test content
What is the Arc Client?
Install Arc

Neue Informationen bezüglich der Arc Sicherheits wartung am 10.02.2018

aerogon#1223 aerogon Beiträge: 102 Community Moderator
bearbeitet Februar 2018 in Community Diskussion
Guten Abend Liebe Community,

wir haben weitere Informationen zu der Sonderwartung in der Nacht zum 10.02.2018.

Da die Angriffe nach wie vor weiter gehen, müssen wir leider die derzeitige Einschränkung aufrecht erhalten.

Folgender Text: Quelle PWI Forum.



Wir haben heute Nacht eine andere Wartung, weil der Täter seine Angriffe nicht stoppen will. Wenn Sie dadurch nicht auf die Ernsthaftigkeit der Situation aufmerksam gemacht wird und warum wir Arc-Login an erster Stelle geschoben haben, kann ich Ihnen die Entscheidung, die wir letzte Nacht getroffen haben, nicht mehr beeinflussen..
Es ist an den Punkt gekommen, an dem CN-Ingenieure zwei Tage hintereinander stehen, und es ist unglaublich frustrierend.


Sobald ich mehr weiß melde ich mich wieder.

LG Aerogon

Post edited by aerogon#1223 on
Aerogon
Community Moderator
«1

Kommentare

  • tiatia123tiatia123 Löwenherz-Patrouille Beiträge: 57 ✭✭
    Aha. Kannst Du das mal in sinnvolle Sprache übersetzen bitte? soweit ich das verstehe ist die Entscheidung fest und wenn wir ein Problem damit haben sind wir selbst Schuld.
    Btw: meine GIlde wird wohl ohne Leader bleiben womit ich mir dann wohl ne andere suchen kann. Andere haben sicher auch das Problem.
  • pacman1973pacman1973 Löwenherz-Patrouille Beiträge: 251 ✭✭
    Wo ist der Deutschlehrer wenn man ihn mal braucht. xD
  • keinobelixkeinobelix Beiträge: 20
    es ist ja schön das ihr dieses mit ARC einloggen geändert habt, aber dann löscht bitte den en Clienten weil mit dem geht es ja anscheinend immer noch ,wenn man die arc exe aus dem Task Manager löscht .Wenn dann schon richtig !!
  • feuerchenfeuerchen Löwenherz-Reserve Beiträge: 61 ✭✭
    wenn ich das richtig sehe gehts um pwi und ned um fw...
  • copakaicopakai Löwenherz-Reserve Beiträge: 233 ✭✭
    ich sehe in fw auch schon wieder soviele leute die 3 chars+ on haben wobei es ja nur einen zur zeit geben soll denn man einloggen soll / darf, was wird gegen diese buguser unternommen
  • xandiraxandira Morims Garde Beiträge: 136 ✭✭
    feuerchen schrieb: »
    wenn ich das richtig sehe gehts um pwi und ned um fw...



    Sie haben es auf alle ihre Spiel ausgeweitet, d.h du kannst dich auch bei FW nur über Arc einloggen

  • wasduhjk1#2100 wasduhjk1 Beiträge: 6
    bearbeitet Februar 2018
    Dann bitte alle Arc-Plattformen, es kann nicht sein, dass es auch im DE game möglich ist, durch den Englischen clienten mehrere Accounts zu öffnen. Was einige spezielle Personen offensichtlich tun und damit noch rumprahlen. Es ist den anderen Gamern gegenüber unfair und es ist möglich diese Gamer ausfindig zu machen!!

    Und es ist ein Unding, das Forenmods dann ingame im Gildenchat nur sagen " Müsst aber aufpassen es ist Bug-Using"
  • feuerchenfeuerchen Löwenherz-Reserve Beiträge: 61 ✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    ja das weiss ich meinte den auslöser der entscheidung ;)
  • tiatia123tiatia123 Löwenherz-Patrouille Beiträge: 57 ✭✭
    Btw ist euch aufgefallen, dass trotz cash Aktion keine einzige Kugel im Weltchat aufploppt? Denkt mal drüber nach XD
  • wuergmasterwuergmaster Löwenherz-Reserve Beiträge: 612 ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    Dann bitte alle Arc-Plattformen, es kann nicht sein, dass es auch im DE game möglich ist, durch den Englischen clienten mehrere Accounts zu öffnen. Was einige spezielle Personen offensichtlich tun und damit noch rumprahlen. Es ist den anderen Gamern gegenüber unfair und es ist möglich diese Gamer ausfindig zu machen!!

    Und es ist ein Unding, das Forenmods dann ingame im Gildenchat nur sagen " Müsst aber aufpassen es ist Bug-Using"

    Hmm, scheint hier ein bisserl Missinformation vorzuliegen. Was für Bug den ?

    Fakt ist, es ging schon immer mittels ARC den eng. Clienten mehrfach zu starten. Siehe AmiForum, da kommt der Tipp ja her.
    Wo jetzt genau der Rage von dir her kommt verstehe ich nicht wirklich. Es geht bei der ganzen Sache NICHT um das Multi Login von Accounts, sonder einzig und alleine darum, dass im Spiel PWI es wohl jemanden gibt der eine Sicherheitslücke ausnutzt und sich "bereichert".
    Um hier dagegen zu wirken wurde nun entschieden ARC zwingend für ALLE SPIELE als Login vorzuschreiben.
    Es ist eher eine Niegeligkeit das es solche Unterschiede zwischen den Clienten gibt. Beim eng. Clienten hat der Patcher kein Problem damit, eine weitere Pem.exe zu starten. Das wiederum kann der deutsche Client halt nicht.
    Wenn jetzt also Spieler hin gehen und sich mittels eng. Clienten wieder mehrfach (2x erlaubt lt. AGB) um vieleicht z.B. Untote zu botten ist das vollkommen OK.
    Vielleicht einfach mal den Originalpost aus dem AmiForum lesen ;)

    Hier zum Nachlesen + einem Versuch der Übersetzung.

    In the latest update, we have introduced some improved security mechanisms to help protect your account.

    Mit dem Update erhöhen wir die Sicherheit, um eure Accounts zu schützen.

    We have disabled the ability to login to Forsaken World unless you are launching the game directly from Arc.

    Wir haben die Möglichkeit zum direkten Login in FW unterbunden, es muss der Start mittels ARC erfolgen.

    We understand this requirement will also block the ability to open multiple game clients simultaneously, which many players rely on to sell goods in their player shop. We are exploring ways to allow multi-clienting on a limited level, but we want to ensure first that this ability cannot be abused.

    Wir verstehen dass das nun dafür sorgt, dass es nicht mehr zum mehrfachen, gleichzeitigen Starten des Spiels was ja oft dazu genutzt wird um Spielershops bereit zustellen.
    Wir untersuchen gerade Wege um dieses mehrfache Starten, im vernünftigen Rahmen, wieder zur Verfügung zu stellen, aber erst muss es klar sein das es hier nicht wieder zu einem Missbrauch kommen kann.

    Since players will now be required to login to the game through Arc, they may encounter Arc Defender for the first time. This feature is an important safeguard to preventing unauthorized account access, so we highly recommend to our players that they keep it enabled. Please read this support article if you need any assistance: https://support.arcgames.com/app/answers/detail/a_id/4597

    Defender BlaBla.

    As always, we’d like to remind our users to change their account password regularly to something secure and unique, and to never re-use the same password across multiple services. Finally, never share your password with others!

    Hier ein Sicherheitshinweis wegen "Mal Passwort wechseln".

    Hier auch aus AmiForum ein Post vom damaligen CM/GM. Mir ist nicht bekannt das es da mal 'ne Änderung gegeben hat.

    2ahhabq.jpg


    t7axuigm.gif
  • wuergmasterwuergmaster Löwenherz-Reserve Beiträge: 612 ✭✭✭
    aerogon#1223 schrieb: »
    Guten Abend Liebe Community,

    wir haben weitere Informationen zu der Sonderwartung in der Nacht zum 10.02.2018.

    Da die Angriffe nach wie vor weiter gehen, müssen wir leider die derzeitige Einschränkung aufrecht erhalten.

    Folgender Text: Quelle PWI Forum.



    Wir haben heute Nacht eine andere Wartung, weil der Täter seine Angriffe nicht stoppen will. Wenn Sie dadurch nicht auf die Ernsthaftigkeit der Situation aufmerksam gemacht wird und warum wir Arc-Login an erster Stelle geschoben haben, kann ich Ihnen die Entscheidung, die wir letzte Nacht getroffen haben, nicht mehr beeinflussen..
    Es ist an den Punkt gekommen, an dem CN-Ingenieure zwei Tage hintereinander stehen, und es ist unglaublich frustrierend.


    Sobald ich mehr weiß melde ich mich wieder.

    LG Aerogon


    Das hier ist wohl bei Tante Google eingegeben worden :)

    From PWI GM:

    We're having another maintenance tonight because the culprit is not stopping his attacks. If this doesn't alert you to the gravity of the situation and why we pushed Arc login in the first place, then I can't really impress upon you - or anyone - any more strongly the decision that we made last night.

    Noch eine Wartung heut Abend weil der Täter seine Attacken nicht stoppt
    Das sollte jedem eigentlich die Schwere der Situation klar machen (die meinen die Wartung) und auch nochmals erklären warum die Entscheidung des ARC Login forciert wurde. Wer das nicht versteht dem ist nicht zu helfen.
    ( OK, bisserl locker übersetzt, der Kern sollte aber klar sein. PWI hat massive Probleme die halt mittels ARC Login "behoben werden sollen".


    Its to the point CN engineers are in for two days in a row and its incredibly frustrating for us as well.

    Fakt ist das die CN Programmierer / Ingenieure nun 2 Tage lang durchgehend daran gearbeitet haben und es frustriert auch uns

    If we allowed this culprits actions to continue the way it was going, it would have had a much larger impact than what users are experiencing now (having to log in though Arc when they were using Arc bypass)

    Wenn wir zulassen das die/der Täter so weiter macht wie bisher, dann wird das einen viel größeren Einfluss als der bisherige (Umstellung auf ARC Login) für die User haben.

    (Könnte also noch schlimmer kommen als nur der ARC Login, so verstehe ich das jetzt Mal)
    t7axuigm.gif
  • luqaraluqara Rotulor-Bannerträger Beiträge: 178 ✭✭
    aerogon#1223 schrieb: »
    Guten Abend Liebe Community,

    wir haben weitere Informationen zu der Sonderwartung in der Nacht zum 10.02.2018.

    Da die Angriffe nach wie vor weiter gehen, müssen wir leider die derzeitige Einschränkung aufrecht erhalten.

    Folgender Text: Quelle PWI Forum.



    Wir haben heute Nacht eine andere Wartung, weil der Täter seine Angriffe nicht stoppen will. Wenn Sie dadurch nicht auf die Ernsthaftigkeit der Situation aufmerksam gemacht wird und warum wir Arc-Login an erster Stelle geschoben haben, kann ich Ihnen die Entscheidung, die wir letzte Nacht getroffen haben, nicht mehr beeinflussen..
    Es ist an den Punkt gekommen, an dem CN-Ingenieure zwei Tage hintereinander stehen, und es ist unglaublich frustrierend.


    Sobald ich mehr weiß melde ich mich wieder.

    LG Aerogon


    Liebe/r Aerogon, ich erwarte zwar nicht das ein Mod sich wirklich intensiv mit den Sicherheitsproblemen von FW auskennt aber warum "Angriffe" auf PWI als Ausrede dafür hergenommen werden, die von langer Hand vorbereiteten Arc Erzwingung durch den zentralisierten Loginserver bei FW zu rechtfertigen ist nicht wirklich nachvollziehbar.

    Wie soll denn bitte die Zumutung, die FW Spielern ohne Vorwarnung reingedrückt wurde "Angreifer" eines völlig anderen Spiels behindern ?

    Ich bin mir nicht wirklich sicher ob irgendwen bei FW irgendwelche Probleme bei PWI in irgend einer Weise interessieren.

    Wir haben das Problem ARC, mit all seinen unschönen Nebenwirkungen.
    So interessant für die Spieler von PWI irgendwelche virtuellen Hackerkämpfe sein mögen, alle mir bekannten FW Spieler interessiert momentan eher, wann die ganzen negativen Auswirkungen die ARC mit sich bringt zumindest erträglicher gemacht werden.
    Dazu gehören Multiclientproblematik, Sicherheitsbedenken sowie massive Performanceprobleme.
  • longschwanzerllongschwanzerl Löwenherz-Reserve Beiträge: 32 ✭✭
    tiatia123 schrieb: »
    Btw ist euch aufgefallen, dass trotz cash Aktion keine einzige Kugel im Weltchat aufploppt? Denkt mal drüber nach XD

    Dann mach die Augen auf. Hat keine Stunde gedauert nach der "Notfallwartung", da war die erste Kugelflut im WC.
    Heute waren auch genug zu sehen. Viele gehen auch auf den Cross zum öffnen.
  • @wuergmaster: Es geht darum, dass ein Foren-Mod eigentlich auch dazu da ist, es generell zu unterbinden, Bug-using zu betreiben. Ergo, er würde es dulden mit dieser Aussage, egal auf welche Art Bug-using betrieben wird!
  • megamirenimegamireni Löwenherz-Reserve Beiträge: 66 ✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    vllt eine dumme frage aber warum wird dann nicht PWi solange offline genommen. so das keiner mehr rein kann, die technicker suchen das problem finden ne lösung und dann stellen die das spiel wieder online. dann müssen nur die spieler von pwi halt auchmal paar tage ohne auskommen. mussten wir ja auch hier als wir dauer dcs hatte oder gar net rein kamen. ernsthaft vllt tut es dem einen oder anderen mal gut wieder das RL zu sehen :D
  • lignarius1lignarius1 Löwenherz-Reserve Beiträge: 140 ✭✭✭
    > @wasduhjk1#2100 schrieb:
    > @wuergmaster: Es geht darum, dass ein Foren-Mod eigentlich auch dazu da ist, es generell zu unterbinden, Bug-using zu betreiben. Ergo, er würde es dulden mit dieser Aussage, egal auf welche Art Bug-using betrieben wird!

    Ich weis nicht wo es bug-using ist den englischen client zu nutzen steht jeden doch frei, wenn du es nicht möchtest ist es deine sache, aber bitte unterstell leuten nicht bug- using wenn es keins ist, bloss weil der de client nicht gefixt wurde damals wo arc kamm, weil sich das mit der pm.exe für pwe erledigt hatte, den fehler in arc mit de client ist nun leider so das sich nur der patcher öffnet, was nur passieren soll wenn es ein update gabe, dieser fehler existiert nicht im en client somit startet das spiel wie gewonnt bloss über arc

    Und wenn du meinst das ist dann bug- using dann google den begriff, zumal man sagen könnte das es mit der alten pem.exe bug using war da der pfad der Verknüpfung verändert werden musste....... und ich kenne leute die sandbox verwendet haben und sei getröste es funktioniert nicht mehr, was auch gut so ist.


    Zu dennen die nicht Spielen können wo der patcher nicht aktualisieren will, versucht es mit neu install, hab gehört das soll helfen, und keiner ist von, arc begeistert


    In dem sinn schönen tag noch und chillt eure base und wartet ab wie es nun weiter geht das am we nix passiert war klar bb
  • luqaraluqara Rotulor-Bannerträger Beiträge: 178 ✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    lignarius1 schrieb: »

    Also es ist bestimmt kein "Bug Using" wenn man der pem.exe die Parameter arc:1 sowie wenn man faul ist dazu user:(Accountname) pwd:(Passwort in Klarschrift) übergibt. Die Pem.exe ist darauf ausgelegt diese Parameter auszuwerten und dem Programm ist es herzlich egal ob Arc mit seiner Pseudo-"Sicherheit" das Ganze unverschlüsselt rüberschiebt oder diese Informationen woanders herkommen.

    Richtig ist, das die Arc-Funktionen für DE FW fehlerhaft sind.
    Hier startet nämlich nicht die pem.exe sondern jedes Mal die patchersync.exe, ohne überhaupt zu prüfen ob ein Update erforderlich ist.
    Das ist kein "Fehler" im DE Client, das ist einfach eine Fehlfunktion in Arc. Du kannst das gern selber prüfen wenn Du einen EN Client auf hast und dann eben nicht die pem.exe sondern mal gezielt den patcher oder die patchersync.exe startest.

    Das bedeutet: Multiclient ist sehr wahrscheinlich machbar, sobald sich PWE bzw. "Sparkiesoft" bequemt, die Einstellungen für FW DE in Arc zu korrigieren. Zwar muß man dann seitens PWE dafür sorgen das das Spiel weiterläuft auch wenn man Arc verläßt, aber solange die Arcosoverlay.exe weiterläuft funktioniert auch das Spiel weiter, das braucht die anderen drei Teilprogramme von Arc nämlich nicht.
    Arcosoverlay.exe wird zuverlässig beendet wenn das Spiel beendet wird, es besteht also kein Grund das mit Arc zusammen zu beenden solange noch ein Spiel auf ist.

    Wenn der Arc patcher nicht mehr will und Meldungen über fehlende "Einsprünge" kommen hat man auf 32 Bit Systemen leider Pech gehabt. Auf Win XP und Vista 32 wird Arc definitiv nicht mehr funktionieren.
  • tesscookie21tesscookie21 Löwenherz-Reserve Beiträge: 13 ✭✭
    @aerogon#1223 Wenn ihr schon Texte ausm EN Forum nehmt, dann schmeißt es doch bitte nicht durch den Google Übersetzer -.-

    @wuergmaster Danke für die anständige Übersetzung.
    arc_banner01w0s3m.png
  • wuergmasterwuergmaster Löwenherz-Reserve Beiträge: 612 ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    aber solange die Arcosoverlay.exe weiterläuft

    HiHi XD Gut dass das auch nicht muss ;) Nach Anmeldung mittels ARC kann ARC komplett gekillt werden. Wer will schon im Spiel steamlike iwelche Menues aufrufen ?

    c2yjl08q25fx.jpg
    t7axuigm.gif
  • luqaraluqara Rotulor-Bannerträger Beiträge: 178 ✭✭
    wuergmaster schrieb: »
    aber solange die Arcosoverlay.exe weiterläuft

    HiHi XD Gut dass das auch nicht muss ;) Nach Anmeldung mittels ARC kann ARC komplett gekillt werden. Wer will schon im Spiel steamlike iwelche Menues aufrufen ?

    Nun ich will das sicher nicht aber zumindest bei der Kombination Arc+DE client ist das Spiel zu sobald die Arcosoverlay.exe gestoppt wird. Overlay wird bei uns als Tochterprozeß von der PEM.exe angelegt.

    Eine Vermutung, warum Arc beim DE Client dauernd zwangsweise updated ist noch, das Arc nur eine Versionsnummer abfragt und zu blöd ist, um verarbeiten zu können das DE und EN Client unterschiedliche Nummern haben.
    Leider speichert Arc zwar sämtliche Passwörter und Accountdaten in Klarschrift in seinen Settings -und zwar von allen die auf dem Rechner über Arc einloggen und egal ob man "Passwort nicht speichern" anwählt - aber die eigentlichen Spieleinstellungen sind nicht zugänglich, man kann das Gewurste also leider nicht mal eben schnell korrigieren.
  • @lignarius1: Ich unterstelle mal garnix, diese Aussage kam von genanntem Foren-Mod und wenn der nichtmal weiß das es kein Bug-using ist, dann ist er fehl am platz!! Klar steht es jedem frei, aber wenn ihr nicht versteht was ich meine, dann tuts mir leid ;) In diesem Sinne, have a nice day B)
  • kumolekumole Rotulor-Bannerträger Beiträge: 88 ✭✭
    so, nach nem guten rat hab ich arc deinstalliert und neu installiert aber den fehler mit einsprungpunkt bekomm ich net los.

    super. arc geht nicht und das spiel geht net ohne arc....

    danke ich denke meine gilde wird nun pleite gehn und base verlieren. und ich war nur einmal on. aber das mit jedem char auf dem acc
  • mflower30mflower30 Löwenherz-Reserve Beiträge: 15 ✭✭
    Huhu Ipi
    Wieso hast du arc deinstalliert? Das mit dem Doppel-acc funzt nur mit dem engl. Client. Du solltest wenn, dann arc während du einen char eingeloggt hast, über taskmanager ausschalten und dann arc neu über einen 2. acc starten. So soll das angeblich über den engl. clienten funzen, aber leider bei uns nicht.
  • kumolekumole Rotulor-Bannerträger Beiträge: 88 ✭✭
    arc geht gar nicht. will ja nur einen acc starten aber der bringt nur fehler. jetzt: Einsprungpunkt nicht gefunden

    als arc funktionierte kamen auch fehler aber die konnte man wegdrücken

    und mit neuinstallieren hätte ja die fehlerhafte datei wieder in ordnung sein können aber egal...
  • luqaraluqara Rotulor-Bannerträger Beiträge: 178 ✭✭
    bearbeitet Februar 2018
    kumole schrieb: »
    arc geht gar nicht. will ja nur einen acc starten aber der bringt nur fehler. jetzt: Einsprungpunkt nicht gefunden

    als arc funktionierte kamen auch fehler aber die konnte man wegdrücken

    und mit neuinstallieren hätte ja die fehlerhafte datei wieder in ordnung sein können aber egal...

    Die Fehlermeldung bezogen auf nicht gefundene Einsprungpunkte kommt auf jeden Fall bei 32 Bit Windows. Da wird Arc nicht mehr funktionieren.
    Soltest Du ein 64 Bit System haben kann die Neuinstallation nur dann funktionieren wenn die Arc Installation die erforderlichen .DLL Dateien mit installiert und "anerkennt". Das geht eventuell nicht falls andere Software andere Versionen der .DLL Dateien bereits registriert hat die diese Einsprungpunkte nicht beinhalten oder falls Du den Installer bzw. Arc nicht als Administrator ausführst.

    Damit man zumindest versuchen kann, Dir zu helfen müßte man schon wissen, welches Windows Du hast und wie die genaue Fehlermeldung lautet, bzw. bei welchem der vielen Teilprogramme von Arc sie auftritt.
    (z.B. ArcLauncher.exe, ArcUpdate.exe, ArcOsBrowser.exe, etc.)
    Sowas ist zwar an sich eine Aufgabe des "Supports" aber die dürften mit den ganzen Nebenwirkungen von Arc auf ihrer Seite genauso überlastet sein wie wir. :persevere:
  • kumolekumole Rotulor-Bannerträger Beiträge: 88 ✭✭
    ich hab nur windows xp und net wirklich die kohle mir nen neuen rechner zu holen. grad sind andere sachen wichtiger.

    also werdet ihr mich fast los sein. es sei denn mein männlein is arbeiten da kann ich mit seinem rechner on gehn

    und der genaue fehler lautet:

    ArcUpdate.exe - Einsprungpunkt nicht gefunden
    Der Prozedureinsprungpunkt "GetTickCount64" wurde in der DLL "KERNEL32.dll" nicht gefunden


    aber trotzdem lieben dank fürs versuchen <3
  • luqaraluqara Rotulor-Bannerträger Beiträge: 178 ✭✭
    kumole schrieb: »
    ich hab nur windows xp ....

    Das Problem habe ich bei unserem bisherigen Spielerechner ebenfalls.

    Arc wird leider auf Xp nicht mehr funktionieren, auch das Rüberkopieren der erforderlichen Version der .DLL von z.B: Vista wird nicht helfen. Schon paradox, das das Spiel ohne Arc problemlos laufen würde.
  • wuergmasterwuergmaster Löwenherz-Reserve Beiträge: 612 ✭✭✭
    kumole schrieb: »
    ich hab nur windows xp und net wirklich die kohle mir nen neuen rechner zu holen. grad sind andere sachen wichtiger.

    also werdet ihr mich fast los sein. es sei denn mein männlein is arbeiten da kann ich mit seinem rechner on gehn

    und der genaue fehler lautet:

    ArcUpdate.exe - Einsprungpunkt nicht gefunden
    Der Prozedureinsprungpunkt "GetTickCount64" wurde in der DLL "KERNEL32.dll" nicht gefunden


    aber trotzdem lieben dank fürs versuchen <3

    JO, das hier "GetTickCount64" = 64bit, das ist natürlich ein Funktionsaufruf der von einem Kernel 32bit nicht "beantwortet" werden kann.
    Also noch gibt es Win7 64Bit für ~15€ zu erstehen. Wenn also die Hardware des Rechners nicht gerade aus der Steinzeit ist, könnte es damit klappen wieder ins Spiel zu kommen.

    Empfehlung wäre aller Dings den Rechner von Grund auf neu zu installieren. Bloß keine Update Installation, mit der holt man sich den gesammelten Müll von XP ins neue System und dann knallt das nur noch.
    t7axuigm.gif
  • kumolekumole Rotulor-Bannerträger Beiträge: 88 ✭✭
    der rechner ist steinzeit XD aber mein geld kommt erstma in ne neue küche da beiß ich hoffe net so auf zähe sachen wie hier xD

    (glaub ja auch net das man mich groß vermisst online :x )
  • fusselwurm7fusselwurm7 Beiträge: 7
    einfach erbärmlich FW...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.