Wir haben nun auch einen deutschsprachigen Discord-Server für Neverwinter, schaut vorbei:
https://discord.gg/zXcRR97

Foundry- Vorstellung: Der Elbenstein

skraana
skraana Visionär der FoundryBeiträge: 29
bearbeitet Juli 2014 in Quest Feedback
Der Elbenstein
Autor: @Skraana
Kampagne: Eine etwas andere Geschichte ID: NWS-DDVA9NL2S
Foundryquest ID: NW-DC9IPFREZ
Erster Teil: Des Boten Schreibens: NW-DFVY975CE

Nun auch hier die verbessserte Version der Foundry, sowie optisch als auch im Textlichem!


Der zweite Teil des epischen Abenteuers mit den vier Gefährten! Oh, und natürlich auch mit euch! Dies ist meine zweite Foundry-Map, an der ich mich versucht habe.

Warnung!
-Ab dem 40sten Level könnte es sehr herrausfordernd werden, Hilfe von Freunden und Bekannten könnte sich hierbei daher als sehr empfehlenswert erweisen.
-Es gibt SEHR viel zu lesen und die Karten können sich daher etwas in die Länge ziehen. Nichts für lesefaule Spieler, oder auch welche, denen nicht sehr viel Zeit zur Verfügung steht!

Bitte wie immer Kritisieren und Kommentieren, ich freue mich über jede Bewertung!

Geschichte:
Nach dem ihr eine weitere Nachricht vom Magier Meister Xanthion erhalten habt, brecht ihr erneut auf, um die Gefährten bei ihrem epischen Abenteuer zu unterstützen und Duran dem Schlächter seine Grenzen aufzuzeigen. Also betretet ihr ein weiteres Mal Nandes Höhle. Allerdings findet ihr dort nicht wie erwartet die Abenteurer am ausgemachten Treffpunkt vor...

Hier wie immer ein paar Eindrücke der "neuen Foundry"...

ona44n22.jpg

z88oar8u.jpg

5vpz2ztv.jpg

xgfdf2e2.jpg
Post edited by skraana on

Kommentare

  • xorxca
    xorxca Leibeigener Beiträge: 243 Abenteurer
    bearbeitet Juni 2013
    Auch der zweite Teil der Geschichte ist ein sehr schön gestaltetes Abenteuer mit einer begleitenden Heldengruppe (WER beleitet WEN eigentlich? :) ), welche durch ihre Eigenheiten sofort ins Herz geschlossen werden kann!

    Während der erste Teil etwas linear wirkt, besticht der zweite Teil umso mehr mit detailreichem Ambiente, stimmungsvoller Musik und interessanten Storywechseln.

    Beide haben anspruchsvolle Kämpfe, die herausfordernd aber nicht frusterzeugend sind (sowol mit 15er Tank als auch mit 60er Kleri).

    Das Ausmerzen von ein paar Tippfehlern und die mühselige Suche nach den englischen "conitue`s und co." wird die Kampagne noch besser machen

    Toll! five Points!

    Viele Grüße
    Kampagnename: Die Suche nach Nuur Throth (NWS-DE28P2PKD)
    1. Teil: Das Verschwinden (NW-DGHKLKTSC) 2.Teil: Gewissensbisse? (NW-DUX3JVDYQ)
    3.Teil: Unvorhergesehenes Hinderniss (NW-DD9BCP7T8) 4.Teil: "Axt oder Klaue?" (NW-DDSOC57AA)
    5.Teil: "Blut und Asche" (NW-DR7BCQ6EL) 6.Teil: "Revelatio" (NW-DMBQXYIQF)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    von meinen Kindern: (für Rollenspielliebhaber)
    - Des Boten Schreibens NW-DFVY975CE
    - Der Elbenstein NW-DC9IPFREZ

    - Unerwartete Wende NW-DJT5RICS9
    und weitere...
  • paris82
    paris82 Leibeigener Beiträge: 19
    bearbeitet Juni 2013
    Sehr gelungene Fortsetzung! Schön Stimmungsvoll der Dungeon zu Beginn, auch wenn ich das Erz wie bescheuert gesucht habe. Aber das war wohl meine eigene Unachtsamkeit^^
    Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Jeder hat so seine typische Eigenheiten, freue mich wenn die mit der Zeit weiter in die Tiefe gehen.

    Was mir persönlich nicht ganz so sehr gefallen hat, war die Umgebung der Randun Ebene. Da keine Berge oder Bäume in der Ferne zu sehen sind, wirkt es sehr leer. Oder ist es absicht, dass es so wirkt, als wäre die Stadt auf einem oberen Plateu? Allgemein aber könnte die Stadt ein klein wenig mehr Details gebrauchen, wirkt momentan noch etwas kalt. Auch die Getreidefelder sind zu geordnet. Da solltest du etwas Unruhe rein bringe, damit es nicht so künstlich wirkt.

    Dann noch ein paar Macken, die mir aufgefallen sind:

    - Die Nachricht zu Beginn der Mine wird mit einem Continue beendet.
    - Bei allen Kartenübergängen steht noch "Go to next Map"
    - In der Stadt sieht sich NSC Wächter Linse kniend um. Ich schätze mal, da hast du ausversehen das falsche "Umsehen" angetippt, sieht recht schräg aus für eine Torwache.
    - Der Endboss ist als "Schreckliche Kratur" betitelt
    - Bevor Dunar am Ende wieder verschwindet, sagt der Spieler "Ir werdet sterben"

    Freue mich sehr auf die Fortsetzung! Weiter so :)
  • skraana
    skraana Visionär der Foundry Beiträge: 29
    bearbeitet Juli 2014
    Grüße alle miteinander!

    Nun ist auch die zweite Foundry bearbeitet und zum spielen bereitgestellt... viel Spaß beim Spielen!
    Achtet nur darauf die ,,gelb besternte" Foundry zu spielen, nicht die "rot besternte", sonst werdet ihr die alte Version der Foundry annehmen...

    Der dritte Teil dieser Reihe wird baldigst folgen (ist momentan bei den letzten Feinschliffen)... die neuste Foundry "Heiße Sande im Wüstenlande" wird ebenfall nochmals überarbeitet (Charaktere durch Modul 3 verunstalten:D )

    Sichere Wege und auf bald!

    Team Skraana
  • strongerman321
    strongerman321 Leibeigener Beiträge: 43 ✭✭
    bearbeitet Juli 2014
    ich find die foundry genial weiter so!