Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Scott Shicoff: Änderungen an Astraldiamanten

1567810

Kommentare

  • kalindra
    kalindra Beiträge: 674 Abenteurer
    sheydrale schrieb: »
    Durch die Änderungen in Gewölbe/Gefecht stehe ich zu früher besser da und komme mit ~2 Stunden Zeitaufwand (je nach Gruppe und Wartezeit) an die max. Roh-AD-Grenze. Wie man also im Ganzen sieht habe ich einen anderen Ausgangspunkt als andere.
    - Sheydrale - [/color][/i]

    Mag hinkommen, wenn man nur ein oder zwei Chars hat und Spaß daran, seine ganze Spielzeit mit Laufen des einen Dungeons und der beiden Gefechte zu verbringen, und eh nie für seine Gilde anschaffen wollte oder sich für Foundires interessiert hat, oder gerne Alts gelevelt hat....
    ...all die Dinge, die keine ADs einbringen, und für die man nun eigentlich keine Zeit mehr hat.



  • gex#0505
    gex#0505 Beiträge: 840 Abenteurer
    kalindra schrieb: »
    chroococci schrieb: »
    BTT: Ich verstehe nicht, warum sich so viel beschwert wird.


    ...also bluten die Kunden, weil der Anbieter nicht kalkulieren kann.

    Das kann ich nicht nachvollziehen, es sei denn man hat das Bestreben seine Kunden zu vergraulen.


    Das Ziel haben sie ja voll erreicht die Spieler verlassen das Spiel in Massen...
  • kalindra
    kalindra Beiträge: 674 Abenteurer
    blinxon schrieb: »
    Hab länger als eine Sekunde nachgedacht und verstehe den Einwand nicht. Warum soll ich mir den Kopf zerbrechen über jemanden, der neu ins Game kommt?

    Mal abgesehen von der prizipiellen Egonummer: Das ist ein Neukunde, kann man zuwenig davon halten, schalten die den Server aus.
    Den interessiert es doch erst einmal nicht die Bohne haufenweise ADs zu machen. Als neuer Spieler hast du doch mal ganz andere Baustellen. Aber gerade für neue Spieler ist das Erhalten von passendem Gear wesentlich einfach geworden als früher. Aufwertungen der VZs sind bei neueren Spielern erst einmal zweitrangig, denke ich

    Was heißt bei Dir neu?
    Nach 2 Wochen sind die auf 60 und brauchen ihre AD, nach 4 auf 70 und nichts mehr außer ADs und RPs.
    ADs bekommt man auch für Gefechte/Beten. Dann hat er noch seine Dungeons. Wenn er die nicht packt, oder keine Grp dafür findet, dann sollte er erstmal seine FL füllen oder sich einfach eine GIlde suchen. GIlde ist sowas wie ein "Sponsor". Eine gute Gilde bietet solchen Neueinsteigern die Möglichkeit sich zu gearen.

    Naja, eher ein Gerücht, ein Märchen, eine Fata Morgana....
    ...sowas wie das sprichwörtliche "Free Lunch". ^^

    Klar, man loggt am Abend ein, betet und macht Berufe, guckt ob wer Bekanntes unterwegs ist und was macht, rafft sich dann zu 2-3 Dungeonläufen auf, versucht noch irgendwas nettes zu machen - meist vergebens, macht die 2. Betrunde und loggt wieder aus...
    ...das treibt man so ein zwei Wochen, dann ist eine klar, daß man so Monate verschwendet, bevor man mal was verbessern kann ind ist schon beim Denken daran, das Spiel zu starten, so abgenervt, daß man lieber etwas anderes treibt.
  • kalindra
    kalindra Beiträge: 674 Abenteurer
    neven869 schrieb: »
    Es wäre halt schonmal schön, wenn die Devs darauf eingehen würden/dürfen/könnten (Was weiß ich, wie die Umstände bei denen gerade so sind?) :D

    Schreiben alle fleißig Bewerbungen und überarbeiten ihre Lebensläufe...
  • neven869
    neven869 Beiträge: 32 Abenteurer
    Entfernen aus ihren Lebensläufen überall die Worte PWE und Cryptik, sachste? :D:D:D
  • kalindra
    kalindra Beiträge: 674 Abenteurer
    xxxskywolfxxx schrieb: »
    Also ich finde mit der Strongholdsmap kam sehr wohl "neuer" Content.
    Vielleicht nicht auf die Art wie die meisten wollten, aber auch eine Strongholdsmap muss erstmal programmiert werden,

    Leveleditor, wie die Foundry, nur umfangreicher und hoffentlich professioneller. (muß ja, denn da geht der Ton).
    Aber da ich bezweifel das hier mehr als eine Person sitzt die wirklich was vom Programmieren versteht (in dem Ausmaß in dem man es braucht um ein so komplexes Spiel zu programmieren),

    Nunja, heutzutage findet man soviele Devs in der arbeitenden Bevölkerung, daß man gerade auch in einer Community wie dieser einige dabei hat.
    kann ich nur sagen, machts doch besser, bewerbt euch bei PWE/Cryptic und zeigt doch diesen angeblichen "faulen" und achso "ahnungslosen" Leuten dort wie leicht es ist.
    [/quote]

    Also bevor jemand dafür in die USA auswandert, sollte er oder sie sich lieber mal bei Glassdoor & Co. ansehen, wie sich die Mitarbeiter über den Laden äußern, und die hohe Volatilität der Belegschaft bedenken.
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    kalindra schrieb: »
    Zum einen weil viele Kunden viel Aufwand, Zeit und Echtgeld in die Ressourcen investiert haben, um später dann ein ständiges Einkommen zu haben, und nun mit fadenscheinigen Argumenten beraubt wurden.
    Stell Dir vor, die verschuldest Dich, nimmst Hypotheken auf und arbeitest jahrelang an der Renovierung eines Hauses, um die Wohnungen zu vermieten und von dne Einnahmen zu leben, und dann wirst Du enteignet - dann wärst Du auch kein fröhlicher Mensch mehr.

    Gib Bescheid, wenn du aufhörst falsche Vergleiche aus dem RL zu bringen, damit man weiß wann du sachlich schreiben willst. Manchmal schreibst du auch richtig gute Dinge, aber deine falschen RL Vergleiche machen das dann sofort wieder kaputt. Ist eigentlich schade.

    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • elcovah
    elcovah Beiträge: 10 Abenteurer
    Gibt es eigentlich noch ADs für Foundry?
  • xxxskywolfxxx
    xxxskywolfxxx Beiträge: 136 Abenteurer
    bearbeitet September 2015
    elcovah schrieb: »
    Gibt es eigentlich noch ADs für Foundry?
    Nein, da alle Quests von Rhix entfernt wurden...
    j9xn5BU.jpg
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    bearbeitet September 2015
    Was ich nach wie vor einfach traurig finde ist, das Führung einfach in keinster Weise überarbeitet wurde sondern einfach aus den meisten Aufgaben die AD entfernt wurde.
    Da gibt es auf Level 25 eine Aufgabe, da sollten wohl ursprünglich 4k AD in 24h drinn gewesen sein, + eine verzauberte Truhe und Kram. Jetzt bekommt man in den 24h Stunden weniger als für die 8h Aufgabe, in der fast das selbe enthalten ist. --> überhastete Panikreaktion oder so. ich bezweifle auch sehr, daß sich das in den nächsten Monaten ändern wird. Falls doch, ziehe ich meinen Hut und freu mich.


    FAARBE!! Cool...
    Post edited by kolo7kol9 on
  • mia1237
    mia1237 Beiträge: 14 Abenteurer
    Die Berufe sollten allgemein überarbeitet werden. waffenschmieden ist fürn a... die ganzen rüstungsberufe lohnen sich nur für die rüstungsverstärkungen usw. und führung braucht so ewig im hochleveln (ich spiele jetzt seit 1nem Jahr und hab noch keinen char auf stufe 25 - ok, hab auch nie gateway benutzten können, wegen altem handy...). da sollte dann schon halbwegs was sinnvolles zum ergattern/farmen sein. Nicht nur die (meist schwachen) resonanzseine...
  • xxxskywolfxxx
    xxxskywolfxxx Beiträge: 136 Abenteurer
    kolo7kol9 schrieb: »

    FAARBE!! Cool...

    Freut mich das es dir gefällt ^^
    j9xn5BU.jpg
  • strunzstrunz1
    strunzstrunz1 Beiträge: 960 Abenteurer
    Ich finde Kalindras Vergleiche richtig. Aber das ist jetzt wahrscheinlich offtoppic oder?
    Dann eben was zur Sache:
    Ich habe übrigens unbedingt noch ein Forum gesucht für neue Schminktips... so von wegen Haarfarbe, Nagellack oder Schriftfarbe... schön das ihr euch die Mühe macht mir meine 4 lieblings Farbwünsche von meinen matten Hühneraugen abzulesen.
    Jetzt gefällt mir auch schon wieder alles was da die letzten Module so zusammen programiert wurde... was doch ein wenig Farbe in meinem sonst so grauen Leben alles auszurichten vermag.

    eure Fleur
    >lass Blumen sprechen< ...oder so ähnlich...
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Aaach, jetzt krieg Dich wieder ein :) Macht doch überhaupt keinen Sinn, jetzt nur noch angenervt und schlecht drauf zu sein. Wirst schon sehen, Alles wird gut ;)
  • sheydrale
    sheydrale Beiträge: 1,402 Community Moderator
    bearbeitet Oktober 2015
    karakla1 schrieb: »
    Naja Schlussendlich heißt das folgendes: Man braucht Neverwinter nicht mehr spielen.
    Neben dem Ausbau des Charakters in Form von steigern der Artefaktausrüstung, besorgen der Rüstung, erhöhen der Verzauberungen und Artefakte bleibt nur noch ein schnelles Mount zu kaufen, Gefährten zu kaufen und aufzuwerten (was 90% der Spielerschaft auch nur macht um den Charakter weiter zu verbessern und weniger aus Sammelwut) oder sein Geld für mehr Taschen und Bankplätze auszugeben um mehr zu Lagern.

    Schlussendlich bedeutet es für mich: Das Spiel so zu spielen wie es mir Spaß macht. ;) Es bedeutet nicht, dass man keine Rüstung sammeln oder Artefakte steigern sollte, das tue ich, nur lege ich selbst fest wann, wie und wo.
    karakla1 schrieb: »
    Sprich das ganze Spiel ist um diese Item-Spirale herum gebaut. Du magst da nicht den Anspruch haben mitzumachen, ist jedem seine Entscheidung wie es einem Spass macht (oder vor allem Zeit hat), aber dem Großteil der Spielerschaft bleibt nichts anderes. Zumal du dich im speziellen dagegen auch zu wehren scheinst.

    Selbstverständlich sind Gegenstände ein Hauptbestandteil eines Spiels, keine Frage, und einen guten Wert zu erreichen ein Ziel, aber ich kann mich noch sehr gut an die Zeiten erinnern als ein gewisser von den Spielern selbst festgelegter GS-Wert Voraussetzung war, um überhaupt in eine Instanz mitgenommen zu werden. Der Wert lag doppelt so hoch wie es eigentlich notwendig war. Ich für meinen Teil ziehe eher eine gute Herausforderung vor als mit einem jetzigen Ausrüstungwert von 3k Braindead-AFK mit dem Kopf über die Tastatur zu rollen und damit eine Instanz in 5 Minuten zu schaffen. Aber das ist Geschmackssache, was jeder - wie für den Aspekt Spaß - für sich selbst entscheidet.

    Ansonsten: Kommt bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück. :)

    - Sheydrale -
    Beste Grüße

    Sheydrale
    Community Team


    [ Allgemeines Regelwerk | Forenregeln | Schreibt mir eine E-Mail: [email protected] ]

    Stay Connected: [ Facebook & Twitter ]
    Aktuelle Videos: [ Neverwinter Youtube-Channel ]

    Aktuelle Vorschau und Info: [ Erweiterung 12: Tomb of Annihilation ]
    Aktuelle Fehler: [ [Tomb of Annihilation] Bekannte Fehler,- und Problemberichte ]
    Aktuelles Feedback: [ [Tomb of Annihilation] Feedback ]

    Aktuelles Gildenspotlight: [ Die Kolonie der Atlanter - Best of ]
    Aktuelles Foundryspotlight: [ - ]

    i332wyod.png
  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    5 Minuten für eine Instanz? Na wenigstens wird nicht übertrieben hier ^^. Komischerweise wurden bis zum DR Fix auch nur Gildenspotlightruns bis max eLoL gemacht und werden wohl auch in Zukunft nicht höher werden, oder? :D
    Aber wäre OT und das waren wir ja genug.
    Ich sage immer: "Jeder wie er will". Das Game sagt aber oft: "Nur die, die ich lasse" :'(
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • xxderayxx
    xxderayxx Beiträge: 8 Abenteurer
    Führung ändern und weniger AD's kommt der Allgemeinheit zu Gute? Habt ihr nicht eher Angst die Leute könnten noch mehr Dinge im Auktionshaus kaufen statt in eurem Zen Shop? Statt dessen begründet ihr es damit es wäre für alle besser.. Seid mal ehrlich ihr wollt das die Leute noch mehr Echtgeld im Shop lassen.. Das wäre mal eine ehrliche Aussage..
  • gex#0505
    gex#0505 Beiträge: 840 Abenteurer
    xxderayxx schrieb: »
    Führung ändern und weniger AD's kommt der Allgemeinheit zu Gute? Habt ihr nicht eher Angst die Leute könnten noch mehr Dinge im Auktionshaus kaufen statt in eurem Zen Shop? Statt dessen begründet ihr es damit es wäre für alle besser.. Seid mal ehrlich ihr wollt das die Leute noch mehr Echtgeld im Shop lassen.. Das wäre mal eine ehrliche Aussage..

    Wie sollen die Leute den mehr im Auktionshaus kaufen, wenn sie doch weniger AD bekommen? xD
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    kolo7kol9 schrieb: »
    Was ich nach wie vor einfach traurig finde ist, das Führung einfach in keinster Weise überarbeitet wurde sondern einfach aus den meisten Aufgaben die AD entfernt wurde.
    Da gibt es auf Level 25 eine Aufgabe, da sollten wohl ursprünglich 4k AD in 24h drinn gewesen sein, + eine verzauberte Truhe und Kram. Jetzt bekommt man in den 24h Stunden weniger als für die 8h Aufgabe, in der fast das selbe enthalten ist. --> überhastete Panikreaktion oder so. ich bezweifle auch sehr, daß sich das in den nächsten Monaten ändern wird. Falls doch, ziehe ich meinen Hut und freu mich.


    FAARBE!! Cool...
    -> höhö

    Das war eher eine Null-Bock-auf-dieses-Thema-Reaktion. Die ADs mit accountgebundenen Resonanz oder Thaumaturgiesteinen vorrübergehend zu ersetzten (eben bis man eine bessere Lösung 'für hat) wäre kein Act gewesen, denn die Steine gibt es ja schon im Spiel. Jeder kann sie gut gebrauchen, insbesondere auch neue Spieler, die erst damit anfangen, ihre Rüstung und das erste Arte zu leveln.

    Zu den Neulingen:
    Mit dem bissl was bei einem Char übers Beten reinkommt, kommt ein Newberrie nicht weit und selbst bei Stufe 60 schauen die Finanzen nicht rosig aus:
    - Das bis dahin angesammelte Gold reicht für Berufe und Reittier nicht aus.
    - Die Rüstung ist für die neuen Gebiete nicht wirklich der Reisser. Pushen kann man mangels AD nichts, die Berufeslots sind auch erst in den Kinderschuhen, da kommt an Truhen nicht viel rüber um das erste Arte zu leveln.
    - Jeden Tag stupide 2 Stunden Gefecht/Gewölbe laufen, um sich nach 8 Tagen dann einen Stack Resonanzsteine für die Rüsti leisten zu können ........ viel Zeit für mehr bleibt da nicht.
    - einen anständigen Gefährten hat man bis dato auch nicht, mit ein bisschen Glück was grünes aus einem Event.

    Neue Spieler werden quasi gezwungen, Echtgeld auszugeben um weiterhin Spass am Spiel zu haben bzw. nicht Monate auf der Stelle zu treten. Eine Marketingstrategie, die zumindest bei uns D nicht wirklich fruchtet. Die meisten geben Geld aus, wenn sie Spass haben. Ergo die Neuzugänge werden bald zu Karteileichen oder kommen einfach nur mal um sich die Zeit zu vertreiben und ein paar Mopse zu kloppen, on. Nichts, womit Geld in die Kassen kommt.

    Mit der Aktion vertreibt ihr auch diejenigen, die richtig Geld in ihre Chars investiert haben und aufgrund des Vipstatus, der ja doch recht positiv ankommt, auch weiter zahlen würden. Nebenbei leistet man sich u.a. für Bares noch ein neues Mount oder Gefährten, diese werden dann vielleicht auch noch auf Maximum gelevelt, Twinks hochgezogen und fett ausgestattet, damit sie bei Bedarf auch in den den Dungeons aushelfen können. Das ist nun vorbei. Die Spieleinhalte (Recyclingmodule) sind nunmal nicht wirfklich mehr der Renner, die ein oder anderen werden das neue/alte Schreckensgewölbe? noch mitnehmen ... sich an Gildenruns erfreuen aber auch das wird i-wann und spätestens nach Versiegen der vorhandenen ADs. an Motivation verlieren.

    Und ja, die FL schmälert sich auch bei mir bzw. die Anwesenden darin. Leider ...

    Natürlich hoffen wir alle auf bessere Zeiten und meiner einer freut sich immer auf das Winterevent. Baut doch da mal wieder was neues ein!


    Viele Grüße und so
    Alex
  • bwkdo
    bwkdo Beiträge: 15 Abenteurer
    Macht doch mal eine Liste von Dingen die dazugekommen sind, und Dingen die weggenommen wurden. man sollte auch die Perspektive mal wechseln. Stellt euch vor ihr fangt das Spiel erst an. Es sind ja immer diejenigen die schon länger dabei sind und Änderungen miterlebt haben, die sich lauthals beschweren. Das Spiel wird immer in der Entwicklungsphase bleiben denn es muss immer auf irgendwelche Dinge reagieren, seien es Chinafarmer,Exploiter oder andere Unausgewogenheiten. Ich bin von Anfang an dabei und habe alles gesehen und miterlebt. Klar, manche Entscheidungen sind unbeliebt, manche komplett falsch, manche sogar gut. In meinen Augen waren die beiden größten Fehler des Teams die wegnahme der Dungeons und die Änderungen an den Rüstungen/Sets. Nun rennen alle in zwei Dungeon herum und alle haben die selbe Rüstung an. Sehr dumm gemacht. Ich spiele seit nunmehr 28 Jahren D&D, bzw AD&D und ich weiß, da geht mehr, das geht anders. Das gute alte verkaufen von Gegenständen die man in den Dungeon bekommen hat, ich erinnere mal an die Uralten Ringe, Waffen usw gibts nicht mehr.Aber die Spieler haben eine andere Möglichkeit gefunden, AD über Führung in vielfach ! Teilweise sogar ohne sich in s Spiel einzuloggen.Haben auch die Chinafarmer verstanden. Ist ganz ehrlich nicht Sinn der Sache oder ? Soll es nicht sein: Spielen und belohnt werden ?. Also die Möglichkeit wurde auch genommen und mit Sicherheit wird man auch jetzt wieder genug Möglichkeiten finden um an AD zu kommen, vielleicht nicht 150000 am Tag, aber der Markt wird sich immer ein wenig anpassen, hat er schon immer gemacht. Wenn das Entwicklerteam nun die guten alten Dungeons wieder einbringt und auch für nicht BIS Spieler eine Möglichkeit bietet sich mit Spielen und bestreiten von Abenteuern einen kleinen Wohlstandbauch anzueignen , sollte es doch wieder besser werden. Etwas Ausgewogenheut dazu( Nein, 150 mal Tiamat rennen um an die Segen zu kommen, 3 Monate wie ein Roboter durch Sharandar prügeln um ein einziges Gebäude in der Festung aufzuwerten, keine Individualität der Charaktere mehr zulassen, ist nicht Ausgewogen ) sollte es doch eine Welle der Rückkehr von Spielern geben, die Neverwinter so sehr gemocht haben.

    Aber vergesst eines nicht, Neverwinter ist Kostenlos. Wisst ihr welchen Finger ich euch zeigen würde wenn mich einer Fragen würde: Ey, Entwickle mir doch mal ein Spiel, betreibe die Hardwareinfrastruktur und ich gebe dir dafür: Nichts !

    Also habt ein wenig Verständnis für den Gegenüber.

    PS: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten und im AH verkaufen.


    Euer Conan

  • blinxon
    blinxon Beiträge: 1,289 Abenteurer
    Witzig ^^ . Alte Dungeons wieder einfordern, aber für Verständnis bitten, wenn es um ADs aus Führung geht ^^.
    Und das es schon lange nicht mehr um ADs aus Führung geht, sollte man schon mal mitbekommen haben. Es haben damit auch die Wenigstene Problem, wenn man bei PW einfach noch daran denkt, die Preise etwas anzupassen. Bei den Gmops haben sie das ja schon mal gemacht. Nun noch die Kampagnen/SH/Verstärkungskits usw. anpassen, dann ists doch ok.
    Und ich lese immer, das sich die beschweren, die schon länger dabei sind *kopf kratz.
    Finde ich weniger. Ich lese viel mehr, das durch die rausgenommen ADs über Führung gerade neue Spieler es unweit schwerer haben. Die Spieler, die schon länger dabei sind, haben meist ganz gut darauf reagieren können und sind weiterhin noch in der Lage ADs zu machen. Für Neue ( da muss ich zustimmen...) ist es nun mal schwieriger geworden.
    "Für dich habe ich heute kein Foto, alaskaaxe112" :p
    http://www.glassdoor.com/Reviews/Cryptic-Studios-Reviews-E267596.htm
  • weltenwanderer14
    weltenwanderer14 Beiträge: 152 Abenteurer
    2 Dinge; soll die Ergänzung der Daily um AD wirklich erst mit Mod 8 kommen? Ich dachte das Ändern einer Handvoll Questen wäre eher was für ne normale Wartung, da ich es nicht für Hexenwerk halte!

    Nach de ranpssung der Male Preise, wie sieht es mit dem Mount und Begleiter Upgrades aus? Da werden immer noch die astronomischen Preise gefordert die vor der Umstellung einfacher zu realisieren waren. Die, wie die Male auch, auf 1/4 zu setzen wäre da ein Wort und ein Zeichen an Alle!
    Lymiria (WW/HR) - Wanderer aus Dere - ein Pfeil zur rechten Zeit erspart Hauen und Stechen.
  • kolo7kol9
    kolo7kol9 Beiträge: 2,023 Abenteurer
    Ich hoffe auch immer noch auf eine echte Überarbeitung des Berufs Führung.
    In 100 Resonanztaschen, für die es immerhin 16 Stunden braucht, ist durchschnittlich EIN! blauer Resonanzstein. Bei den Thaumaturgietaschen sieht es nicht besser aus. Und nach einem GMoP aus den verzauberten Schatztruhen hält man wohl eher vergeblich Ausschau.
  • pwfero
    pwfero Beiträge: 1,308 Community Manager
    Alle AD-Preise werden momentan noch geprüft und Änderungen sind weiterhin möglich.
    Fero
    Community Manager
    0d90d5c9d0ee115f7cb9c07c31538d911612698108.jpg
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    Ach Fero,

    eine Menge Spieler habt ihr ja schon verjagt, das leider leider mit voller Absicht und es werden immer mehr.
    Wozu also den Aufwand. Legt einfach die Füsse hoch und drückt irgendwann genüsslich den offline-Knopf. Aber bitteschön nach dem Winterfest. Ich möchte noch ein wenig mit den Monstern auf dem Eis herumschlittern^^

    Grüße und so.

  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    Ich werde mit dem neuen Modul vllt auch mal wieder reinschnuppern. Habe mich jetzt einige Zeit nicht mehr über das Spiel informiert und war erstmal positiv überrascht, dass Führung wieder im Gateway geht.

    Welche Möglichkeiten AD zu farmen gibt es jetzt genau? Vllt könnt ihr mir helfen ohne dass ich mich durchs Netz wühlen muss.

    Unterscheidet PVP bei den AD zwischen Sieg und Niederlage?
    Unterscheiden Gewölbe bei den AD zwischen T1 und T2?
    Gefechte sollte selbsterklärend sein
    Es gibt noch einen IG-Abschnitt über zusätzliche AD für "die ersten beiden Spieldurchgänge des folgenden Inhalts", wo aber nichts für mich drin steht.
    Gibt es AD für bestimmte Tätigkeiten in den Kampagnenzonen?
    Sonst noch irgendwas? AD-Spekulation im AH und sonstiges fällt für mich flach.

    Wenn ich 1h am Tag für AD-Gefarme opfern möchte - habe nur etwa 2h zum Feierabend und will ja auch noch die Kampagne machen - lohnt sich das noch? Ein einziger Dungeon dauert ja manchmal gut eine Stunde oder einmal PVP kann auch 30 Minuten dauern.
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • rubina5
    rubina5 Beiträge: 1,555 Abenteurer
    Dungeon, egal welcher. Wenn du nur wenig Zeit hast, dann lauf 1x ToS. (max 15min), zwei Gefechte dazu und du bist auf knapp 7k. Gezählt werden seit neuestem noch die Weeklys, also nochmals ca 2,5k pro Tag dazu.
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    Also unepisch TOS meinst du? Das geht auch?

    10k pro Tag ist jetzt nicht die Welt, aber besser als nichts. Für epische Male der Potenz zum Aufwerten muss man ja leider so viel hinblättern. :/
    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum
  • xxxskywolfxxx
    xxxskywolfxxx Beiträge: 136 Abenteurer
    bearbeitet November 2015
    Also unepisch TOS meinst du? Das geht auch?

    Naja ~20 min +/- 5 min ist schon die epische Version.


    Bezüglich der AD-farmerrei, wenn man nichts gegen monotones rumgefarme hat und gerne die gleiche Ini 10-15x läuft, kann ich euch nur VT als Geheimtipp geben (gibt 5 - MAXIMAL 30k pro run*)

    *wer nicht versteht wie oder warum, erstmal selbst ein paarmal laufen - wer dann immernoch nicht dahinter gekommen ist, kann mich IG anschreiben, denn hier werde und darf ich mich dazu nicht äüßern.

    MfG,
    j9xn5BU.jpg
  • gleichgewichtnw
    gleichgewichtnw Beiträge: 1,493 Abenteurer
    20 Minuten für eTOS? Mit welchen Gruppen bitte? Oftmals braucht man für den Bosskampf allein 10 Minuten. Zumindest meiner Erfahrung nach.



    ...doch in den gefrorenen, wilden Ländern behauptet sich eine Bastion der Zivilisation. Die Stadt Niewinter, das Juwel des Nordens.

    https://www.dei-ex-machina.de/forum