben hab, vielleicht auch.
    Ansonsten hab ich natürlich ein bisschen die Hoffnung das recyclen zu können, wenn ich dann doch mal zu einem anderen Editor wechsle. Wahrscheinlich will ich dann gar nichts mehr damit zu tun haben - aber wenn die ganzen Texte (schätze an die 50 Seiten immerhin) dann für immer verloren wären, wäre ich garantiert der festesten Überzeugung, dass sie mir sowas von über meine Einfallslosigkeit hinweggeholfen hätten...
    Meine Kampagne möchte immerhin fertig werden.
    Oh? Kampagne? Von der hör ich jetzt zum ersten Mal. Glaub ich? Verrätst du mehr?