Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

(PC) Update des Handelsbarrenladens - Diskussion

1235

Kommentare

  • gwhryr
    gwhryr Beiträge: 223 Abenteurer
    Hallo alle zusammen,
    ladymysth schrieb: »
    Liebes Moderatoren-Team....

    es ist dumm, hier Beiträge zu editieren/löschen nur weil die Meinung nicht nach dem Mund des Betreibers ist oder nach Eurem Geschmack!

    Lieber sollte doch der Betreiber doch hier die Beiträge schreiben lassen, ob böse oder lieb gemeinte. Was ist denn besser?
    Lieber hier diese stehen und lesen lassen, als die ganzen Meinungen an anderer öffentlichen Plattformen lesen zu können?

    Die Moderatoren sind dafür da, darauf zu achten, dass die Foren-Regeln eingehalten werden. Wir löschen/editieren keine Beiträge, die nicht nach unserem Geschmack sein, sondern machen dies, wenn es nicht regelkonform ist.
    Wenn du dir die Regeln durchliest, stehen dort auch Dinge drin, welche selbst du nicht stehen lassen würdest. Der Spielebetreiber hat eine gewisse Verantwortung für dieses Forum und wir haben die unter anderem die Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Regeln vom Betreiber eingehalten werden.

    Da eine weitere Diskussion über dieses Thema OT ist, bitte ich dich wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen. Danke.


    Zum Thema zurück:

    Jeder schaut sich sicherlich nun die Preise an (1k Zen pro blauer Schutz) und denkt das wäre zu teuer.
    Wenn ich mal hier in die Vergangenheit gehe:
    - zuerst konnte man den Schutz nur durch den Zen-Shop und die Glückskiste (damals 7x Beten) erhalten und für Handelsbarren (200 glaube ich) erhalten. => Jeder lachte über den hohen Preis im Zen shop

    - später waren die Handelsbarren-Schutze Account gebunden und jeder dachte "hups war wohl doch nicht so abwegig" ... keiner hat deswegen gejammert, obwohl der AH Preis deutlich stieg und damals war er bei ca. 500k AD pro blauer Schutz

    - Dann kam die Zeit, als Cryptic die Handelsbarren-Schutz ungebunden machte und den Preis auf 75 Barren pro Schutz reduzierte. Jeder war happy und jeder gewöhnte sich an den so extrem günstigen Preis.

    Und nun hat sich das ganze etwas zurück entwickelt und dennoch würde ein blauer Schutz derzeit (nach dem jetzigen Zentausch-Preis) maximal 380k AD pro blauer Schutz kosten. = 120k AD weniger als zur 2. Änderung.
    Mir gefällt das ganze auch nicht, aber ich frage mich, warum alle das so schlimm finden, obwohl das ganze schon weit aus teurer war?

    Das setze ich mal mit dem Pala - Phänomen gleich:

    Der Paladin wird in das Spiel integriert. Er ist extrem stark und die Gruppe bekommt durch die Bubble 0 Schaden ab. Jeder ist happy und jeder gewöhnt sich an das ganze (wird übermütig, tankt als Stoffklasse, geht nicht aus den roten AOEs raus).
    Sobald der Paladin angepasst wird, wird es genauso sein: Unzufriedenheit, alles zu Schwer...
    Vorher kam man auch ohne den Paladin aus ;)
    Denkt bitte alle einmal darüber nach.

    Gruß
    Athanasios



    schon mal darüber nachgedacht wieviele sich evtl vip erst geholt haben, weil die preise von 200 auf 75 gefallen sind? war wohl nur zum anlocken um dann mit einer äußerst kurzen möglichen reaktionszeit solche gravierende änderungen vorzunehmen......ich kenne einige, die auf ihren angesammelten barren nun sitzen geblieben sind statt sich zumindest noch vor der änderung etwas bestimmtes zu holen
  • theo#5778
    theo#5778 Beiträge: 46 Abenteurer
    [____
    Die Entscheidung wurde höchstwahrscheinlich schon vor längerer Zeit gefällt und hier rumzuplärren, zu schimpfen und beleidigen, wird die Sache auch nicht besser machen.___

    >>>>>Aha, gut, dass das mal gesagt wurde!

    Würden Kunden sich mir gegenüber so aufführen, ich würde ehrlich gesagt einen Teufel tun, denen entgegen zu kommen, die dürften erst wiederkommen, wenn sie ihre Erziehung und Manieren wiedergefunden haben.

    >>>>Immer gut, wenn es Erzieher gibt, die selbst kaum investieren, aber hinterher supercool sind. Du kaufst ein Fahrrad, der Händler kommt und schraubt im Nachhinen den Lenker ab - ist halt blöd gelaufen.

    Wo steht bitte, dass der VIP lediglich den Vorteil der Schutze hat? Er bietet auch weiterhin einige Annehmlichkeiten, dich ich selber weiter gerne nutze.

    >>>Welche??

    Schütze und Blutrubine sind nicht mehr im Handelsbarren erhältlich, okay, ist ärgerlich, aber lässt sich nicht ändern, ich finde, dieser bietet auch so noch einige schöne Sachen.

    >>>Lässt sich nicht ändern, weil nahezu unangekündigt erzwungen.
    >>>welche?? Wenn man schon bessere Rüstung hat und nicht auf das 100ste Reittier oder Begleiter scharf ist?

    Ich finde es auch nicht berauschend und teile dies hiermit auf eine höfliche Weise mit, dass ein massiver Verkauf damit hätte eingedämmt werden können, wenn die Sachen ACC-gebunden sind, aber ich denke mal, der Drops ist gelutscht und mehr sage ich dazu nicht, dazu ist mir meine Zeit zu schade, es ist nur ein Spiel

    >>>> Ich war stets höflich in den Posts, für Dich ist es vielleicht nur ein Spiel - für andere ist viel bares Geld verloren.

    [/quote]

  • jakefarrell
    jakefarrell Leibeigener Beiträge: 68 Abenteurer
    theo#5778 schrieb: »
    Wo steht bitte, dass der VIP lediglich den Vorteil der Schutze hat? Er bietet auch weiterhin einige Annehmlichkeiten, dich ich selber weiter gerne nutze.

    >>>Welche??

    Ich bin zwar nicht der, den du Zitiert hast, aber ich denke das was ich schreibe, dürfte ebenso von demjenigen kommen

    Dinge die ich als VIP am häufigsten nutze :

    - Reiseportal
    - Briefkasten
    - von überall aus Beten (spart das gerenne zum Lagerfeuer oder den Itemslot im Inventar)
    - keine Einstellkosten fürs AH
    - Verletzungsimmunität (ist mehr ein "nice to have" und spart nen slot wieder im Inventar)

    ich weis für andere mag das lächerlich erscheinen, für die die es häufig nutzen jedoch nicht :)
  • argrosch
    argrosch Leibeigener Beiträge: 826 Abenteurer
    Die Frage ist doch viel weniger, was benutzt du am meisten, sondern vielmehr, hättest du dir VIP auch zugelegt, wenn es keine Schutze beim Tarmalune-Handelsbarren-Händler gegeben hätte. Die Antwort wäre bei den meisten wohl ja (ohne Schatzladenschlüßel hingegen nein) gewesen.

    Letztlich zeigt das ganze nur, dass bei PW gehandelt wird, ohne dass erst einmal vernünftig darüber nachgedacht wird. Ich meine, erst senken sie die droprate blauer Schutze aus den Betkisten, dann ändern sie die aus dem Tarmalune-Shop auf BtA, nur um dann plötzlich ungebundene! Schutze für einen viel niedrigeren Preis (unter 40% des ursprünglichen Preises) anzubieten. Und Überraschung, dann werden sie plötzlich ganz entfernt...



    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • blinxon
    blinxon Leibeigener Beiträge: 1,289 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    jakefarrell schrieb: »
    ich weis für andere mag das lächerlich erscheinen, für die die es häufig nutzen jedoch nicht :)

    Glaub mir, die Vorteile die du von VIP hast erscheinen mir absolut nicht lächerlich. Die nicht....
    Aber ein Hinweis das der Ton die Musik macht und das du als Mod härter reagiert hättest...frage mich bitte nicht wie das für mich erscheint.
    Genauso dieser Vergleich von manchen mit Kunden und Höflichkeit...ehrlich? Was soll dieser Vergleich eigentlich immer? Wir sind keine Kunden hier. Uns gehört nichts, null, nada, nothing. Was wir aber beanspruchen dürfen ist ein Raum indem wir unseren Unmut als Spieler ( und das sind wir nun mal) kund tun dürfen. Ohne immer bei jedem Buchstaben aufpassen zu müssen, das wir gegen Forenregeln verstossen die man nachlesen kann oder gegen Forenregeln die man mal so erfindet ( hoffe, jeder kann sich noch an diese "tolle" fair use policy" erinnern, die man zwar nirgends nachlesen konnte, aber sehr wohl dazu genutzt wurde um Spieler permanent zu sperren) oder gegen Forenregeln die so schwammig ausgedrückt sind, das es eigentlich nach dem "Hallo..." in einem Post schon egal ist was man schreibt. Es wird in Texte edith, gelöscht, geclosed, das es eine wahre Pracht ist.
    Solange dies praktiziert wird, kann man nicht erwarten das man respektiert wird und das man als User den ersten Platz in der Freundlichkeitsolympiade erreichen will.
    Auch ich kenne andere Foren. Aber denkst du wirklich, das in anderen Foren so wie hier edith/gelöscht wird wie man gerade lustig ist und den Spieler den es betrifft in keinster Weise darüber informiert, warum man seine Posts sanktioniert hat?
    Klar liegt das am fehlenden PN System ( auch so ein Ding der Unmöglichkeit in der heutigen Zeit...), aber die Nutzer sind mit einer Email Adresse registriert....also was spricht dagegen diese über Email zu informieren? Oder macht es einfach zuviel Arbeit?
    Es ist doch ganz einfach:
    Solange man sachliche Diskussionen wünscht, aber sich der Diskussion nicht selbst stellt, wird das alle nicht funktionieren und die User werden weiterhin sauer sein, wenn mal wieder Mist ingame passiert.
    Ein Forum ist nun mal auch eine Meinungsaustauschplattform. Aber jetzt auch die Form der Meinung bis ins Kleinste zu reglementieren? Dann macht Formblätter und hinterlegt die als Sticky....macht auch weniger Arbeit.
    Macht haben ist leicht...sie aber gut einzusetzen ist sehr schwer. Hier muss man sich auch mal selbst hinterfragen ob man damit umgehen kann. Auch ein Manager sollte das immer wieder mal tun. Und das kann er relativ leicht, indem er sich mal ein paar Minuten die Mühe macht die Threads zu checken und die Posts die von seinen Leuten gelöscht/edith usw. werden, stichprobenartig überprüft. Auch Mods sind fehlbar. Nicht vergessen
    Ich für meinen Teil werde aber das Angebot von Sheydrale annehmen und Fero per Mail darum bitten manche Dinge von manchen Bunten nochmal zu überprüfen. Das darf man auch anhand der Forenregel. Wenn du noch einige dazu kommen, wird man evtl. in der Etage etwas stutzig.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    450 Std. spielte ich dieses Spiel bereits, und war begeistert, am 19 Februar änderte sich dieses mit einen Update.
    Die verlegung der Schutzsteine, in den ZEN markt ist inakzeptabel, vor allem für neue Spieler, die gerade dabei waren ihre Charactere aufzubauen.
    Alle Gelder die ich in Schlüsseln investiert habe um die Kisten zu öffnen sind nun weggeworfene harte Währung, denn abgesehen von den Schutzsteinen sind die Handelsbarren für spieler unter Stufe 70 wertlos, es sei denn man möchte sich ein Harlekin Kostüm anfertigen, indem man Farbstoffe kauft.
    Vielen dank das Ihr mir die freude an diesem Spiel genommen habt, jetz kann ich nur noch versuchen meine Berufe aufzuwerten, und hoffen das Spieler meine Waren im Auktionshaus kaufen, um an die Astraldiamanten zu kommen, und zu hoffen das irgendjemand diese Schutzsteine verkauft, falls Ihr sie nicht accountgebunden ausliefert.
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    Betreff Komentar von athanasios

    Ich möchte nicht unhöfflich erscheinen. Aber der Vergleich hingt ein wenig, ich spiele das Spiel erst seit ende Dezember und habe jetzt bereits schon 450Std gespielt, daher weiss Ich nichts von den Dingen die Jahre zurück liegen, Mich hat begeistert das es möglich war Schutzsteine so relativ einfach zu bekommen. Nun ja bis nach dem letzten Update, und das hat mir viel begeisterung genommen.
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    Desweiteren wäre es auch sehr löblich gewesen, gerade uns neuen Spieler, welche noch nicht alzusehr vertraut sind, mit einer kleinen Warnung zu informieren, das diese "Entschädigungen" nur zeitlich begrenzt erhältlich sind, Die Aussage "... können am 19.Feb nachdem update...." lässt NICHT auf eine zeitliche Begrenzung schliessen. Ein kleiner Tip wie bei den Gutscheinen, hätte so einigen Frust erspart.
  • naomilisun
    naomilisun Beiträge: 2 Abenteurer
    Ich war auf Urlaub und stehe nun vor vollendetet Tatsachen. Sehr ärgerlich, da ich mir keinen Vorat anlegen konnte. Die Preise sind astronomisch und unrealistisch. Ich werde sicherlich nichts mehr an Geld investieren. Schade das der Vip noch 30 Tage läuft, es war ein Fehler den nicht nur monatlich zu kaufen.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    Die Entschädigung/das Geschenk - zeitlich begrenzt? Aber das ist doch mit der Post gekommen. Das solltest Du eigentlich mit einem Char von Deinem Account jederzeit abholen können, oder nicht?

    Zum ViP: Hab ich mir wegen dem Schlüssel geholt, auch wenn die anderen Features auch recht nett sind.
    zu den Schlüsseln: Hab ich mir wegen der Tarmalune-Handelsbarren geholt (das war auch immer meine Ausrede mir gegenüber wenn ich mir mal wieder extra-Schlüssel gekauft hab)
    Zu den Handelsbarren: Hab ich letztendlich nur wegen den blauen Schutzen gesammelt.

    Ausrüstung, Farben, Mounts und Pets, nette Zugabe aber unerheblich. Es ging zumindest mir immer nur um die Schutze. Und es wurde, wie bereits zitiert, versprochen!, das da drann nix gedereht wird.
    Ich habe im übrigen gar nicht bemerkt, das die nicht mehr gebunden waren^^

    Das sind die FAKTEN.

    Das die Ankündigung über die Änderung derartig kurzfristig kam ist schlicht Verabscheuenswert. Die ganze Art und Weise, wie das gehandhabt wurde, ist überaus unprofessionell.
    Ich denke wir sind uns alle einig, das das auch anders hätte ablaufen können. Glaubt mir, ich kenn Leute die hätten das so hingedreht das wir noch dankbar gewesen wären für das was übrig ist. So gesehen ist das schon fast wieder ehrlich wie es hier gelaufen ist - nicht desto trotz darf sich halt nun niemand wundern das die Spielerschaft doch ganz schön erregt ist.

    Ich versuche, egal wo ich bin, zunächst freundlich und höflich zu bleiben. Wenn ich aber merke, das das nicht den erhofften Effekt hat, werde ich deutlicher, in Tonfall, Wortwahl und Gestik.
    Dies hier ist ein rein schriftliches Medium. Gestik und Tonfall scheiden hier aus. Ich muss mit Wortwahl und Satzbau zurecht kommen. (Zum Glück^^). Ist man ungeübt und vor allem noch recht aufgewühlt kann man schnell mal über das Ziel hinaus schießen.
    Ich möchte auch daran erinnern, das längst nicht alle Spieler das 21 Lebensjahr vollendet haben und einige dürften auch deutlich unter 17 sein. Wir sind also nicht alle "Erwachsen".

    Aus eigener Erfahrung muss ich leider zustimmen, das hier von zumindest Einem, Texte bei nichtgefallen munter verändert werden. Was ich schlicht puerilistisch finde. Es mag hin und wieder nötig sein, schlimmste Ausfälle, weil sie halt wirklich schlimme Wörter und Formulierungen enthalten, zu entfernen. Aber: das sogar Offtopic einfach rausgelöscht wird, kleine Bemerkungen am Rande einfach verschwinden, Bemerkungen als Beleidigung aufgefasst werden die noch nicht mal meine Oma als solche verstehen würde, sowas ist mir echt noch in keinem Forum begegnet.
    Das alles ist kontraproduktiv. So kann man nicht wirklich "diskutieren".

    Ich möchte hier noch auf ein nettes Werkzeug für Deinen nächsten Text hinweisen: https://openthesaurus.de/synonyme/Verantwortlicher
  • gwhryr
    gwhryr Beiträge: 223 Abenteurer
    kolo7kol9 schrieb: »

    Das die Ankündigung über die Änderung derartig kurzfristig kam ist schlicht Verabscheuenswert. Die ganze Art und Weise, wie das gehandhabt wurde, ist überaus unprofessionell.

    tja und ich hatte mich schon gewundert, warum es denn im englischen keine preview patch notes gab....dass man nun diese änderung nicht als patch verkauft, wundert mich ebenfalls, da es ja doch einen gravieenden einschnitt beim barrenhändler gab, aber gut, vllt muss ich mir auch erst die rosarote brille aufsetzen, damit ich es wie der betreiber sehe :)

  • zwergenschubser
    zwergenschubser Leibeigener Beiträge: 1,715 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    blinxon schrieb: »
    jakefarrell schrieb: »
    ich weis für andere mag das lächerlich erscheinen, für die die es häufig nutzen jedoch nicht :)

    Glaub mir, die Vorteile die du von VIP hast erscheinen mir absolut nicht lächerlich. Die nicht....
    Aber ein Hinweis das der Ton die Musik macht und das du als Mod härter reagiert hättest...frage mich bitte nicht wie das für mich erscheint.
    Genauso dieser Vergleich von manchen mit Kunden und Höflichkeit...ehrlich? Was soll dieser Vergleich eigentlich immer? Wir sind keine Kunden hier. Uns gehört nichts, null, nada, nothing. Was wir aber beanspruchen dürfen ist ein Raum indem wir unseren Unmut als Spieler ( und das sind wir nun mal) kund tun dürfen. Ohne immer bei jedem Buchstaben aufpassen zu müssen, das wir gegen Forenregeln verstossen die man nachlesen kann oder gegen Forenregeln die man mal so erfindet ( hoffe, jeder kann sich noch an diese "tolle" fair use policy" erinnern, die man zwar nirgends nachlesen konnte, aber sehr wohl dazu genutzt wurde um Spieler permanent zu sperren) oder gegen Forenregeln die so schwammig ausgedrückt sind, das es eigentlich nach dem "Hallo..." in einem Post schon egal ist was man schreibt. Es wird in Texte edith, gelöscht, geclosed, das es eine wahre Pracht ist.
    Solange dies praktiziert wird, kann man nicht erwarten das man respektiert wird und das man als User den ersten Platz in der Freundlichkeitsolympiade erreichen will.
    Auch ich kenne andere Foren. Aber denkst du wirklich, das in anderen Foren so wie hier edith/gelöscht wird wie man gerade lustig ist und den Spieler den es betrifft in keinster Weise darüber informiert, warum man seine Posts sanktioniert hat?
    Klar liegt das am fehlenden PN System ( auch so ein Ding der Unmöglichkeit in der heutigen Zeit...), aber die Nutzer sind mit einer Email Adresse registriert....also was spricht dagegen diese über Email zu informieren? Oder macht es einfach zuviel Arbeit?
    Es ist doch ganz einfach:
    Solange man sachliche Diskussionen wünscht, aber sich der Diskussion nicht selbst stellt, wird das alle nicht funktionieren und die User werden weiterhin sauer sein, wenn mal wieder Mist ingame passiert.
    Ein Forum ist nun mal auch eine Meinungsaustauschplattform. Aber jetzt auch die Form der Meinung bis ins Kleinste zu reglementieren? Dann macht Formblätter und hinterlegt die als Sticky....macht auch weniger Arbeit.
    Macht haben ist leicht...sie aber gut einzusetzen ist sehr schwer. Hier muss man sich auch mal selbst hinterfragen ob man damit umgehen kann. Auch ein Manager sollte das immer wieder mal tun. Und das kann er relativ leicht, indem er sich mal ein paar Minuten die Mühe macht die Threads zu checken und die Posts die von seinen Leuten gelöscht/edith usw. werden, stichprobenartig überprüft. Auch Mods sind fehlbar. Nicht vergessen
    Ich für meinen Teil werde aber das Angebot von Sheydrale annehmen und Fero per Mail darum bitten manche Dinge von manchen Bunten nochmal zu überprüfen. Das darf man auch anhand der Forenregel. Wenn du noch einige dazu kommen, wird man evtl. in der Etage etwas stutzig.

    gute idee, werde ich demnaechst auch mal was aufsetzen.

    edit: grosse verwarnung mit knastbildchen? was geht bei euch ab?
    Post edited by zwergenschubser on
    free the bearchaser
    _______________________________________________________________________________________
    [Mitteilung] Von [Brienne von Tarth]: ach du bist der klugscheißer aus dem forum, wird ja immer schöner xD
    [Mitteilung] an [Brienne von Tarth]: ja genau der bin ich
    [Systemmeldung] Brienne von Tarth ignoriert Sie.
    [Mitteilung] an [mich selbst]: pvp ist schon geil
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    > @kolo7kol9 schrieb:
    > Die Entschädigung/das Geschenk - zeitlich begrenzt? Aber das ist doch mit der Post gekommen. Das solltest Du eigentlich mit einem Char von Deinem Account jederzeit abholen können, oder nicht?



    Aus deinen worten schliesse ich das diese entschädigung nicht für jeden meiner 6 charactere, (welche ich quasi gleichzeitig spiele, alle 2 stunden wechsel), gedacht waren, sondern 1 schutzstein und 5 der anderen für alle zusammen, wenn dem so ist ist der frust gerade noch weiter gewachsen, dann das ist mehr als mager :(
  • chroococci
    chroococci Leibeigener Beiträge: 593 Abenteurer
    Die Entschädigung ist für jeden Account und so stand es auch geschrieben. Der muss bloß aktiv genug gewesen sein. Selbst Jene, die an dieser Änderung verdient haben, weil sie es vorher wussten, haben sie erhalten. (wer immer das auch gewesen sein mag)
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    achso, okay dann habe ich nur noch eine einzige frage. Ist es jemals vorgekommen, das auf die comunity reagiert wurde, und somit ein update wieder rückgängig gemacht wurde?? oder verpulvern wir hier unseren unmut eher sinnlos?? und ich kann nicht darauf hoffen ?? wie gesagt ich bin noch ein neuling und nicht vertraut.
    Post edited by phyomatar#7122 on
  • jakefarrell
    jakefarrell Leibeigener Beiträge: 68 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    achja bezüglich PN-Feature hier, das gibt es.. nur ist es (kritisch betrachtet) extrem versteckt, nicht ganz bug-frei (obs an der Forensoftware liegt, oder am Skin selbst vermag ich nicht zu urteilen) und teils unübersichtlich (sogar EN/DE ist getrennt!) gelöst im vergleich zu zb. PHPBB3
  • zurtan111
    zurtan111 Leibeigener Beiträge: 33 Abenteurer
    achso, okay dann habe ich nur noch eine einzige frage. Ist es jemals vorgekommen, das auf die comunity reagiert wurde, und somit ein update wieder rückgängig gemacht wurde?? oder verpulvern wir hier unseren unmut eher sinnlos?? und ich kann nicht darauf hoffen ?? wie gesagt ich bin noch ein neuling und nicht vertraut.

    Also das garnicht auf die Com. reagiert wird kann man so auch nicht sagen. Es gab schon einige Änderungen und Anpassungen die wohl auch mit auf die Kritik der Com. zurückzuführen sind. ZB. jetzt auch die Senkung der Anforderungen für Stronghold oder dass man die Kosten für Male und Stuff zum veredeln reduziert hat. Genau wie eben auch die Senkung der Schutze diese ungebunden zu machen und allgemein die Überarbeitung des Handelsbarrenladens. Das waren auf jeden Fall gute Signale aber alles sozusagen auch eher kosmetische Anpassungen daher schnell zu realisieren. Kann also schon sein dass man die Sache mit den Schutzen nochmal überdenkt und andere Möglichkeiten irgendwann wieder ins Spiel bringt. Aktuell gibts die Schutze quasi nur noch für 1k Zen im Shop (Betkisten lass ich jetzt mal außen vor, ich hatte in 2 1/2 Jahren 3 Blaue aber immerhin XD), VIP wurde damit auch extrem abgewertet und dass ist schon heftig! Die Preise im AH dürften in nächster Zeit vlt. sogar noch den damaligen Höchsstand von ca. 520 ADs übersteigen wenn alle ihre Vorräte verklingelt bzw aufgebraucht haben. Denn wie gesagt vorher gabs die Schutze auch schon im Handelsbarrenladen eben teurer für 200 Barren....das fällt ja jetzt ganz weg!

    Was die Entwicklung des Spiels an sich betrifft scheint dagegen der Entwickler oder Betreiber gerade im letzten Jahr garnicht mehr auf Feedback der Spieler zu hören. Kaum einer will noch mehr HEs oder noch mehr recycelten Content, die meisten wollen neue Herausforderungen, also allgemein mehr NEUEN Content, mehr Abwechslung und eine Weiterentwicklung des Spiels oder wenn dann wenigstens die alten Gewölbe zurück. Aber leider scheint man sich dazu entschieden zu haben mit möglichst geringem Aufwand möglichst viel Content (Grind und Recycling) zu erschaffen. Das Spiel wird dadurch leider nicht besser und entwickelt sich auch nicht wirklich weiter. Ich würde sogar behaupten NW war vor Mod6 viel besser vor allem was Abwechslung, Balancing und Langzeitmotivation angeht. Von Strongholds vielleicht mal abgesehen das war kein schlechtes Modul aber auch das hätte noch soviel Potenzial und Luft nach oben. In der Burg und auf der Karte könnte man noch soviel integrieren. Bis auf HEs geht da leider nix weiter, nichtmal ein Gildengewölbe oder kleine Dungeons in der Burg bzw. auf der Karte gibts. Da könnte man wie gesagt noch soviel machen und auch mehr Möglichkeiten integrieren um an Spendenstuff zu kommen! Ich denke das wär auch wieder viel Motivation für uns Spieler, das stupide gefartme des alten Contents ohne Ende nervt halt irgendwann, da es sich eher wie Arbeit anfühlt als nach Spielspaß....und der steht für mich persönlich ganz klar an erster Stelle....wenn der nicht mehr da ist wirds schwierig mich zu motivieren überhaupt noch einzuloggen. Glaub aber ehrlich gesagt kaum dass da noch groß irgendwas für die Gildenburg kommt außer paar neue Gebäude vielleicht....es kommt ja schon mit den Modulen kaum noch was Neues!

    Gerade nach etwa 3 Jahren sollte schon mal wieder ein richtiges Hammerupdate kommen wenn man noch Hoffnung in das Spiel setzt bzw überhaupt ein MMO überlebensfähig bleiben will in der so schon hart umkämpften MMO-Branche! Aber so wie es ausschaut wird NW leider jetzt schon nur noch auf Sparflamme weiterentwickelt und für sowas sind garkeine Ressourcen mehr vorhanden beim Entwickler.....

    Wie gesagt es muss wieder etwas GROSSES und neues her, ich frag mich auch was eigentlich der Plan bei Cryptic/PW für NW überhaupt ist? Will man mit den nächsten Modulen jetzt alle Dämonenfürsten durchkaun, Questreihen und Gewölbe in recycelten Gebieten bringen um den Aufwand möglichst gering zu halten??? Man D&D als Vorlage bietet so viel Stoff an dem man sich bedienen kann und hat so eine riesige Fangemeinde. Gerade das Unterreich wurde im Spiel schon so oft thematisiert (Flüsternde Höhlen, Abgrund, ToS, Schreckensgewölbe oder Gauntlgrym) fällt den wirklich nix neues mehr ein und ist aus NW wirklich schon so die Luft raus?
  • phyomatar#7122
    phyomatar#7122 Beiträge: 9 Abenteurer
    betreff anmerkung von zurtan111 zu meiner frage

    hmmh .. es erinnert an der neueröffnung einer pommesbude, zu beginn ist die qualität klasse A, wenn jedoch der regelmässige kundenstamm aufgebaut ist wechselt man schnell zu klasse C
    nunja im moment gehe ich nur noch 2 mal täglich in das spiel um jeden meiner charactere die massenproduktion von gütern zuzuweisen und zu beten, habe seit 20 feb keine echte missiion mehr gespielt verschiedene audwertungs steine sind beinahe so selten zu finden wie legendäre dinge zu erhalten, sie zu verlieren weil man keinen schutz hat wäre viel zu tragisch
  • blinxon
    blinxon Leibeigener Beiträge: 1,289 Abenteurer
    gute idee, werde ich demnaechst auch mal was aufsetzen.

    edit: grosse verwarnung mit knastbildchen? was geht bei euch ab?

    Wie gesagt: Lt. Sheydrale steht es jedem frei den CM per Mail anzuschreiben, wenn man mit Entscheidungen eines Mods nicht zufrieden ist.
    sheydrale schrieb: »
    Hallo zusammen,
    Ebenfalls könnt ihr einen Community Manager oder Moderator über diesen Weg anschreiben, solltet ihr Bedenken zu einer bestimmten Forum - Handlung haben.
    - Sheydrale -

    Ich habe diesen Weg gewählt, da ich endlich diese privaten Kleinkriege im Forum raus haben will. Daher ging an Fero eine Mail raus. Es steht jedem frei mir es nach zu machen.

    Und warum du ein Knastbildchen hast, ist auch recht komisch. Evtl. lass das mal nachprüfen. Aber genau solche Dinge meinte ich mit anschreiben, wenn man mit einer Handlung nicht zufrieden ist.

    BTT:
    Die Entscheidung der Herausnahme der Schutze für Barren wird wohl nicht mehr zurück genommen. Nun muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er NW weiterhin spielt.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • krawallkoetel
    krawallkoetel Neverwinter User Beiträge: 6 Abenteurer
    Hallo Zusammen,

    mein erster Eintrag in dieser Community kommt mit einer kleinen Korrektur daher. Hauptsächlich da ich an der Milchmädchenrechnugn von "athanasios" nicht vorbei komme...
    Offensichtlich ist man der Meinung, der Preis für die blauen Schutze wäre gesunken. Um das jedoch einmal richtig zu stellen. Vor den ganzen Änderungen zugunsten der Spieler kostete der Schutz 500k AD. Richtig. Heute kostet er 380K AD. Auch richtig. Jedoch damals wie heute kostete er 1k Zen. Er ist de facto also nicht günstiger geworden. Der Wechselkurs der AD hat sich nur geändert.
    Und wie viele bereits schon angemerkt haben ist tatsächlich zu befürchten das dieser sich in naher Zukunft wieder nach oben bewegt. Betrachtet man wieviele Items von den Schutzen abhängig sind (v.a. bei der Aufwertung von Rüstungs- & Waffenverzauberungen) dürften die Preisreaktion im AH und daran angehangende Wechselkursbewegungen nicht lange auf sich warten lassen.
    Ich jedenfalls erwarte ebenfalls, dass dieser wieder nach oben geht und wir die blauen Schutze in naher Zukunft für viel günstigere 500k AD im Zen-Shop bekommen :wink:

    Dankeschön für die Aufmerksamkeit :smiley:
  • strunzstrunz1
    strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    Ich fordere eine "fair Policy" von Seiten der Entwickler und Betreiber PW/NW, jedwede Veränderung im Spiel muss der Com. 4 Wochen im Vorraus angekündigt werden.

    Sei es neue Einführung/Veränderung/Entfernen von Währungen/Modulen/Leistungen/Erweiterungen/Gegenständen what ever...
    Das wäre Fair, so fühlt sich das jedesmal wie Betrug und Abzocke an. Ich kaufe eine Leistung/Ein Paket z.B. VIP und dann wird die Gegenleistung, die ja im Spiel implementiert war, entzogen/eingeschränkt... , ich arbeite auf ein bestimmtes Event hin, z.B. doppelveredelung oder doppelte Astraldiamanten etc. und dann wird es gestrichen, sorry aber das ist schon hammerhart.
    Das nennt man auch falsche Versprechen, oder vorspielung falscher Tatsachen ...
    Das ist ein Umgang den sich die Com nicht weiter gefallen lassen sollte.

    Ich werde dazu eine Abstimmung/Umfrage starten wenn es nicht jemand vor mir machen sollte (kann erst später wieder on kommen)

    bis später Eure Fleur
  • arisan82
    arisan82 Leibeigener Beiträge: 68 Abenteurer
    Ich Finde es es echt eine frechheit. Wie will man jetzt noch aufwerten können ohne Dauer spielen zu müssen. Ich bin nun mal berufstätig und habe Familie dadurch habe ich nicht jeden Tag x Stunden Zeit zu spielen. Mit der alten Regel ist man da noch recht gut mit gekommen und ich habe mir auch den VIP geholt wegen den Barren. Und den Schutzen mal erblich der VIP hat so ja auch gute Vorzüge aber für 10EURO im Monat sind die Vorzüge viel zu wenig hab nun VIP seid es raus gekommen ist sind 7monate? A 10 Euro das einzige was es wert wahr dieses Geld (und ja ich hab dafür echtgeld genommen) zu investieren wahr nun mal der Schutz.
    Und nun?

    VIP nicht mehr sinnvoll zu teuer bringt zu wenig.
    Schlüssel? Kann man vergessen von den VIP schlüsseln wahr noch nichts wertvolles dabei in ca.7 Monaten jeden Tag komisch oder?
    Bank Post oder auch Reisepunkt nett aber nicht für das Geld.

    Fühle mich etwas veralbert. ( und das ist maßlos untertrieben will aber nicht schreiben was ich denk wird ja eh gelöscht!)


    Ps. Und sorry was ich nicht versteh warum MODs aktiv sich in den Beiträgen beteiligen. Das kann ich mit den normalen ACC machen das ist OK aber Als MOD?Sorry das kennen ich nur hier in diesem Forum ich kenne MODs aufgaben und verhalten anders.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Leibeigener Beiträge: 2,023 Abenteurer
    krawallkoetel schrieb: »
    Hallo Zusammen,

    mein erster Eintrag in dieser Community kommt mit einer kleinen Korrektur daher. Hauptsächlich da ich an der Milchmädchenrechnugn von "athanasios" nicht vorbei komme...
    Offensichtlich ist man der Meinung, der Preis für die blauen Schutze wäre gesunken. Um das jedoch einmal richtig zu stellen. Vor den ganzen Änderungen zugunsten der Spieler kostete der Schutz 500k AD. Richtig. Heute kostet er 380K AD. Auch richtig. Jedoch damals wie heute kostete er 1k Zen. Er ist de facto also nicht günstiger geworden. Der Wechselkurs der AD hat sich nur geändert.
    Und wie viele bereits schon angemerkt haben ist tatsächlich zu befürchten das dieser sich in naher Zukunft wieder nach oben bewegt. Betrachtet man wieviele Items von den Schutzen abhängig sind (v.a. bei der Aufwertung von Rüstungs- & Waffenverzauberungen) dürften die Preisreaktion im AH und daran angehangende Wechselkursbewegungen nicht lange auf sich warten lassen.
    Ich jedenfalls erwarte ebenfalls, dass dieser wieder nach oben geht und wir die blauen Schutze in naher Zukunft für viel günstigere 500k AD im Zen-Shop bekommen :wink:

    Dankeschön für die Aufmerksamkeit :smiley:

    Man könnte auch sagen, das die 380kAD heute so viel Wert sind wie damals die 500k. Weil, na Ihr wisst schon.
    Oder ist das jetzt ein Denkfehler meinerseits? (Zahlen und Kurven sind nich so Meins^^)
  • planetameise721
    planetameise721 Beiträge: 12 Abenteurer
    Ja hab mich echt geärgert... hatte 17000 Handelsbarren ! Nach zwei Tagen hatte ich mich aber wieder eingekriegt und nach einer Lösung gesucht. Es gibt noch genügend Möglichkeiten um an AD`s zu kommen nur leider viel zu selten durch lud :'(
  • planetameise721
    planetameise721 Beiträge: 12 Abenteurer
    Als ich angefangen habe war es genauso wie jetzt... nur der Zen-Preis lag bei Ca.120 AD`s und durchs beten hab ich erst 2 blaue bekommen auf 13 Charaktern zusammen... glaub vor 2 Monaten war es das letzte mal. Die drop rate von guten lud ist auch sehr nach unten gegangen und meine drakonischen Verzauberungen (alle 4 sind level10) brauche ich gar nicht erwähnen!
    Trotzdem macht mir das spielen mit meinen Freunden und den Gildemitgliedern sehr viel spaß .Das einzige was mich ärgert ist das ich mein versprechen brechen mußte den kleinen unsere Gilde ein paar Steine zu bauen damit sie endlich mit in die großen gewölbe können :'( Hatte 17000 Handelsbarren gehortet um sie in 9er und 10er Steinen zu bauen .Leider ist es mit nur grünen Schützen fast unmöglich.
    Habe dann die Handelsbarren in rohastrale umgewandelt ... vielleicht kann man ja bald welche im AH zu normalen preisen kaufen!
  • argrosch
    argrosch Leibeigener Beiträge: 826 Abenteurer
    Habe dann die Handelsbarren in rohastrale umgewandelt ... vielleicht kann man ja bald welche im AH zu normalen preisen kaufen!
    Die Preise werden wohl dank der Änderung eher steigen als fallen. Wenn du allerdings den kleinen helfen willst, kannst du auch 7er Verzauberungen kaufen, und die verschenken, ist immerhin besser als gar nichts.

    @zwergenschubser: Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ein Moderator dein Profilbild ändern würde. Zum einen, sollten solche Befugnisse generell eigentlich beim Admin liegen und nicht beim Moderator und zum anderen wäre das eine klare Übertretung der jeweiligen Kompetenzen - und die würde ich in dem Maße eigentlich keinem unserer Moderatoren zutrauen.
    Mitglied der PvE-Foundry-RP-Gilde Wolf und Feder (http://living-authors-society.xobor.de)
    und des deutschen Foundrychannels NWGermanFoundry.
    _______________________________________________
    Nicht alles, was nach einer Eissorte benannt ist, muss gut sein.

    RIP Foundry
  • strunzstrunz1
    strunzstrunz1 Leibeigener Beiträge: 960 Abenteurer
    Ich habe mal eine Umfrage im Feedback - Bereich eingestellt, ich hoffe auf rege Beteiligung.
    vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder...
    Mich würde im übrigen interessieren ob ähnliches im englischsprachigen Forum angestoßen wurde oder dergleichen angestoßen werden könnte. (ich nutze das englischsprachige nicht)
    Bis denne,

    eure Fleur
  • kellemaniac
    kellemaniac Leibeigener Beiträge: 227 Abenteurer
    bearbeitet Februar 2016
    Im englischen Forum gab es schon über 200 Beiträge zu dem Thema, schau mal bei News/Announcements. Wenn man englisch kann, sieht man schnell, wie krass diese Änderung ausschlägt.
    #Remember my Name.
  • laidibuk
    laidibuk Beiträge: 1 Neuling
    Die eigentlich interessante Frage ist, ob es sich um Betrug handelt, oder nicht. Der Betreiber der XBOX Unterhaltungselektronikplattform hat den Käufern von NWO VIP (eine Monatspackung tägliches Rechnerwürfelspiel mit Mindestausschüttung von Dingen, die Käufer gegen andere Dinge tauschen können) im Zuge der Umstellung der Konditionen seitens PWE angeblich eine Entschädigung in Aussicht gestellt. Denn offenbar wurde bei VIP mit langfristigen Zusagen geworben, die sich mit der Umstellung als täuschend herausgestellt haben.

    Angenommen, der Tatbestand der Täuschung sei erfüllt. Was wäre zu tun? Man könnte, z.B. via Verbraucherschutz (VS), eine Klage anstreben. Würde VS sich kümmern? Bei der geringen Verhandlungsmasse der paar wenigen davon betroffenen Hanseln, wohl eher nicht. Wichtiger aber ist, wozu würde das ingesamt führen? Produzent und Herausgeber würden vielleicht dazu /angeregt/, in ihrem Geschäftsgebaren etwas gelegentlich umsichtiger zu sein. Aber, zumindest mir persönlich erscheint die Lage auf Seiten der Anbieter etwas drastischer zu sein. Einige der letzten (etwa seit Ende Modul fünf) durchgeführten Änderungen am Produkt weisen Spuren mangelnder Hingabe auf. Ist es Desinteresse oder fehlende Schaffenskraft? Mein Bauch sagt, es ist beides, aber Bäuche sind sooo verschieden... Was zu dem Fazit führt, dass etwaige Unternehmungen gegen solche Kapriolen in Sachen Produktgestaltung wohl am ehesten dazu führten, dass das Produkt, vermutlich zur hellen Begeisterung aller auf Seiten der Anbieter damit Befassten, eingestellt würde.

    Nebstbei, zum Moderatorenverhalten, und das ist nicht unfreundlich gemeint, sondern ganz im Gegenteil: Die Moderatoren üben noch! Forenmoderation bedarf einer gewissen Reife und Erfahrung, die sich im Laufe einiger Jahre anhäuft (frühe Studienobjekte bezüglich dessen bietet etwa das: usenet). Zumal, wenn dies unentgeldlich geschieht (möge es stattdessen /items/ zur Belohnung regnen!). Und zum Thema Ausartung von eingeräumten Priviligen gibt es im Umfeld des Digitalspielmarktes ja mehr als genug Knüllergeschichtchen, mit denen man einen ganzen Sensationsroman zusammen werkeln könnte, der die Abgründe der menschlichen (und vorsichtig hinzugefügt: überwiegend jugendlich oder gerade eben noch jugendlichen) Seele unter einem neuen Blickwinkel beleuchteten. Erschwerend kommt an diesem /Ort/ hinzu, dass es sich bei diesem /Forum/ hier nicht um ein Forum im eigentlichen Sinne handelt, sondern um eine Ankündigungstafel des Herausgebers des Produktes mit linearem Palaveranhang, denn ein Forum, das des telegraphischen Debattierens würdig ist, hat Baumstruktur (als Anschaungsmaterial dafür, was gemeint ist, z.B.: reddit.com). Wer's lieber knackich und kurz hat: Diskutieren is' hier nich', und lohnt nich'.

    Es liegt mir fern, hier regelmässig Getipptes einzustellen. Dennoch hoffe ich, die ein oder andere Leserin und mancher Leser habe Anregendes für's Eigenstudium gefunden. Wir, meine Tastatur und ich, wünschen weiterhin: Gute Unterhaltung!
  • jakefarrell
    jakefarrell Leibeigener Beiträge: 68 Abenteurer
    Xbox'ler bekamen btw. ne höhere entschädigung als die PCler, weils eben "unangekündigt" war.
    und ja.. Mod. sein ist nicht leicht, da stimme ich dir zu... sowas geht nicht von heute auf morgen...
    und bezüglich des themas "Verbraucherschutz" , naja.. ich werde mich dort nicht beteiligen, denn ich sehe (trotz vip) für mich keinen nachteil, da ich meine schutze garnicht (bis auf 1 einziges mal, anfangs) ausm TradeBar Store bekam und noch genügend (auf der XOne , dank der Entschädigung) bis auf längere Zeit hin habe...
    und nein (falls es einige denken) , ich habe keine rosarote Brille auf, ich mag das Spiel einfach :)